Gefühl vs. Verstand

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
kurti1428
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 22.11.2011, 11:41

Re: Gefühl vs. Verstand

Beitrag von kurti1428 » 17.12.2011, 13:14

OK, alles muss einmal ein Ende haben. Lasst mich zum Abschluß sagen, dass Ihr ein tolles Publikum wart. Es Hallo, Zusammen! Es hat mir wirklich viel Spaß mit Euch gemacht. Ein bischen stolz bin ich übrigens über die Vielzahl der Beiträge, aber auch wie oft dieser Thread aufgerufen wurde. Hat da irgend jemand Vergleichzahlen? Ist das nicht schon rekordverdächtig?

OK, nochmals herzlichen Dank an alle. Ich werde mir erlauben irgendwann einmal in einem anderen Gewand zurück zu kehren.

Bis dahin alles Gute, Euer Kurti

Benutzeravatar
henchan
VIP
VIP
Beiträge: 1573
Registriert: 20.02.2007, 20:10
Wohnort: Berlin (Kreuzberg)

Re: Gefühl vs. Verstand

Beitrag von henchan » 17.12.2011, 13:18

Junge, komm bald wieder......tralla la la la
;-)
Mein Verein Hertha BSC - eine Leidenschaft die Leiden schafft.
Венн Ду дас лесен каннст, бист ду кеин думмер Весси!
我很馋

Benutzeravatar
bue48
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 793
Registriert: 27.04.2007, 14:39
Wohnort: NRW & Guangzhou
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Gefühl vs. Verstand

Beitrag von bue48 » 17.12.2011, 14:30

kurti1428 hat geschrieben:OK, alles muss einmal ein Ende haben. Lasst mich zum Abschluß sagen, dass Ihr ein tolles Publikum wart. Es Hallo, Zusammen! Es hat mir wirklich viel Spaß mit Euch gemacht. Ein bischen stolz bin ich übrigens über die Vielzahl der Beiträge, aber auch wie oft dieser Thread aufgerufen wurde. Hat da irgend jemand Vergleichzahlen? Ist das nicht schon rekordverdächtig?

OK, nochmals herzlichen Dank an alle. Ich werde mir erlauben irgendwann einmal in einem anderen Gewand zurück zu kehren.

Bis dahin alles Gute, Euer Kurti
Die "älteren" Forenmitglieder werden sich bestimmt erinnern:

Da gab es doch einmal K U S T I, der uns doch von seinen Traumfrauen vorgeschwärmt hat, die ja alle nur auf ihn gewartet haben...

Ich weiß es nicht... ich bin mir nicht sicher... aber r und s...???

Benutzeravatar
Sarilas
VIP
VIP
Beiträge: 1317
Registriert: 02.03.2011, 06:47
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Gefühl vs. Verstand

Beitrag von Sarilas » 17.12.2011, 14:45

Schade hab mich auf die Hochzeit gefreut. Der Beitrag mit dem ersten mal schlafen und ohne Gummi hat mir jedoch den Rest gegeben, musste echt lachen!

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Gefühl vs. Verstand

Beitrag von ingo_001 » 17.12.2011, 15:21

Grmpf ...

Und was mach ich nu mit dem ganzen Popkorn? :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Gefühl vs. Verstand

Beitrag von ingo_001 » 17.12.2011, 15:38

Ächz ...
- ohne Worte - :shock:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Luntan
VIP
VIP
Beiträge: 1846
Registriert: 22.04.2011, 09:18

Re: Gefühl vs. Verstand

Beitrag von Luntan » 17.12.2011, 16:00

Interessant wie sich an der Kurti-Show fast nur Männer beteiligt haben. Es scheint die Frauen im Forum wollen ihre Popcornreserve für die Sissisaison aufsparen 8)

Man sollte sich ohnehin bei so einer Story auch nie allzuviele Gedanken über Wahrheit und Troll machen. Nur weil Harry Potter keine wirkliche Person ist muss die Story auch nicht schlecht sein. Der Erfolg gibt ihm recht, und das sagt auch der Kurti in seinem hoffentlich nicht letzten Beitrag :mrgreen:

Ob er beim nächsten Mal als Kulti kommt weil er inzwischen die Kultur der Internetbeziehung mit Auszeichnung studiert und zum erfolgreichen Abschluss gebracht hat ist seiner Fantasie überlassen... Sein blühendes Vorstellungsvermögen wird uns weiter unterhalten. Ende vom Nachruf, Achtung Ironie.

Stephan1975
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 337
Registriert: 01.10.2007, 22:31

Re: Gefühl vs. Verstand

Beitrag von Stephan1975 » 18.12.2011, 04:07

kurti1428 hat geschrieben: Ein bischen stolz bin ich übrigens über die Vielzahl der Beiträge, aber auch wie oft dieser Thread aufgerufen wurde. Hat da irgend jemand Vergleichzahlen? Ist das nicht schon rekordverdächtig?
Kurti,

nun ich würde mich eher schämen. Die Beiträge, die Du hier lesen kannst zollen von Unverständnis und Entsetzen, wie jemand in eine solche Situation kommt und dann derartig reagiert.

Du hast immer noch nicht aufgedeckt, ob die ganze Geschichte nun frei erlogen oder Realität war. Die meisten wären sicherlich erleichtert, wenn es dann doch fiktiv war. Es beunruhigt mich, wenn meine Landsmänner derartig unbeholfen in China als notgeile Geldautomaten herumlaufen. Solche Fälle tragen doch nur dazu bei, dass es immer wieder Betrügereien an Ausländern gibt. Wer blöd ist, ist halt selber schuld - kein Wunder, wenn es dann kriminelle Energieen für sich nutzen.

Deswegen bitte teile uns mit, dass es eine Story war. Das wäre das Mindeste, was Du hier wenigstens noch aufdecken könntest.

Eckfried88
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 42
Registriert: 25.07.2011, 14:26

Re: Gefühl vs. Verstand

Beitrag von Eckfried88 » 18.12.2011, 04:26

Stephan1975 hat geschrieben:
kurti1428 hat geschrieben: Ein bischen stolz bin ich übrigens über die Vielzahl der Beiträge, aber auch wie oft dieser Thread aufgerufen wurde. Hat da irgend jemand Vergleichzahlen? Ist das nicht schon rekordverdächtig?

nun ich würde mich eher schämen. Die Beiträge, die Du hier lesen kannst zollen von Unverständnis und Entsetzen, wie jemand in eine solche Situation kommt und dann derartig reagiert.
Da stimme ich dir zu!

Kurti, get a life....

Benutzeravatar
Torte
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 820
Registriert: 25.09.2007, 22:07
Wohnort: Berlin

Re: Gefühl vs. Verstand

Beitrag von Torte » 18.12.2011, 05:20

Das ihr immer noch auf pollok und seine Stories reinfaellt. oO
HK - Crowd control in progress

Benutzeravatar
sanctus
VIP
VIP
Beiträge: 1910
Registriert: 08.08.2007, 09:04
Wohnort: 镇江
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Gefühl vs. Verstand

Beitrag von sanctus » 18.12.2011, 06:50

Torte hat geschrieben:Das ihr immer noch auf pollok und seine Stories reinfaellt. oO
Die Idee hatte ich auch schon unterbewusst gehabt. Daher gebe ich deinem Beitrag die Note 1 mit dem Bachelor of Gefuehl vs. Verstand - Thread.
谁想要大成绩,就要有更大的目标!

„Solange es Leute gibt, die nichts können, nichts wissen und nichts geleistet haben, wird es auch Rassismus geben“ Farin Urlaub

Benutzeravatar
unbekannt
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 653
Registriert: 30.12.2010, 01:01

Re: Gefühl vs. Verstand

Beitrag von unbekannt » 18.12.2011, 07:31

ich hab mir alles mal durchgelesen
war ganz nett nur leider mit vielen Fehlern
1. warum wenn K schon in China ist ihn ausrauben?
2. 20% Zinsen das ich nicht lache
3. gebrochener Arm plus Reise

zu 1. wart ihr mal in einer Bank in China , und habt gesehen was die Leute an Bargeld da rausbzw reintragen?
ich wuerde mir eine kleine chinesin suchen und ihr beim Plastiktueten tragen helfen. Die tragen weit mehr als 2000 Euros da raus
zu 2. fuer 20% kann jeder hier sich bei mir Geld borgen , ich brauche aber auch den Persolanausweis
unter Freunden zahlt man in China keine Zinsen
bei Bekannten bis zu 10% je nach ...
bei fremden keine 20%
zu3. kann es die Idee der "Schwiegermutter " sein den "liebsten" der Tocher mal zu Gesicht zu bekommen
东方红,太阳升, 中国出了个毛泽东。 他为人民谋幸福,呼尔嗨哟,他是人民大救星!
毛主席,爱人民, 他是我们的带路人,为了建设新中国,呼尔嗨哟,领导我们向前进!
共产党,像太阳,照到哪里哪里亮。哪里有了共产党,呼尔嗨哟,哪里人民得解放!

Bernhard
VIP
VIP
Beiträge: 2459
Registriert: 17.01.2009, 23:34

Re: Gefühl vs. Verstand

Beitrag von Bernhard » 18.12.2011, 12:13

Was fragt ihr noch, ob das vielleicht Realitaet war? Ich denke, er hat schon eindeutig genug gesagt, dass es erlogen war. Was ich davon halte, sage ich hier lieber nicht. Ich moechte ja noch länger hier im Forum schreiben. die Folge von solchen Aktionen ist halt, dass auch die Leute weniger ernst genommen werden, die tatsächlich Hilfe brauchen. Wie gesagt wurde: er soll sich schämen.

Bernhard
VIP
VIP
Beiträge: 2459
Registriert: 17.01.2009, 23:34

Re: Gefühl vs. Verstand

Beitrag von Bernhard » 18.12.2011, 12:14

sanctus hat geschrieben:
Torte hat geschrieben:Das ihr immer noch auf pollok und seine Stories reinfaellt. oO
Die Idee hatte ich auch schon unterbewusst gehabt. Daher gebe ich deinem Beitrag die Note 1 mit dem Bachelor of Gefuehl vs. Verstand - Thread.
Wer ist pollok?

Benutzeravatar
da hai
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 609
Registriert: 25.03.2007, 16:08
Wohnort: Stuttgart

Re: Gefühl vs. Verstand

Beitrag von da hai » 18.12.2011, 14:11

Auch wenn es teilweise ganz lustig war, find ich sowas irgendwie Sch.... Wie wärs wenn du beim nächsten Mal ein paar Scherzanrufe bei Seelsorgern machst? Oder dir im Forum für Suizidgefährdete eine tolle Geschichte ausdenkst? Wie Bernhard schon geschrieben hat, wird dadurch Leuten die wirklich in solch merkwürdige Umstände geraten nicht mehr geholfen. Also einfach mal das Hirn einschalten, bevor man meint, das Internet als Spielwiese seiner eigenen Langeweile missbrauchen zu müssen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste