Kennt jemand BoBoQ

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Antworten
Benutzeravatar
Skorpid
VIP
VIP
Beiträge: 1094
Registriert: 30.03.2009, 14:37
Wohnort: bei Dresden, Sachsen

Kennt jemand BoBoQ

Beitrag von Skorpid » 14.10.2011, 08:55

Hiho,

meine Frau hat mir heute von dem Teegetränk mit Stückchen drin (BoBoQ) erzählt und wie toll das sei und das es in Berlin schon 10 Filialen gäbe.
Jetzt habe ich das mal getrunken und naja, ist okay, halt Geschmackssache, bei so künstlich aussehenden Getränken kostet es eben ein bissche Überwindung.

Aber ist das Getränk wirklich so toll, daß sich in Berlin 10 Filialen rentieren???
Kennt jemand diese Läden und war da schonmal drin? Sind die wirklich gut besucht? Kann mir das nicht so wirklich vorstellen, daß die Leute wegen 5 verschiedenen Getränken in so einen Laden gehen....

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: Kennt jemand BoBoQ

Beitrag von HK_Yan » 14.10.2011, 09:02

BoBoQ? Vielleicht 八宝茶?
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

Benutzeravatar
incues
VIP
VIP
Beiträge: 1842
Registriert: 25.01.2010, 16:48
Wohnort: YangPu, Shanghai

Re: Kennt jemand BoBoQ

Beitrag von incues » 14.10.2011, 09:11

HK_Yan hat geschrieben:BoBoQ? Vielleicht 八宝茶?
Dann doch lieber 八宝粥 :lol:
我的寵物龍可以噴火

Benutzeravatar
Phytagoras
VIP
VIP
Beiträge: 1789
Registriert: 03.12.2009, 20:54
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kennt jemand BoBoQ

Beitrag von Phytagoras » 14.10.2011, 09:20

奶茶?

Hatte mal von den Filialen in Deutschland gehoert, aber soweit ich gehoert habe, soll da eher mit Sirup gearbeitet werden, als mit den wirklichen Bestandteilen dieser fruchtigen Getraenke.

Gibts aber doch hier in Beijing auch recht viele Shops, die sowas anbieten. Fruittime, Happy Lemon, I-Tea etc.
Nur da wird mit frischen Fruechten gearbeitet und kostet dann schon 10-20 yuan.

Die Preise fuer so Sirupzeuchs bewegen sich eher um die 3-5 yuan, wie ich es erfahren hab.
Und man schmeckt schon den Unterschied, obs nur Sirup ist oder wirklich frische Fruechte.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16801
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Kennt jemand BoBoQ

Beitrag von Laogai » 14.10.2011, 10:17

Skorpid hat geschrieben:Aber ist das Getränk wirklich so toll, daß sich in Berlin 10 Filialen rentieren???
BoBoQ ist nichts anderes als Bubble Tea (珍珠奶茶) und wird in Filialen einer Franchise-Kette für China-Nudeln verhökert. Die Leute rennen also nicht wegen des Gesöffs da hin, sondern sollen dort angefixt werden.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Bernhard
VIP
VIP
Beiträge: 2459
Registriert: 17.01.2009, 23:34

Re: Kennt jemand BoBoQ

Beitrag von Bernhard » 14.10.2011, 14:47

laogai hat geschrieben: BoBoQ ist nichts anderes als Bubble Tea (珍珠奶茶) und wird in Filialen einer Franchise-Kette für China-Nudeln verhökert. Die Leute rennen also nicht wegen des Gesöffs da hin, sondern sollen dort angefixt werden.
Die BoBoQ-Kette verkauft keine Nudeln. Oder verstehe ich jetzt etwas falsch?

B., der nicht weiß, was mit ihm falsch läuft, weil er wegen des Gesöffs hingeht...

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16801
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Kennt jemand BoBoQ

Beitrag von Laogai » 14.10.2011, 14:58

Bernhard hat geschrieben:Die BoBoQ-Kette verkauft keine Nudeln. Oder verstehe ich jetzt etwas falsch?
Oh stimmt, die haben tatsächlich auch eigene Läden in Berlin. Sogar 12 :oops:
Ich hab die Drinks erst gestern bei meiner Nudelbude um die Ecke gesehen und dachte, die wären mit den Filialen in Berlin gemeint.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
gege
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 520
Registriert: 23.11.2009, 03:19
Wohnort: 汉堡

Re: Kennt jemand BoBoQ

Beitrag von gege » 14.10.2011, 15:53

In Hamburg kenne ich 2 Läden, die das anbieten. Einen hab ich probiert. War sauteuer und hat lange nicht so gut geschmeckt wie in China, wo es das Zeugs nun wirklich an jeder Ecke gibt.
Es war aber vor ein paar Wochen ein Bericht über Bubble Tea im Hamburger Abendblatt (über eine ganze Seite!). Anscheinend soll da eine Welle losgetreten werden, damit es das neue "In" Getränk für Jugendliche wird. Nach dem Motto die Erwachsenen haben Starbucks, die Kinder gehen zum Bubble Tea Shop.

Jedenfalls scheinen dutzende neue Läden geplant zu sein.


Gege, der in China auch schon zu den Bubble Tea Süchtigen zählt :oops:
Gege - 哥哥

Benutzeravatar
no1gizmo
VIP
VIP
Beiträge: 2710
Registriert: 19.11.2005, 19:10
Wohnort: Berlin

Re: Kennt jemand BoBoQ

Beitrag von no1gizmo » 14.10.2011, 16:28

BoBoQ ist eine von mittlerweile vielen Bubble-Tea-Ketten in Berlin. BoBoQ wird von Taiwanesen geführt. Ein Laden ist in einer Seitenstraße (Marburgerstraße) gegenüber vom Europacenter. Ein anderer kleinerer Laden ist bei Kaufhof außen, gegenüber vom S-Bahnhof Alexanderplatz.

Die meisten Kunden sind (Deutsch-)Vietnamesen.

Weitere Läden sind bei Rosenthaler Straße, Hackescher Markt, Potsdamerplatz und viele viele mehr.. viele Läden werden auch von Vietnamesen geführt, was die Läden aber nicht schlechter macht.
我是德国人,欧洲人和地球人

Blog über Leben und Arbeit in China- und Japan

pso-blecky
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 27
Registriert: 02.04.2009, 16:13

Re: Kennt jemand BoBoQ

Beitrag von pso-blecky » 15.10.2011, 01:22

stimmt, BoboQ ist ne von Taiwanesen geführte Kette, die Milchtee und andere Teegetränke mit "tapioca" (oder pearls, oder welche namen man auch dafür hat) anbieten.
Die Auswahl ist recht groß, viele Getränke schmecken auch wirklich gut (Green Milk Tea!). Wie in HK halt. In der VR wird ja in den meisten (billigen) Läden nur mit Pulver gearbeitet. Die guten Läden gibts natürlich auch in der VR, aber eher selten und eher in den größeren Städten.
In Düsseldorf im Japan Viertel ist auch einer (Nähe Hbf), der ist wirklich gut, haben sogar Jumbo Becher (1 Liter) im Angebot. In der Düsseldorfer Altstadt gibts auch noch 1-2 Milchtee Läden, aber nicht von "boboQ". In Essen hat im August einer eröffnet, in Köln gibts ebenfalls welche.
Freut mich jedenfalls, hab die Getränke in China wirklich gerne getrunken und sie hier vermisst.

Andy_yi
VIP
VIP
Beiträge: 1321
Registriert: 21.08.2010, 03:30

Re: Kennt jemand BoBoQ

Beitrag von Andy_yi » 15.10.2011, 02:52

Die Qualität von den meisten MilkTea Shops ist nicht wirklich gut... Oft pure Chemiekeulen total überzuckert und zermanscht mit tapioca perlen oder anderen Müll. Das reicht von den ekligen Gesöff aus Pulver in diversen Ketten bis hin zur völligen Katastrophe zum selbstaufgießen aus dem Supermarkt. Ich kann mir gut vorstellen das es viele Jugendliche geben wird die sich durch diesen Chemiegeschmack anfixen lassen. Gibt ja eh genug die Fastfood geschmacklich für gutes Essen halten und auch lieber ins Kühlregal greifen, statt selber zu kochen...
Entschuldigt meine Ausdrucksweise, wer es mag dem sei es natürlich gegönnt :mrgreen: ...

Der einzige Laden der mir positiv in Erinnerung geblieben ist war ein privater Milktea Shop in Wuhan, der ca. 30 Milkteas geführt und die mit frischen Früchten zu bereitet hat. Waren nicht billig, glaube so 15-25 yuan für 0.5l/1l je nach Frucht. Da musste man dann auch schon mal ein paar Minuten warten. Hat sich aber gelohnt. Ein Unterschied wie Tag und Nacht und sehr erfrischend. Zu den oben genannten Ketten von Phytagoras kann ich nichts sagen, werd ich demnächst auch mal ausprobieren 8) ...

Benutzeravatar
tanzhou
VIP
VIP
Beiträge: 1635
Registriert: 30.06.2011, 20:15
Wohnort: 中山市 (坦洲), 广东省
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kennt jemand BoBoQ

Beitrag von tanzhou » 15.10.2011, 06:09

Und ich dachte schon das BoBoQ jetzt eine ultimative QQ Nachfolgeversion bzw. ein neues Tencent Produkt ist (ich hatte nur Gespraechsfetzen mitbekommen.. naja .. etwas zum trinken :roll:

Benutzeravatar
Drumstep
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 15.05.2011, 00:32

Re: Kennt jemand BoBoQ

Beitrag von Drumstep » 17.10.2011, 08:29

Ich hatte jetzt eigentlich an was zum Grillen gedacht (BBQ).
Aber Bubble Tea klingt interessant, darf ich leider nur nicht trinken (Lactose...)
World domination becomes 32% more difficult while naked.

tongji_student
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 47
Registriert: 03.05.2009, 10:15

Re: Kennt jemand BoBoQ

Beitrag von tongji_student » 17.10.2011, 11:44

War am Wochende in dem gegenüber vom Europacenter. Es gab (und das ist kein Witz) einen extra Security-Menschen der dafür gesorgt hat, dass sich ordentlich angestellt wird. Die Leute standen an bis draußen auf die Straße.

Also das Konzept scheint aufzugehen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste