Wie schaut die Zeitangabe in chinesische Sprache aus?

Übersetzungen, Computerprobleme, Chinesische Zeichen, Studium in China, Sinologie usw.
Benutzeravatar
Norwin
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 137
Registriert: 31.01.2012, 20:30

Wie schaut die Zeitangabe in chinesische Sprache aus?

Beitrag von Norwin » 30.08.2012, 12:45

Hallo!

Wie schaut die Zeitangabe in chinesische Sprache aus?
z.B. Im Oktober , Im Herbst, usw.
我是奥地利聋人。


Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7349
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Wie schaut die Zeitangabe in chinesische Sprache aus?

Beitrag von blackrice » 30.08.2012, 13:42

etwas OT, aber ich finde die Datumsdarstellung wie sie in CN (und auch vielen anderen Ländern angewendet wird besser): z.B. heute: in D: 30.08.2012; in CN: 2012.08.30.
humans are the only species cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

wir sind hier nicht bei WÜNSCH' DIR WAS sondern bei SO ISSES' HALT

Benutzeravatar
Norwin
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 137
Registriert: 31.01.2012, 20:30

Re: Wie schaut die Zeitangabe in chinesische Sprache aus?

Beitrag von Norwin » 30.08.2012, 13:48

Zeitdarstellung weiß ich.

Meine Frage ist aber. Im Sommer.

z.B. Im Sommer kommt der Markus.

Markus 来 夏天 ?
我是奥地利聋人。

mali64
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 16.09.2011, 10:17

Re: Wie schaut die Zeitangabe in chinesische Sprache aus?

Beitrag von mali64 » 30.08.2012, 14:18

Im Sommer Markus plant(beabsichtigt)zukommen

夏天的时候 马库斯 打算 (要,想)过来

Xiàtiān de shíhou mǎ kù sī dǎsuàn(yào xiǎng) guòlái

Benutzeravatar
Squire
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 527
Registriert: 24.07.2012, 01:05
Wohnort: Oberfranken :-)

Re: Wie schaut die Zeitangabe in chinesische Sprache aus?

Beitrag von Squire » 30.08.2012, 15:25

blackrice hat geschrieben:etwas OT, aber ich finde die Datumsdarstellung wie sie in CN (und auch vielen anderen Ländern angewendet wird besser): z.B. heute: in D: 30.08.2012; in CN: 2012.08.30.
Die gibt es auch bei uns - ISO Datumsdarstellung http://de.wikipedia.org/wiki/Datumsformat
just my 2ct
Robert


Every once in a while, declare peace ... it confuses the hell out of your enemies!

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4742
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Wie schaut die Zeitangabe in chinesische Sprache aus?

Beitrag von punisher2008 » 31.08.2012, 01:57

mali64 hat geschrieben:Im Sommer Markus plant(beabsichtigt)zukommen

夏天的时候 马库斯 打算 (要,想)过来

Xiàtiān de shíhou mǎ kù sī dǎsuàn(yào xiǎng) guòlái
Wobei man das 的时候 auch weglassen kann. Meinem Gefühl nach würde ich das Subjekt an den Anfang stellen, also “XXX打算夏天过来”. Chinesisch ist übrigens "kürzer" als westliche Sprachen, d.h. es gibt die Tendenz eine Aussage mit möglichst wenigen Schriftzeichen auszudrücken, ansonsten klingt es oft "啰嗦". :wink:
Wozu übrigens die Leerstellen? Die gibt es in der chinesischen Schrift nicht (alle Zeichen werden ohne Zwischenräume zusammengeschrieben), sind also für einen Anfänger eher irreführend.

mali64
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 16.09.2011, 10:17

Re: Wie schaut die Zeitangabe in chinesische Sprache aus?

Beitrag von mali64 » 31.08.2012, 08:07

Punisher hat geschrieben:
Wozu übrigens die Leerstellen? Die gibt es in der chinesischen Schrift nicht (alle Zeichen werden ohne Zwischenräume zusammengeschrieben), sind also für einen Anfänger eher irreführend.

Ja in der chinesichen Schrift gibt es das nicht. Aber wie soll ein Neugling wissen welche Zeichen zusammen gehoeren.

Punisher dann sind deiner Meinung nach die Lehrbuecher, die verwendet werden, wie 汉语教程, 我的汉语教师,汉语会话,龍,德国人学汉语 irrefuehrend fuer Anfaenger?

Zeitangabe: Es ist nicht falsch wenn man den Namen zuerst schreibt, aber meistens steht die Zeit vorne.

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4742
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Wie schaut die Zeitangabe in chinesische Sprache aus?

Beitrag von punisher2008 » 31.08.2012, 09:32

mali64 hat geschrieben: Ja in der chinesichen Schrift gibt es das nicht. Aber wie soll ein Neugling wissen welche Zeichen zusammen gehoeren.

Punisher dann sind deiner Meinung nach die Lehrbuecher, die verwendet werden, wie 汉语教程, 我的汉语教师,汉语会话,龍,德国人学汉语 irrefuehrend fuer Anfaenger?
Wenn man die Bedeutung der Zeichen kennt wird das leicht aus dem Kontext ersichtlich. Also so ein Lehrbuch habe ich noch nie gesehen. In meinem Sprachkurs an der Uni wurden im Lehrbuch von Anfang an konsequent Sätze ohne Leerstellen verwendet, so wie im "richtigen" Leben in China auch. Ich hatte nie Probleme damit und habe die Sprache auch so gelernt.
Zeitangabe: Es ist nicht falsch wenn man den Namen zuerst schreibt, aber meistens steht die Zeit vorne.
Meistens? Also das stimmt mit meiner Erfahrung nicht überein. Ich finde Standard ist eigentlich eher dass das Subjekt am Anfang steht. So wie du es geschrieben hast ist es sicher nicht falsch, ich empfinde nur dass dadurch die Jahreszeit besonders hervorgehoben wird. Weiß nicht ob das vor dir beabsichtigt war.

nohangups
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 31.08.2012, 10:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Wie schaut die Zeitangabe in chinesische Sprache aus?

Beitrag von nohangups » 31.08.2012, 13:46

Norwin hat geschrieben:Zeitdarstellung weiß ich.

Meine Frage ist aber. Im Sommer.

z.B. Im Sommer kommt der Markus.

Markus 来 夏天 ?
Umgekehrt!
Man soll sagen: Markus 夏天 来!“im” braucht man in diesem Umstand nicht zu übersetzen.

Benutzeravatar
Norwin
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 137
Registriert: 31.01.2012, 20:30

Re: Wie schaut die Zeitangabe in chinesische Sprache aus?

Beitrag von Norwin » 31.08.2012, 14:17

多谢 nohangips
我是奥地利聋人。

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4742
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Wie schaut die Zeitangabe in chinesische Sprache aus?

Beitrag von punisher2008 » 31.08.2012, 14:27

Norwin hat geschrieben:Markus 来 夏天 ?
Ganz bestimmt nicht!!! Das könnte man fast so auffassen als ob Markus den Sommer irgendwie herbeiruft. Um ein krasses Beispiel zu bringen: “XXX来月经了”. Das bedeutet dass XXX gerade ihre Tage hat. Die Bedeutung würde also wohl vollkommen missverstanden.
Wie schon gesagt, wenn dann am besten “Markus夏天会过来的”. Muttersprachler mögen mich bitte verbessern! :wink:

nohangups
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 31.08.2012, 10:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Wie schaut die Zeitangabe in chinesische Sprache aus?

Beitrag von nohangups » 31.08.2012, 14:48

Norwin hat geschrieben:我是奥地利聋人
Übrigens, Sind Sie wirklich taub? wenn ja, normalerweise sagt man:"我耳聋" oder“我有听觉障碍”.
"聋人" klingt komisch und ein bisschen unhöflich.

nohangups
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 31.08.2012, 10:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Wie schaut die Zeitangabe in chinesische Sprache aus?

Beitrag von nohangups » 31.08.2012, 15:20

punisher2008 hat geschrieben:
Norwin hat geschrieben:Markus 来 夏天 ?
Ganz bestimmt nicht!!! Das könnte man fast so auffassen als ob Markus den Sommer irgendwie herbeiruft. Um ein krasses Beispiel zu bringen: “XXX来月经了”. Das bedeutet dass XXX gerade ihre Tage hat. Die Bedeutung würde also wohl vollkommen missverstanden.
Wie schon gesagt, wenn dann am besten “Markus夏天会过来的”. Muttersprachler mögen mich bitte verbessern! :wink:
:lol: :lol:
Leider kann "Markus 来 夏天" nicht mit “XXX来月经了” zu vergleichen. "Markus 来 夏天" ist einfach falscher Ausdruck, und versteht man nicht, und sagt man nicht so. “XXX来月经了” entspricht “XXX(的)月经来了", es kann umgekehrt werden, dieselbe Bedeutung.
Eine peinliche Beispiel! Woher hast du XXX来月经了 gelernt? :lol: :lol:

Benutzeravatar
Norwin
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 137
Registriert: 31.01.2012, 20:30

Re: Wie schaut die Zeitangabe in chinesische Sprache aus?

Beitrag von Norwin » 31.08.2012, 16:07

nohangups hat geschrieben:
Norwin hat geschrieben:我是奥地利聋人
Übrigens, Sind Sie wirklich taub? wenn ja, normalerweise sagt man:"我耳聋" oder“我有听觉障碍”.
"聋人" klingt komisch und ein bisschen unhöflich.
Bissl unhöflich? Ich bin wirklich taub. Aber nicht taubstumm.
Taubstumm ist schon unhöflich und diskriminiert. das ist ein altes Wort. genauso wie Weiber oder Neger.

Ich habe chinesische gehörlose Freunde. Diese Satz stimmt schon.
我是奥地利聋人。

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste