? Wunschgehalt

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Benutzeravatar
Sachse28
VIP
VIP
Beiträge: 2240
Registriert: 09.09.2009, 23:16

? Wunschgehalt

Beitrag von Sachse28 » 10.08.2015, 17:24

Ich frag mal absichtlich nicht nach Eurem realen Gehalt. Aber was wäre denn momentan Euer Wunschgehalt in Deutschland bzw. in China?

Ich hab zwar momentan in Relation zu meinen Arbeitsjahren ein gutes Gehalt, aber es könnten halt mehr sein. Die weitere Lebens- und Familienplanung zwingt einen einfach, beruflich flexibel und beweglich zu bleiben. Unter 4k€ stehe ich für einen Arbeitgeber frühs nicht mehr auf.
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.

Hairspray
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 10.08.2015, 17:26

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von Hairspray » 10.08.2015, 17:32

Sachse28 hat geschrieben:Unter 4k stehe ich für einen Arbeitgeber frühs nicht mehr auf.
RMB oder Euro? ;)

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6812
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von blackrice » 10.08.2015, 18:35

nix unter 88888.8/Projekt

kuai
"Either you deal with what is the reality, or you can be sure that the reality is going to deal with you."

Reue ist Verstand der zu spaet kommt

...no wind now waves...

es gibt kein Geruecht an welchem nix Wahres ist

Obiwan2
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 131
Registriert: 29.12.2014, 13:12

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von Obiwan2 » 12.08.2015, 17:25

Wunschgehalt in D: Ca. 120.000 Euro pro Jahr und Dienstwagen. Dafür würde ich wechseln.

Gehalt in China ist jetzt höher, aber es ist in China.

Um in China zu bleiben müsste es die Halbe Million + Housing + Fahrer sein. Darunter würde ich mir die extrem geringe Lebenqualitaet und die Luftverschmutzung nicht mehr antun. Dann schon lieber fuer 105k im Jahr in Deutschland leben und dafür wirklich Leben.

Roger
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 782
Registriert: 07.05.2006, 17:23

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von Roger » 12.08.2015, 17:37

Sachse28 hat geschrieben: Unter 4k€ stehe ich für einen Arbeitgeber frühs nicht mehr auf.
Pro Tag?

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4668
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von Shenzhen » 12.08.2015, 18:02

Obiwan2 hat geschrieben:Wunschgehalt in D: Ca. 120.000 Euro pro Jahr und Dienstwagen. Dafür würde ich wechseln.

Gehalt in China ist jetzt höher, aber es ist in China.
Wie kann man doch mit unter 200k in China leben? Dachte eine Obiwane verhungert mit so wenig Geld.

Obiwan2
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 131
Registriert: 29.12.2014, 13:12

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von Obiwan2 » 12.08.2015, 18:11

Shenzhen hat geschrieben:]
Wie kann man doch mit unter 200k in China leben? Dachte eine Obiwane verhungert mit so wenig Geld.
Hab doch geschrieben das ich in China deutlich mehr verdiene als die 120k.

Zu einem deutschen Arbeitgeber in D wurde ich für 120k allerdings wechseln.

In China, wo alles 3-10x so teuer ist wie in Deutschland, es kein Ehegattensplitting und keine Steuerklasse 3 gibt, keine Nebenbeschäftigung möglich ist, die Lebensqualität unterirdisch ist, man von der Familie getrennt ist, seine Gesundheit ruiniert,.... da muss man natürlich deutlich mehr verdienen.

Und ja - Lebensmittel sind geradezu grotesk teuer in China. Wie meinte letztens eine Kollege der 15 Jahre in Shanghai ist - "manchmal glaubt man es gar nicht wenn man die Preise in Deutschland sieht, da kostet ja alles nur 1/4 von dem was man in China hinlegt".

Die hier zitierten 4.000 Euro (Monatsbrutto???) sind in Ostdeutschland vermutlich schon ein gutes Gehalt, in Deutschland hat jeder Berufsanfänger schon deutlich mehr.

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7080
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von Yingxiong » 12.08.2015, 18:17

Jeder mit Sicherheit nicht. In welchen Kreisen verkehrst du?
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2629
Registriert: 12.02.2013, 20:39

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von sweetpanda » 12.08.2015, 18:20

Jetzt mal Butter bei die Fische.
Wenn ich, so wie du über 100000€ netto im Jahr hätte, würde ich spätestens nach 10-15 Jahren aussteigen oder auf "Teilzeit" reduzieren.

Womit verbrauchst du das Geld?
Drogen?
Nutten?
Anders geht es doch nicht und erzähl mir nicht, du kaufst die jeden Tag 3 Biotomaten in China.
Lässt du jede Abend 300€ in einer "Schicki - Micki" Bar?
Ich will es einfach nur verstehen.

Benutzeravatar
Luigi
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 539
Registriert: 19.05.2013, 12:00
Wohnort: Neuland

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von Luigi » 12.08.2015, 18:27

Obiwan2 hat geschrieben:Die hier zitierten 4.000 Euro (Monatsbrutto???) sind in Ostdeutschland vermutlich schon ein gutes Gehalt, in Deutschland hat jeder Berufsanfänger schon deutlich mehr.
In welcher Welt lebst du?

Angemessenes Gehalt: 55-60k
Wunschgehalt: alles was darüber hinaus geht :D

Benutzeravatar
RoyalTramp
VIP
VIP
Beiträge: 2008
Registriert: 13.10.2009, 08:37
Wohnort: China / Shanghai
Kontaktdaten:

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von RoyalTramp » 12.08.2015, 19:21

Sachse28 hat geschrieben:Ich frag mal absichtlich nicht nach Eurem realen Gehalt. Aber was wäre denn momentan Euer Wunschgehalt in Deutschland bzw. in China?

Ich hab zwar momentan in Relation zu meinen Arbeitsjahren ein gutes Gehalt, aber es könnten halt mehr sein. Die weitere Lebens- und Familienplanung zwingt einen einfach, beruflich flexibel und beweglich zu bleiben. Unter 4k€ stehe ich für einen Arbeitgeber frühs nicht mehr auf.
Wunschgehalt Deutschland: € 3700 (Monatsbrutto)
Wunschgehalt China: RMB 17000 (Monatsbrutto)

Ich weiß, ich weiß. Ich bin billig: Also, wer will mich?
Thank you for your contribution to China's flourishing and prosperity! 感谢你为祖国繁荣昌盛作出的贡献!

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16342
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von Laogai » 12.08.2015, 19:53

RoyalTramp hat geschrieben:Wunschgehalt Deutschland: € 3700 (Monatsbrutto)
Wunschgehalt China: RMB 17000 (Monatsbrutto)
Könntest du das bitte deutlich als Ironie kennzeichnen?!
Denn laut...
Obiwahnvorstellung hat geschrieben:In China, wo alles 3-10x so teuer ist wie in Deutschland [...]
... müsstest du damit schon seit mindestens sieben Jahren verhungert sein.

Aber gut, dass Obiwan2 jenseits der Realität lebt kann man in seinen bisherigen Beiträgen nachlesen. An dieser Umfrage hat er entweder nicht teilgenommen, oder seine Stimme fiel verständlicher Weise nicht sonderlich ins Gewicht.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Sachse28
VIP
VIP
Beiträge: 2240
Registriert: 09.09.2009, 23:16

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von Sachse28 » 12.08.2015, 21:47

Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.

VielUnterwegz
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 13.11.2014, 09:49

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von VielUnterwegz » 13.08.2015, 04:46

Nach China bekommst du mich mit gar keinem Gehalt, jedenfalls nicht in eine Stadt wie Peking oder Shanghai. Die Umwelt kann kein Geld der Welt aufwiegen. Wuerde es eine nicht verschmutzte Gegend geben, dann muessten es so 5 Millionen RMB/Jahr sein, sonst mache ich Verlust und stehe mit weniger da.

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4668
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: ? Wunschgehalt

Beitrag von Shenzhen » 13.08.2015, 05:34

Mein Wunschgehalt existiert nicht - ich wuerde es eher am Wunschumsatz festmachen - der liegt bei ca. 15-30 Mio Euro pro Jahr - das ist ne Firma die nicht zu gross und noch mit 2-3 gut zusammen arbeitenden Inhabern kontrollierbar ist, mit wenig Gefahr abgezogen zu werden aber trotzdem guten Gewinn abwerfen kann.
Den entspr. Jahresgewinn der als Re-Investition oder Ueberschusszahlungen, zusatezlich zu den normalen Unternehmergehaeltern uebrig bleibt kann man sich ausrechnen wenn man entspr. brangenuebliche Gewinnmargen kennt...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste