Die Wahrheit ist nicht dort draußen, sondern dort unten ...

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Antworten
Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11968
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Die Wahrheit ist nicht dort draußen, sondern dort unten ...

Beitrag von ingo_001 » 17.09.2015, 13:23

Wir meinen, die Flüchtlingströme, EU-Finanzen, der Umweltschutz, Klimawandel oder die Überbevölkerung wären wichtig - weit gefehlt ... :mrgreen:

* Wirklich nur Lesen, wenn man mal "abschalten" will - oder Anhänger von Verschwörungs-Theorien ist:

Die Parallel-Zivilisation ist Wirklichkeit

https://unternehmensteilbrd.wordpress.c ... klichkeit/

Hab selten soviel Krudes, zusammen gewürfeltes Zeug gelesen ... :mrgreen:
Andere werden nach der alles erklärenden Lektüre hingegen keine Fragen mehr haben ...

Ich werde aber vorsichtshalber sämtl. Schippen meiner Kids konfeszieren, bis geklärt ist, wie der jeweilige Untergrund beschaffen ist :lol:
Nicht, dass sie noch die "Wahrheit" ausbuddeln - jedenfalls nicht, ohne dass wir mit dem Smartphone daabei sind :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Exokiel
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 211
Registriert: 04.03.2015, 16:19

Re: Die Wahrheit ist nicht dort draußen, sondern dort unten

Beitrag von Exokiel » 17.09.2015, 15:15

Wie kann man nur so verstrahlt sein :lol: Ähnelt fast den Kommentaren auf Facebook bei N24 Artikeln. Geheime Weltordnung, Deutschland Sklave von USA, Weltherrschaft der USA, systematische Zuwanderung von Flüchtlingen, etc....traurig sowas

Jenchen
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 18.09.2015, 17:33

Re: Die Wahrheit ist nicht dort draußen, sondern dort unten

Beitrag von Jenchen » 22.09.2015, 11:57

In der heutigen Zeit in der "die Bild bildet" ist nichts auszuschließen :lol:

Benutzeravatar
Ajiate
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 671
Registriert: 28.03.2014, 20:24
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Die Wahrheit ist nicht dort draußen, sondern dort unten

Beitrag von Ajiate » 22.09.2015, 15:07

Bei der Digitalisierung und Umstellung meines TV-Empfängers habe ich den hiesigen "Offenen Kanal" aus der Senderliste geworfen. Wer willl, kann dort publizieren. Dort verkündet seit Jahren eine ältere Dame Botschaften aus der Anderwelt "Agartha" im Erdinneren. Und das jede Woche wiederholt. Da kommt man beim Aufschrei nur bis AAAAARRRGH!!!. Es ist gruselig. Ich frage mich nur, wie ein von der Hess. Landesregierung gefördertes Medienprojekt so einen Quatsch über Jahre zulässt.. Oder sollte ich vermuten, dass die Verdummung öffentlich gefördert werden soll ? AAAARRRGH !!! Wir wissen es ja...

Ein anderes Projekt hier gehört zur Wakeup-Bewegung, die schon recht gut organisiert sind. Vor ein paar Jahren hat sie das Herabsteigen/Heraufsteigen der Über/Unterirdischen prophezeit und ich sollte gerettet werden, wenn ich die Botschaft aus dem Briefkasten per Kettenbrief/Mail weiterverbreite ... Nix war's. Angst und bange ist mir erst geworden, als vor zwei Wochen Leute von wakeup gegenüber ein Haus leerräumten und ich befürchtete, dass sie dort eine Filiale ihres arischen Gedankengutes inkl. Pegidaaufrufe verbreiten würden.
Auch dieser Kelch ist (noch) an mir vorübergegangen - denn wenn bekannt geworden wäre, dass ich eigentlich eine Echse bin....
"Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit."
Marcus Aurelius
Diskussion: Eine Methode, andere in ihren Irrtümern zu bestärken .
Ambrose Bierce

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11968
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Die Wahrheit ist nicht dort draußen, sondern dort unten

Beitrag von ingo_001 » 22.09.2015, 15:31

Ajiate hat geschrieben: Angst und bange ist mir erst geworden, als vor zwei Wochen Leute von wakeup gegenüber ein Haus leerräumten und ich befürchtete, dass sie dort eine Filiale ihres arischen Gedankengutes inkl. Pegidaaufrufe verbreiten würden.
Auch dieser Kelch ist (noch) an mir vorübergegangen - denn wenn bekannt geworden wäre, dass ich eigentlich eine Echse bin....
Sie sind also Arier.
Dann frag sie mal, warum es sie von Indien hier her verschlagen hat :mrgreen:

Denn die Arier haben in der Realität so gar Nichts mit "blond, blauäugig und nordisch" zu tun.
Alles nur eine obskure Verdrehung der geschichtl. Tatsachen, die von den Nazis übernommen wurden.

Aber ich habe meine Zweifel, dass die "wahren" Arier die Wahrheit hören wollen.
Von Akzeptanz rede ich erst gar nicht ...

Diese Wahn-Arier werden wohl realitäts- und logikresistent bleiben ...
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Luigi
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 539
Registriert: 19.05.2013, 12:00
Wohnort: Neuland

Re: Die Wahrheit ist nicht dort draußen, sondern dort unten

Beitrag von Luigi » 22.09.2015, 18:07

Exokiel hat geschrieben:Wie kann man nur so verstrahlt sein :lol: Ähnelt fast den Kommentaren auf Facebook bei N24 Artikeln. Geheime Weltordnung, Deutschland Sklave von USA, Weltherrschaft der USA, systematische Zuwanderung von Flüchtlingen, etc....traurig sowas
Hmmm die USA hat in unserem Land (und in vielen anderen) Stützpunkte, fliegt Drohnenangriffe aus Deutschland und killt teilweise einfach so irgendwelche Zivilisten / Terroristen. Zetteln Kriege mit gefakten Beweisen an und stürzen (vermutlich) Regierungen nach gutdünken und richten Chaos an. Spielen sich als Weltenregierung auf und verteufeln Russland und China wie im kalten Krieg. Bauen den mächtigsten Überwachungsstaat. Über geheime Weltordnung kann man denken was man will, ich vermute aber das die mächtigsten und reichsten Männer und Frauen durchaus am politischen Geschehen mitwerkeln und das sicher nicht immer zum besten der Menschheit. Über die NWO kann jeder denken was er will, dass alles aber immer nur als Spinne oder Verschwörungstheorie anzusehen, find ich ehrlich gesagt etwas verblendet. Wenn ihr immer noch an das gute glaubt, schön für euch, ich tu es nicht.

Aber ja, der Artikel ist strange, habs nur überflogen und es ist der totale Mix aus allem Kram. An Aliens glaube ich zwar auch nicht, allerdings sollte es doch nicht verwundern, dass es Menschen gibt die die offizielle Version der Schöpfungstheorie nicht glauben? Wozu auch, wenn man heutzutage schon nicht mehr zwischen Wahrheit und Lüge unterscheiden kann? Warum sollte also jemand, der eh zweifel an der offiziellen Version hat, noch glauben das es keine NWO / geheime Weltordnung gibt?

Gruß
Luigi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste