Mücken zur Adventszeit

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12043
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 9 Mal

Mücken zur Adventszeit

Beitrag von ingo_001 » 30.11.2011, 21:54

Mal ne Frage:

Hier schwirren noch immer Mücken rum - das kenn ich um diese Jahreszeit sonst nur, wenn wir bei meiner Schwiegerfamily in Nanning sind.

Hat noch jemand ähnliche Erfahrungen mit den Plagegeistern?
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
corneta
VIP
VIP
Beiträge: 2621
Registriert: 18.02.2009, 19:08
Wohnort: Berlin

Re: Mücken zur Adventszeit

Beitrag von corneta » 30.11.2011, 22:52

ingo_001 hat geschrieben:Hat noch jemand ähnliche Erfahrungen mit den Plagegeistern?
Jo, ich hab hier auch immernoch Monstermücken. Ich hab mir aber so ne ordentliche elektrische Fliegenklatsche aus China mitgebracht, das hilft. Die deutschen CE-geprüften zecken nicht so schön :mrgreen: . Ich warte auch sehnsüchtig auf den ersten richtgen Frost.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12043
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Mücken zur Adventszeit

Beitrag von ingo_001 » 30.11.2011, 22:58

corneta hat geschrieben:Jo, ich hab hier auch immernoch Monstermücken. Ich hab mir aber so ne ordentliche elektrische Fliegenklatsche aus China mitgebracht, das hilft. Die deutschen CE-geprüften zecken nicht so schön :mrgreen:
Das Teil sieht nicht zufällig wie ein gelber Tennisschläger aus? :mrgreen:
corneta hat geschrieben:Ich warte auch sehnsüchtig auf den ersten richtgen Frost.
Da sind wir schon 4 (wenn ich meine Family mitzähle) :)
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
corneta
VIP
VIP
Beiträge: 2621
Registriert: 18.02.2009, 19:08
Wohnort: Berlin

Re: Mücken zur Adventszeit

Beitrag von corneta » 30.11.2011, 23:00

ingo_001 hat geschrieben:Das Teil sieht nicht zufällig wie ein gelber Tennisschläger aus?
Nicht gelb, sondern rot :lol: . Und wichtig, nicht mit Batterie sondern zum aufladen an der Steckdose.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12043
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Mücken zur Adventszeit

Beitrag von ingo_001 » 30.11.2011, 23:28

qpr hat geschrieben:Dann zieht doch alle ins schöne Sauerland. :mrgreen:
1. Weisst Du, wie lang dann mein Weg ins Büro wäre? :mrgreen:
2. Ich glaub, Kita-Plätze sind bei Euch in der Gegend auch eher Mangelware - leider noch ein KO Kriterium :mrgreen:
Aber danke fürs Angebot :)
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Geist

Re: Mücken zur Adventszeit

Beitrag von Geist » 30.11.2011, 23:53

Hab hier leider auch noch Mücken und anderes Getier rumschwirren. Das wäre alles nicht so schlimm, müsste ich deswegen nicht die Fenster immer zu halten, dabei habe ich abends wenn ich schlafe oder tagsüber gerne frische Luft im Haus. Fliegengitter sind leider keine Option da die Fenster so dämlich konstruiert sind, das sich diese nur das außen öffnen lassen. :evil:

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22892
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Mücken zur Adventszeit

Beitrag von Grufti » 01.12.2011, 01:44

Geist hat geschrieben:Hab hier leider auch noch Mücken und anderes Getier rumschwirren.
auch Geister ????? :roll: :oops: :lol:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
tanzhou
VIP
VIP
Beiträge: 1635
Registriert: 30.06.2011, 20:15
Wohnort: 中山市 (坦洲), 广东省
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mücken zur Adventszeit

Beitrag von tanzhou » 01.12.2011, 03:44

Hier in Guangdong auch leider Normalfall mit den Muecken bzw Mosquito's, auch wenn es jetzt langsam weniger werden. Hatte das Vergnuegen wieder vorletzte Nacht. Daher gehoeren der besagte "Tennisschlaeger" aka "Rechargeable Bug (C)Lapper" oder auch Bug-Buster genannt nebst den Mosquito Spiralen (Raeucherspiralen) in einen Haushalt hier im Sueden :D

Benutzeravatar
Der Waiguoren
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 201
Registriert: 16.05.2011, 03:52
Wohnort: Guilin

Re: Mücken zur Adventszeit

Beitrag von Der Waiguoren » 01.12.2011, 08:03

tanzhou hat geschrieben:Daher gehoeren der besagte "Tennisschlaeger" aka "Rechargeable Bug (C)Lapper" oder auch Bug-Buster genannt nebst den Mosquito Spiralen (Raeucherspiralen) in einen Haushalt hier im Sueden :D
So ist es!!!
Komisch finde ich nur, dass diese uns armen Langnasen mehr zu schaffen machen als den Ortsansässigen.
Nachdem ich wiedermal berichte wie viele mich diese Nacht wieder erwischt haben, dann bekomme ich nur ein ungläubiges Schweigen mit einem netten und freundlichen Grinsen. Na danke :cry:
Ich habe mich wohl verirrt-hier sieht alles so anders aus.

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4669
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mücken zur Adventszeit

Beitrag von punisher2008 » 01.12.2011, 10:47

tanzhou hat geschrieben:Hier in Guangdong auch leider Normalfall mit den Muecken bzw Mosquito's, auch wenn es jetzt langsam weniger werden.
Komisch, da wo ich wohne (auch Zhongshan, paar km im Nordwesten der Stadt) gibt es kaum Probleme mit Mücken, obwohl direkt neben meiner Wohnung Felder und in meinem Compound viel Grün und Seen sind. Dieses Jahr gab es nur kurz (ca. 2 Wochen im April) eine echte Mückenplage, ab Mai hatten wir dann so gut wie keine mehr, im Winter sowieso nie.

Benutzeravatar
tanzhou
VIP
VIP
Beiträge: 1635
Registriert: 30.06.2011, 20:15
Wohnort: 中山市 (坦洲), 广东省
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mücken zur Adventszeit

Beitrag von tanzhou » 01.12.2011, 11:00

punisher2008 hat geschrieben:
tanzhou hat geschrieben:Hier in Guangdong auch leider Normalfall mit den Muecken bzw Mosquito's, auch wenn es jetzt langsam weniger werden.
Komisch, da wo ich wohne (auch Zhongshan, paar km im Nordwesten der Stadt) gibt es kaum Probleme mit Mücken, obwohl direkt neben meiner Wohnung Felder und in meinem Compound viel Grün und Seen sind. Dieses Jahr gab es nur kurz (ca. 2 Wochen im April) eine echte Mückenplage, ab Mai hatten wir dann so gut wie keine mehr, im Winter sowieso nie.
Es sind durchaus weniger als letztes Jahr, das muss ich auch sagen. Aber in der Tat habe ich vor 2 Tagen am spaeteren Nachmittag und in der Nacht ein paar Stiche abbekommen. Die kommen auch immer nur zu mir, meine Frau bleibt meistens verschont. However, ich kann mich dieses Jahr echt nicht beklagen! Jetzt sollte es auch eigentlich sogutwie vorbei sein und die kommenden Tage sind recht kuehl.

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4669
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mücken zur Adventszeit

Beitrag von punisher2008 » 01.12.2011, 11:22

tanzhou hat geschrieben:Aber in der Tat habe ich vor 2 Tagen am spaeteren Nachmittag und in der Nacht ein paar Stiche abbekommen. Die kommen auch immer nur zu mir, meine Frau bleibt meistens verschont. However, ich kann mich dieses Jahr echt nicht beklagen! Jetzt sollte es auch eigentlich sogutwie vorbei sein und die kommenden Tage sind recht kuehl.
Ja, da gibt es tatsächlich Unterschiede, manche Menschen ziehen Mücken an andere nicht, hängt vielleicht von der Blutgruppe ab. Ich bin diesen Winter nicht in ZS, habe aber schon gehört dass November dort außergewöhnlich warm war. Kann schon sein dass es daher mehr Mücken gibt als sonst.

Benutzeravatar
tanzhou
VIP
VIP
Beiträge: 1635
Registriert: 30.06.2011, 20:15
Wohnort: 中山市 (坦洲), 广东省
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mücken zur Adventszeit

Beitrag von tanzhou » 01.12.2011, 12:47

punisher2008 hat geschrieben:Ja, da gibt es tatsächlich Unterschiede, manche Menschen ziehen Mücken an andere nicht, hängt vielleicht von der Blutgruppe ab. Ich bin diesen Winter nicht in ZS, habe aber schon gehört dass November dort außergewöhnlich warm war. Kann schon sein dass es daher mehr Mücken gibt als sonst.
Meine Frau und ich haben die gleiche Blutgruppe, ich denke mal, da die stechenden Muecken weiblich sind, ziehen die vllt maennliche Koerper vor ... j/k :lol:
Bis gestern waren es hier in Zhongshan noch gute 25 Grad, war gerade mit dem Mofa bei 壹加壹 und ich dachte mir fallen die Loeffel ab, gerade mal gute 16 Grad draussen. Brrr.

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Mücken zur Adventszeit

Beitrag von happyfuture » 02.12.2011, 04:59

Dank der Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und der "aufbereiteten" Luft, die hier großzügig ganzjährig zur Verfügung steht, fliegt/krabbelt/summt hier schon lange nix mehr!

Wenn überhaupt haben hier nur Mücken und ein paar "hardcore" Fliegen die Chance für ein kurzes Leben im Frühjahr bzw. Herbst - im Hochsommer scheint das Luft-Gemisch mit subtropischer Feuchtigkeit und heißen Temperaturen eher lebensfeindliche Bedingungen für die kleinen Plagegeister zu sein.

Seltsamerweise "befallen" die Mücken eher meine Frau, als dass sie sich an meinen Körper vergreifen, wobei ich in Sachen Mücken aufspüren und eleminieren schon sehr gut trainiert bin. :D

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: Mücken zur Adventszeit

Beitrag von HK_Yan » 02.12.2011, 06:36

tanzhou hat geschrieben:Aber in der Tat habe ich vor 2 Tagen am spaeteren Nachmittag und in der Nacht ein paar Stiche abbekommen. Die kommen auch immer nur zu mir, meine Frau bleibt meistens verschont.
Das klingt nun etwas hart, aber Mücken fliegen (im wahrsten Sinne des Wortes) auf bestimmte Körpergerüche (neben allgemein auf CO2). Der buttersäureähnliche Geruch der Füsse ist besonders beliebt. Versuche es doch einmal mit 'waschen'? Das ist weniger umständlich als man oft glaubt.

Echte Mückenfallen verwenden daher immer CO2 als Lockmittel (gewonnen aus Hefe). Blaues Licht können Mücken gar nicht wahrnehmen, diese Art der Fallen sind daher unwirksam.

Was Mücken auch gar nicht mögen sind zitronenartige Gerüche. Bestimmte Pflanzen haben die. Die im Zimmer verteilt und die Mücken sind weg. Und natürlich Wasser.... ohne Wasser keine Mücken. Der Aktionsradius der Mücken ist ca. 50m, weiter sind die nicht vom Wasser weg. Also alle Wasserquellen entfernen und die Plage nimmt ab.
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 1 Gast