Chinesische Programme

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Benutzeravatar
unipia
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 470
Registriert: 28.06.2006, 23:00

Beitrag von unipia » 12.05.2007, 23:00

madi hat geschrieben:
Wang Bao Nu hat geschrieben:
- Registerkarte 'Erweitert'
- Sprache fuer Programme die Unicode nicht unterstuetzen
... chinesisch auswaehlen
Genau das meinte ich :idea:
:oops: nur habe ich vergessen das Betriebssystem zu erwaehnen....:
Das Genannte gilt fuer Windows XP !!!
fuer aeltere Versionen muss man was extra installieren ...
und fuer das ganz neue Windows Fischda ?? k.A.
( ... gestern schon Fisch gegessen, heute kein Fisch da :wink: )


fuer meinen ollen PDA - ein Cassiopeia (E-115G Casio) mit
winCE 3.0.9348 (7-8 Jahre alt ??) - hatte ich mal von Ectaco eine
Demo des Woerterbuchs English-Chinese installiert ...
Das Woerterbuch kann ich nicht wirklich benutzen - es geht nur
von A wie abacus bis B wie bone-dry ... :?
ABER solange die Software im Hintergrund laeuft, kann ich in
Pocket-Word und im 'Notepad' mittels Pinyin chinesische Zeichen
schreiben (oder nach Radikalen Zeichen aussuchen) ...
Ich kann allerdings - meines Wissens - die Dateien mit dem PC
nicht austauschen (??) bzw. nach dem Austausch nicht mehr lesen.
... vielleicht weil mein Cassiopeia soooo alt ist ???
Neuere Geraete koennen das moeglicherweise ??
... sofern es die Demo von Ectaco noch gibt ???

Gruesse,
M.
Kann dich beruhigen, hab win mobile 2003 und wenn ich aufem PDA chinesische Texte schreibe und auf meinem PC dann öffnen will...ist es wirklich chinesisch :), ich versteh kein Wort mehr :)

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan

Beitrag von Dennis (CDS) » 13.05.2007, 02:48

madi hat geschrieben:fuer meinen ollen PDA - ein Cassiopeia (E-115G Casio) mit
winCE 3.0.9348 (7-8 Jahre alt ??) - hatte ich mal von Ectaco eine
Demo des Woerterbuchs English-Chinese installiert ...
Das Woerterbuch kann ich nicht wirklich benutzen - es geht nur
von A wie abacus bis B wie bone-dry ... :?
ABER solange die Software im Hintergrund laeuft, kann ich in
Pocket-Word und im 'Notepad' mittels Pinyin chinesische Zeichen
schreiben (oder nach Radikalen Zeichen aussuchen) ...
Ich kann allerdings - meines Wissens - die Dateien mit dem PC
nicht austauschen (??) bzw. nach dem Austausch nicht mehr lesen.
... vielleicht weil mein Cassiopeia soooo alt ist ???
Neuere Geraete koennen das moeglicherweise ??
... sofern es die Demo von Ectaco noch gibt ???

Gruesse,
M.
Bis vor kurzem hatte ich einen Cassiopeia E500 in Gebrauch, ebenfalls mit Ectaco und zwar als Vollversion (Madi, schreib mir mal eine PN, wenn du eine Frage darüber hast :wink: ).

Jetzt geht er allerdings in Rente, da mein neues Handy (Motorola "Ming" A1200) selbst über Wörterbücher, chin. Zeichenerkennung und PDA Funktionen verfügt, natürlich zusätzlich zu der Kamera, MP3 Player, Radio, 3D-Spielen, MSN und Opera fürs mobile Internet. :lol:

Benutzeravatar
roshi
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 663
Registriert: 25.04.2005, 20:52
Wohnort: Bochum

Beitrag von roshi » 13.05.2007, 03:20

@Dennis>

Kannst du damit auch telefonieren? :roll: :P :wink:
好好学习,天天向上!Ich will schnell fertig werden..... und wieder ab nach China.

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan

Beitrag von Dennis (CDS) » 13.05.2007, 04:03

roshi hat geschrieben:@Dennis>

Kannst du damit auch telefonieren? :roll: :P :wink:
Ich glaube, diese Funktion gibt es irgendwo auch. Steht aber ziemlich weit unten in der Menüliste. :lol:

So...Sonntagmorgen 10 Uhr, ich geh jetzt arbeiten.....

moonstone
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 22.10.2005, 11:42
Wohnort: Duisburg

Beitrag von moonstone » 13.05.2007, 10:09

danke unipia klappt alles jetzt.hab da aber jetzt eine bescheidende frage.kann mir noch einer helfen wo ich die englische oder chinesische windows mobil 5.0 version von qq runterladen kann?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste