Mein Name!

Übersetzungen, Computerprobleme, Chinesische Zeichen, Studium in China, Sinologie usw.
Benutzeravatar
Kerrigan
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 265
Registriert: 18.06.2005, 15:44

Re: Mein Name!

Beitrag von Kerrigan » 18.11.2010, 15:54

Mal eien Frage, für die ich nicht ein neues Thema aufmachen wollte (auch wenn sie etwas anders ist als die in dem hier):

Was für eine Person steck wohl hinter dem Namen "Ying Nan"? Ist Ying der Familienname? Wäre Nan dann eher ein männlicher oder weiblicher Name?
Klar, bei Pinyin kann man sich nicht wirklich sicher sein, aber vielleicht gibts ja dennoch hier Experten, die sich auskennen und aufklären können. :)

Benutzeravatar
corneta
VIP
VIP
Beiträge: 2621
Registriert: 18.02.2009, 19:08
Wohnort: Berlin

Re: Mein Name!

Beitrag von corneta » 18.11.2010, 16:23

Kerrigan hat geschrieben:Was für eine Person steck wohl hinter dem Namen "Ying Nan"?
:mrgreen: So gings mir auch schon mal, als ich einen Tandempartner gesucht habe. Da war ich mir auch nicht so sicher, ob da Männlein oder Weiblein kommt. Bei der Google-Bilder Suche mit dem Namen überwiegen leicht die männlichen Bilder.

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4675
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mein Name!

Beitrag von punisher2008 » 19.11.2010, 04:39

Kerrigan hat geschrieben: Was für eine Person steck wohl hinter dem Namen "Ying Nan"? Ist Ying der Familienname? Wäre Nan dann eher ein männlicher oder weiblicher Name?
Klar, bei Pinyin kann man sich nicht wirklich sicher sein, aber vielleicht gibts ja dennoch hier Experten, die sich auskennen und aufklären können. :)
Man kann nicht nur nicht sicher sein, sondern rein gar nichts damit anfangen. Da helfen auch keine Experten. Die Pinyin-Silbe "Nan" ist so absolut sinnfrei, nur als Aussprachehilfe geeignet. Wenn du nicht mal auf ein entsprechendes Schriftzeichen schließen kannst, wie willst du da noch einen Schritt weiter gehen und das Geschlecht bestimmen? Wie willst du wissen, ob es 南, 楠, 枬, 婻, 妠, 湳 oder sonst was ist? Und selbst wenn du ein Zeichen hättest, wäre nicht in jedem Fall eindeutig, ob es für männliche oder weibliche Namen geeignet ist. 南 z.B. wäre für beides denkbar.
Du bist ja nicht mal sicher, welches der Familienname ist! Statt lange herumrätseln würde ich sagen: einfach nachfragen :wink:
Bei der Google-Bilder Suche mit dem Namen überwiegen leicht die männlichen Bilder.
Sorry, aber das ist als Methode sicher nicht geeignet, eher noch irreführender.

báitù
VIP
VIP
Beiträge: 1208
Registriert: 03.03.2010, 23:59

Re: Mein Name!

Beitrag von báitù » 20.11.2010, 23:42

corneta hat geschrieben: Bei der Google-Bilder Suche mit dem Namen überwiegen leicht die männlichen Bilder.
Und die Erde ist doch eine Google! :mrgreen:
xiăo tùzi guāi guāi, ba mén kāi kāi …
一山不容二兔 ...

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2924
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Re: Mein Name!

Beitrag von Linnea » 21.11.2010, 01:43

Kerrigan hat geschrieben:Was für eine Person steck wohl hinter dem Namen "Ying Nan"? Ist Ying der Familienname? Wäre Nan dann eher ein männlicher oder weiblicher Name?
Klar, bei Pinyin kann man sich nicht wirklich sicher sein, aber vielleicht gibts ja dennoch hier Experten, die sich auskennen und aufklären können. :)
Sicherheit bietet dir nur ein Treffen. Vorher schreibt ihr euch auch sicher, woran ihr euch gegenseitig erkennt. Wenn die Person lange Haare hat oder mit Rock erscheinen will, ist sie vermutlich weiblich. :wink: Davon abgesehen ist das Geschlecht für ein Sprachtandem (oder liege ich da falsch?) mindestens zweitrangig.

Benutzeravatar
Hendrik
VIP
VIP
Beiträge: 1346
Registriert: 25.10.2007, 14:22

Re: Mein Name!

Beitrag von Hendrik » 21.11.2010, 02:45

Unter Umständen kann das Geschlecht die Lernmotivation beeinflussen.
.

Bernhard
VIP
VIP
Beiträge: 2459
Registriert: 17.01.2009, 23:34

Re: Mein Name!

Beitrag von Bernhard » 21.11.2010, 08:04

Hendrik hat geschrieben:Unter Umständen kann das Geschlecht die Lernmotivation beeinflussen.
:lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste