Eilmeldung Coronavirus

Über aktuelle Nachrichten und Artikel über China diskutieren.
Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2991
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von sweetpanda » 17.10.2020, 17:13

Wo bleibt der Fahrplan der Regierung?

Biontech hat vor ein paar Tagen die Zulassung des Impfstoffes beantragt, der Gründer scheint anzudeuten, dass es im November losgehen könnte.

Wo sind die Konzepte der Regierung, wo und wann wird geimpft, bekommen wir alle einen speziellen Impfpass, werden es drive through Punkte überall im Land sein? Viele Tausend Impfstützpunkte mit allen verfügbaren Kräften aller Behörden.
Gehen die vielen Millionen Briefe bald raus mit den Terminen wann und wo man seine Dosis bekommt?

Es nutzt uns gar nichts wenn das jetzt schleppend bis zum Sommer 2021 hinausgezögert wird, beim derzeitigen Infektionsgeschehen ist das schlimmste bis zum Frühling schon gelaufen. Wer nicht im November massiv anfängt zum Impfen, der kann es auch gleich ganz bleiben lassen.

Ich verstehen nicht, dass da nicht bereits massivster Druck in den Medien erzeugt wird, das muss doch alles jetzt in den Startlöchern bereit stehen um dann wie in einer nie dagewesen Lawinen los zu rauschen.
Abermillionen Dosen stehen seit Wochen bereit, die privaten Pharmaunternehmen haben übermenschliches geleistet, jetzt ist der Staat an der Reihe.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Benutzeravatar
jackie_chan
VIP
VIP
Beiträge: 1010
Registriert: 29.05.2013, 21:43
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von jackie_chan » 17.10.2020, 23:09

Nur weil nichts mit dem Pöbel kommuniziert wurde, heist das nicht, dass es keinen Plan gibt. Kann aber natürlich auch nicht so sein. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es bereits lange vor Corona Pläne oder Ideen für solche Szenarien gab. Die Umsetzung ist dann aber nochmal eine andere Sache.

Benutzeravatar
sowa
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 521
Registriert: 01.05.2009, 23:14
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von sowa » 18.10.2020, 21:51

Wegen weniger Unvernünftige müssen nun Viele büßen!

Wurde nicht von einigen Experten davor gewarnt, dass im Herbst und Winter die Infektionen wieder rasant steigen werden können. Wenn zu viel gelockert wird nach dem Lockdown.
Jeder weiß doch das sich das Virus vorallem dort am meisten vermehrt wo viele Menschen sich ungeschützt treffen! Das Menschen das Virus von einem Ort in einen Ort bringen können!
Das es wieder so stark steigenden Infektionen gibt ist auch Poltikversagen.
Warum wurden wieder große Feste wieder erlaubt?
Große Feste wie Hochzeiten unserer türkischen Mitbürger hätten nie erlaubt werden dürfen.
Scheinbar ist die Lobby recht groß, verdienen wohl Einige daran.
Warum wurden illegale Coronaparty geduldet?
Warum wurden z.B. Barbetreiber und Privatpersonen, die solche Partys veranstalten nicht hart bestraft?
Als eine art Abschreckung.
Warum wurden die Grenzen rasch geöffnet und Menschen durften quer Beet reisen?
Es waren nicht die vernünftigen Urlauber, die das Virus massig verteilten.
Sondern es waren oft unsere ausländischen Mitbürger, die aus dem Heimaturlaub das Virus mitbrachten.
Ich frage mich. Warum können einige Menschen für ein Jahr nicht auf ihren Urlaub verzichten?
Ich finde wir alle wären Heute in einer besseren Situation,
wenn Maßnahmen strikt befolgt wurden und einige Menschen auf ihr gewohntes ein Zeit verzichteten!

Nun müssen wir wegen wenige Unvernünftige büßen!

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von ingo_001 » 19.10.2020, 16:16

Tja, das kann man kurz und knapp auf den Punkt bringen:

Sowohl die Bundesregierung als auch u.a. der Berliner Senat sind da (immer noch) zu naiv.
Da wurde (wird) noch immer vom verantwortungsbewussten Bürger geträumt.

Das Problem dabei: Das trifft leider nicht auf Alle zu.
Und deshalb MUSS es m.E. auch härtere Restriktionen geben.
Und die müssen dann aber auch DURCHGESETZT und die Einhaltung auch KONTROLLIERT werden.

Je länger man zaudert und diskutiert, destso schlimmer wird es.

Und ob Covid-19 nun ne Verbreitungspase einlegt, nur weil GRÜNE, LINKE, F.D.P und AfD im Parmament über das weitere Vorgehen ausgiebig diskutieren wollen ... ich sag mal: NEIN, das wird sich munter weiter verbreiten.

Klar gibt es Themen, wo man sich den Luxus des Diskutierens leisten kann.
Aber eine Pandemie gehört nicht dazu.

Wäre ich gläubig würde ich jetzt flehen: Herr lass Hirn regnen.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7214
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von blackrice » 19.10.2020, 22:35

FYI

neueste Formel zur Bekaempfung des CoVid 22 lautet:

AHAAL

Erweiterungen dieser Formel werden derzeit ausgebruetet

so....keep updated
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7186
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von Yingxiong » 19.10.2020, 22:50

ingo_001 hat geschrieben:
19.10.2020, 16:16
Wäre ich gläubig würde ich jetzt flehen: Herr lass Hirn regnen.
Tut er. Allerdings hapert es an der Treffsicherheit.
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von ingo_001 » 20.10.2020, 09:41

Auch wieder wahr :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2991
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von sweetpanda » 23.10.2020, 21:47

Immerhin scheint die Bundesregierung auf meine Forderungen einzugehen.
Planungen für Impfungen noch in diesem Jahr laufen endlich an und werden vorsichtig anonym bekannt geben.

https://www.youtube.com/watch?v=MZ8HdcNEwqI

Natürlich will sich noch keiner namentlich zitieren lassen aber die Sache läuft und man widerspricht den Gerüchten nicht entschieden, was ein sehr gutes Zeichen ist.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2991
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von sweetpanda » 23.10.2020, 21:56

Gibt es eigentlich mittlerweile Ergebnisse zu den vielen tausenden Arbeitern die China schon seit Juli geimpft bevor man sie ins "Coronaausland" zu Baustellen und Projekten ausreisen hat lassen?

https://www.faz.net/aktuell/politik/aus ... 15515.html
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23792
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von Grufti » 24.10.2020, 01:39

Neue Kamasutra Stellung...

Corona Virus.

Egal wie du dich verbiegst, die Nasen müssen 1.50 m auseinander sein...

fb
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23792
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von Grufti » 25.10.2020, 21:22

Hast du etwas Klopapier...?
...singe ich ein Lied für dich, von 99 Ignoranten, ihnen fehlten ein paar Lampen..


fb
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23792
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von Grufti » 25.10.2020, 21:22

Hast du etwas Klopapier...?
...singe ich ein Lied für dich, von 99 Ignoranten, ihnen fehlten ein paar Lampen..


fb
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2991
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von sweetpanda » 26.10.2020, 18:30

Hat jemand eine Ahnung wie viele Chinesen mittlerweile schon geimpft worden?

https://www.youtube.com/watch?v=DAtJpCdcMww

Das geschieht ja sicher nicht nur in diesem einen Krankenhaus.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2991
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von sweetpanda » 26.10.2020, 23:18

Kann mir jemand einmal folgenden Zusammenhang erklären:

Es sieht ja so aus als ob im November auch "westliche" Impfstoffe zugelassen werden.
Man hört aber allenthalben, dass die Produktionskapazitäten nicht reichen werden und man diesen Winter höchstens einen Bruchteil der Menschen impfen können wird.
Zuletzt hatte ich irgendwo aufgeschnappt, das der Virus die US Wirtschaft jeden Tag 15 Milliarden Dollar des BIP kosten würde.
Stapeln wir für die EU etwas tiefer und gehen von 10 Milliarden € weniger BIP pro Tag aus.
Wenn wir den Virus 100 Tage früher "besiegen" können wären dies 1 Billionen € an BIP die man mehr oder weniger erreicht hat.

Da stellt man sich doch die Frage welche Gelder die EU ausgibt um die Produktion rasant zu steigern und dann darf man erfahren, dass man sicher im Sommer auf 2,4 Milliarden geeinigt hat. Dagegen hat man gut 150 Milliarden für landwirtschaftliche Subventionen.
Da werden die Prioritäten wirklich total falsch gesetzt, warum hat man sich nicht im Sommer geeinigt 20 Milliarden rauszuballern um gesamte notwendige Menge am Zulassungstag zur Verfügung zu haben?

Die Rentabilität wäre doch immer noch unvorstellbar hoch gewesen. Die EU hätte noch nie Geld so wirksam ausgeben können wie mit schneller Impfstoffproduktion.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2991
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von sweetpanda » 12.11.2020, 20:15

Jetzt ist der perfekte Impfstoff mit über 90% Wirksamkeit da, nur für viele Monate zu wenig. Wie konnte sowas passieren?
Könnte man jetzt nicht wie bei der Asylkrise im 2015 keine Kosten und Mühen scheuen und mit Milliarden um sich werfen?
Produktionsstätten in Turnhallen eröffnen und in einer nationalen Kraftanstrengung die Sache in 1-2 Monaten erledigen.
Das wäre mal ein Aktionismus den ich begrüßen würde.
Wer sich nicht freiwillig impfen lässt, muss dann bei schweren Verläufen auf jede medizinische Hilfe verzichten, die Leichen sollen ohne viel Aufsehen abgeholt und entsorgt werden, während der Rest der Gesellschaft schon ein unbeschwertes Leben führt.
Würden dann pro Tag noch Hunderte sterben die sich nicht impfen haben lassen wollen, da sollte noch nicht einmal drüber gesprochen werden.
Wer trotz Impfung erkrankt oder wenn man sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen kann, dem soll natürlich weiterhin mit allen nur erdenklichen Mitteln geholfen werden.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste