Eilmeldung Coronavirus

Über aktuelle Nachrichten und Artikel über China diskutieren.
Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2957
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von sweetpanda » 15.05.2020, 19:49

Tolle Meldung die da seit ein paar Stunden über die Börsenticker flattert.
Das Biotech Unternehmen Sorrento Therapeutics meldet Durchbruch bei der Coronabekämpfung.
100 Schutz vor Corona durch einen Antikörpercocktail, der ohne Nebenwirkungen sei und daher sicherer als ein Impfstoff.
Das Mittel wurde gemeinsam mit dem renommierten New Yorker Krankenhaus Mount Sinai entwickelt.

Pikantes Detail, der Chef von Sorrento Therapeutics ist ein vor Jahren aus China emigrierter Wissenschaftler Namens Henry Ji.

Hoffentlich handelt es sich hierbei nicht nur um eine Meldung die den Aktienkurs explodieren lassen sollte.

https://seekingalpha.com/news/3575064-s ... us-19-cure
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23457
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von Grufti » 15.05.2020, 22:18

sweetpanda hat geschrieben:
15.05.2020, 19:49
Tolle Meldung die da seit ein paar Stunden über die Börsenticker flattert.
Das Biotech Unternehmen Sorrento Therapeutics meldet Durchbruch bei der Coronabekämpfung.
100 Schutz vor Corona durch einen Antikörpercocktail, der ohne Nebenwirkungen sei und daher sicherer als ein Impfstoff.
Das Mittel wurde gemeinsam mit dem renommierten New Yorker Krankenhaus Mount Sinai entwickelt.

Pikantes Detail, der Chef von Sorrento Therapeutics ist ein vor Jahren aus China emigrierter Wissenschaftler Namens Henry Ji.

Hoffentlich handelt es sich hierbei nicht nur um eine Meldung die den Aktienkurs explodieren lassen sollte.

https://seekingalpha.com/news/3575064-s ... us-19-cure
FORGET IT :!:
So wie sich Trump bisher aufgeführt hat....bekommen ausschließlich die Amis das Mittel, nach dem Motto "America first"

oder sind das auch nur "Fake News" :roll:

Medienbericht: Donald Trump will COVID-19-Todeszahlen der USA schönen
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Petermedia
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 227
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von Petermedia » 16.05.2020, 05:40

Es handelt sich ja wohl eher im günstigsten Fall um ein ein kleinen Versuch für die Spielbank, oder eben um Fakenews
Zumindest in Spiegel, Zeit, Times steht da nichts.

Tatsächlich bin ich aber tief verunsichert.
Hatte ich anfänglich noch die Hoffnung Corona würde die Welt zusammen wachsen lassen sehe ich spätesten seit Ende Februar, dass sich die Welt wie ich sie kennen immer mehr fragmentiert.
Ich nannte dad mal im frühen Artikel aber auch in meinen Postings. Das Jahr 2020 wird in die Geschichte eingehen, als wir wieder Mauern und Grenzen errichten.
Die Kombination von Fragmentierung , absolute unvereinbarkeit der Narrative, Corona als auch deren wirtschaftlichen Auswirkungen wirken als unheilvoller Katalysator.
Hinzu ein bis dahin undenkbarer unkalkulierbarer
Präsident im bipolar Modus zwischen Panik und krankhaften Nazismus. Ich gebe es zu, zu Zeiten des kalten Krieges habe ich mich wohler gefühlt.
Trump siniert nicht nur über Reparationen nach.
Er überlegt ernsthaft die diplomatschen zu Beziehungen zu China abzubrechen.
Auch der Handeltstreit hat seit der gestrigen Verschärfung neue Dynamik.
Sollte, aus welchen Gründen auch immer, dieser
Mensch noch einmal gewinnen, wird sein Realitätsverlust ins unermessliche steigen da seine geistige Instabilität zunimmt und seine Hemmungen auf den Nullpunkt gehen.
Ich glaube ernsthaft das es das beste wäre diese Figur aus dem Spiel zu nehmen.

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7143
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von blackrice » 16.05.2020, 07:02

Petermedia hat geschrieben:
16.05.2020, 05:40
Ich glaube ernsthaft das es das beste wäre diese Figur aus dem Spiel zu nehmen.
dann such' Dir mal ein paar Ernsthafte...aber WO koennten die zu finden sein....
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Petermedia
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 227
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von Petermedia » 16.05.2020, 08:29

Eine ernste Antwort.
Eigentlich die beste Lösung wäre doch wohl Einsicht und ein neuer Präsident.
Leider gibt es zur Zeit niemanden der der in den Usa wirklich Brücken baut.
Die nächste Lösung wäre sicher ihn aus dem Amt zu jagen.
Hat bei Nixon durch die Presse funktioniert wird aber als Verfahren bei einer derart gespalten Gesellschaft auch schwierig.
Bliebe die Option Kennedy.
Und als letztes sicher EX KGB Geld und Polonium.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16585
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von Laogai » 18.05.2020, 13:22

Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
GigiPineapple
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 912
Registriert: 03.12.2012, 21:45
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von GigiPineapple » 18.05.2020, 16:14

Jo mei! As Leb'n is koa Volksmusik Partykracher-CD.
Weather forecast for tonight: dark.

I cook with wine, sometimes I even add it to the food.

All generalizations are false, including this one.

丑媳妇总得见公婆

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23457
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von Grufti » 21.05.2020, 21:12

Der Weg des Virus: Wie ein Stammbaum die Evolution des Virus sichtbar macht

gmx.ch
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Petermedia
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 227
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von Petermedia » 22.05.2020, 05:56

Ziemlich prägnant und kurz. Erst mal danke dafür.
Ich weiß, dass es nicht ganz so einfach wie in dem Video ist, aber ich würde mir wünschen, wenn einiger Hetzer zumindest reinschauen.
2 Meldung gestern

Man hat mit putzigen Hamstern festgestellt, dass
Masken helfen. Eine Erkenntnis die im asiatischen Raum schon seit SARS mehrfach belegt wurde. Stichwort Kohortenrisiko.
https://www.spiegel.de/wissenschaft/med ... 26c3730181

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2957
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von sweetpanda » 20.06.2020, 00:14

Jetzt war es also der Lachs aus Norwegen und natürlich war es der ausländischen Virenstamm.
Wer es glaubt wird selig. Es gab doch Mitte Mai auch neue Fälle in Wuhan, warum sollen denn nicht auch unerkannt Kranke sich in Peking rum treiben?
Das es zu einer konventionellen Mensch zu Mensch Übertragung im dichten Marktgewusel gekommen ist, ist doch hundertmal wahrscheinlicher.

Aber so schlägt man 2 Fliegen mit einer Klappe:

1. Die "Schuld" liegt bei Fremden.

2. Der unglaubliche Erfolg den Norwegen mit seinen immer rasanter steigenden Lachsexporten nach China hatte, kann nun gebrochen werden. Gerade in den letzten Monaten hat die chinesische Nachfrage noch einmal heftig zugenommen.

Aus Sicht der chinesischen Regierung ist Lachs sowieso ein sehr ärgerlicher Fisch. Man kann ihn nicht in China züchten, chinesische Küstengewässer sind zu warm und schmutzig für die Lachszucht, man kann ihn nicht auf internationaler See fangen nur 1% aller Lachse sind Wildlachse, man muss ihn immer aus Anlagen im Ausland kaufen.
China will jede Nation in eine Handelsbilanzdefizit pushen, da kann man Lachsimporte in Milliardenhöhe nicht mehr tolerieren und hat so den wegen Raubbau und Umweltverschmutzung darbenden chinesischen Fischer.

China first...aber so richtig!
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

tfranck
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 11.10.2017, 14:38
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von tfranck » 27.06.2020, 17:17

Na... ob das Auswirkungen haben wird?
https://www.catalannews.com/society-sci ... march-2019

jadelixx
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 913
Registriert: 07.04.2009, 11:49
Wohnort: HK
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von jadelixx » 29.06.2020, 04:35

sweetpanda hat geschrieben:
20.06.2020, 00:14
1. Die "Schuld" liegt bei Fremden.

2. Der unglaubliche Erfolg den Norwegen mit seinen immer rasanter steigenden Lachsexporten nach China hatte, kann nun gebrochen werden. Gerade in den letzten Monaten hat die chinesische Nachfrage noch einmal heftig zugenommen.
...
China first...aber so richtig!
Das 'Gute' an diesen Aktionen gegen auslaendische Produkte ist, das in Hong Kong jedesmal Importeure versuchen die missliebige Ware vor Ort mit Discount loszuwerden.
Ich freue mich ueber guenstigen Lachs. :D

Weitere Empfehlungen: bitte gerne mal wieder Missinformieren ueber Franzoesischen Wein, Japanisches Rind oder auch mal Schweizer Kaese. Ist viel zu teuer hier.
Nothing in life is to be feared, it is only to be understood. Now is the time to understand more, so that we may fear less. - Marie Curie
The problem is not the problem. The problem is your attitude about the problem. - Jack Sparrow

rundherum
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 715
Registriert: 04.02.2015, 17:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von rundherum » 29.06.2020, 09:08

Das 'Gute' an diesen Aktionen gegen auslaendische Produkte ist, das in Hong Kong jedesmal Importeure versuchen die missliebige Ware vor Ort mit Discount loszuwerden.
Ich freue mich ueber guenstigen Lachs. :D
Wo gibt's den? Ich hab' noch keine Lachs-Discounts gefunden.

jadelixx
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 913
Registriert: 07.04.2009, 11:49
Wohnort: HK
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von jadelixx » 30.06.2020, 02:53

rundherum hat geschrieben:
29.06.2020, 09:08
Wo gibt's den? Ich hab' noch keine Lachs-Discounts gefunden.
Wir kaufen ueber eine Nachbarin im Grosshandel ein, letzten Freitag 160 HKD fuer 1.2kg Lachsfilet.
Schau mal im 759 store. Da sollten die Discounts am Ehesten durchgereicht werden. Oder Du kennst einen von diesen 'Ocean shops' sind meist in den Industriegebaeuden.
Nothing in life is to be feared, it is only to be understood. Now is the time to understand more, so that we may fear less. - Marie Curie
The problem is not the problem. The problem is your attitude about the problem. - Jack Sparrow

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16585
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von Laogai » 30.06.2020, 22:41

jadelixx hat geschrieben:Das 'Gute' an diesen Aktionen gegen auslaendische Produkte ist, das in Hong Kong jedesmal Importeure versuchen die missliebige Ware vor Ort mit Discount loszuwerden.
In Deutschland bekommen wir das auch mit. Hier sind zum Beispiel die Preise für Fledermausflügel in den Keller gegangen.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste