Kauft nicht beim Japaner!

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4670
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kauft nicht beim Japaner!

Beitrag von Shenzhen » 19.11.2014, 10:07

Es waren allein schon 2 Sony-CD-Spieler, nur der JVC und Aiva-DAT lebt immer noch - der DAT hat aber kurz vor dem nicht mehr Nutzen trotz fachgerechter Reinigung oefter Bandsalat produziert. Uhren sind einige ueber den Jordan mit Made in Japan Uhrwerken, dann etliches an Spielzeug - das letzte woran ich mich erinnere ist das Tamagochi das seinen Geist aufgegeben hat, Pentax Kamera hat nach ca. 2 Jahren ihren Dienst eingestellt. Canon hat sich ein Objektiv verabschiedet, bei einem anderen Schimmelpilz-Bildung im Inneren. Dann natuerlich XX Festplatten, RAM-Bausteine, Prozessoren usw. die sich verabschieded haben, schaetze 1/2 made in Japan - damals wurden Festplatten noch viel in Japan produziert, jetzt eher Thailand soweit ich weiss. Sind nur so die Sachen die mir auf die Schnelle einfallen.

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4648
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kauft nicht beim Japaner!

Beitrag von punisher2008 » 19.11.2014, 11:24

Er ja hat nur gesagt dass er persönlich keine schlechten Erfahrungen mit japanischen Produkten hat, nicht dass japanische Produkte prinzipiell nie kaputt gehen. Und warum sollte seine Erfahrung weniger wert sein? Auch ich habe eigentlich nur gute Erfahrungen mit der japanischen Elektronik die ich habe gemacht. Ist doch logisch dass diese für meinen persönlichen Eindruck davon relevanter sind als die anderer. Von den HiFi Komponenten (Denon, Sony, Technics) die ich damals 1989 gekauft habe läuft heute alles noch perfekt. Nur der Sony-Fernseher von 1988 brauchte mal eine Reparatur, und der Sony Multi-Disc-Player von 1990 tut es nicht mehr, der wurde aber auch wirklich sehr viel benutzt, und mit normalen Verschleißerscheinungen muss man eben rechnen. Meine Minolta Filmkamera wurde auch nur deswegen ausrangiert weil ich 2003 komplett auf digital umgestiegen bin. Ach ja, und die Anlage die ich in meiner Wohnung in China habe (DVD-Player, Verstärker von Sansui, TV von Sanyo) funktionieren auch nach über 10 Jahren noch. Sind zwar Made in China aber eigentlich japanische Marken. Und das trotz sehr staubiger UND feuchter Luft und extrem häufiger Benutzung. SO schlecht können die Japaner also nicht sein.

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4670
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kauft nicht beim Japaner!

Beitrag von Shenzhen » 19.11.2014, 12:20

Ich bezweifle das ja garnicht - ich bezweifle nur, dass ihm noch NIE ein Japanisches Produkt kaputt gegangen ist....

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4648
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kauft nicht beim Japaner!

Beitrag von punisher2008 » 19.11.2014, 13:03

Von den Sachen die er aufgelistet hat, schon denkbar dass davon noch nichts kaputt gegangen ist. Ich sage nicht dass es 100% stimmen muss, nur "denkbar". Und gemeint waren ja auch nur Produkte die wirklich in Japan hergestellt wurden, nicht alle wo eine japanische Marke draufsteht. Was man in D so ab Anfang er 90er Jahre kaufen konnte kommt eigentlich kaum noch aus Japan. Ich persönlich habe zwar nicht festgestellt dass die Made in China schlechter sind oder weniger lange halten, aber vielleicht hatte ich einfach nur Glück, wer weiß.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16365
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Erst Hirn einschalten, dann posten

Beitrag von Laogai » 19.11.2014, 23:43

Es wird höchste Zeit dem Sachse28 einen Rüffel wegen der unsäglichen Überschrift des Threads zu erteilen! :evil: :twisted:

Die lässt sich auch nicht durch einen temporären Wutanfall entschuldigen. Die Nähe zu einem ähnlichen Spruch aus der braunen deutschen Vergangenheit ist einfach zu eklatant, zumal sich der Unmut nur auf ein einzelnes Produkt einer japanischen Firma beschränkt. Ein Pauschalisieren ist daher unterste Schublade. Diese bitte sofort wieder schließen!
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
canni
VIP
VIP
Beiträge: 2724
Registriert: 29.10.2009, 20:21

Re: Kauft nicht beim Japaner!

Beitrag von canni » 20.11.2014, 00:52

Laoguy, sieh es nicht so verbiestert. Ich glaube nicht, dass der TS irgendwas mit dem bräunlichsten Kapitel unserer Geschichte am Hut hat. ;)

Ich als Poet hätte da einfach einen guten alten Song umgedichtet: Kauft nincht bei den Schmudeljapsen singt nicht ihre Lieder, geht doch in den Chinashop machts wie Eure Brüüüüüada....
Das Leben ist manchmal wie jemand, der Dir eine Tafel Schokolade hinhält und wenn Du reinbeisst merkst Du, dass es eine Zitrone ist. Mogelpackung.
Wenn du eine Sprache nicht oder nicht richtig sprichst, solltest Du zumindest ein guter Pantomime sein....

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22412
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kauft nicht beim Japaner!

Beitrag von Grufti » 20.11.2014, 01:05

canni hat geschrieben:Laoguy, sieh es nicht so verbiestert. Ich glaube nicht, dass der TS irgendwas mit dem bräunlichsten Kapitel unserer Geschichte am Hut hat. ;)

Ich als Poet hätte da einfach einen guten alten Song umgedichtet: Kauft nincht bei den Schmudeljapsen singt nicht ihre Lieder, geht doch in den Chinashop machts wie Eure Brüüüüüada....

Der "gute alte Song", denn ich früher immer begeistert mitgesungen hatte....wie fast alle Lieder dieses Meisters.... 8)

Sorry für das O.T. aber FJD kennt sicher hier niemand mehr
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


I MISS MY MOUSE!!! :(

Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16365
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Dämliche Überschrift

Beitrag von Laogai » 20.11.2014, 01:21

canni hat geschrieben:Laoguy, sieh es nicht so verbiestert. Ich glaube nicht, dass der TS irgendwas mit dem bräunlichsten Kapitel unserer Geschichte am Hut hat. ;)
Ich hatte auch nicht unterschlagen, dass Sachse28 etwas "mit dem bräunlichsten Kapitel unserer Geschichte am Hut hat". Aber er kennt sie ganz bestimmt und müsste sich bewusst sein, was "Kauft nicht beim..." impliziert. Die Anspielung war bewusst gewählt, das kann ich einfach nicht tolerieren.

Zumal sich Sachse28 nicht, wie ich bereits schrieb, über Japaner oder deren Produkte allgemein aufregt, sondern nur über ein spezielles Produkt einer speziellen Firma.
canni hat geschrieben:Ich als Poet hätte da einfach einen guten alten Song umgedichtet: Kauft nincht bei den Schmudeljapsen singt nicht ihre Lieder, geht doch in den Chinashop machts wie Eure Brüüüüüada....
Sehr poetisch. Sehr daneben. Degenhardt rotiert deswegen sicherlich in seinem Grab.

PS: Originelle Schreibweise meines Nicks. Vielleicht werde ich deswegen auch mal in meinem Grab rotieren. Gib mir noch so drei bis vier Jahre.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste