Warnungen vor Nepp, Abzocke etc - nicht nur via www

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
JensB
VIP
VIP
Beiträge: 1257
Registriert: 04.01.2008, 04:56

Re: Warnungen vor Nepp, Abzocke etc - nicht nur via www

Beitrag von JensB » 20.11.2014, 12:14

Zurück nach China.... Hab schon recht oft diese Art von Scam mail bekommen:
From
"Eric Ma"<eric@nowco.com.cn>
Subject
Notice About The "your_domain"

Dear Sir/Madam,
About the "your_domain". We are the department of Asian Domain Registration Service
in China. Here I have something to confirm with you. We formally received an application
on November 20th, 2014 that a company claimed "TongHanp Towan Co" were applying
to register "your_domain" as their Net Brand and some "your_domain" Asian countries
top-level domain names through our firm.
Now we are handling this registration, and after our initial checking, we found the
name were similar to your company's, so we need to check with you whether your company
has authorized that company to register these names. If you authorized this, we would
finish the registration at once. If you did not authorize, please let us know within
7 workdays, so that we could handle this issue better. After the deadline we willunconditionally
finishtheregistration for "TongHanp Towan Co" Looking forward to your prompt reply.
(It's very urgent, so please transfer this email to your CEO or appropriate person.
Thanks a lot.)

est Regards,

Eric Ma
Senior Consultant Manager

Benutzeravatar
canni
VIP
VIP
Beiträge: 2724
Registriert: 29.10.2009, 20:21

Re: Warnungen vor Nepp, Abzocke etc - nicht nur via www

Beitrag von canni » 20.11.2014, 12:16

wir alle oder?
Das Leben ist manchmal wie jemand, der Dir eine Tafel Schokolade hinhält und wenn Du reinbeisst merkst Du, dass es eine Zitrone ist. Mogelpackung.
Wenn du eine Sprache nicht oder nicht richtig sprichst, solltest Du zumindest ein guter Pantomime sein....

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6865
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Warnungen vor Nepp, Abzocke etc - nicht nur via www

Beitrag von blackrice » 20.11.2014, 19:56

canni hat geschrieben:wir alle oder?
"include me out" :lol:
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12005
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Warnungen vor Nepp, Abzocke etc - nicht nur via www

Beitrag von ingo_001 » 13.01.2015, 23:50

Na wenn DAS kein Angebot ist ...

Bestätigung erforderlich: € 3,891.47 Kaution in bar

09.01.2015 um 10:00 Uhr Mehr Informationen
Von: Adam Warren Trading Consultant


Hey,

Heute ist Ihre Chance, Zugang zu etwas, das
über Großen bekommen.

Sobald es zum
Laufen, es ist wie Sie € 3,891.47 pro Woche von TUN NICHTS
bekommen:

Ansehen und gehen, den freien Zugang jetzt bekommen *

===> ==>
http://Www. OptioNavigator. com

Mit freundlichen
Grüßen,
Adam Warren
HandelsberaterConsultant


... dann ist das ein gaaaaaaaaaaanz lausiger Abzock-Versuch :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

* Hab den Ling mal entschärft - nicht, dass mir einer meine Kohle streitig macht :lol: :lol: :lol:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
edmund27
VIP
VIP
Beiträge: 2437
Registriert: 08.10.2009, 16:52
Wohnort: Nidderau

Re: Warnungen vor Nepp, Abzocke etc - nicht nur via www

Beitrag von edmund27 » 14.01.2015, 07:42

Diese Abzocke kenne ich . Bekomme ich jede Wochen. Landen bei mir im Spamordner und werden gelöscht. :mrgreen:
Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh. ( Henry Ford )

Benutzeravatar
Capt.
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 518
Registriert: 27.07.2007, 07:36
Wohnort: Essen

Re: Warnungen vor Nepp, Abzocke etc - nicht nur via www

Beitrag von Capt. » 18.01.2015, 10:45

Seit einiger Zeit bekomme ich Spam-Mails in portugiesischer Sprache auf meine hotmail-Adresse. Was mich beunruhigt, die Absenderadresse ist meine e-mail Adresse. Ich kann deshalb den Absender logischerweise nicht blockieren. Wie kann sich jemand mit einer bereits existierenden Adresse bei Outlook registrieren und anmelden?

Benutzeravatar
Phytagoras
VIP
VIP
Beiträge: 1786
Registriert: 03.12.2009, 20:54

Re: Warnungen vor Nepp, Abzocke etc - nicht nur via www

Beitrag von Phytagoras » 18.01.2015, 12:12

Der wird wahrscheinlich nicht deinen Account gehackt haben. Ist eigentlich, wenn man etwas Ahnung hat, ziemlich easy als Absender jede beliebige Email Adresse zu nutzen.


Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12005
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Warnungen vor Nepp, Abzocke etc - nicht nur via www

Beitrag von ingo_001 » 21.01.2015, 14:25

Daten aus Sicherheitsgründen bestätigt werden müssen
Von: http://www.ing-diba.de

Datenabgleich/Aktualisierung
Unser Tipp: Jetzt Online ausfüllen und Gebühren sparen!
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Ing Diba

Guten Tag,

Unser System hat festgestellt, dass Ihre bei uns hinterlegten Daten aus Sicherheitsgründen bestätigt werden müssen.

Bitte benutzen Sie dieses Formular um die bestätigung Ihrer Daten kostenfrei zu ändern.

Andernfalls müssen wir Ihr Konto mit 14,99€ belasten und die Änderung schriftlich über den Postweg bei Ihnen einfordern.

Bitte laden und öffnen Sie das Sicherheitszertifikat angebracht und folgen Sie den Anweisungen oder wie folgt ausführen:

1. Öffnen Sie die Datei in Ihrem Emailanhang und wählen Sie "öffnen mit" aus!
2. Füllen Sie alle Daten aus und klicken Sie dann auf "Daten absenden"!
3. Eine kostenfreie bestätigung erhalten Sie schriftlich nach 5-7 Werktagen!

Für weitere Fragen steht unser Online Support unter direkt@ing-diba.de 24Std. für Sie zur Verfügung.


Fast Wortgleich kommt diese Aufforderung immer mal wieder von "PayPal" und neuerdings auch von "Amazon" :mrgreen:



Einen hab ich noch:


Sehr geehrter Kunde 1 & 1 Internet

Wir haben vor kurzem festgestellt, dass verschiedene Computer zu Ihrem Kunden-Kontonummer oder der Name 1und1 Domain, Passwort und mehrere Ausfälle verbunden vor der Anmeldung anwesend waren.

Wir müssen jetzt Informationen Ihres 1und1 Konto erneut zu bestätigen.

Wenn es nicht innerhalb von 48 Stunden aktivieren wir werden gezwungen sein, Ihr Konto auf unbestimmte Zeit auszusetzen, weil es in eine betrügerische Zwecke verwendet werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis in dieser Weise.


Um Ihr Konto online zu bestätigen:

>>>Klicken Sie hier<<<
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
edmund27
VIP
VIP
Beiträge: 2437
Registriert: 08.10.2009, 16:52
Wohnort: Nidderau

Re: Warnungen vor Nepp, Abzocke etc - nicht nur via www

Beitrag von edmund27 » 21.01.2015, 14:37

Bei mir heute für PayPal. Ich soll mein PayPal konto überprüfen. Kommt jede Woche einmal. Amazon hatte ich noch nicht. :mrgreen:
Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh. ( Henry Ford )

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12005
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Warnungen vor Nepp, Abzocke etc - nicht nur via www

Beitrag von ingo_001 » 21.01.2015, 14:43

Hier mal die aktuell gemeldeten Versuche im Überblick:

http://www.vz-nrw.de/phishing
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12005
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Warnungen vor Nepp, Abzocke etc - nicht nur via www

Beitrag von ingo_001 » 28.01.2015, 16:02

Mal ne ganz "neue" Variante:

Hallo, Wie
Sie wissen, ich bin ein Mensch, der sein Ohr an den Boden hält
fest.

Es hat eine Menge Hype um "DEUTSCHEGARANTIE" und die neue
Software,
Nach einer der BETA-Tester, kann ich offiziell sagen, dass sie
bekommen haben sie vor Ort auf.

Zum Glück für Sie sie jetzt zu
verschenken kostenlos an eine ausgewählte Gruppe von
Menschen.

==> Jetzt herunterladen

Es wird heute veröffentlicht und ich
schlage vor, Sie Ihren Platz so schnell wie möglich zu
sichern
und auf Ihrem Weg zu machen € 12,798.25 in den letzten 18
Tage, genau wie ich.

==> Klicken Sie hier, um Ihr Exemplar reservieren

Ich würde es nicht geben einen
zweiten Gedanken, wie meinem Konto ist der lebende Beweis es
funktioniert.

Ihr Freund
Alicia Harding
DEUTSCHEGARANTIE
Beta-Tester
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

blur
VIP
VIP
Beiträge: 2102
Registriert: 06.08.2011, 12:43

Re: Warnungen vor Nepp, Abzocke etc - nicht nur via www

Beitrag von blur » 28.01.2015, 16:42

Wollt ihr hier jetzt wirklich jede Spam Email posten?

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12005
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Warnungen vor Nepp, Abzocke etc - nicht nur via www

Beitrag von ingo_001 » 28.01.2015, 17:04

blur hat geschrieben:Wollt ihr hier jetzt wirklich jede Spam Email posten?
SPAM ist nicht = zu setzen mit PHISHING oder anderen Abzock-Versuchen.

Auch wenn die Meisten hier wissen, wie sie sich da zu verhalten haben, so wirds m.E. für den einen oder anderen ne hilfreiche Info sein.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

dubas
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 25.04.2015, 14:19

Re: Warnungen vor Nepp, Abzocke etc - nicht nur via www

Beitrag von dubas » 25.04.2015, 20:16

Hallo alle,

habe vor kurzem auch so eine Mail mit

"Sie haben eine ungedeckte Forderung bei ..... Das von Ihnen gespeicherte Bankkonto ist nicht genügend gedeckt um die Lastschrift zu realisieren....

.... Es sind bereits soundsoviel Euro an Gebühren entstanden .....

etc."

Recht offensichtlich eine Phishing-Mail. In der Zip-Datei befindet sich eine *.com Datei. Mit IT-Forensischen Mitteln leicht zu erkennen.

Eines meiner Konten war 2 Tage vor dem Eintreffen dieser Mail tatsächlich soweit überzogen, dass eine Lastschrift zurückgegeben worden wäre, wenn ich das nicht im Auge gehabt und entsprechend reagiert hätte.
Habe das Konto wieder in den Dispo geführt, und zwar bevor eine Lastschrift zurückgegeben wurde, und 2 Tage bevor ich die o.g. Phishing Mail bekommen habe.

Was mich wundert, ist die Korrelation dieser Ereignisse. Phishing Mails bekommt man ja schon einige auch teilweise echt lustige... Diese Mail habe ich aber zum ersten mal bekommen, obwohl der Text wohl schon einige Zeit kursiert.

Der Empfang dieser Mail traf zusammen mit einer tatsächlichen Kontoüberziehung - und das macht mich stutzig.

Man kann generell nur beweisen dass ein Rechner einen Virus oder sonstige Schadsoftware enthält, nicht jedoch das Gegenteil, allerdings bin ich mir doch recht sicher, dass ich keine Schad-SW auf meinen Kisten (alle gehärtetes Linux) habe, die die Information über Kontoüberziehung weiterleitet und somit eine entsprechende Mail auslöst. Evtl eine Spyware auf der Bankenseite? Firefox-Plugin?

Meine Frage deshalb in die Runde:

War das Zufall, oder muss man doch davon ausgehen, dass der Kontostand und dieser Maileingang irgendwie korrelieren?
Wer hat schon mal so eine Mail bekommen?
Und war das Konto überzogen oder nicht?

Es ist natürlich etwas heikel die letzte Frage zu beantworten, aber wenn vielleicht ein oder zwei Leute antworten bei denen keine Überziehung eines Kontos mit dem Mailempfang zusammen trifft, dann ist es wahrscheinlicher, dass ein zufälliges Zusammentreffen ist.
Falls es jedoch bei jemandem zusammen trifft wäre das halt auch wichtig. Ich denke, dass man dagegen vorgehen muss...
Es geht natürlich nicht um Zeiten, Summen oder Bankdetails etc.

Tja, bin etwas ratlos.....

ciao, ciao

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste