Übersetzung und Beglaubigung deutsches Staatsexamen

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Antworten
Yalun
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 21.08.2014, 04:00
Wohnort: Beijing

Übersetzung und Beglaubigung deutsches Staatsexamen

Beitrag von Yalun » 08.01.2015, 04:02

Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem: Eine chinesische Firma in Peking (ich bin auch in Peking) will mich beschäftigen und ist gerade dabei ein Arbeitsvisum für mich zu beantragen. Die dafür nötigen Dokumente sind alle vorhanden. Beim Antrag in der Behörde aber wurde mein in Deutschland abgeschlossenes Staatsexamen nicht als Abschluss anerkannt. Die Firma hat dies zwar übersetzen und stempeln lassen (von einer Übersetzungsagentur), doch scheint die Form nicht den Vorgaben der Behörden hier zu entsprechen. Ich habe nun von einem Freund gehört, dass aufgrund neuer Regelungen (seit 2014) nur noch bestimmte Behörden (oder eine bestimmte Behörde) bestätigen kann, dass es sich bei meinem Staatsexamen um einen tatsächlichen Abschluss handelt. Die H.R. Abteilung meiner zukünftigen Firma hat aufgegeben, weshalb ich diese Behörde selbst finden muss. Hat jemand eine Idee oder eine Ahnung, wo ich mein Zeugnis anerkennen und beglaubigen lassen kann, so dass selbst die Pekinger Behörden verstehen, dass ein Staatsexamen ein tatsächlicher Hochschulabschluss ist? Mein erster Gedanke war die deutsche Botschaft hier, aber Online oder telefonisch kann ich keine Bestätigung dafür einholen...

Vielen Dank schonmal!

Roger
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 782
Registriert: 07.05.2006, 17:23

Re: Übersetzung und Beglaubigung deutsches Staatsexamen

Beitrag von Roger » 08.01.2015, 10:15

Für deine Angelegenheit ist die Deutsche Botschaft in Beijing zuständig, Visaabteilung, Konsularschalter (das ist der Schalter 10).
Von Montag bis Freitag 8:00 bis 12:00 kannst du da ohne Termin hingehen.
Außerdem schau mal hier:[*mbanerkennungdtbildungsabschluesse141112dd-1]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste