Forumstreffen zum chinesischen Frühlingsfest (Treffpunkt)

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.

Wo soll das Forumstreffen stattfinden?

Umfrage endete am 28.01.2008, 20:43

Frankfurt am Main
1
8%
Mannheim (und ggf. Heidelberg)
5
38%
Köln
3
23%
Nürnberg
3
23%
Eisenach und Suhl
1
8%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 13

Benutzeravatar
farandor
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 839
Registriert: 06.08.2007, 01:15
Wohnort: Bonn

Re: Forumstreffen zum chinesischen Frühlingsfest (Treffpunkt)

Beitrag von farandor » 25.01.2008, 00:17

Wer für Köln stimmt war anhand der Wortmeldungen ziemlich gut ablesbar, wobei Farandor evtl. auch in FFM und ggf. sogar in MA teilnehmen könnte und würde (?).
Ja,wenn es finanziell machbar ist,könnte ich auch nach Frankfott oder Mannem kommen :wink:
Das ist ja nicht allzuweit.

Farandor,die hofft das es ein grosses Treffen werden wird.
Lesen bedeutet seiner Seele den Weg ins Abenteuerland zu öffnen


http://www.forum.chinaseite.de/forum48.html Das Buchprojekt,schaut mal rein!

Benutzeravatar
glizza
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 886
Registriert: 10.02.2006, 18:25
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen zum chinesischen Frühlingsfest (Treffpunkt)

Beitrag von glizza » 25.01.2008, 23:05

大家好!

Aaalso, Kölle, Nürnberg, Heidelberg, Mannheim,Frankfurt (bedingt, da wir dort bereits 2 Treffen hatten ^^) - wäre alles willkommen für mich ... müsste ich nicht leider kurzfristig absagen *seufz*. Hätte sehr gerne teilgenommen!!! :cry: Wünsche Euch viel Spaß! Naja - nicht übertreiben, bin schließlich nicht dabei *ggg*




P.S. @"Teilnehmer Stuttgart '07"
Auf meine künstlerisch wertvollen Videos müsst Ihr nun auch verzichten, schade! hehe

Knowing is not enough, you must apply. Willing is not enough, you must do. Bruce Lee
* * * * * * * * *
glizza是女的 ^^
* * * * * * * * *
Pics:glizza myalbum

Benutzeravatar
farandor
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 839
Registriert: 06.08.2007, 01:15
Wohnort: Bonn

Re: Forumstreffen zum chinesischen Frühlingsfest (Treffpunkt)

Beitrag von farandor » 26.01.2008, 00:35

Wie Du bist nicht dabei???Das ist ja voll doof :cry: :cry:

Och man.
Lesen bedeutet seiner Seele den Weg ins Abenteuerland zu öffnen


http://www.forum.chinaseite.de/forum48.html Das Buchprojekt,schaut mal rein!

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen zum chinesischen Frühlingsfest (Treffpunkt)

Beitrag von domasla » 26.01.2008, 00:53

Eine Gruppe von kleinen gelbköpfigen Strichmännchen steht zusammen. Sie scheinen auf jemanden zu warten. Sie heben die Hände über die Augen und spähen in alle Richtungen. Einige zucken ab und zu enttäuscht mit den Schultern. Sie unterhalten sich und schauen mal in die eine und mal in die andere Richtung. Vergeblich. Einzelne fremde Strichmännchen mit grünen Gesichtern und hässlich gezeichneter Kleidung laufen vorbei, aber es kommt niemand dazu. Wieder dreht sich die ganze Gruppe um. Man hofft, dass die erwartete Person doch noch erscheint. Obwohl jetzt keiner mehr damit rechnet. Da sehen wir plötzlich am Boden einen Kreis. Jemand hat einen Kanaldeckel gemalt. Er hebt sich langsam und ein kleines gelbes Köpfchen schaut aus dem Loch heraus. Es sucht seine Freunde. Niemand zu sehen! Der Deckel schließt sich und die anderen drehen sich um. Niemand zu sehen! Was war das für ein Geräusch? Sie reden noch ein wenig und laufen enttäuscht nach links aus dem Bild heraus.

D.

Benutzeravatar
farandor
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 839
Registriert: 06.08.2007, 01:15
Wohnort: Bonn

Re: Forumstreffen zum chinesischen Frühlingsfest (Treffpunkt)

Beitrag von farandor » 26.01.2008, 00:56

@Domasla

Genau so :wink:

Wieder mal genial :D
Lesen bedeutet seiner Seele den Weg ins Abenteuerland zu öffnen


http://www.forum.chinaseite.de/forum48.html Das Buchprojekt,schaut mal rein!

Benutzeravatar
jd
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 524
Registriert: 10.12.2006, 19:55
Wohnort: Freiburg i. Br.
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen zum chinesischen Frühlingsfest (Treffpunkt)

Beitrag von jd » 26.01.2008, 11:27

Da dies hier vor meiner Magisterklausur am Montag erst einmal mein letzter Beitrag sein wird, ich aber die Organisationsplanung mit übernommen habe, hier mal eine Vorentscheidung mit Bitte um Kommentierung der werten Strichmännchen-Gemeinde :wink:

@ all:

Die Abstimmung zum Ort ergibt zwar ein Kopf-an-Kopf-Rennen, aber unter Berücksichtigung des früheren Ergebnisses einer überwältigenden Mehrheit für die "Mitte" Deutschlands, sollte jetzt jedenfalls Mannheim, zumal es auch in stimmenmäßig in Front liegt, als Treffpunkt festgelegt werden. :!:

@ Köln-, Nürnberg-, Frankfurt- und Thüringen-Befürworter:

Ich würde mir, um ein möglichst großes Forumstreffen zustande zu bringen, wünschen (und mich entsprechend freuen), wenn sich, evtl. über die Bildung von Mitfahrgemeinschaften, einige von Euch entschließen könnten, ebenfalls nach Mannheim zu kommen. :?: Einige hatten ja auch zumindest angedeutet, dass dies ggf. möglich wäre. 8)

@ Mannheim-Teilnehmer:

Wie lange benötigt Ihr eigentlich, um nach Mannheim anzureisen? Ich selbst werde ja bekanntlich von Berlin aus anreisen, benötige also 4:30 Stunden. Ich werde also entweder extrem früh losfahren oder aber leicht verspätet zur Gruppe hinzustoßen müssen. Wie sieht es bei Euch anderen aus?

Grundsätzlich halte ich es für möglich, dass man - um mal ein Programmablaufbeispiel zu skizzieren - sich zunächst Heidelberg zuwendet, dort das Schloß besichtigt (und bei ausreichender Zeit und gutem Wetter auf der gegenüberliegenden Neckarseite die kleinen Wege zur Klosterruine entlangschlendert), hier ggf. auch zusammen in einer der vielen Studentenlokalitäten Einkehr hält (oder aber nur ein Snack zwischendurch), sich dann nachmittags nach Mannheim aufmacht (mit RE (oder Auto) nur 15-20 min.), dort die Sonderausstellung zur Seidenstraße im Reiss-Engelhorn-Museum besucht (ggf. zzgl. Mumienausstellung - die zieht mich irgendwie magisch an), und dann mit oder ohne Abschluss eines weiteren Zusammensitzen mit oder ohne gemeinsamen Speis und Trank aber nach einem doch ereignisreichen Tagesablauf wieder gen Heimat strebt.

Das Ganze könnte man natürlich auch ohne weiteres auf zwei Tage verteilen, man hätte dann in Heidelberg mehr Zeit für die Wanderungen, wenn denn das Wetter mitspielt, wobei aber ein ganzer Tag Heidelberg meines Erachtens zu lang wäre, insbesondere bei schlechtem Wetter mit nur Schloß aber ohne Wanderung. In Mannheim könnte man dann ohne weiteres sogar beide Sonderausstellungen besuchen (vorausgesetzt, auch Euch reizt die parallele Mumienausstellung). Die Innenstadt Mannheims allerdings bietet meines Wissens ansonsten auch nicht sooo viele Reize, um sich dort aaallzu lange aufzuhalten... Daher schiene mir ein Tag ausreichend, zumal sich dann kein Übernachtungsproblem stellt, wenngleich man dann die jeweilige Rückreisezeit einkalkulieren muss.

Vielleicht äußert Ihr Euch hierzu mal, damit wir ein Meinungsbild zustande bringen, ob ein 1- oder 2-Tages-Treffen stattfinden soll. Ich selbst würde, das nehme ich mal vorweg, wohl nur einen Tag lang teilnehmen können, bei Aufteilung auf 1 Tag Heidelberg und 1 Tag Mannheim in MA mit Museumsbesuch. Lieber aber ein prall gefüllter Tag mit Heidelberg und MA!

Zum Schluss:

Da ich in den nächsten zwei Wochen wegen meiner Magisterprüfung sehr in Anspruch genommen sein werde, würde ich mich freuen, wenn hier jetzt lebhaft über den Ablauf des Forumstreffens diskutiert werden würde, ohne dass man alle erst per PN anschreiben muss :roll: :mrgreen: , und wenn sich dadurch von selbst eine Konkretisierung von Ort, Zeit und Programmgestaltung ergibt.

Jens David,
der das restliche Wochenende für seine Magisterklausur lernt :?

Benutzeravatar
farandor
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 839
Registriert: 06.08.2007, 01:15
Wohnort: Bonn

Re: Forumstreffen zum chinesischen Frühlingsfest (Treffpunkt)

Beitrag von farandor » 26.01.2008, 14:29

Also Mannheim,ok.

Ich stimme jd zu, ich finde einen Tag auch ausreichend.
Was die Aktivitäten anbelangt,schaun wir mal was noch so an Vorschlägen kommt.Ich schliesse mich dann der Mehrheit an.

Ich denke ich werde ungefähr 2 Stunden nach Mannheim mit der Bahn brauchen,hoffe ich.

Welcher Tag soll es denn sein?Da ich mich noch um ein Sparticket kümmern muss.

Farandor,die sich total auf euch alle freut :D
Lesen bedeutet seiner Seele den Weg ins Abenteuerland zu öffnen


http://www.forum.chinaseite.de/forum48.html Das Buchprojekt,schaut mal rein!

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen zum chinesischen Frühlingsfest (Treffpunkt)

Beitrag von domasla » 26.01.2008, 15:00

Mannheim: 3 Stunden und 1 Minute. Ich könnte also ab 9 oder 10 Uhr dort sein. Bei 12 Uhr stehe ich nur wieder zu spät auf. Wer kennt sich in Mannheim aus? Wo gehen wir essen?

D. dem der Tag egal ist.

Benutzeravatar
farandor
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 839
Registriert: 06.08.2007, 01:15
Wohnort: Bonn

Re: Forumstreffen zum chinesischen Frühlingsfest (Treffpunkt)

Beitrag von farandor » 26.01.2008, 15:42

Was issn nu mit den Nordlichtern,kommt da auch wer?

Hoff ich doch mal :D :wink:
Lesen bedeutet seiner Seele den Weg ins Abenteuerland zu öffnen


http://www.forum.chinaseite.de/forum48.html Das Buchprojekt,schaut mal rein!

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22742
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Forumstreffen zum chinesischen Frühlingsfest (Treffpunkt)

Beitrag von Grufti » 26.01.2008, 21:52

Mannheim:

München Hbf Sa, 09.02.08 ab 02:10 8:11 4 RE, RB, IRE, S
Mannheim Hbf Sa, 09.02.08 an 10:21
neeee dat is mir zulange und sicher zu kalt um fast 3 Stunden am Augsburger HBF rumzulungern...



München Hbf Sa, 09.02.08 ab 05:04 6:17 3 RE, S
Nürnberg an 06:45

Nürnberg Hbf Sa, 09.02.08 ab 07:06 5 RE 34602 (in dem Zug könnte ich mich ja evtl mit domalsa treffen...... :roll:
Fürth(Bay)Hbf ab 07:14
Siegelsdorf ab 07:20
Neustadt(Aisch)Bahnhof ab 07:34
Markt Bibart ab 07:43
Iphofen ab 07:51
Kitzingen ab 07:58
Buchbrunn-Mainstockheim ab 08:01
Dettelbach Bahnhof ab 08:06
Rottendorf ab 08:11
Würzburg Hbf Sa, 09.02.08 an 08:19


Würzburg Hbf Sa, 09.02.08 an 08:19
ab 08:37 R 34602
...
Mannheim Hbf Sa, 09.02.08 an 11:21


die letzte Zeile ist da aber noch nicht geschrieben, denn ich bin gestern z.B. auch erst gegen 23:30 Uhr zu Hause gewesen... :evil:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Kathrin P.
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 227
Registriert: 01.10.2007, 15:52
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen zum chinesischen Frühlingsfest (Treffpunkt)

Beitrag von Kathrin P. » 27.01.2008, 12:32

Also, ich war/bin immer noch Frankfurt-Befürworter - aus dem einfachen Grund, dass ich ohne Auto lebe... Hab ich net und brauch ich net, ich hab nämlich Semesterticket und komm damit sogar bis zu meinen Eltern (gerade so!) :mrgreen:
A room without books is like a body without a soul.

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen zum chinesischen Frühlingsfest (Treffpunkt)

Beitrag von domasla » 27.01.2008, 12:35

Dann überrede uns doch, was Frankfurt zu bieten hat...

D.

Kathrin P.
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 227
Registriert: 01.10.2007, 15:52
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen zum chinesischen Frühlingsfest (Treffpunkt)

Beitrag von Kathrin P. » 27.01.2008, 13:22

Ach D., so gut kenn ich mich doch hier auch nicht aus...
A room without books is like a body without a soul.

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen zum chinesischen Frühlingsfest (Treffpunkt)

Beitrag von domasla » 27.01.2008, 13:28

Ich war immerhin schon vier Mal in Frankfurt.

D., der weiter nach china- (oder deutschland-)bezogenen Themen in Mannheim (und Frankfurt) sucht.

TaugeNix

Re: Forumstreffen zum chinesischen Frühlingsfest (Treffpunkt)

Beitrag von TaugeNix » 27.01.2008, 14:14

domasla hat geschrieben:Ich war immerhin schon vier Mal in Frankfurt.

D., der weiter nach china- (oder deutschland-)bezogenen Themen in Mannheim (und Frankfurt) sucht.
Eintracht Frankfurt - Arminia Bielefeld, ist allerdings schon am Freitag ;)
Die Jungs von Waldhof spielen erst wieder am 29.02. daheim..

Gruss,
TaugeNix^sehr konstruktiv..

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste