? Wunschgehalt

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Benutzeravatar
arrow
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 673
Registriert: 17.03.2010, 19:01
Wohnort: Schweiz

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von arrow » 13.08.2015, 16:55

...ist doch egal wie viel man verdient, Hauptsache die Arbeit macht Spass, oder?
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null.... und das nennen sie ihren Standpunkt.

Benutzeravatar
Sachse28
VIP
VIP
Beiträge: 2240
Registriert: 09.09.2009, 23:16

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von Sachse28 » 13.08.2015, 17:18

arrow hat geschrieben:...ist doch egal wie viel man verdient, Hauptsache die Arbeit macht Spass, oder?
Volle Zustimmung, nicht immer ist das Geld das wichtigste ... ich habe das Glück in meinem Wunschberuf zu arbeiten, eigenes ruhiges Bürozimmer, tollen Chef, mit dem man jederzeit ein Bierchen trinken und durch Dick und Dünn gehen kann, muss nicht pendeln, Mittagessen zu hause, tolle Lage des Büros und kann dort wohnen, wo andere Urlaub machen ... was will man mehr? .... nur ein bißchen mehr Gehalt würde nicht schaden

Das schlimmste wäre für mich stundeslanges Pendeln von und zur Arbeit. Ich hasse sowas.
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.

Bloomaul
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 11.08.2012, 20:36

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von Bloomaul » 23.08.2015, 09:43

arrow hat geschrieben:...ist doch egal wie viel man verdient, Hauptsache die Arbeit macht Spass, oder?
Von Spaß alleine wirst du auch nicht satt ;) Für mich ist das Team und die Atmosphäre am wichtigsten. Die meisten Tätigkeiten machen nach einer gewissen Zet kein Spaß mehr...

Niurank
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 146
Registriert: 07.10.2014, 22:23

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von Niurank » 24.08.2015, 16:05

...kann das Arbeiten in China Spaß machen?

Also ernstgemeinte Frage.


Bevor ich eine Dummheit mache und mein Traumgehalt in DE aufgebe.


Gibt es eigentlich ein rezeptfreies Mittel gegen Gelbfieber?


mannmannmann....ich will meine Eier zurück.

Entschuldigt die letzten 2 Sätze...die ersten 2 sind Ernst gemeint.


Cheers...NR

Benutzeravatar
arrow
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 673
Registriert: 17.03.2010, 19:01
Wohnort: Schweiz

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von arrow » 24.08.2015, 16:19

Bloomaul hat geschrieben:
arrow hat geschrieben:...ist doch egal wie viel man verdient, Hauptsache die Arbeit macht Spass, oder?
Von Spaß alleine wirst du auch nicht satt ;) Für mich ist das Team und die Atmosphäre am wichtigsten. Die meisten Tätigkeiten machen nach einer gewissen Zet kein Spaß mehr...
Spass und Wunschgehalt stimmen im Moment in China. Also keine Sorge. :D
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null.... und das nennen sie ihren Standpunkt.

Niurank
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 146
Registriert: 07.10.2014, 22:23

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von Niurank » 24.08.2015, 16:51

Spaß bei oder nach der Arbeit. :)

Darf ich fragen wie alt du bist? So eher 35 od. eher 45?

Ist es einem eigentlich gestattet zu arbeiten, nachdem man eine Chinesin geehelicht hat?


:/

Benutzeravatar
arrow
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 673
Registriert: 17.03.2010, 19:01
Wohnort: Schweiz

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von arrow » 24.08.2015, 17:00

Niurank hat geschrieben:Spaß bei oder nach der Arbeit. :)

Darf ich fragen wie alt du bist? So eher 35 od. eher 45?

Ist es einem eigentlich gestattet zu arbeiten, nachdem man eine Chinesin geehelicht hat?


:/
Bei und danach
eher zweites
Warum geht jeder davon aus, dass wenn man in China arbeitet mit einer Chinesin verheiratet ist? Arbeiten kannst Du in China so oder so....
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null.... und das nennen sie ihren Standpunkt.

tigerprawn
VIP
VIP
Beiträge: 2032
Registriert: 07.02.2011, 11:54

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von tigerprawn » 24.08.2015, 17:06

arrow hat geschrieben:Arbeiten kannst Du in China so oder so....
Oder so oder so nicht; verheiratet sein hat auf den Arbeitsvisumprozess offiziell keinen Einfluss.

Benutzeravatar
arrow
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 673
Registriert: 17.03.2010, 19:01
Wohnort: Schweiz

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von arrow » 24.08.2015, 17:17

tigerprawn hat geschrieben:
arrow hat geschrieben:Arbeiten kannst Du in China so oder so....
Oder so oder so nicht; verheiratet sein hat auf den Arbeitsvisumprozess offiziell keinen Einfluss.
Ich kann und darf.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null.... und das nennen sie ihren Standpunkt.

Niurank
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 146
Registriert: 07.10.2014, 22:23

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von Niurank » 24.08.2015, 17:34

tigerprawn hat geschrieben:
arrow hat geschrieben:Arbeiten kannst Du in China so oder so....
Oder so oder so nicht; verheiratet sein hat auf den Arbeitsvisumprozess offiziell keinen Einfluss.

Danke!

Niurank
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 146
Registriert: 07.10.2014, 22:23

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von Niurank » 24.08.2015, 19:36

arrow hat geschrieben:
tigerprawn hat geschrieben:
arrow hat geschrieben:Arbeiten kannst Du in China so oder so....
Oder so oder so nicht; verheiratet sein hat auf den Arbeitsvisumprozess offiziell keinen Einfluss.
Ich kann und darf.
Bist du entsandt oder hast du dir selbst vor Ort einen Job gesucht?

In welchem Bereich, wenn ich fragen darf....?

itzi
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 161
Registriert: 08.02.2014, 22:13

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von itzi » 26.08.2015, 01:50

China kommt für mich nur pro Flug und mit kurzem Aufenthalt infrage.
Also schon so in einer Woche Obis Monatsgehalt.

In Korea würde ich für das Geld kurz nach meinem Abschluss einen Monat mit gut was Stunden mehr klotzen aus Freude.

Naja, noch paar Jahre nach Promotion und für das Sprachenlernen. Aber dann 起来

Benutzeravatar
jackie_chan
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 928
Registriert: 29.05.2013, 21:43
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von jackie_chan » 26.08.2015, 17:35

da isser wieder unser "ich hab einen Vorzeigelebenslauf und komm ganz groß raus und erzähl das auch jedem" itzi :wink: :mrgreen:

Benutzeravatar
arrow
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 673
Registriert: 17.03.2010, 19:01
Wohnort: Schweiz

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von arrow » 27.08.2015, 01:06

jackie_chan hat geschrieben:da isser wieder unser "ich hab einen Vorzeigelebenslauf und komm ganz groß raus und erzähl das auch jedem" itzi :wink: :mrgreen:
An seiner Grammatik und Satzstellung muss er allerdings noch arbeiten.... :mrgreen:
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null.... und das nennen sie ihren Standpunkt.

itzi
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 161
Registriert: 08.02.2014, 22:13

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von itzi » 27.08.2015, 02:10

Nö,
Abi mit 19, fast 20, weil meine Eltern mich im Kindergarten ließen :(
1 Jahr Theologie und so studiert in NL
Dann umgesattelt auf Jura, fließendes Niederländisch, nebenbei gearbeitet für Banken, im Freizeitpark und so, was man halt ohne Studium irgendwie mit Fun und Prestige machen kann, wie Lego spielen als Verkäufer im Spielzeugladen oder Bankkunden Fragen beantworten - nee, nix aufquatschen
4,5 Jahre Bachelor knapp am cum laude vorbei.
Bachelor of Laws in NL
Nächstes Jahr Bachelor abrunden, arbeiten, sparen, paar Monate Korea auschecken, Pimmeln
Master machen, Promotion über Arbeitsrecht oder Kartellrecht oder Wettbewerbsrecht
Nebenher für eine Gewerkschaft tätig, Leuten, die gekündigt wurden helfen, Betriebsrat gegründet...
Hobbys: chinesisch tippseln und Koreanisch lernen und Pimmeln

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste