Chinesisches Schriftzeichen ??

Übersetzungen, Computerprobleme, Chinesische Zeichen, Studium in China, Sinologie usw.
Antworten
Benutzeravatar
Capt.
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 520
Registriert: 27.07.2007, 07:36
Wohnort: Essen

Chinesisches Schriftzeichen ??

Beitrag von Capt. » 21.12.2014, 06:51

Mein Schwager hat eine alte geschnitzte chin. Holzlampe erstanden, und fragt mich, was das Schriftzeichen auf der Unterseite bedeutet:
http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 137211.jpg
Ich kann es nicht als chin. Schriftzeichen erkennen. Vielleicht weiß jemand mehr.
Vielen Dank.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16433
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Chinesisches Schriftzeichen ??

Beitrag von Laogai » 21.12.2014, 22:13

Capt. hat geschrieben:Ich kann es nicht als chin. Schriftzeichen erkennen.
Ich sehe da auch kein chinesisches Zeichen erkennen. Der Duktus ist zwar an die chinesische Schrift angelehnt, aber ein Zeichen scheint es nicht zu sein.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

Re: Chinesisches Schriftzeichen ??

Beitrag von Suedchina » 21.12.2014, 22:18

Das ist ein R und ein L - sollte aber zuerst wie auf einem Siegelring zusammengeschrieben werden.
Leider hat da der Künstler versagt.
also Robert Lemke welche Sau hätten Sie gerne
http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Lembke
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16433
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Chinesisches Schriftzeichen ??

Beitrag von Laogai » 21.12.2014, 22:31

Suedchina hat geschrieben:Das ist ein R und ein L - sollte aber zuerst wie auf einem Siegelring zusammengeschrieben werden.
Dwarf, I'm impressed! Eine solche Erkenntnis hätte ich jemanden mit LRS gar nicht zugetraut :P
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
CH1
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 261
Registriert: 14.01.2012, 20:07
Wohnort: ....schland

Re: Chinesisches Schriftzeichen ??

Beitrag von CH1 » 21.12.2014, 22:50

:| ..meine liebste meint auch das ich nicht ganz eindeutig erkennbar. Hätte aber starke Ähnlichkeit mit " Tiger"...

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16433
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Chinesisches Schriftzeichen ??

Beitrag von Laogai » 21.12.2014, 23:01

CH1 hat geschrieben: :| ..meine liebste meint auch das ist nicht ganz eindeutig erkennbar. Hätte aber starke Ähnlichkeit mit "Tiger"...
Das wäre

Ist mir auch durch den Kopf geschossen (gerannt? gebrüllt? getigert?). Aber dann müsste der Künstler ein ganz gewiefter Fuchs sein. Oder ein Kind, welches gerade erst chinesische Schriftzeichen UND den Umgang mit einem Lötkolben erlernt :wink:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste