Hilfe: Ich hasse China immer mehr und will es nicht hassen

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Benutzeravatar
edmund27
VIP
VIP
Beiträge: 2437
Registriert: 08.10.2009, 16:52
Wohnort: Nidderau

Re: Hilfe: Ich hasse China immer mehr und will es nicht hass

Beitrag von edmund27 » 11.02.2013, 11:44

punisher2008 hat geschrieben:
edmund27 hat geschrieben:Scheinbar gehörst du auch diesen unselbständigen Menschen, die ständig jemand brauchen der Ihnen hilft.
Zu welchen Menschen ich gehöre kannst du weder beurteilen noch geht es dich was an. Nicht ich will von China weg sondern der OP. Und er wird seinen Grund haben warum er es im Moment nicht tut/kann.
Und ich besimme immer noch selbst wen ich liebe und wen ich hasse.
Das würde ich doch stark bezweifeln.
Also, wer bestimmt wen ich hasse. Bist du das oder der liebe Gott, die mir sagen wen ich hassen oder lieben soll. So ein Unsinn. Ich entscheide immer wo es lang geht. Und wenn ich einen Vertag unterschreibe, weiß ich was auf mich zu kommt. Und die Zustände in China sind schon lange bekannt. :lol:
Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh. ( Henry Ford )

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4671
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hilfe: Ich hasse China immer mehr und will es nicht hass

Beitrag von punisher2008 » 11.02.2013, 11:47

edmund27 hat geschrieben:Also, wer bestimmt wen ich hasse.
Ich bin kein Experte aber ich würde sagen Chemikalien in deinem Gehirn. :lol:
Ich entscheide immer wo es lang geht.
Na dann kann ich deine Frau/Freundin nur beneiden.

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7003
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Hilfe: Ich hasse China immer mehr und will es nicht hass

Beitrag von blackrice » 11.02.2013, 11:49

Schlagabtausch edi puni ... who will win? ich setze auf puni
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
Lotti
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 923
Registriert: 19.04.2012, 02:43

Re: Hilfe: Ich hasse China immer mehr und will es nicht hass

Beitrag von Lotti » 11.02.2013, 11:54

ich auch
wo er recht hat, hat er recht
In 3 Sekunden ist der Huehnerfuss aus meiner Suppe verschwunden, sonst gibts morgen Kaesefondue!!!

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4671
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hilfe: Ich hasse China immer mehr und will es nicht hass

Beitrag von punisher2008 » 11.02.2013, 12:09

blackrice hat geschrieben:Schlagabtausch edi puni ... who will win? ich setze auf puni
Danke! Um wieviel hast du gewettet? :mrgreen:
ich auch
wo er recht hat, hat er recht
多谢你哦 :wink:

Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

Re: Hilfe: Ich hasse China immer mehr und will es nicht hass

Beitrag von Suedchina » 11.02.2013, 14:44

edmund27 hat geschrieben:
punisher2008 hat geschrieben:
edmund27 hat geschrieben:Scheinbar gehörst du auch diesen unselbständigen Menschen, die ständig jemand brauchen der Ihnen hilft.
Zu welchen Menschen ich gehöre kannst du weder beurteilen noch geht es dich was an. Nicht ich will von China weg sondern der OP. Und er wird seinen Grund haben warum er es im Moment nicht tut/kann.
Und ich besimme immer noch selbst wen ich liebe und wen ich hasse.
Das würde ich doch stark bezweifeln.
Also, wer bestimmt wen ich hasse. Bist du das oder der liebe Gott, die mir sagen wen ich hassen oder lieben soll. So ein Unsinn. Ich entscheide immer wo es lang geht. Und wenn ich einen Vertag unterschreibe, weiß ich was auf mich zu kommt. Und die Zustände in China sind schon lange bekannt. :lol:

Wir sehen wie Du bestimmst, grosse Kl.... und jetzt in China mit Ehefrau deutsch fuer A1 lernen
Das was Du jetzt bestimmst ist welches Hotel Du bezahlen darfst.
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

Benutzeravatar
Aventurin
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 16.08.2010, 06:08

Re: Hilfe: Ich hasse China immer mehr und will es nicht hass

Beitrag von Aventurin » 11.02.2013, 20:18

... falscher Strang :oops:

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7003
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Hilfe: Ich hasse China immer mehr und will es nicht hass

Beitrag von blackrice » 11.02.2013, 20:42

Aventurin hat geschrieben:... falscher Strang :oops:
http://de.wikipedia.org/wiki/Strang
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

rockbally
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 18.01.2008, 15:13

Re: Hilfe: Ich hasse China immer mehr und will es nicht hass

Beitrag von rockbally » 21.03.2017, 01:03

Shenzhen hat geschrieben:Geh doch nach hause...

Man musst du arm dran sein wenn es die paar Kroeten die du verdienst es wert sind in dem Land deiner Albtraeume zu leben... Nicht vernuenftiges gelernt um dich jetzt prostituieren zu muessen?
Du bist sehr abscheulich, was du geschrieben hast sind niveaulos und ekelhaft.
你是一头恶心自大的德国猪

Benutzeravatar
huabu
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 10.03.2017, 17:30

Re: Hilfe: Ich hasse China immer mehr und will es nicht hass

Beitrag von huabu » 23.03.2017, 00:03

Fahrerflucht hat unter anderem was mit der Gesetzeslage zu tun. Was ich von meiner chinesischen Frau weiß, ist dass es teurer ist eine Person behindert zu fahren als zum Tode zu überfahren. Beim Todesfall kommt man mit einer großen Strafzahlung davon, während man bei Behinderung sein Leben lang monatliche Leistungen bringen müsste. Es gibt leider aus diesem Grund sogar Fälle wo jemand zusätzlich todgefahren wird, nachdem ein Unfall passiert ist. Unglaublich, soll aber vorkommen.

Das Passanten keine Hilfe leisten hat eben leider auch was mit paar berühmten Fällen zu tun. Verletzte haben zu unrecht helfende Passanten angeklagt und erfolgreich kassiert, nachdem paar Fälle massenweit bekannt geworden sind, möchte sich jeder schützen.
Deutschland zurück gekehrt. Es waren die vielen kleinen "Nervigkeiten", die sich mehr und mehr angestaut hatten und schließlich in einem Erlebnis dann zu einem Wut- und Hassausbruch meinerseits führten.
Die Ursachen dafür waren mir damals allerdings recht schnell bewusst, und so hatte ich China nicht mit einem negativen Gefühl verlassen. Eher im Gegenteil, ich wollte das Land und seine Menschen besser verstehen lernen.
Alles in China hat irgendwie geschichtliche Zusammenhänge, was ich bewundere, denn so kann man sich zumindest die Hassgefühle abschaffen. Schön ist es nicht, aber wenn man versteht warum, kann man wieder neutral damit umgehen, auch wenn das Land dadurch nicht besser wird. Beispiel dafür ist, dass alle Chinesen versuchen ihr Babymilchpulver möglichst in Deutschland zu kaufen, wenn man weiß, dass es in China Skandale wegen Melamin gestreckten Michpulver gab und Babies gestorben sind, versteht man das Misstrauen der Chinesen in die eigenen Marken und wer würde nicht das beste für seine Babies wollen ?

Es kommt stark darauf an in welcher Provinz man lebt, die reicheren wohlhabenderen Provinzen werden bestimmte Dinge sicherlich besser geregelt haben. Ich habe während meiner Zeit in Zhijiang kaum rotzende und auf dem Boden exkrementierende Personen gesehen.

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hilfe: Ich hasse China immer mehr und will es nicht hass

Beitrag von Shenzhen » 23.03.2017, 08:12

rockbally hat geschrieben:
Shenzhen hat geschrieben:Geh doch nach hause...

Man musst du arm dran sein wenn es die paar Kroeten die du verdienst es wert sind in dem Land deiner Albtraeume zu leben... Nicht vernuenftiges gelernt um dich jetzt prostituieren zu muessen?
Du bist sehr abscheulich, was du geschrieben hast sind niveaulos und ekelhaft.
你是一头恶心自大的德国猪
Danke, du mich auch, wenn du Eier in der Hose hast dann treffen wir uns mal auf ein Bierchen.....

Oh sehe gerade du bist ein "Maedel", dann solltest du dich mal an deine eigenen Grundsaetze halten:
rockbally hat geschrieben:hehe.. nee
wir Chinesen sind hoeflich :wink:
Wenn du hier Menschen als Deutsche Schweine bezeichnest wird das aber nichts mit Deutschen Freunden meine Kleine....
Ich bezweifle auch ernsthaft das du ueberhaupt verstanden hast was ich geschrieben habe... Naja Chinesin halt, da kann man nicht viel erwarten.... Geh mal besser ne LV Tasche vom Geld deines Lovers/Kunden kaufen anstatt hier Scheisse zu schreiben...

Markus123
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 05.03.2017, 03:24
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hilfe: Ich hasse China immer mehr und will es nicht hass

Beitrag von Markus123 » 23.03.2017, 09:18

Shenzhen hat geschrieben:
Ich bezweifle auch ernsthaft das du ueberhaupt verstanden hast was ich geschrieben habe... Naja Chinesin halt, da kann man nicht viel erwarten.... Geh mal besser ne LV Tasche vom Geld deines Lovers/Kunden kaufen anstatt hier Scheisse zu schreiben...
Hallo Shenzhen, so richtige Begeisterung für China im Allgemeinen und für chinesische Frauen im Besonderen lese ich auch nicht unbedingt aus diesem Beitrag?!

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hilfe: Ich hasse China immer mehr und will es nicht hass

Beitrag von Shenzhen » 23.03.2017, 10:15

Markus123 hat geschrieben:
Shenzhen hat geschrieben:
Ich bezweifle auch ernsthaft das du ueberhaupt verstanden hast was ich geschrieben habe... Naja Chinesin halt, da kann man nicht viel erwarten.... Geh mal besser ne LV Tasche vom Geld deines Lovers/Kunden kaufen anstatt hier Scheisse zu schreiben...
Hallo Shenzhen, so richtige Begeisterung für China im Allgemeinen und für chinesische Frauen im Besonderen lese ich auch nicht unbedingt aus diesem Beitrag?!
Dafuer kenne ich zu viele zu gut....

rundherum
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 678
Registriert: 04.02.2015, 17:36
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Hilfe: Ich hasse China immer mehr und will es nicht hass

Beitrag von rundherum » 23.03.2017, 10:38

Was mir persönlich viel Hoffnung gab war eine längere Reise nach Taiwan.
Die Leute in Taiwan sind um einiges höflicher und reinlicher als die Leute in Europa. Auch was moderne Kultur und die Wissenschaft anbelangt ist die Insel sehr fortschrittlich. Ich würde mir wünschen, dass die Großstädte Europas eines Tages so sauber und sicher sind wie Taipei.

Auch wenn man Hongkong und den Wandel der dortigen Gesellschaft in den letzten 50 Jahren betrachtet sieht man, wie viel kultivierter die rotzenden, ungehobelten Leute von damals geworden sind. Dies ist sicherlich nicht allein der britischen Kolonialherrschaft zu verdanken.

Die Leute auf dem chinesischen Festland sind nur so pragmatisch und unhöflich weil sie verzweifelt sind. Wenn ein Volk nicht mehr verzweifelt ums Überleben kämpfen muss, erhält sprichwörtlich wieder die Moral eine höhere Priorität.
Daher helfe ich gerne mit, China aufzubauen und das ganze Land auf das Niveau von Taiwan oder gar Hongkong zu bringen. Und freue mich über jede kleine Verbesserung, sei es in der Gesinnung der Leute, der Infrastruktur oder der politischen Rahmenbedingungen.

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hilfe: Ich hasse China immer mehr und will es nicht hass

Beitrag von Shenzhen » 23.03.2017, 11:15

Was mir persoenlich Hoffnung gibt ist Neuseeland.

Die Leute in Neuseeland sind um einiges höflicher und reinlicher als die Leute in Europa. Auch was moderne Kultur und die Wissenschaft anbelangt ist die Insel sehr fortschrittlich. Ich würde mir wünschen, dass die Großstädte Europas eines Tages so sauber und sicher sind wie Napier.

Auch wenn man Christchurch und den Wandel der dortigen Gesellschaft in den letzten 50 Jahren betrachtet sieht man, wie viel kultivierter die rotzenden, ungehobelten Fischers- und Bauersleut von damals geworden sind. Dies ist sicherlich nicht allein der britischen Kolonialherrschaft zu verdanken.

Die Leute auf dem Deutschen Festland sind nur so pragmatisch und unhöflich weil sie verzweifelt sind. Wenn ein Volk nicht mehr verzweifelt ums Überleben kämpfen muss, erhält sprichwörtlich wieder die Moral eine höhere Priorität.
Daher helfe ich gerne mit, Deutschland aufzubauen und das ganze Land auf das Niveau von Christchurch oder gar Hamilton zu bringen. Und freue mich über jede kleine Verbesserung, sei es in der Gesinnung der Leute, der Infrastruktur oder der politischen Rahmenbedingungen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste