Die leidige Gastfunktion

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.

Soll die Gastfunktion abgeschafft werden?

Ja
14
44%
Nein
16
50%
Egal
2
6%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 32

Benutzeravatar
Pengembara
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 293
Registriert: 06.08.2005, 20:20
Wohnort: leider wieder Deutschland

Die leidige Gastfunktion

Beitrag von Pengembara » 10.03.2006, 05:07

Liebe Forumsteilnehmer,

mit wachsender Bestürzung ist eine Vermüllung und Verspammung dieses wunderbaren Forums zu beobachten.
Zwar handelt unser wunderbarer Admin schnell und durchgreifend, aber um so mehr hier Spam gepostet wird, um so mehr Arbeit bedeutet das auch für ihn!
Auch nutzen manche Menschen die Gastfunktion um Beleidigungen und flegelhaftes Verhalten an den Tag zu legen.
Andererseits bringen viele Gäste gute Beiträge, die wohl dem Umstand des sich Anmelden müssens, zum Opfer fallen würden!

Ich möchte hiermit eine Diskussion lostreten, ob wir den Administrator dieser Seite nicht bitten möchten (im Endeffekt entscheidet ja eh der Admin) ob die Gastfunktion nicht abgeschafft werden könnte.

Pro und Contra bitte!

Viele Grüße
Pengembara noch in China
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden. - Rudolf Herzog (1869-1943)

TaugeNix

Re: Die leidige Gastfunktion

Beitrag von TaugeNix » 10.03.2006, 08:24

Pengembara hat geschrieben: Pro und Contra bitte!
Contra: Wie du schon erwähnt hast, können durchaus gute und nützliche Beiträge durch die Anmeldeprozedur verhindert werden, da sich nicht jeder für möglicherweise nur einen Beitrag anmelden möchte.
Multiaccounting

Pro:
Man kann immer Bezug auf die Person nehmen (und nicht etwa: Gast oben, zwei Beiträge vor Grufti/Ayane/etc.)
Beleidigungen würden meiner Meinung nach vermindert, da nun offensichtlich ist, wer welchen Müll verzapft; ebenso Provokationen
Spam wird besser verhindert

Das war's erstmal, ich wär jedenfalls für eine Abschaffung des "Gast"-Status.

Gruß,
TaugeNix

moonstone
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 22.10.2005, 11:42
Wohnort: Duisburg

Beitrag von moonstone » 10.03.2006, 10:00

ich denke das trotz anmeldung die leute sich wieder einschleichen.eine email für 24 stunden ohne irgendwelche angaben bekommt man so easy und wer sowas schreibt macht es sowieso aus langeweile also hat er zeit aller welt.das sieht man auch in anderen foren wo anmeldung pflicht ist.

ich finde das mit die besten fragen/beiträge von gästen kommen wenn die jetzt dezimiert werden wir es hier fast nur noch insider austausch geben.

die leute sollen mir das jetzt bitte nicht krum nehmen aber der beitrag
träume in einer "fremdsprache" ist nachher so scheisse geworden weil er garnichts mehr mit dem thema zu tun hatte und nur noch rumgeflamt wurde .wäre schön gewesen wenn ihr das so gemacht hätte wie bei anderen beiträgen einen neuen beitrag auf machen wo all die party stimmung und knuddel knuff sachen drin stehen.ich mein ich find es auch lustig aber kaum einer der hierher kommt hat lust sich durch diesen berg von (sorry für das wort) schwachsinn zu lesen.ich will hier nochmal zum ausdruck bringen das ich hier niemanden angreifen will aber es hat in meinen augen den ganz beitrag den ich sehr gut fand das aus beschert

warum hab ich das jetzt hier rein geschrieben.ich will damit zum ausdruck bringen das bestimmte sachen von verschieden menschgruppen anders gesehen werden.was natürlich beleidigungen angeht ist es was anderes aber ihr versucht leute die als gäste hier sein wollen auszuschliessen aber selber macht ihr es auch nicht besser und spammt unnützes zeug rum was zwar nicht oft vor kommt aber doch ab und zu

also mein meinung ist ganz klar die gastfunktion muss bleiben weil ich sehe das doch mehr gute beiträge von gästen kommen als irgendwelche die nur ärger machen wollen

Benutzeravatar
Pengembara
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 293
Registriert: 06.08.2005, 20:20
Wohnort: leider wieder Deutschland

Beitrag von Pengembara » 10.03.2006, 10:29

Du beleidigst hier niemanden. Das Topic habe ich doch gerade deshalb gestartet, damit die Leute ihre Meinung kund tun können.

Es ist nur so, dass das Ärgerniss über viele Gäste von Tag zu Tag wächst und eh ständig in jedem Forum kommentare wie :Leg dir endlich einen Namen zu Gast, diese elenden Gäste, warum wird die Gastfunktion immer ausgenutzt, kommen, können wir uns ja hier gründlich austauschen!

P.S. Stimmt übrigens, dieses Knuddel, Party, off topic getue ist ein wenig angstrengend, es sollte zumindest noch mit China zu tun haben. Abschweifen kann man ja immer, aber so dermaßen ins triviale kann man wirklich in einem seperaten Thread tun...
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden. - Rudolf Herzog (1869-1943)

Benutzeravatar
ayane
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 858
Registriert: 03.01.2006, 11:21
Wohnort: Weimar

Beitrag von ayane » 10.03.2006, 11:16

Zuallererst möchte ich mich entschuldigen für das rumgeflame im Träume-Thread. Ist wirklich ein bischen aus dem Ruder gelaufen! Wir sehen es ein. :roll:

Zur Gastfunktion. Ich bin da auch hin und her gerissen. Ich finde, als ich mich frisch hier angemeldet habe, hatten wir mit den Gästen kein Problem. Ich fand sie brachten einen frischen Wind in dieses Forum und haben immer gute Beiträge geliefert. Es ist wirklich schade, das sich einige daneben benehmen und somit allen anderen den Status als "Gast" verweren. Warum alle bestrafen, wenn nur einzelne sich so daneben benehmen??? Vielleicht könnte der Admin den Gast-Status etwas ummodifizieren?? Ein Problem ist, wie Taugenix ansprach, das der User immer nur "Gast" heißt und sehr oft kein Name da steht. Wie wäre es, wenn es Pflicht wäre, das sich der Gast bei seinen Eintrag einen Decknamen überlegen muss?? Dann könnte man zumindest immer Bezug auf ihn nehmen....! Eine Anmeldung ist zwar nicht wirklich schwer...aber viele schreckt es vielleicht ab?
Ich fande es bisher auch immer schön, das unser Forum einen Gast-Eintrag zu bieten hat!! (viele haben das nicht?)
Und wenn der liebe Admin soviele Probleme hat, dann soll er doch noch einen Moderator oder was weiß ich zur Verfügung stellen, der ihm dabei hilft (würde mich sogar dafür anbieten).

Meine Meinung:

Nein, nicht verbieten!! Es unterscheidet dieses Forum von so vielen anderen! Und es ist wirklich eine angenehme Abwechslung!! :D
Nichts ist im Leben so schlimm, wie es auf den ersten Blick erscheint!!

Benutzeravatar
devurandom
VIP
VIP
Beiträge: 1151
Registriert: 14.02.2006, 16:05
Wohnort: Baeeeeerlin

Beitrag von devurandom » 10.03.2006, 11:19

lange her, als ich das letzte mal n phpBB aufgesetzt habe. Mir ist aber so, dass man einzelne Forumbereiche für Gäste freigeben kann. Das wäre doch mal ne Lösung, denke ich, Spamproblem ist damit nicht gelöst, aber zumindest kann man die Schaden eingrenzen, ohne auf die Vorteile der Gastfunktion konsequent verzichten zu müssen.
Ich fand übrigens die Partylaune der Mädels gar nicht mal so schlimm, eher im Gegenteil. Ein Forum ist schliesslich auch zu unterhalten da, man muss ja nicht alles so ernst nehmen. 8)

My 2 Cents
Gruß
/dev/urandom

Benutzeravatar
glizza
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 886
Registriert: 10.02.2006, 18:25
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitrag von glizza » 10.03.2006, 11:41

Hallo,

ich finde, dass die Abschaffung der Gastfunktion mehr gute, sinnvolle Beiträge von ehrlich interessierten Gästen dem Forum fernhält, als die böswilligen Spam- und Beleidigungsbeiträge. Es haben ja offensichtlich schon einige erst die Gastfunktion genutzt und sich danach angemeldet. Vielleicht wäre es einen Versuch wert, erst mal konsequent solche schlechtgemeinte Gastbeiträge zu ignorieren und so langfristigen Erfolg zu verbuchen. Provokation lebt nur von Aufmerksamkeit - wenn diese zukünftig verwährt bliebe könnte die Rechnung aufgehen und die Gastfunktion könnte erhalten bleiben...

@moonstone:
ich nehme Dir das überhaupt nicht krumm, sondern habe lieber ehrliche Kritik als wenn ich Menschen verärgere und merke es gar nicht! Ich bin sogar etwas schockiert, dass Ihr das so negativ empfunden habt. Wir haben uns wohl im Übermut etwas sehr mitreißen lassen aber mir war nicht bewußt, dass es dem eigentlichen Thema das Aus bereiten wird. Ich hatte mir nur selbst als Aufgabe gestellt, Smilies wieder stark dezimiert einzusetzen :wink: ...und gestern bereits praktiziert. Ich habe mich allerdings nach Deinem Beitrag gefragt, warum Du nicht vorher darauf hingewiesen hast?!

@pengembara:
wie oben schon gesagt, ich finde gut, dass auch Du das angesprochen hast und werde mir das zu Herzen nehmen. Ich bin kein Forumsexperte - ich habe die Regeln gelesen und mir erst mal alles angesehen - aber Fehler lassen sich nunmal trotzdem nicht vermeiden. Zu Deinem Hinweis "Du beleidigst hier niemanden" möchte ich noch anmerken, dass ich so etwas schon selber entscheiden möchte. Ich fühle mich zwar nicht angegriffen aber dennoch hören sich Wörter wie "Schwachsinn" oder "Trivial" und "off topic getue" sehr abwertend an.

@"alle":
Es tut mir leid, wenn Forumsteilnehmer diese Beiträge als unpassend empfunden haben. Das war auf keinen Fall böse Absicht. Ich empfinde dieses Forum als sehr informativ, freundlich und interessant. Ich respektiere die Mitglieder und deren Meinungen und freue mich sehr über Anregungen - auch wenn sie kritischer Natur sind! Es ist aber auch schon vorgekommen, dass ich manche Kommentare als sehr überhebliches "auf Anfänger/nicht-China-Experten" runterschauend empfunden habe. Das ist die absolute Ausnahme aber vielleicht fasst man sich ja mal an die eigene Nase und denkt mal kurz über sich nach...

In diesem Sinne wünsche ich uns allen viele weitere lehrreiche Anregungen zum Nachdenken und fruchtbare Diskussionen - auch und gerade mit ehrlich interessierten Gästen! :D

Knowing is not enough, you must apply. Willing is not enough, you must do. Bruce Lee
* * * * * * * * *
glizza是女的 ^^
* * * * * * * * *
Pics:glizza myalbum

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 24187
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von Grufti » 10.03.2006, 13:29

ich bin immer noch am Überlegen ...
Eine Registrierungspflicht schützt nicht vor Spam..oder unliebsamen Gästen..

Diejenigen, die rumspammen oder -stänkern wollen, tun dies dann trotzdem.. solange die Anmeldungsprozedur nicht so kompliziert ist, daß jeder darauf achtet... nicht "hinauszufliegen". Dies aber würde Leute, die wirklich nur ne kurze Info wollen, mit Sicherheit abschrecken...


Eine Registrierungspflicht würde nur die Mitgliederliste verlängern, aber nicht das "Niveau" steigern....
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
kusti
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 580
Registriert: 11.12.2005, 08:53

Beitrag von kusti » 10.03.2006, 14:11

Die Gastfunktion abzuschaffen wäre wie dem Pluralismus die Gurgel durchzutrennen. Ein Forum ist für alle da.
Es finden sowieso nur diejenigen auf dieses Forum, welche sich in irgend einer Weise für die Sache interessieren.

Oder aber der ADMIN kann zwei Foren machen. Eines für Mitglieder(Experten, Spezialisten, Kenner und Leute, welche sich nicht gern dreinreden lassen oder denken, dass andere bescheuert sind), und wo der Text nur sichtbar ist für Mitglieder, und eines für tatsächlich vollkommen Bekloppte, welche auch gerne mitreden möchten, so wie ich zum Beispiel.

meiiiyong

gast sein, gut sein

Beitrag von meiiiyong » 10.03.2006, 18:49

Halo,
hir is Meiyong.
Alles sehr viel Spas macht und deswegen nie Gast wegschaffen. Viele Menschen wie ich das genießen, zu antworten und zu sagen, was gedacht haben. Aber als ich war in Shenzhen, meiner Heimat, ich war nie so frei wie Gast sein. Heute ich in Muenchen sein und wider ganz frei mit meinr Freundin aus Bayern sein, sehr viel Gast hierin Bayer, deswegen nicht Gast nach Hause schiken, denn Deutschland musst bleiben Gastfreundlichkeit haben. Aber ich ganz erschrecken über Ergebnis, fast 50 Prozent wollen Gast in Deutschland nicht haben, für mich nicht verständlich.
Grus von meiyong.
Meiyong

Benutzeravatar
LUCJOI
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 196
Registriert: 14.06.2005, 14:16
Wohnort: Berlin

Re: gast sein, gut sein

Beitrag von LUCJOI » 10.03.2006, 19:57

meiiiyong hat geschrieben:Halo,
hir is Meiyong.
Alles sehr viel Spas macht und deswegen nie Gast wegschaffen. Viele Menschen wie ich das genießen, zu antworten und zu sagen, was gedacht haben. Aber als ich war in Shenzhen, meiner Heimat, ich war nie so frei wie Gast sein. Heute ich in Muenchen sein und wider ganz frei mit meinr Freundin aus Bayern sein, sehr viel Gast hierin Bayer, deswegen nicht Gast nach Hause schiken, denn Deutschland musst bleiben Gastfreundlichkeit haben. Aber ich ganz erschrecken über Ergebnis, fast 50 Prozent wollen Gast in Deutschland nicht haben, für mich nicht verständlich.
Grus von meiyong.
Meiyong
Hi,

ich glaube Du hast was durcheinander gebracht.
Ist ja nicht schlimm!!!

Es geht hier nicjt um die Gastfreundlichkeit von Deutschland dem Land sondern um die Gastfunktion (rein technisch gesehen) hier im Forum...

Weil man hier als Gast und als Mitglied antworten kann...
die Frage ist ob man das weiterhin für gut erklärt und akzeptabel findet oder ob es einem eher stört...

Bitte nicht vergleichen mit "gast zu sein in Deutschland"..

LG Jackie :)

Gast

Beitrag von Gast » 10.03.2006, 20:20

ayane hat geschrieben: Vielleicht könnte der Admin den Gast-Status etwas ummodifizieren?? Ein Problem ist, wie Taugenix ansprach, das der User immer nur "Gast" heißt und sehr oft kein Name da steht. Wie wäre es, wenn es Pflicht wäre, das sich der Gast bei seinen Eintrag einen Decknamen überlegen muss?? Dann könnte man zumindest immer Bezug auf ihn nehmen....! Eine Anmeldung ist zwar nicht wirklich schwer...aber viele schreckt es vielleicht ab?
....
Und wenn der liebe Admin soviele Probleme hat, dann soll er doch noch einen Moderator oder was weiß ich zur Verfügung stellen, der ihm dabei hilft (würde mich sogar dafür anbieten).

das war auch der erste gedanke, der mir durch den kopf geschossen ist. ich war ja zu beginn auch gast. das mit dem "zwangsdecknamen" macht sinn. sofern das technisch nicht allzu aufwendig ist.
2 Foren finde ich blöd, weil sorry wenn ich das so sage: eigentlich sind hier doch alle Möchtegern-China-Kenner!
Als Westler wird man niemals richtiger China-Kenner sein (das wäre ja wie ein allumfassender Europakenner, von skaninavien bis sizilien) und als Chinese, wieder mal sorry, wird man das "in the box"-denken nicht los. kennt ein bayer, nur weil er deutscher ist, die rheinländer?
kennt ein spanier, nur weil er europäer ist, die letten?
wie kann also eine pekinger, nur weil er chinese ist, die kantonesen kennen?

Benutzeravatar
LeChef
VIP
VIP
Beiträge: 1295
Registriert: 27.02.2006, 21:26

Beitrag von LeChef » 10.03.2006, 20:22

das war ein nicht eingeloggter lechef :?

(ich HASSE den internet explorer ebenso wie firefox und mozilla. es lebe opera!)
Rock is my Religion
"Mein Leben hat keinen Sinn, keine Richtung, kein Ziel, keine Bedeutung. Trotzdem bin ich glücklich. Was mache ich richtig?" ; Snoopy

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 24187
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von Grufti » 10.03.2006, 21:11

um die zeitraubende Durchsicht aller Foren und Ordner durch den Admin zu reduzierern würde ich eine "melde"funktion einführen, durch die jeder die Möglichkeit hat, Spam..und ganz offensichtliche massive persönliche Beleidigungen ( nicht solche Bemerkungen und solches Verhalten wie z.b "chinese 1" der war ja noch harmlos....) zu melden Diese Beiträge können dann auch sicher problemlos gelöscht werden...

Diese Funktion gibt es z.B. in den SAT1.de Foren...und wurde dort leider etwas zu lasch gehandhabt..
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
minotauro~
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 177
Registriert: 05.02.2006, 02:43

Beitrag von minotauro~ » 10.03.2006, 22:49

Das Misverständnis von Meiiiyong ist echt zu geil. "Soll die Gastfunktion abgeschafft werden?" Vom aktuellen Ausländerrecht als Gastfunktion zu sprechen......darauf muss man erstmal kommen. Das Resultat ist bis jetzt eindeutig: 10 zu 8 gegen die Abschaffung! Es darf also weiterhin Gäste (Touristen?) in Deutschland geben. Looool

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], serenauq18 und 10 Gäste