Chinesische Programme

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Benutzeravatar
roshi
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 663
Registriert: 25.04.2005, 20:52
Wohnort: Bochum

Chinesische Programme

Beitrag von roshi » 11.05.2007, 14:04

Ich habe schon seit langem ein problem, das ich mit meinen bescheidenen Computerkenntnissen nicht zu lösen vermag.

Auf meinem PC läuft deutschsprachiges Windows. Die sprachpakete für Chinesisch sind installiert, und die Eingabe von Schriftzeichen läuft ohne Probleme, ebenso wie deren Anzeige auf Webseiten etc....

Was allerdings selten Funktioniert ist chinesischsprachige Software wie QQ, PPlive, chinesischer mediaplayer classic etc. Die installation und das Programm selbst funktionieren zwar, aber Menüpunkte und alles was mit der Software und Hanzi zu tun hat, wird nur als Hieroglyphen angezeigt, was sich nicht umstellen lässt (glaube ich zumindest)

Ich vermute, dass das eben mit der deutschsprachigen Windowsversion zu tun hat....

Kennt jemand einen Ausweg?
好好学习,天天向上!Ich will schnell fertig werden..... und wieder ab nach China.

Benutzeravatar
fankeqian
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 823
Registriert: 20.10.2005, 20:15
Wohnort: Qi'ao Dao
Kontaktdaten:

Beitrag von fankeqian » 11.05.2007, 15:24

lösung hab ich keine - wollte mich deiner frage nur anschliessen, weil ich dieses problem mit PPStream habe. seitdem ich die neue version installiert habe, weis ich nie wer HSV-spiele überträgt und wie ich mich davor schützen kann, spiele der Bayern sehen zu müssen. :twisted: zum glück gibt es auch noch - beispielsweise polnische - server die fussi übertragen, aber manchmal eben doch nicht. ich sehe auch nur hieroglyphen. hab schon unter den regional- und spracheinstellungen nachgesehen, aber damit ist alles in ordnung. hab XP/deutsch.
ein paar fotos zum angucken

Benutzeravatar
Wang Bao Nu
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 122
Registriert: 26.09.2005, 18:48
Wohnort: Qingyuan
Kontaktdaten:

Re: Chinesische Programme

Beitrag von Wang Bao Nu » 11.05.2007, 16:16

roshi hat geschrieben:Ich habe schon seit langem ein problem, das ich mit meinen bescheidenen Computerkenntnissen nicht zu lösen vermag.

Auf meinem PC läuft deutschsprachiges Windows. Die sprachpakete für Chinesisch sind installiert, und die Eingabe von Schriftzeichen läuft ohne Probleme, ebenso wie deren Anzeige auf Webseiten etc....

Was allerdings selten Funktioniert ist chinesischsprachige Software wie QQ, PPlive, chinesischer mediaplayer classic etc. Die installation und das Programm selbst funktionieren zwar, aber Menüpunkte und alles was mit der Software und Hanzi zu tun hat, wird nur als Hieroglyphen angezeigt, was sich nicht umstellen lässt (glaube ich zumindest)

Ich vermute, dass das eben mit der deutschsprachigen Windowsversion zu tun hat....

Kennt jemand einen Ausweg?
Ob das ne Loesung ist weiss ich jetzt auch nicht, aber bei den Sprachoptionen gibt es die Moeglichkeit eine Unterstuetzung fuer Programme zu inst. die Unicode nicht unterst., ist mir mal beim inst. pass.
Problem dabei ist dann aber, dass einige Progs das missverstehen und generell in chinesisch daherkommen. Der Mix ist etwas grauselig, aber wems gefaellt. Offensichtlich hat die Einstellung eine gewisse Prioritaet, denn auch Nero, Virenscanner und co. haben das dann so uebernommen.
Das Ganze findet sich unter erweitert glaube ich (ist schon ne Weile her).
Wenn du zur Quelle willst, musst du gegen den Strom schwimmen!

Benutzeravatar
unipia
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 470
Registriert: 28.06.2006, 23:00

Beitrag von unipia » 11.05.2007, 17:58

Hi roshi!
Schreib mich mal via PM an, ich weis wie man das löst aber wenn ich das poste bekomm ich Ärger hier :)

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Beitrag von bossel » 11.05.2007, 18:10

fankeqian hat geschrieben:zum glück gibt es auch noch - beispielsweise polnische - server die fussi übertragen
Wer, was, wann, wo? Habe bisher echte Probleme irgendwas zu finden, außer CCTV & die zeigen immer nur ein Spiel live.

Naja, nächste Saison ist sowieso 2. Liga angesagt, aber solange es noch geht...

Benutzeravatar
XiaoMa1980
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 42
Registriert: 05.02.2007, 16:37

Beitrag von XiaoMa1980 » 11.05.2007, 18:28

Also mit einer Internationalen Windowsversion (imho International-English) kann man ein Microsoft Language Pack installieren. Das Language Pack ist für Deutsch, Chinesisch, Koreanisch, Arabisch usw. Damit wird die Internationale Version komplett "nationalisiert" und es gibt imo auch keine Probleme mit originaler Chinesischer Software. Ich nutze die deutsche "Version" des Language Packs mit nebenbei installierter chinesischer "Version". Kann auch im Betrieb die Sprache komplett wechseln, brauch es aber nicht, da Software wie z.B. PPLive, Sopcast usw. korrekt angezeigt wird, wenn ich die deutsche Oberfläche nutze.
Mit der "richtigen" deutschen Windows-XP Version hatte ich auch immer Probleme beim Anzeigen der Hanzi in einigen Programmen (immer Fragezeichen eingeblendet).
今天我们在一起

Benutzeravatar
fankeqian
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 823
Registriert: 20.10.2005, 20:15
Wohnort: Qi'ao Dao
Kontaktdaten:

Beitrag von fankeqian » 11.05.2007, 19:21

@ bossel: SopCast - google mal und lad dir das runter. da gibt es alles mögliche, auch cctv.

@ xiaoma: musst diese internationale windows version von der ms-site runterladen? oder gibt sie auf der widows-cd die beim kauf in der kiste drin ist?
ein paar fotos zum angucken

Benutzeravatar
roshi
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 663
Registriert: 25.04.2005, 20:52
Wohnort: Bochum

Beitrag von roshi » 11.05.2007, 19:32

Hab noch ne frage: WO kann man denn die Sprache von Windows Umstellen?
Ich weiß, blöde Frage, aber so bin ich eben.... wenns um PCs geht.
好好学习,天天向上!Ich will schnell fertig werden..... und wieder ab nach China.

Benutzeravatar
fankeqian
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 823
Registriert: 20.10.2005, 20:15
Wohnort: Qi'ao Dao
Kontaktdaten:

Beitrag von fankeqian » 11.05.2007, 20:40

die "normale" einstellung kannst du in "systemsteuerung" unter "regions- und sprachoptionen" vornehmen.
ein paar fotos zum angucken

moonstone
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 22.10.2005, 11:42
Wohnort: Duisburg

Beitrag von moonstone » 12.05.2007, 07:21

ich habe da gleich auch mal eine frage.weiß jemand wie ich das chinesische sprachpacket für windows mobil 5.0 herbekomme?oder gibt es keins dafür?

Benutzeravatar
madi
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 180
Registriert: 28.11.2006, 22:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Umstellung

Beitrag von madi » 12.05.2007, 09:53

Hallo zusammen,
fankeqian hat geschrieben:die "normale" einstellung kannst du in "systemsteuerung" unter "regions- und sprachoptionen" vornehmen.
- Registerkarte 'Erweitert'
- Sprache fuer Programme die Unicode nicht unterstuetzen
... chinesisch auswaehlen

Ja, so habe ich das auch gemacht...
und kann QQ seither auch benutzen :)
(... auch wenn ich noch nicht alles verstehe :oops: )

Das einzige was noch nervt ist die Tastatur ...
die ist dann nicht mehr Deutsch sondern Ammi
Darum habe mir die ganzen Sonderzeichen dazu gemalt.
und Y - Z / Z - Y natuerlich

Windows (ich habe scheinbar ein Deutsches) startet auch immer
mit Deutscher Tastatur... wenn ich in einem Programm chinesisch
schreiben will, muss ich immer erst umschalten ...

Es gibt noch aeltere deutsche Programme, die koennen nach der
Umstellung keine Umlaute mehr darstellen (ae oe ue ss) aber
besser diese weningen deutschen Zeichen nicht lesen koennen
als zigtausend Chinesische ;)

Viel Spass

M.
Ein Stein sieht mehr ...

Benutzeravatar
unipia
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 470
Registriert: 28.06.2006, 23:00

Beitrag von unipia » 12.05.2007, 11:48

moonstone hat geschrieben:ich habe da gleich auch mal eine frage.weiß jemand wie ich das chinesische sprachpacket für windows mobil 5.0 herbekomme?oder gibt es keins dafür?
Das Programm heist CE-Star ( http://www.nsonic.de/chinesisch/technik ... ince30.htm)

Damit kannst du chinesische Zeichen lesen, via pinyin eingeben oder einfach auf dem Bildschirm schreiben und er erkennt das Zeichen.

Benutzeravatar
Wang Bao Nu
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 122
Registriert: 26.09.2005, 18:48
Wohnort: Qingyuan
Kontaktdaten:

Beitrag von Wang Bao Nu » 12.05.2007, 15:31

- Registerkarte 'Erweitert'
- Sprache fuer Programme die Unicode nicht unterstuetzen
... chinesisch auswaehlen

Ja, so habe ich das auch gemacht...
und kann QQ seither auch benutzen
(... auch wenn ich noch nicht alles verstehe )
Genau das meinte ich :idea:
Wenn du zur Quelle willst, musst du gegen den Strom schwimmen!

Benutzeravatar
Wang Bao Nu
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 122
Registriert: 26.09.2005, 18:48
Wohnort: Qingyuan
Kontaktdaten:

Beitrag von Wang Bao Nu » 12.05.2007, 15:40

- Registerkarte 'Erweitert'
- Sprache fuer Programme die Unicode nicht unterstuetzen
... chinesisch auswaehlen

Ja, so habe ich das auch gemacht...
und kann QQ seither auch benutzen
(... auch wenn ich noch nicht alles verstehe )
Genau das meinte ich :idea:

Na was, erst geht gar nichts und jetzt hat ers doppelt :?:
Da werd isch ja ganz gruen :mrgreen:
Wenn du zur Quelle willst, musst du gegen den Strom schwimmen!

Benutzeravatar
madi
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 180
Registriert: 28.11.2006, 22:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von madi » 12.05.2007, 18:51

Wang Bao Nu hat geschrieben:
- Registerkarte 'Erweitert'
- Sprache fuer Programme die Unicode nicht unterstuetzen
... chinesisch auswaehlen
Genau das meinte ich :idea:
:oops: nur habe ich vergessen das Betriebssystem zu erwaehnen....:
Das Genannte gilt fuer Windows XP !!!
fuer aeltere Versionen muss man was extra installieren ...
und fuer das ganz neue Windows Fischda ?? k.A.
( ... gestern schon Fisch gegessen, heute kein Fisch da :wink: )


fuer meinen ollen PDA - ein Cassiopeia (E-115G Casio) mit
winCE 3.0.9348 (7-8 Jahre alt ??) - hatte ich mal von Ectaco eine
Demo des Woerterbuchs English-Chinese installiert ...
Das Woerterbuch kann ich nicht wirklich benutzen - es geht nur
von A wie abacus bis B wie bone-dry ... :?
ABER solange die Software im Hintergrund laeuft, kann ich in
Pocket-Word und im 'Notepad' mittels Pinyin chinesische Zeichen
schreiben (oder nach Radikalen Zeichen aussuchen) ...
Ich kann allerdings - meines Wissens - die Dateien mit dem PC
nicht austauschen (??) bzw. nach dem Austausch nicht mehr lesen.
... vielleicht weil mein Cassiopeia soooo alt ist ???
Neuere Geraete koennen das moeglicherweise ??
... sofern es die Demo von Ectaco noch gibt ???

Gruesse,
M.
Ein Stein sieht mehr ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste