Windows 10?

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11955
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Windows 10?

Beitrag von ingo_001 » 16.08.2015, 14:32

Hätte den 2. Satz auch noch lesen statt überlesen sollen.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4644
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Windows 10?

Beitrag von punisher2008 » 05.09.2015, 11:57

So, bin also gestern auf 10 umgestiegen. Die Installation war eigentlich idiotensicher und ging ohne Probleme, dauerte allerdings so 2 3 Stunden. Laut einiger Quellen muss man angeblich an einem Punkt die Sprache und Version wählen, war bei mir nicht so, ging alles vollautomatisch und ich musste rein gar nichts machen. Als es dann soweit war war ich angenehm überrascht dass alles am alten Platz war und ich eigentlich nichts zusätzlich einstellen musste. Alle Apps sind noch da und laufen, soweit ich weiß, wie gehabt. Das System selbst hat mich bis jetzt weder besonders begeistert noch enttäuscht. Das minimalistische Konzept seit Windows 8.1 wird auch hier verwendet, ist nicht so ganz mein Ding. Vista war optisch irgendwie ansprechender. Jetzt sieht alles einfacher und fast "retro" aus. Die schönen spiegelnden Schaltflächen mit Schatten etc. sind wohl heute nicht mehr in. Aber gut, wenn es dadurch schneller und stabiler ist, kein Problem.
Der angeblich so tolle neue "Edge" Browser kann mich nicht so ganz überzeugen. Sieht noch mehr retro aus als der Desktop. Da sah ja sogar Windows 98 teilweise interessanter aus. Und es lässt sich meine Lieblings-Eingabemethode für Chinesisch 紫光 nicht anwenden. Man wird gezwungen die von Microsoft zu verwenden, und die ist ziemlich bescheiden. Daher bleibe ich bei Chrome.
Also, schlecht ist 10 nicht, und das kostenlose Upgrade lohnt sich schon. Aber extra gekauft hätte ich es wohl eher nicht.

vilarinha
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2011, 09:40

Re: Windows 10?

Beitrag von vilarinha » 08.09.2015, 21:13

Haupsächlich lohnt es sich wohl für Winzigweich ......
.... die wissen jetzt doch einiges mehr über dich ;)

Du solltest dich mal schlau machen
"Egal wie tief man die Messlatte des menschlichen Verstandes auch anlegt, es kommt jeden Tag einer und marschiert aufrecht drunter durch."

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4644
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Windows 10?

Beitrag von punisher2008 » 09.09.2015, 08:50

vilarinha hat geschrieben:Haupsächlich lohnt es sich wohl für Winzigweich ......
.... die wissen jetzt doch einiges mehr über dich ;)

Du solltest dich mal schlau machen
Schon bei der Installation ausgeschaltet. Außerdem habe ich keinen Grund paranoid zu sein. Wenn die über mich was rausfinden wollten könnten sie es auch so. Nur, es gibt nichts über mich herauszufinden was für MS oder NSA auch nur ansatzweise interessant genug wäre. Bin ein absoluter Durchschnittsuser ohne starke politische Überzeugung oder Pläne für Terroranschläge. Insofern also, keine schlaflosen Nächte meinerseits. :wink:

Benutzeravatar
edmund27
VIP
VIP
Beiträge: 2437
Registriert: 08.10.2009, 16:52
Wohnort: Nidderau

Re: Windows 10?

Beitrag von edmund27 » 09.09.2015, 10:14

Auch wenn man Linux hat wird man ausgespät. Dann halt über das Internet. Also verstehe diesen Beitrag nicht. Sobald ich ins Netz gehe bin ich angreifbar. :mrgreen:
Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh. ( Henry Ford )

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4644
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Windows 10?

Beitrag von punisher2008 » 09.09.2015, 10:54

edmund27 hat geschrieben:Auch wenn man Linux hat wird man ausgespät. Dann halt über das Internet. Also verstehe diesen Beitrag nicht. Sobald ich ins Netz gehe bin ich angreifbar. :mrgreen:
So isses. Und man muss dazu nicht mal ins Internet. Ist auch schon vorgekommen dass Mobiltelefone abgehört wurden, sogar Festnetz angezapft. Und wenn der BND Briefpost überwachen will gibt es auch dafür sicher Möglichkeiten. Machen kann man als Bürger wohl wenig. Also kein Grund für mich jetzt auf einmal wegen Windows 10 auszuflippen. Überwachung gibt es schon seit es Regierungen gibt.

Benutzeravatar
AngelofMoon
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 908
Registriert: 22.05.2011, 12:29

Re: Windows 10?

Beitrag von AngelofMoon » 09.09.2015, 19:38

Welches Update von Windows 10 habt ihr gemacht, es gibt insgesammt 7 Versionen und davon sind 4 für den PC.
Home-/-Pro-/-Enterprise-/-Education
Konfuzius sprach: “Mach’ Dir keine Sorgen darüber, dass die Menschen Dich nicht kennen, sondern darüber, dass Du sie nicht kennst.”

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4644
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Windows 10?

Beitrag von punisher2008 » 09.09.2015, 19:54

Bei mir war es Home. Ich hatte bei 8.1 auch Home daher konnte ich nur kostenlos auf 10 Home upgraden.

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4668
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Windows 10?

Beitrag von Shenzhen » 10.09.2015, 03:13

Ich nehme an aehnliche Haarlaenge wie auf dem Arm ist auch an anderer Stelle - du solltest vorher deine Mamma um Erlaubnis fragen...

Benutzeravatar
tanzhou
VIP
VIP
Beiträge: 1631
Registriert: 30.06.2011, 20:15
Wohnort: 中山市 (坦洲), 广东省
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Windows 10?

Beitrag von tanzhou » 10.09.2015, 03:38

edmund27 hat geschrieben:Auch wenn man Linux hat wird man ausgespät. Dann halt über das Internet. Also verstehe diesen Beitrag nicht. Sobald ich ins Netz gehe bin ich angreifbar. :mrgreen:
Das eine hat zwar mit dem anderen nichts zu tun, aber dann ist doch alles gut.

Ob Fremdzugriff gfs im eigenen Netzwerk oder im Hintergrund Daten unkontrolliert abgezogen werden durch entsprechende Systemsoftware hat aber nichts mit dem zu tun, was ich bereitwillig und wissentlich im oeffentlichen Netz preisgebe oder veroeffentliche. Ich mache mir genauso wenig ins Hemd, weil ich kein Verbrechner bin oder sonst irgendein kriminelles Individuum.

Frage mich wieso sich dann halb Deutschland aufregt, wenn alleine schon die Google Fahrzeuge fuer die Streetview Aufnahmen um die Ecke kommen. :roll:

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4668
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Windows 10?

Beitrag von Shenzhen » 10.09.2015, 04:02

Sorry falsches Thema - irgendwie schiebt der in letzter Zeit Antworten immer in einen falschen Thread....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 5 Gäste