Aktuelle Zeit: 19.06.2018, 16:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: hilfe! welches visum ist am sinnvollsten?
BeitragVerfasst: 14.08.2005, 21:04 
hallo...
ich werde ende september für 3 monate nach china fliegen, um dort ein praktikum zu machen.
ist es nun sinnvoller, ein touristenvisum zu beantragen, das ich allerdings jeweils nach 30 tagen verlängern müsste oder würdet ihr mir ein arbeitsvisum empfehlen?? dazu brauch ich allerdings eine einladung von meiner firma...

ich freue mich über jede antowrt, bitte helft mir!

grüßle


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2005, 21:21 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2004, 22:25
Beiträge: 21443
Was spricht dagegen, von "Deiner Firma" (wohl die Firma, wo Du arbeiten möchtest) eine Einladung zu bekommen ? Hast Du nicht eh schon einen Vertrag mit dieser Firma geschlossen, den man doch für eine Einladung für ein "Arbeitsvisum" nutzen könnte...??

ich habe leider damit keine "Erfahrung" :cry: :cry: :cry:

_________________
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


I MISS MY MOUSE!!! :(

Nr. 5 lebt !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2005, 21:27 
im grunde genommen spricht nichts dagegen. reicht auch ein fax als einladung oder muss es ein "original" sein??
ich flieg leider am donnerstag für 2 wochen nach chicago und hab dann, wenn ich wieder zu hasue bin, nur noch 3 wochen, um das visum zu benatragen. reicht die zeit???


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2005, 22:43 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2004, 22:25
Beiträge: 21443
Wie es auf der Site http://www.china-botschaft.de/det/qz/t92289.htm zu lesen ist, reicht eine Kopie offensichtlich nicht...
Sorry..
Auf der gennannten URL steht alles Wissenswerte

_________________
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


I MISS MY MOUSE!!! :(

Nr. 5 lebt !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2005, 16:13 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 24.05.2005, 15:38
Beiträge: 50
Wohnort: Hamburg
3 Wochen sind allerdings auf jeden Fall ausreichend für ein Touristenvisum. Bei mir hat es 1 Woche gedauert. Wenn man draufzahlt kann man das Touristenvisum auch am gleichen Tag erhalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2005, 21:25 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2004, 22:25
Beiträge: 21443
xiaoxing hat geschrieben:
3 Wochen sind allerdings auf jeden Fall ausreichend für ein Touristenvisum. Bei mir hat es 1 Woche gedauert. Wenn man draufzahlt kann man das Touristenvisum auch am gleichen Tag erhalten.


Auf der URL der chinesischen Botschafts steht es genau...

"4 Arbeitstage" und die Kosten , wenn man es schneller will..

_________________
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


I MISS MY MOUSE!!! :(

Nr. 5 lebt !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de