Name für Rassehund so möglich oder nicht - Qiáng Wán bàn

Übersetzungen, Computerprobleme, Chinesische Zeichen, Studium in China, Sinologie usw.
Antworten
bassemand
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2015, 13:58

Name für Rassehund so möglich oder nicht - Qiáng Wán bàn

Beitrag von bassemand » 18.10.2015, 14:12

Hallo Chinaenthusiasten,

wir bekommen bald einen Shar Pei und müssen uns für einen Namen entscheiden.
Nun sind wir nach langem suchen auf folgende Kombination gekommen.
Qiáng Wán bàn . Aber da Google Translate meistens grammatikalischen Blödsinn herauswirft,
wollte ich fragen, ob dieser Namen in dieser Kombination überhaupt möglich ist.

In Kombination wirft Google Translate nämlich eigentlich folgendes aus: Qiángdà de wán bàn.

Vielleicht kann mir also jemand sagen, ob obiges als Namen für einen Chinesischen Hund überhaupt irgendeinen Sinn ergibt da die zweite Kombination als Namen einfach nicht geeignet ist. Oder ob ein Chinese nur fragend schauen würde, weil er den Sinn nicht versteht ;)

Eventuell kann jemand der Ahnung davon hat, eine grammatikalisch richtige Alternative nennen, die nicht allzu schwer auszusprechen ist, aber sinngemäss ungefähr gleich ist. Ich wäre sehr dankbar.

ps. Bitte fangt nicht an damit zu diskutieren, ob Ihr den Namen mögt oder nicht. Es geht hier lediglich um die richtige Aussprache und Grammtik. Vielen Dank

Benutzeravatar
GigiPineapple
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 868
Registriert: 03.12.2012, 21:45
Wohnort: 海南省海口市 / 甘肃省金昌市 / Landshut, Bayern

Re: Name für Rassehund so möglich oder nicht - Qiáng Wán bàn

Beitrag von GigiPineapple » 18.10.2015, 15:07

Verzeih mir die direkte Frage, aber warum willst du einen Namen für deinen Hund in einer Sprache, von der
du keine Ahnung hast, und den du obendrein nicht richtig aussprechen kannst?

Zur Bedeutung auch immer Schriftzeichen mitliefern, sonst können wir hier lustig raten, welches qiang, wan oder ban du denn gerne hättest.

PS: macht aufs erste hören für mich als lernender und für befreundete Chinesen gar keinen Sinn.
Ist auch nicht wirklich ein typischer Hundename, die Hunde meiner Bekannten haben fast alle irgendwie süß klingende Namen,meist nur ein Zeichen in seiner “Doppelform“, also 贝贝,妞妞,丢丢,etc
Weather forecast for tonight: dark.

I cook with wine, sometimes I even add it to the food.

All generalizations are false, including this one.

丑媳妇总得见公婆

bassemand
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2015, 13:58

Re: Name für Rassehund so möglich oder nicht - Qiáng Wán bàn

Beitrag von bassemand » 18.10.2015, 15:15

Ich hoffe das hier artet nicht wieder in Diskussion aus die nichts mit dem Thema zu tun hat. Hier zuersteinmal die Schriftzeichen 强大的玩伴 .

Nun zu Deiner Frage. Es ist wie gesagt ein Rassehund, eine chinesische Rasse und sämtliche Vorfahren des Tieres hatten chinesische Namen. Diese "Tradition" wird beibehalten. Ich hoffe, das reicht als Antwort. Ich hoffe Du kannst mir jetzt, nach dem diese Fragen beantwortet sind mir helfen, meine zu beantworten. Das würde mich wirklich sehr freuen. Danke

Benutzeravatar
GigiPineapple
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 868
Registriert: 03.12.2012, 21:45
Wohnort: 海南省海口市 / 甘肃省金昌市 / Landshut, Bayern

Re: Name für Rassehund so möglich oder nicht - Qiáng Wán bàn

Beitrag von GigiPineapple » 18.10.2015, 15:23

强大的玩伴 wäre ca der “starke/kräftige Spielgefährte“. In der Hinsicht hat Google schon recht. Aber was willst du mit so einem Namen? Zum einen für chinesische Hunde alles andere als üblich und darüber hinaus kann das hier keiner aussprechen, der nicht zufällig des chinesischen mächtig ist.
Als ich es eben chinesischen Freunden gezeigt habe, haben die gelacht und gefragt, wer bitte seinen hund so nennt. Ist wirklich nicht böse gemeint, aber so ist es nun mal. Wenn du den Namen willst, ich rede es dir nicht aus. Aber subjektiv finde ich es nicht gut. Kannst ja auf andere Kommentare warten. :)
Bitte auch mein oberes PS beachten, kam nachträglich.
Weather forecast for tonight: dark.

I cook with wine, sometimes I even add it to the food.

All generalizations are false, including this one.

丑媳妇总得见公婆

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16370
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Name für Rassehund so möglich oder nicht - Qiáng Wán bàn

Beitrag von Laogai » 18.10.2015, 15:29

bassemand hat geschrieben:Ich hoffe das hier artet nicht wieder in Diskussion aus die nichts mit dem Thema zu tun hat. Hier zuersteinmal die Schriftzeichen 强大的玩伴 .
Das soll dann wohl "Kräftiger Spielgefährte" oder so ähnlich bedeuten. Wäre aber nicht Qiang Wa Ban, sondern Qiang Da De Wan Ban. Und das ist selbstverständlich kein Name für eine Hund. Übrigens haben auch in China Namen nichts mit irgendwelcher Grammatik zu tun.

Wie Hunde in China benannt werden hat dir die Ananas bereits geantwortet.
bassemand hat geschrieben:Es ist wie gesagt ein Rassehund, eine chinesische Rasse und sämtliche Vorfahren des Tieres hatten chinesische Namen. Diese "Tradition" wird beibehalten.
Welche Namen hatten denn die Vorfahren? Wenn du schon von Tradition sprichst sollte sich der Name des Hundes auch an die Namen der Vorfahren anlehnen. Das ist nämlich chinesische Tradition.

Nachgereichtes: Gigi war schneller.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
GigiPineapple
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 868
Registriert: 03.12.2012, 21:45
Wohnort: 海南省海口市 / 甘肃省金昌市 / Landshut, Bayern

Re: Name für Rassehund so möglich oder nicht - Qiáng Wán bàn

Beitrag von GigiPineapple » 18.10.2015, 15:44

Anmerkung: 强 alleine bedeutet (meines Wissens ) nicht kräftig (physisch)und wird auch nicht derartig verwendet. Deshalb würde die verkürzte Version 强玩伴 in chinesischen Ohren wirklich keinen Sinn machen.
Warten wir mal ab, ob sich noch wer zu Wort meldet.

Laogais Tipp halte ich für sinnvoll, orientiere dich doch an den vorfahren des Hundes. Chinesisch ist eben keine Sprache, bei der man im Wörterbuch nach “stark“ sucht und das Zeichen dann mit jedem beliebigen Wort kombinieren kann (sofern du das gemacht haben solltest)...
Weather forecast for tonight: dark.

I cook with wine, sometimes I even add it to the food.

All generalizations are false, including this one.

丑媳妇总得见公婆

bassemand
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2015, 13:58

Re: Name für Rassehund so möglich oder nicht - Qiáng Wán bàn

Beitrag von bassemand » 18.10.2015, 15:45

Natürlich würde kein Chinese so seinen Hund nennen. Aber Sie benutzen ja auch deutsche Wörter so wie es Ihnen passt ;) . Man schaue nur mal in den Android Play Store... Im Prinzip könnte mir das auch egal sein und ich nehme einfach die Worte wie sie sind. Kein Chinese wird unseren Shar Pei je kennenlernen. Es sind nur Namen so wie sich Leute Schriftzeichen tättowieren lassen, die völlig aus dem Zusammenhang gerissen sind. Der Namen Qiang stand auf einer Seite für chinesische Hundenamen. Der Spielkamerad kam nur dazu, weil wir assoziiert haben, was zu stark , starker passt. Quang Wan Ban klingt für deutsche Ohren akzeptabel und Quiang ist kurz und prägnant und gut zu rufen. Daher währe es schön, wenn es als Bonus noch Sinn ergeben würde. Mir ist klar, das Du Dich auf die Sprache fokussierst und denkst wie ein Chinese. Allerdings liegt der Fokus bei mir lediglich darauf einen Namen zu finden, der chinesisch klingt, einen passenden Sinn ergibt (starker Spielkamerad) und für deutsche Ohren trotzdem nicht zu kompliziert und klangvoll bleibt. Korrekte Grammatik oder eleganz für chinesische Ohren ist da nicht witzig. Also wenn ein Chinese wenn er Qiáng Wán bàn hört die Worte stark und Spielkamerad in dem Sinne wie sie gemeint sind (also nicht Spielkamerad in in sexueller Hinsicht oder so) ist das für mich, uns völlig ausreichend. ;).

bassemand
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2015, 13:58

Re: Name für Rassehund so möglich oder nicht - Qiáng Wán bàn

Beitrag von bassemand » 18.10.2015, 15:49

Aber ich höre auch gerne Alternativen ;) . Wie gesagt, kräftiger Hund, muss gut und mit Nachdruck zu rufen sein. Garnicht so einfach oder? Schade das unsere Idee wohl so wenig Sinn ergibt. Höre gern Eure.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16370
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Name für Rassehund so möglich oder nicht - Qiáng Wán bàn

Beitrag von Laogai » 18.10.2015, 15:57

bassemand hat geschrieben:Der Namen Qiang stand auf einer Seite für chinesische Hundenamen. Der Spielkamerad kam nur dazu, weil wir assoziiert haben, was zu stark , starker passt. Quang Wan Ban klingt für deutsche Ohren akzeptabel und Quiang ist kurz und prägnant und gut zu rufen.
Jetzt hast du es geschafft in nur drei Sätzen das Schriftzeichen 强 mit drei unterschiedlichen Schreibweisen mit lateinischen Buchstaben zu umschreiben :wink:

Bleibt einfach bei dem Namen. Wenn er euch gefällt ist doch alles gut.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
GigiPineapple
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 868
Registriert: 03.12.2012, 21:45
Wohnort: 海南省海口市 / 甘肃省金昌市 / Landshut, Bayern

Re: Name für Rassehund so möglich oder nicht - Qiáng Wán bàn

Beitrag von GigiPineapple » 18.10.2015, 16:01

Zu beachten ist allerdings, dass qiang natürlich nicht “kwiang“ gesprochen wird.
Weather forecast for tonight: dark.

I cook with wine, sometimes I even add it to the food.

All generalizations are false, including this one.

丑媳妇总得见公婆

Benutzeravatar
Sachse28
VIP
VIP
Beiträge: 2240
Registriert: 09.09.2009, 23:16

Re: Name für Rassehund so möglich oder nicht - Qiáng Wán bàn

Beitrag von Sachse28 » 18.10.2015, 16:04

Ich finde den Namen "Gou Rou" bei einem Hund sehr schön. Auch in Verbindung mit "Chao" klingt das ganz nett.
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.

bassemand
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2015, 13:58

Re: Name für Rassehund so möglich oder nicht - Qiáng Wán bàn

Beitrag von bassemand » 18.10.2015, 16:09

da ist die Ironie aber nicht zu übersehen oder?!

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16370
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Name für Rassehund so möglich oder nicht - Qiáng Wán bàn

Beitrag von Laogai » 18.10.2015, 16:11

GigiPineapple hat geschrieben:Zu beachten ist allerdings, dass qiang natürlich nicht “kwiang“ gesprochen wird.
Echt jetzt? :shock:
Aber dann klingt es doch gar nicht mehr chinesisch :wink:

bassemand, du hast geschrieben, dass du mit Google Übersetzer herumgewerkelt hast. Gib dort mal das Schriftzeichen 强 ein und klicke anschließend auf das Lautsprecher-Icon (ich glaube unten rechts, komme gerade nicht an das Übersetzungstool heran.). Dann wird dir vorgesprochen, wie 强 ausgesprochen wird. Und anschließend kräftig die Aussprache üben. Bei den ersten Versuchen liegst du nämlich garantiert daneben.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste