Chinesen in Casinos

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Antworten
fragende
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.05.2013, 01:11

Chinesen in Casinos

Beitrag von fragende » 24.05.2013, 01:17

Hallo!

Ich habe eine Frage. Schon seit Jahren mache ich mir Gedanken darüber und ich werde einfach nicht schlauer.

In den Casinos sind soooo viele Chinesen unterwegs. Wirklich immer wenn ich im Casino bin sehe ich mehrere Chinesen. Die sind immer gut angezogen und haben richtig dicke Batzen an Geld in der Hose immer. Und es handelt sich nicht um 1,2,3 oder 10 Chinesen. Egal in welchem Casino man ist, sind immer eine Menge von Ihnen. Haben schöne chin. Frauen an deren Seiten etc.

Ich hab mich mal mit einem richtig gut unterhalten und der hat behauptet er sei Inhaber eines Restaurants.

Ich denke mal nicht das jeder Chinese ein eigenes Restaurant hier hat etc.

Viele von denen sprechen nicht mal 2-3 Wörter deutsch, sind definitiv keine Touristen.
Sind ja täglich in den Casinos unterwegs und verlieren auch mal 2-3 Wochen lang jeden Tag 2-3 Tausend Euro und denen scheint es egal zu sein.

Hat jemand Ideen oder ist jemand in dieser Hinsicht schlauer als ich?

mfg

Benutzeravatar
wuxistyle
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 469
Registriert: 09.10.2012, 06:36
Wohnort: China, Jiangsu, Wuxi

Re: Chinesen in Casinos

Beitrag von wuxistyle » 24.05.2013, 04:17

Hallo, herzlich willkommen im Forum!

Also, so ganz verstehe ich die Frage jetzt nicht... von welchen Casinos sprichst Du, Deutschland, Macao, Las Vegas,...? Sind das wirklich alles Chinesen die Du da siehst, oder sind da vielleicht auch Thailaender, Japaner, Koreaner, Leute aus Taiwan und Singapur,... dabei, kannst Du das klar unterscheiden? Ich nicht unbedingt...

Aber generell, ungefaehr jeder 5. Mensch auf diesem Erdball ist Chinese, die meisten leben bekanntlich in China. Aber schon alleine wegen der Haeufigkeit sollten sie ja mehr oder weniger ueberall anzutreffen sein, oder? Dazu kommt noch dass sehr viele Chinesen auch gerne zocken, arme Chinesen zocken halt um ein paar Cent beim Kartenspielen oder Mahjong, reiche Chinesen zocken halt auch schon mal um 100.000 Euro in einem Pokerspiel.

Arme Chinesen werden sich wohl kaum das Flugticket nach Deutschland leisten koennen oder wollen, bleiben also zuhause. Normalverdienende Chinesen kommen in der Regel um sich Europa/Deutschland anzusehen, die gehen, wenn schon, dann lieber in Macao ins Casino, in Deutschland sind sie eher in organisierten Reisen unterwegs und kommen wohl weniger in die Casinos. Was bleibt also noch? Reiche Chinesen, richtig. Davon gibt es auch nicht wenige, dazu ist das Casino auch ein Ort wo Geschaefte abgewickelt oder anderes Socializing unter den hiesigen Chinesen betrieben werden oder man als Reicher auch nur mal entspannt seinem Spieltrieb nachgehen kann.

Duerften wohl dann in der Regel selbstaendige Unternehmer aus Deutschland und aller Herren Laender, einschliesslich China :wink: sein, Parteikader, Wissenschaftler, reiche Touristen...

Frage damit geklaert? Wenn nicht, Chinesisch lernen, direkt vor Ort nachfragen wer sie sind und was sie da tun :wink: :lol:
中国是个好的地方!

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4709
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Chinesen in Casinos

Beitrag von punisher2008 » 24.05.2013, 06:05

fragende hat geschrieben: Hat jemand Ideen oder ist jemand in dieser Hinsicht schlauer als ich?

mfg
Zuerst mal, wo ist "hier"? Ideen habe ich keine, aber dass neureiche Chinesen mit Geld rumprotzen ist ja wohl nichts neues, dass sie spielsüchtig sind auch nicht. Und klar sind es Touristen, nämlich Casino und Einkaufstouristen. Wenn sie beim Spielen verlieren und beim Einkaufen möglichst viel Geld ausgeben, umso besser! Wir werden in China ja schon genug abgezockt!

Kristobalito
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 175
Registriert: 25.10.2012, 09:46
Wohnort: Jiaxing u. Shanghai

Re: Chinesen in Casinos

Beitrag von Kristobalito » 24.05.2013, 06:28

punisher2008 hat geschrieben: ... aber dass neureiche Chinesen mit Geld rumprotzen ist ja wohl nichts neues
genau. Ich tippe mal der Fragende sitzt in Deutschland, wo noch nicht ganz so viele der Neureichen CN aufgeschlagen haben. Hier in CN oder auch in Australien und an der Westkueste von Kanada wuerde da niemand mehr erstaunt sein. Ich weiss nicht wieviele 10.000de von CN Multimillionären inzwischen 'hauptberuflich' ueberall of der Welt Geld raushauen. Aber es sind viele :!:

In Vancouver kenne ich einige Leute die sich da sogar richtige Sorgen machen weil die Immobilienpreise so drastisch in die Hoehe gegangen sind (anscheinend wurden Reihenweise Wohngebiete fuer doppelten Preis aufgekauft) und inzwischen so viele Chinesen dort leben, das sich das soziale Gefuege stark veraendert (meines persoenlichen Erachtens nach ist das uebertrieben)... Aber die Diskussion will ich hier lieber nicht anfangen.

Seh mal die positive Seite der Medaille von wegen CN und Glücksspiele: wenn man lernt Mahjong zu spielen, findet man in jedem Dorf und jeder Stadt Chinas sofort ein paar Leute mit denen man spielen kann... und dazu braucht man nicht mal die Sprache beherrschen :wink:
... Kristobalito

Benutzeravatar
Skorpid
VIP
VIP
Beiträge: 1094
Registriert: 30.03.2009, 14:37
Wohnort: bei Dresden, Sachsen

Re: Chinesen in Casinos

Beitrag von Skorpid » 24.05.2013, 11:00

und wo bitte kann ich Mahjong lernen? Ich habe in den Anfangsgegenständen meiner Frau aus ihrer Startzeit in Deutschland auch ein Spielset entdeckt, aber erklären kann sie mir es nicht und Google macht mich auch nicht wirklich schlauer :-/

Benutzeravatar
Sachse28
VIP
VIP
Beiträge: 2240
Registriert: 09.09.2009, 23:16

Re: Chinesen in Casinos

Beitrag von Sachse28 » 24.05.2013, 11:09

punisher2008 hat geschrieben:
fragende hat geschrieben: Hat jemand Ideen oder ist jemand in dieser Hinsicht schlauer als ich?

mfg
Zuerst mal, wo ist "hier"? Ideen habe ich keine, aber dass neureiche Chinesen mit Geld rumprotzen ist ja wohl nichts neues, dass sie spielsüchtig sind auch nicht. Und klar sind es Touristen, nämlich Casino und Einkaufstouristen. Wenn sie beim Spielen verlieren und beim Einkaufen möglichst viel Geld ausgeben, umso besser! Wir werden in China ja schon genug abgezockt!
Genau, lasst uns den Spieß umdrehen und die auch mal schröpfen. :wink:
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.

Kristobalito
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 175
Registriert: 25.10.2012, 09:46
Wohnort: Jiaxing u. Shanghai

Re: Chinesen in Casinos

Beitrag von Kristobalito » 24.05.2013, 11:46

@Skorpid:
also das erste Google Ergebnis das ich bekam zu "Mahjong spielen lernen" ist gar nicht schlecht:
http://www-user.tu-chemnitz.de/~sontag/ ... eiger.html

(Allerdings werden hier auch "Blumen und Jahreszeiten" vorgestellt, die in vielen Teilen China's nicht mit im Spiel sind. Aber egal. Die Grundregeln sind fast ueberall dieselben, aber jede Region hat seine kleinen Extraregeln, etc.)

Es gibt glaub ich viele kostenlose online-Mahjong spiele, wo Du ueben kannst. Dann ist der Schritt zum Aufbau des eigenen Spiels mit Freunden am Tisch nicht mehr weit...

Und wer nicht um Geld spielen will, der kann's so machen wie ich meist mit Chinesischen Freunden: einfach Poker-Karten zu Spielbeginn gleichmaessig verteilen und als "Waehrung" nehmen...

viel Spass!
... Kristobalito

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7216
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Chinesen in Casinos

Beitrag von blackrice » 24.05.2013, 14:30

fragende hat geschrieben:Ich habe eine Frage. Schon seit Jahren mache ich mir Gedanken darüber und ich werde einfach nicht schlauer.
hättest Dich ja vor Jahren schon mal hier erkundigen können, aber ob dann schlauer als heute wärst, wer weiss.. :wink:

sehe da keinen Unterschied zu Saudi´s oder Russen, die Chinesen ziehen halt jetzt nach..hmm
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

haku
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 31.03.2020, 16:36
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Chinesen in Casinos

Beitrag von haku » 20.11.2020, 16:22

punisher2008 hat geschrieben:
24.05.2013, 06:05
fragende hat geschrieben: Hat jemand Ideen oder ist jemand in dieser Hinsicht schlauer als ich?

mfg
Zuerst mal, wo ist "hier"? I
"Hier" ist glaube ich das berühmt berüchtigte Burkistan. Eine echte Spiel-und sonstige Hölle, glaubs mir.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste