Deutsche Sprache schneller lernen aber wie?

Übersetzungen, Computerprobleme, Chinesische Zeichen, Studium in China, Sinologie usw.
Antworten
Chauffeur la deesse
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 09.10.2009, 12:18

Deutsche Sprache schneller lernen aber wie?

Beitrag von Chauffeur la deesse » 08.08.2011, 23:09

Hallo an Alle,

wer hat eine Idee wo meine Frau schnell und professionell deutsch lernen kann.

Wir leben Nahe Stuttgart und der VHS A1 A2 Deutschkurs ist fier meine Frau nicht ausreichend. Sie moechte schneller deutsch lernen. B1 B2 ist natuerlich anspruchsvoller aber Sie hat den Willen perfekt zu sprechen und zwar schnell.

Kann man mit 36 noch an einer Uni deutsch studieren? Welche Moeglichkeiten gibt es ?

Wer hat Tipps. Wo gibt es in Stuttgart und Umgebung Kontakte zu Chinesen, Kultur und Wissenschaft und der Gleichen. Internet Links Empfehlungen.

Vielen Dank fuer Eure Tipps

Chauffeur la Deesse

Benutzeravatar
sanctus
VIP
VIP
Beiträge: 1910
Registriert: 08.08.2007, 09:04
Wohnort: 镇江

Re: Deutsche Sprache schneller lernen aber wie?

Beitrag von sanctus » 09.08.2011, 05:04

Die Geschwindigkeit des Lernens haengt wohl eher vom Lernenden selbst ab. Da gibt's kein Geheimmittel oder Supersprachkurs, indem man innerhalb kurzer Zeit eine Fremdsprache super beherrscht. Ein Sprachkurs an der VHS reicht da m.E. am Anfang voellig aus. Ausserdem solltest du regelmaessig mit ihr alle gelernten Vokabeln vermehrt anwenden und Ueberforderungen vermeiden. Das einigste was hier wirklich hilft ist: jeden Tag Vokabeln lernen, jeden Tag Deutsch so oft wie moeglich anwenden, so oft wie moeglich deutsches TV oder Radio hoeren zum Hoervertstaendnis. Wenn du dich in den Prozess mit voll einbinden kannst wird das die Sache schon ungemein beschleunigen.
谁想要大成绩,就要有更大的目标!

„Solange es Leute gibt, die nichts können, nichts wissen und nichts geleistet haben, wird es auch Rassismus geben“ Farin Urlaub

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7180
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Deutsche Sprache schneller lernen aber wie?

Beitrag von Yingxiong » 09.08.2011, 06:27

Ich empfehle die CDC in Radolfzell. Sie würde da wochentags wohnen, hat jeden Zag Intensivkurse Deutsch und am Nachmittag Selbststudium.
http://www.cdc.de/Deutsch-Lernen-Sprach ... 648.0.html

Meine Frau hat da auch mehrere Monate Intensivkurse gemacht.
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
Hendrik
VIP
VIP
Beiträge: 1346
Registriert: 25.10.2007, 14:22

Re: Deutsche Sprache schneller lernen aber wie?

Beitrag von Hendrik » 09.08.2011, 10:08

Ich denke das Lernergebnis hängt direkt mit der investierten Zeit zusammen. Also mehr Stunden pro Tag lernen.
.

Benutzeravatar
HuángMāo
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 251
Registriert: 12.02.2011, 13:46

Re: Deutsche Sprache schneller lernen aber wie?

Beitrag von HuángMāo » 09.08.2011, 11:49

Vielleicht hilft auch Fernsehschauen viel. Mir bringt es jedenfalls enorm viel, ab und zu mal im Internet chinesische Nachrichten anzusehen. Nur so finde ich, bekommt man ein brauchbares "Sprachgefühl". Ich verstehe zwar immer nur einzelne Bruchstücke, aber ich habe trotzdem den Eindruck, dass es mir mehr hilft, als jeder Sprachkurs.

kaioths
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 38
Registriert: 22.02.2011, 11:06

Re: Deutsche Sprache schneller lernen aber wie?

Beitrag von kaioths » 09.08.2011, 13:28

Ich mag das Konzept der Lernsoftware Rosetta Stone sehr gern. Die Software habe ich für einen Kunden mal installiert. Sie ist nur nicht ganz billig, wenn man sie sich im Laden kauft.
Vielleicht kannst du sie dir ja mal antesten und dann entscheiden, ob du das Konzept magst.

Aremonus
VIP
VIP
Beiträge: 2214
Registriert: 07.03.2007, 14:45
Wohnort: Basel / Chengdu

Re: Deutsche Sprache schneller lernen aber wie?

Beitrag von Aremonus » 09.08.2011, 15:29

Zunächst würde ich es einmal mit der Uni versuchen, vielleicht klappt´s ja...

Wenn Geld vorhanden ist: Goetheinstitut.
Sonst irgend eine Sprachschule, in der viel Wert auf Kommunikation gelegt wird und höchstens 10 Leute in der Klasse sind. Sprechen ist der Schlüssel zum schnellen erlernen einer Sprache - und das gilt für alle Sprachen dieser Welt.
Meine Freundin hat es so innerhalb von 10 Monaten von praktisch 0 auf Niveau C1 gebracht.
Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste