Chinesische Frau im Angebot

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Benutzeravatar
jackie_chan
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 947
Registriert: 29.05.2013, 21:43
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Chinesische Frau im Angebot

Beitrag von jackie_chan » 09.06.2015, 16:33

Grufti hat geschrieben:Könnt Ihr Euere "Freundliche Diskussion" nichtg hier herverlegen.... :roll:

dann werden auch künftige Usergenerationen etwas davon haben....denn irgendwann wird dieser Thread eh gelöscht... oder geschlossen....
Es wäre extrem Schade wenn Eure Ergüsse verloren gingen.... :roll:
Also ich amüsiere mich prächtig! :mrgreen: Lasst die Leut doch weiter streiten, hat Unterhaltungswert dieses ständige "ich bin besser als du" Gezanke.

Benutzeravatar
edmund27
VIP
VIP
Beiträge: 2437
Registriert: 08.10.2009, 16:52
Wohnort: Nidderau

Re: Chinesische Frau im Angebot

Beitrag von edmund27 » 09.06.2015, 18:41

jackie_chan hat geschrieben:
Grufti hat geschrieben:Könnt Ihr Euere "Freundliche Diskussion" nichtg hier herverlegen.... :roll:

dann werden auch künftige Usergenerationen etwas davon haben....denn irgendwann wird dieser Thread eh gelöscht... oder geschlossen....
Es wäre extrem Schade wenn Eure Ergüsse verloren gingen.... :roll:
Also ich amüsiere mich prächtig! :mrgreen: Lasst die Leut doch weiter streiten, hat Unterhaltungswert dieses ständige "ich bin besser als du" Gezanke.
Da muss ich Dir völlig recht geben. Ohne diese Essigbeiträge Suedis würde mir was fehlen. Ich finde die einfach sehr amüsant. :mrgreen:
Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh. ( Henry Ford )

Canis Lupus
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 27.03.2015, 21:13

Re: Chinesische Frau im Angebot

Beitrag von Canis Lupus » 09.06.2015, 19:34

ingo_001 hat geschrieben:
Canis Lupus hat geschrieben:Um den viel zitierten Sprichwörtern genüge zu tun, hier auch noch eins:
"Der Klügere gibt nach"

*Winke*
Wenn dem wirklich so wäre, dann würde die Welt ja von Unklugen gelenkt werden :mrgreen:

:shock: :shock: :shock:

Grundgütiger: Streicht die Konjunktive ... die Klugen haben nicht nur nach-, sondern auch aufgegeben.

Und nun bitte back to topic :wink:
Na, es kommt doch aber bitte immer auf den Kontext an...
Der Kluge gibt eben bei dieser Polemik á la "Ich hab den größeren und bin somit der geilere" nach und widmet sich wieder den wichtigen Dingen des Lebens (was auch immer diese nach subjektivem Empfinden sein mögen.)

Ist aber wohl am Ende weniger eine Frage von "Klugheit" als von mentaler Stärke bzw. Gelassenheit, sich nicht in einem China-Forum irgendwo in den Weiten des Internets profilieren zu müssen....
Wenn ich natürlich persönlich so labil bin und auf Prestige hier im Forum angewiesen bin um mich ohne Graus im Spiegel anschauen zu können.... Bitte...
Mögen die "Spiele" weitergehen...

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4669
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Chinesische Frau im Angebot

Beitrag von punisher2008 » 10.06.2015, 12:08

Sachse28 hat geschrieben:bla bla bla
Wenn hier jemand gut rumsülzen kann dann bist du das Ossi. Aber auch deine tolle "Persönlichkeitsbewertung" geht mir ziemlich an einem gewissen Körperteil vorbei, rate mal welchem. Also bei mir kämst du nicht halb so gut weg wenn ich mal loslegen würde. Ist mir aber zu langweilig und du es mir nicht wert, hahaha :mrgreen: So, jetzt troll mal weiter. :lol: :lol: :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste