50 kg in China abgenommen

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Benutzeravatar
China-Diet
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 13.02.2015, 15:04
Kontaktdaten:

Re: 50 kg in China abgenommen

Beitrag von China-Diet » 28.02.2015, 15:45

@ tigerprawn: ca. 4kg pro Monat.
=> "China Diet 2015"

Benutzeravatar
China-Diet
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 13.02.2015, 15:04
Kontaktdaten:

Re: 50 kg in China abgenommen

Beitrag von China-Diet » 28.02.2015, 15:51

Mal andersrum:
Gibt es auch Leute hier im Forum die während ihrem Aufenthalt in China wesentlich zugenommen haben?
=> "China Diet 2015"

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6863
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: 50 kg in China abgenommen

Beitrag von blackrice » 28.02.2015, 15:52

duerfen wir deinen BMI "vorher/nachher" erfahren?
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

Benutzeravatar
China-Diet
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 13.02.2015, 15:04
Kontaktdaten:

Re: 50 kg in China abgenommen

Beitrag von China-Diet » 28.02.2015, 15:58

@blyckrice:

Klar, habe grad mal gegoogelt wie man das ausrechnet und der Rechner hat folgendes ausgespuckt:
Vorher: 39
Nacher: 25
=> "China Diet 2015"

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4671
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 50 kg in China abgenommen

Beitrag von Shenzhen » 28.02.2015, 16:01

China-Diet hat geschrieben:Mal andersrum:
Gibt es auch Leute hier im Forum die während ihrem Aufenthalt in China wesentlich zugenommen haben?
Ja - locker 35kg....

Benutzeravatar
China-Diet
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 13.02.2015, 15:04
Kontaktdaten:

Re: 50 kg in China abgenommen

Beitrag von China-Diet » 28.02.2015, 16:02

Shenzhen, wie hast du das denn angestellt!?! Was isst du?? In welchem Zeitraum??
=> "China Diet 2015"

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6863
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: 50 kg in China abgenommen

Beitrag von blackrice » 28.02.2015, 16:10

Shenzhen betreibt nen METRO und seine Frau ist ne grossartige Koechin :P
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16397
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: 50 kg in China abgenommen

Beitrag von Laogai » 28.02.2015, 16:12

China-Diet hat geschrieben:Shenzhen, wie hast du das denn angestellt!?!
Er ist mit 12 Jahren nach China gekommen, jetzt ist er 45 :wink:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16397
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: 50 kg in China abgenommen

Beitrag von Laogai » 28.02.2015, 16:16

China-Diet hat geschrieben:
Luntan hat geschrieben:Wenn ich 50kg abnehme, bin ich tot
Haha, ok :) Bist du Chinesin?
ER ist Deutsche :D
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
China-Diet
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 13.02.2015, 15:04
Kontaktdaten:

Re: 50 kg in China abgenommen

Beitrag von China-Diet » 28.02.2015, 16:17

Haha, ich war ein einziges mal hier im METRO und habe festgestellt, dass ich für ein Glas Nutella fast 10 große Portionen 包子 bekomme. Das war das Aus für METRO. Allerdings bin ich mir bewusst, dass 包子 auch gewaltig aus die Plauze hauen. :roll: Ich gönn mir meistens Sonntags mal ein richtiges 包子-Frühstück.
=> "China Diet 2015"

Benutzeravatar
China-Diet
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 13.02.2015, 15:04
Kontaktdaten:

Re: 50 kg in China abgenommen

Beitrag von China-Diet » 28.02.2015, 16:19

Laogai hat geschrieben:
China-Diet hat geschrieben:
Luntan hat geschrieben:Wenn ich 50kg abnehme, bin ich tot
Haha, ok :) Bist du Chinesin?
ER ist Deutsche :D
Achso, haha, ok :)
Naja aber da ist schon was dran. Wenn ich jetzt nochmal 50kg abnehme, dann wäre ich auch tot.
Also unter 70kg möchte ich hier nicht kommen. Morgen früh gibts erstmal ne Ladung 包子. Ich seh schon, in 1 Jahr schreibe ich euch "50kg in China zugenommen". Hahaha. Nein, bis jetzt halte ich mein Gewicht so zwischen 77-78kg und das soll auch so bleiben. Muss einfach bisschen mehr essen als sonst denke ich mal, obwohl ich schon gut reinhaue.
=> "China Diet 2015"

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4671
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 50 kg in China abgenommen

Beitrag von Shenzhen » 01.03.2015, 03:38

Hab ich etwa 3 Jahren zugelegt, halte jetzt mein Kampfgewicht....

Problem ist das ich fettes Essen liebe - in D hab ich halt nicht taeglich Schweinebauch oder frittierte Shrimps gegessen - hier steht das fast taeglich auf dem Essensplan, kostet ja auch so gut wie nichts.

Benutzeravatar
China-Diet
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 13.02.2015, 15:04
Kontaktdaten:

Re: 50 kg in China abgenommen

Beitrag von China-Diet » 01.03.2015, 09:45

Hm...ok das ist echt interessant. Ich war grad gestern wieder lecker schlemmen wenn ich mich da so auf der Karte umschaue, dann sehe ich so viele leckere Sachen auf der Karte, die ich in Deutschland niemals so lecker zubereitet bekommen würde...茄子, 豆腐, 南瓜, 菜豆, 白菜, 土豆 und viele viele leckere Gerichte, die leider immer noch nicht mit Namen kenne. Frittierte Shrimps kann ich mir auch im Chinarestaurant in D reinziehen, muss ja nicht unbedingt sein, da greife ich lieber zum gedämpften Karpfen. Schweinebauch gibts auch in D, aber das kann ich nachvollziehen :) Die Chinesen essen aber noch nicht lange soviel Fleisch wegen den im Vergleich zum Gemüse höheren Preisen. Ich versuche mich da schon ein bisschen anzupassen.

Ich hab mal ne Frage, vlt kann mir da jemand weiterhelfen: Ich esse total gerne sowas wie Tofusalat, der ist kalt und besteht aus dem gepressten(!) dünnen Tofu (den gibt es im Supermarkt als Rolle). Der wird dann in Streifen geschnitten, mit drin sind meistens noch Rotkohl und Karottenstreifen. Das ganze ist meistens noch recht ölig, meistens Chiliöl oder sowas. Immer wenn ich jemanden frage, wie man das nennt, wird mir gesagt "凉菜", was natürlich auch stimmt, aber wenn ich das dann bestellen will, kommt meistens nie klar rüber was ich will und muss mich immer umständlich erklären. Hat jemand ne Ahnung was ich meine? Wenn man bei google 凉菜 eingibt, ist das auch irgendwo zu sehen.
=> "China Diet 2015"

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16397
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: 50 kg in China abgenommen

Beitrag von Laogai » 01.03.2015, 10:16

China-Diet hat geschrieben:Hat jemand ne Ahnung was ich meine?
凉拌豆腐
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
China-Diet
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 13.02.2015, 15:04
Kontaktdaten:

Re: 50 kg in China abgenommen

Beitrag von China-Diet » 01.03.2015, 10:30

Danke laogai, das habe ich auch schon probiert. Wenn ich 凉拌豆腐 bestelle, dann denken die Leute aber meistens, ich will den den nassen dicken mapo doufu in Würfeln kalt serviert. Den meine ich aber auch nicht. :(
=> "China Diet 2015"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 15 Gäste