Rund ums Kind - Alles, was Euch so einfällt

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11963
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Rund ums Kind - Alles, was Euch so einfällt

Beitrag von ingo_001 » 12.12.2010, 12:18

Unsere Kleine hatte gestern zuerst ziemlich an ihrem Essen rumgemäkelt, was wir so noch nicht von ihr kannten - und das, wo meine Frau zwei verschiedene Sachen gemcht hatte.
Schliesslich hatte sie dann etwas Chillie ins Essen für unsere Kleine gemacht ... und siehe da: Plötzlich wurde Beides mit Schnelligkeit verputzt.
Ergo: Unser "Puddingmonster" isst nicht nur schnell, sondern auch *scharf - da kommen halt die chin. Gene durch 8) :lol:

* Keine Sorge, es war nur ein Bischen Chilie.
Ist aber für ein fast 18 Monate altes Kleinkind m.E. schon was Besonderes.
Ich hätte das von mir aus nicht ausprobiert - hatte aber keine negativen Auswirkungen für die Kleine :)

** Zur Nachahmung nur unter Aufsicht wenigstens eines chin. Elternteils empfohlen :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Bernhard
VIP
VIP
Beiträge: 2459
Registriert: 17.01.2009, 23:34

Re: Rund ums Kind - Alles, was Euch so einfällt

Beitrag von Bernhard » 12.12.2010, 13:37

ingo_001 hat geschrieben:Unsere Kleine hatte gestern zuerst ziemlich an ihrem Essen rumgemäkelt, was wir so noch nicht von ihr kannten - und das, wo meine Frau zwei verschiedene Sachen gemcht hatte.
Schliesslich hatte sie dann etwas Chillie ins Essen für unsere Kleine gemacht ... und siehe da: Plötzlich wurde Beides mit Schnelligkeit verputzt.
Das wundert mich. Meiner Erfahrung nach mögen kleine Kinder eher nicht scharf.

Die Tochter eines Freundes von mir ist halbe Koreanerin (Koreaner, ihr wisst ja... mit Kimchi und so). Aber sie mag überhaupt nicht scharf.
Da ist eure Tochter wohl etwas Besonderes :D

susa100
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 21.11.2010, 19:00

Re: Rund ums Kind - Alles, was Euch so einfällt

Beitrag von susa100 » 12.12.2010, 14:53

@Corneta
ich bin zwar auf Seite 9 nun etwas spät dran, war aber auch länger nicht online. Du hattest direkt zu Anfang die Kita-Situation hier in Deuschland beschrieben ( 8.00 bis 16.00 Uhr ) und das auch nur, wenn man überhaupt einen Platz bekommt. Meine Erfahrung ist in dieser Hinsicht sehr schlecht, hier im Ort wurde mir am letzten Tag der dringend benötigte Platz abgesagt. Mein Sohn hat dann mit viel Einsatz noch einen Platz im Nachbarort bekommen. Aber das ist ein wahnsinniger Aufwand, diese dauernde Fahrerei und die haben auch laufend früher geschlossen.....mal davon abgesehen, dass mein Sohn seit August kaum dort war, weil er immer massive grippale Infekte mit allem drum und dran vor allem hohem Fieber, also absolut kindergartenuntauglich, mitbringt. So und nun kommt der Clou, für nächsten August könnte er nun in besagtem Kindergarten 2 min von unserem Haus entfernt, aufgenommen werden. Aber da sagt jetzt das Jugendamt, Pustekuchen...er hat schon einen Platz und gilt als "versorgt". Da ich aber ewig mit dem "Transport" beschäftigt bin, kann ich nur stundenweise arbeiten. Die Dame vom Jugendamt fand dies auch bedauerlich, aber die Gesetze sind nun mal so.

Ich weiss nicht wie die Situation der Kinderbetreuung in China ist. Shen ist Lehrer und meint, dort wäre es kein Problem. Nur von Skandinavien u. Belgien weiss ich, dass es einfacher ist. Zumindest haben mir dies Bekannte erzählt. In Belgien zahlt man noch nicht mal einen Beitrag, dass hat mir meine frühere Kollegin erzählt.


@Uma
Die Römer Autositze sind auch sehr gut. Ich schaue mir immer die Testberichte von Stiftung Warentest an.

Gruss s

Benutzeravatar
Sachse28
VIP
VIP
Beiträge: 2240
Registriert: 09.09.2009, 23:16

Re: Rund ums Kind - Alles, was Euch so einfällt

Beitrag von Sachse28 » 15.11.2015, 21:18

Letzte Woche hat meine Laopo mir einen Videomitschnitt aus dem chin. TV gezeigt. Ich weiß nicht mehr, ob ich erstaunt oder schockiert war. Da haben 3jährige Kinder meisterhaft Beethoven & Co. auf dem Klavier hoch- und runtergespielt. Irgendwelche Sprösslinge von reichen HK-Familien, die sich eine Privatlehrer leisten, damit die schöne Kindheitszeit für sowas draufgeht. Nie im Dreck gespielt, sich mit den NAchbarkindern geprügelt oder irgendwelchen Blödsinn gemacht ... dafür 12 Stunden am Tag Musik. :( Ich würd meine Kindheit rückblickend, wenn ich denn die Möglichkeit hätte, nicht dafür tauschen.

Dennoch hatten wir uns entschieden, unser Kind mal zur Musikschule zu schicken. Allerdings ohne Druck. Nur zur Früherziehung. Bei mir hatten sich leider die Musiklehrer die Zähne ausgebissen. Hatte infach kein musikalisches Gehör. :oops:
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11963
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Rund ums Kind - Alles, was Euch so einfällt

Beitrag von ingo_001 » 15.11.2015, 21:58

Lang Lang, seines Zeichens chin. Star Pianist, sagte mal auf die Frage, was ihn denn dazu inspiriert hat Klavier zu spielen: Die Tom & Jerry Cartoons, die er als Kind immer gerne gesehen hat.

Meine Kids lieben die Tom & Jerry Cartoons auch - aber Piano spielen ... no chance :lol:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16345
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rund ums Kind - Alles, was Euch so einfällt

Beitrag von Laogai » 15.11.2015, 22:39

ingo_001 hat geschrieben:Lang Lang, seines Zeichens chin. Star Pianist, sagte mal auf die Frage, was ihn denn dazu inspiriert hat Klavier zu spielen: Die Tom & Jerry Cartoons, die er als Kind immer gerne gesehen hat.
Lang Lang ist das Beispiel schlechthin, wie ein chinesisches Kind von seinen Eltern (in diesem Fall der Vater) zum Wunderkind "geprügelt" wurde. Das mit Tom und Jerry ist lediglich eine nette Anekdote.
Sachse28 hat geschrieben:Letzte Woche hat meine Laopo mir einen Videomitschnitt aus dem chin. TV gezeigt. Ich weiß nicht mehr, ob ich erstaunt oder schockiert war. Da haben 3jährige Kinder meisterhaft Beethoven & Co. auf dem Klavier hoch- und runtergespielt. Irgendwelche Sprösslinge von reichen HK-Familien, die sich eine Privatlehrer leisten, damit die schöne Kindheitszeit für sowas draufgeht.
Willkommen in Asien! Dort gibt es so viele Menschen, dass es (fast) alles gibt. Selbst in Nordkorea spielen alle Kinder bereits ansehnlich und anhörlich Gitarre :wink:
Sachse28 hat geschrieben:Dennoch hatten wir uns entschieden, unser Kind mal zur Musikschule zu schicken. Allerdings ohne Druck. Nur zur Früherziehung. Bei mir hatten sich leider die Musiklehrer die Zähne ausgebissen. Hatte einfach kein musikalisches Gehör. :oops:
Du bist halt ein Loser, anders kann man es nicht ausdrücken :P

Ernsthaft, in Berlin (und wohl auch anderen Städten) bieten viele Volkshochschulen ein sogenanntes Instrumentenkarussell an. Da können die Kids über ein paar Wochen hinweg verschiedene Instrumente ausprobieren. Ohne (großen) Zwang, aber unter fachlicher Anleitung.

Dazu hatten wir unseren Sohn im Kindergartenalter genötigt. Er fand das ziemlich Scheiße, aber wir haben so die Gitarre für ihn entdeckt. Seit zwei Jahren darf er also zupfen was das Zeug hält, jeden Tag so lange bis die Fingerkuppen bluten. Danach darf er ein wenig im Dreck spielen. Alternativ auch mal am Computer zocken. "Shoot the parents" ist momentan sein Lieblingsspiel :(
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11963
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Rund ums Kind - Alles, was Euch so einfällt

Beitrag von ingo_001 » 16.11.2015, 00:08

Laogai hat geschrieben:
ingo_001 hat geschrieben:Lang Lang, seines Zeichens chin. Star Pianist, sagte mal auf die Frage, was ihn denn dazu inspiriert hat Klavier zu spielen: Die Tom & Jerry Cartoons, die er als Kind immer gerne gesehen hat.
Lang Lang ist das Beispiel schlechthin, wie ein chinesisches Kind von seinen Eltern (in diesem Fall der Vater) zum Wunderkind "geprügelt" wurde. Das mit Tom und Jerry ist lediglich eine nette Anekdote.
Dann brauche ich also keine Angst haben, dass meine Kids plötzlich nach einen weiteren Tom & Jerry Input ein Klavier haben wollen :lol: :D

Nun können wir wieder beruhigt schlafen - danke :D
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11963
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Rund ums Kind - Alles, was Euch so einfällt

Beitrag von ingo_001 » 16.11.2015, 00:16

Laogai hat geschrieben:Dazu hatten wir unseren Sohn im Kindergartenalter genötigt. Er fand das ziemlich Scheiße, aber wir haben so die Gitarre für ihn entdeckt. Seit zwei Jahren darf er also zupfen was das Zeug hält, jeden Tag so lange bis die Fingerkuppen bluten. Danach darf er ein wenig im Dreck spielen. Alternativ auch mal am Computer zocken. "Shoot the parents" ist momentan sein Lieblingsspiel :(
Instrumente sind unseren Kids ziemlich schnurz - die Große geht zur Kinder-Tanzschule und die Kleine - dreht zuhause Pirouetten zu allen möglichen Songs :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16345
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rund ums Kind - Alles, was Euch so einfällt

Beitrag von Laogai » 16.11.2015, 00:30

ingo_001 hat geschrieben:[...] die Große geht zur Kinder-Tanzschule und die Kleine - dreht zuhause Pirouetten zu allen möglichen Songs
Echt blöd! Bei Töchtern würde ich mir auch ein anderes Leben suchen.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11963
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Rund ums Kind - Alles, was Euch so einfällt

Beitrag von ingo_001 » 16.11.2015, 00:50

Laogai hat geschrieben:
ingo_001 hat geschrieben:[...] die Große geht zur Kinder-Tanzschule und die Kleine - dreht zuhause Pirouetten zu allen möglichen Songs
Echt blöd! Bei Töchtern würde ich mir auch ein anderes Leben suchen.
Tochter Nr. 2 hat aber vom Verhalten mehr mit einem gewissen Michel aus Lönneberga (der ja im schwedischen Original Emil heißt) gemeinsam, als mit ihrer Schwester :mrgreen:

Das einzige, was noch fehlt, ist die berühmte Suppenschüssel auf dem Kopf :lol:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4669
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rund ums Kind - Alles, was Euch so einfällt

Beitrag von Shenzhen » 16.11.2015, 05:09

Was bin ich froh einen Sohn zu haben - Autos, Schraubenzieher und Saege sind Papas und Sohnes Glueck. Nicht das wir ihm keine Alternativen geboten haben - mit Kuscheltieren oder dem Schnuffeltuch das ja JEDES deutsche Kind lt. Internet-Berichten so toll finden konnte er von Beginn an nichts anfangen. Die Steif Teddys stehen unberuehrt in der Kinderzimmer-Ecke. Jedes Rad das ihm in die Finger kommt wird gedreht...

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11963
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Rund ums Kind - Alles, was Euch so einfällt

Beitrag von ingo_001 » 16.11.2015, 09:17

Shenzhen hat geschrieben:Was bin ich froh einen Sohn zu haben - Autos, Schraubenzieher und Saege sind Papas und Sohnes Glueck
Das macht Tochter Nr. 2 auch.
Vor 14 Tagen hatte sie mit einem kleinen Handbohrer (ja, sie hat einen Kinder-Werkzeugkasten) ein kleines Loch in ihren Kinderzimmer-Schrank gebohrt.
Und die Große hat schon Opas Auto gelenkt, klettert gerne Kletterwände hoch - und hat (mit 6 Jahren) schon ihren Freischwimmer (heute heißt das Schwimmabzeichen in Bronze).
Was die momentanen Berufswünsche der Beiden betrifft: Die Große will Astronautin, Ärztin oder Kindergärtnerin werden - die Kleine tendiert stark zum Handwerklichen.
Im Moment würde sie entweder als Architektin (Türme baut sie sehr akkurat) oder aber als Chauffeur einer Abrissbirne (sie reißt die Türme genauso gerne ab, wie sie sie baut) Karriere machen :mrgreen: :lol:

Und trotzdem spielt die Kleine auch mit Puppen, die Große tanzt und will manchmal ne Prinzessin sein.

Bei einem Sohn, würde ich beim 2. Absatz meines Postings schon ins Grübeln kommen.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Sachse28
VIP
VIP
Beiträge: 2240
Registriert: 09.09.2009, 23:16

Re: Rund ums Kind - Alles, was Euch so einfällt

Beitrag von Sachse28 » 05.12.2015, 20:15

Ich hasse Disney! Ich hasse den Film Frozen! Und ich hasse den Song Let it go! Scheiß Merchandising! Das veranlasst nur kleine Töchter dazu, den ganzen Tag dieses Lied zu singen, Prinzesschen zu spielen und Papa auf die Nerven zu gehen. Aaarrrgghhhhh ... !!!!

:twisted:
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11963
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Rund ums Kind - Alles, was Euch so einfällt

Beitrag von ingo_001 » 06.12.2015, 01:51

Hatten wir letztes Jahr schon (incl. dem Singen ALLER auswendig gelernten Songs) - der Hype ist vorbei :D

Nun sind wieder (old school) Micky, Mini, Donald, Daisy & Co angesagt (für Tochter Nr. 2).
Tochter Nr. 1 fovorisiert wieder Das Dschungelbuch, Mary Poppins und Aladdin.

Also sehs locker :wink:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Ajiate
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 670
Registriert: 28.03.2014, 20:24
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Rund ums Kind - Alles, was Euch so einfällt

Beitrag von Ajiate » 07.12.2015, 18:12

Jungs, meckert nicht, wenn die hellen Stimmchen den momentanen Lieblingssong mal ein paar Tage trällern !

Es könnte ganz anders kommen, wenn man eine so musik- und schlaggewaltige Persönlichkeit wie Eduarda zu Hause hat :lol:

https://www.youtube.com/watch?v=J3cg4oZs2CY
"Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit."
Marcus Aurelius
Diskussion: Eine Methode, andere in ihren Irrtümern zu bestärken .
Ambrose Bierce

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste