'' 3 Kind Politik ''

Über aktuelle Nachrichten und Artikel über China diskutieren.
Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7359
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

'' 3 Kind Politik ''

Beitrag von blackrice » 31.05.2021, 13:24

https://www.n-tv.de/politik/China-erlau ... 86746.html

ich bezweifle stark dass dies ein '' Hit '' wird, denn nach allem was ich so in chats etc lese und höre überlegen sich aufgrund der aufgebauschten, hohen Kosten für Erziehung bzw. Bildung bereits viele Eltern sich maximal EIN Kind bzw. sogar keines zuzulegen.
humans are the only species cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

wir sind hier nicht bei WÜNSCH' DIR WAS sondern bei SO ISSES' HALT

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 3173
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: '' 3 Kind Politik ''

Beitrag von sweetpanda » 31.05.2021, 18:05

Meine Frau sieht das genauso, Hauptproblem ist der knallharte Wettbewerb schon unter den Kleinsten. Das kostet so viel Geld und Nerven, dass man es bei einem Kind geradeso schafft. Man müsste diese unbarmherzige Konkurrenzklima irgendwie reduzieren.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7359
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: '' 3 Kind Politik ''

Beitrag von blackrice » 31.05.2021, 18:17

Anfang 2016 wurde die 2-child-policy eingeführt.....dies änderte nahezu nichts am Problem '' Überalterung '' und weniger Kondome gingen auch nicht über die Ladentheken :wink:

nun frage ich mich wozu jetzt 3-kid-policy

kann mal bitte jemand Mr. Xi und seine family-planner hierzu befragen welche Hintergründe dies hat :mrgreen:
humans are the only species cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

wir sind hier nicht bei WÜNSCH' DIR WAS sondern bei SO ISSES' HALT

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 3173
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: '' 3 Kind Politik ''

Beitrag von sweetpanda » 31.05.2021, 19:02

Von 2019 auf 2020 nochmal 18% weniger Geburten. Normalerweise geht sowas ja in 2-3% großen Schritten aber das sind schon heftige Einbrüche.
China ist ja eine Diktatur, vielleicht könnte man eine 2 Kind Pflicht einführen oder Leuten die keine Kinder haben oder nur eines das social credit scoring derart verhageln, dass die auf keinen grünen Zweig kommen.

Weitere Idee.... wer ein Kind hat muss viel für die Bildung des Kindes zahlen, ein zweites Kind sollte kostenlos sein und wer drei Kinder hat sollte alles was mit Bildung zu tun hat immer bezahlt bekommen.

Man könnte auch bei privaten Bildungsinstituten Razzien veranstalten und wenn dort Kinder sind die ohnehin schon gute Noten haben, sollten die Lehrer und Eltern empfindliche Strafen bekommen. Die Eltern müssen im Wiederholungsfall einen ganze Monatslohn berappen, die Lehrer sollen von staatlichen Schulsystem suspendiert werden.

Man sieht, hätte ich die Machtfülle von Xi würde der laden noch besser laufen....
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Petermedia
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 336
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: '' 3 Kind Politik ''

Beitrag von Petermedia » 31.05.2021, 19:08

Als ich vor etwas über 20 Jahren anfing in China zu arbeiten, war eines der Hot Topics Zwangssteriliationen. Auch wenn das damals eher eine ländliche Ausnahme war, erinnere ich mich noch sehr genau an die Strafen, die chinesische Freunde in Shenzhen für das zweite Kind bezahlen mussten.
So gesehen ist der Schritt in die Normalität zu begrüßen.
Aber wie schon gesagt, können sich die meisten Chinesen in den Metropolen gerade einmal ein Kind leisten, da es nach chinesischer Denkweise ja nicht nur um eine gute Ausbildung, sondern auch um den Kauf einer Immobilie für den Nachwuchs geht.
Da muten die immerhin sechsstelligen Strafen gerade zu Absurd an, wenn man die Preise heutiger Immobilien betrachtet.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16848
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: '' 3 Kind Politik ''

Beitrag von Laogai » 31.05.2021, 20:22

blackrice hat geschrieben:nun frage ich mich wozu jetzt 3-kid-policy
Das ist eine DARF Bestimmung, keine MUSS Bestimmung! Ähnlich wie hier.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16848
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: '' 3 Kind Politik ''

Beitrag von Laogai » 31.05.2021, 20:33

Petermedia hat geschrieben:Als ich vor etwas über 20 Jahren anfing in China zu arbeiten, war eines der Hot Topics Zwangssteriliationen.
War das ein "Hor Ropic" (sorry für die Buchstabendreher! Du weißt schon, mehrsprachiges Gboard und so...) unter den Chinesen, mit denen du damals zu tun hattest?
Und wenn ja, was haben die denn so erzählt wie solche "Zwangssteriliationen" (sorry für die Rechtschreibung! Du weißt schon, mehrsprachiges Gboard und so...) abgelaufen sind?
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 24471
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: '' 3 Kind Politik ''

Beitrag von Grufti » 31.05.2021, 20:53

blackrice hat geschrieben:
31.05.2021, 18:17
Anfang 2016 wurde die 2-child-policy eingeführt.....dies änderte nahezu nichts am Problem '' Überalterung '' und weniger Kondome gingen auch nicht über die Ladentheken :wink:

nun frage ich mich wozu jetzt 3-kid-policy

kann mal bitte jemand Mr. Xi und seine family-planner hierzu befragen welche Hintergründe dies hat :mrgreen:

Apropos "familiy planing" : meine früheren Kollegen von der Messespedition hatten mir erzählt, wie sie beim Aufbau der Messe "Family Planning 1985" in Beijing geholfen hatten, Kondome für die Deko der Messestände aufzublasen... ...


Meine allererste Assizioation.*..äh Assoziation.. :oops: als mir meine Frau das erzählt hatte:

* wer den Schaden hat, spottet jeglicher Beschreibung..."


"erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier........dann steht China vor der Tür...." ach neeee..das war was anderes.. :oops: :oops: :lol:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Petermedia
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 336
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: '' 3 Kind Politik ''

Beitrag von Petermedia » 31.05.2021, 21:23

Ich sagte dass es ein Thema der Zeit ( in den westlichen Medien) war.
Meine Meinung damals war, dass es sich wenn um Einzelfälle in der Provinz handelte. Es war meiner Meinung nach definitiv keine gängige Praxis wie von westlichen Medien propagiert wurde um die damalige Ein Kind Politik zu erzwingen.
Aber noch mal zur Rechtschreibung.
Muss ich jetzt für dich wirklich mit Keyboard und Monitor schreiben, weil du mein geeier auf dem Mobile nicht erträgst.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16848
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 56 Mal

wer nicht mit den Medien umgehen kann

Beitrag von Laogai » 31.05.2021, 21:32

Petermedia hat geschrieben:Ich sagte dass es ein Thema der Zeit ( in den westlichen Medien) war.
Dass es ein "Thema der Zeit ( in den westlichen Medien)" war hast du weder gesagt noch geschrieben.
Danke für die Klarstellung. So entstehen also Gerüchte bzw. werden sie befeuert. Schäm' dich!
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7359
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: '' 3 Kind Politik ''

Beitrag von blackrice » 31.05.2021, 21:39

meine uff-topik Flage mag seltsam sein, wehr kann mier sagen in welscher Function dieser Medienpeter seit Jahrcehnten in Schina taetig wahr/isst
humans are the only species cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

wir sind hier nicht bei WÜNSCH' DIR WAS sondern bei SO ISSES' HALT

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7359
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: '' 3 Kind Politik ''

Beitrag von blackrice » 31.05.2021, 21:46

upppsss...werde die abb ''mehrsprachigen Gboard '' fortan nicht mehr anwenden
humans are the only species cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

wir sind hier nicht bei WÜNSCH' DIR WAS sondern bei SO ISSES' HALT

Petermedia
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 336
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: '' 3 Kind Politik ''

Beitrag von Petermedia » 31.05.2021, 21:53

@laogai.
Ich denke, ich poste hier schon etwas länger.
Meine Haltung zu China müsste dir eigentlich klar sein. Und ja mein Beitrag war missverständlich.
@blackrice
Welches Problem hast du konkret?
Das würde mich wirklich interessieren.
Deine Reaktion auf mich scheint ja einen gewissen Leidensdruck auszulösen.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16848
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 56 Mal

Medien(peter)politik

Beitrag von Laogai » 31.05.2021, 22:14

Petermedia hat geschrieben:Und ja mein Beitrag war missverständlich.
Kein Thema, hier und jetzt hast du die Gelegenheit das zu korrigieren!

Also, wie war das nochmal mit der Zwangssterilisation? Hast du davon auch in China gehört? Haben dir deine chinesischen Bekannte direkt von solchen Maßnahmen erzählt? Wenn ja, haben sie das nur gehört/gelesen, oder haben sie es direkt erfahren?
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 3173
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: '' 3 Kind Politik ''

Beitrag von sweetpanda » 31.05.2021, 22:32

Hört doch immer auf abzugleiten in andere Themen wie Zwangssterilisationen....
Ja die gab es wohl, heute vielleicht noch bei Uiguren?
Ja Laogai ich war bei keiner selbst dabei, deshalb kann ich mir nicht sicher sein, kann nur das nachplappern was ich irgendwo aufgeschnappt habe.

https://www.faz.net/aktuell/politik/aus ... 03684.html

Aber für die Demographie Chinas heute nicht weiter von Belang.

Jetzt Butter bei die Fische!

Gibt es Möglichkeiten diese demographische Entwicklung noch einmal rumzureißen?

Ein Diktatur hat doch alle Mittel und Wege dies zu beeinflussen.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste