Dutzende Tote bei Angriff auf chinesischen Bahnhof

Über aktuelle Nachrichten und Artikel über China diskutieren.
Macau
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 128
Registriert: 05.12.2012, 21:48

Dutzende Tote bei Angriff auf chinesischen Bahnhof

Beitrag von Macau » 01.03.2014, 20:59

Unglaublich.

Eine Gruppe bewaffneter Männer hat auf einem Bahnhof im Südwesten Chinas ein Massaker verübt. Demnach seien laut der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua bei der Attacke in der Stadt Kunming 27 Menschen getötet und mehr als hundert verletzt worden.

( spiegel.de )

Ich habe einmal drei Wochen in Kunming verbracht. Für mich die beste und angenehmste
Großstadt in China gleich neben Dalian. Traurig.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23814
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Dutzende Tote bei Angriff auf chinesischen Bahnhof

Beitrag von Grufti » 01.03.2014, 21:05

Macau hat geschrieben:Unglaublich.

Eine Gruppe bewaffneter Männer hat auf einem Bahnhof im Südwesten Chinas ein Massaker verübt. Demnach seien laut der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua bei der Attacke in der Stadt Kunming 27 Menschen getötet und mehr als hundert verletzt worden.

( spiegel.de )

Ich habe einmal drei Wochen in Kunming verbracht. Für mich die beste und angenehmste
Großstadt in China gleich neben Dalian. Traurig.
Messerattacke in Kunming
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

ACE
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 204
Registriert: 14.12.2013, 13:17

Re: Dutzende Tote bei Angriff auf chinesischen Bahnhof

Beitrag von ACE » 02.03.2014, 04:24

=========
Beitrag gelöscht
=========
Ist Uwe Sperlich / Halle Westf. ein ISIS Sympathisant ?
Verkauft Uli Hoenes Nürnberger Rostbratwürste in der Knast Kantine ?
WAS SAGT GOOGLE DAZU ?

Benutzeravatar
canni
VIP
VIP
Beiträge: 2724
Registriert: 29.10.2009, 20:21

Re: Dutzende Tote bei Angriff auf chinesischen Bahnhof

Beitrag von canni » 02.03.2014, 13:39

eine Gruppe bewaffneter Männer und Frauen in schwarzer Kleidung.
Es geht die Angst um auch in Guangdong. Gabs wohl schon einmal vor enigen Jahren.
Es gehen auch T Shirts rum, die diese Leute wohl tragen mit arabischer ? Aufschrift.

Wenn man dem Zeigen eines Augenzeugen in einem Video glauben kann, waren die Messer eher Langschwerter!
Eigentlich passt das zu dem allseits bekannte, enthauptet die Ungläubigen. Was ist das für eine Welt.

Es gibt bestimmt mittlerweile Live Bilder des Geschehens von irgend einer Handycam? :(
Das Leben ist manchmal wie jemand, der Dir eine Tafel Schokolade hinhält und wenn Du reinbeisst merkst Du, dass es eine Zitrone ist. Mogelpackung.
Wenn du eine Sprache nicht oder nicht richtig sprichst, solltest Du zumindest ein guter Pantomime sein....

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7219
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Dutzende Tote bei Angriff auf chinesischen Bahnhof

Beitrag von blackrice » 02.03.2014, 14:58

Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
jackie_chan
VIP
VIP
Beiträge: 1010
Registriert: 29.05.2013, 21:43
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Dutzende Tote bei Angriff auf chinesischen Bahnhof

Beitrag von jackie_chan » 02.03.2014, 15:13

Sehr unmenschlich diese Attacke. :(
Was ich nicht ganz verstehe ist, wie die zu zehnt (?) in so kurzer Zeit so viel Schaden anrichten konnten.

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7219
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Dutzende Tote bei Angriff auf chinesischen Bahnhof

Beitrag von blackrice » 02.03.2014, 15:22

...und wie sie die Macheten (?) in die Bahnhofshalle brachten...gestürmt?
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2993
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Dutzende Tote bei Angriff auf chinesischen Bahnhof

Beitrag von sweetpanda » 02.03.2014, 15:39

blackrice hat geschrieben:...und wie sie die Macheten (?) in die Bahnhofshalle brachten...gestürmt?
ich denke schon...wer schon mal auf einem Bahnhof in China war, mit all den Absperrungen, Geländern usw. hat sich selbst schon gefühlt wie bei einer Abfertigung zum Viehtransport, eine einzige riesige Sackgasse. Wenn da Panik aufkommt, drängen sich Hunderte in einer Ecke und die wurden dann nacheinander angegriffen.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7219
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Dutzende Tote bei Angriff auf chinesischen Bahnhof

Beitrag von blackrice » 02.03.2014, 15:57

sweetpanda hat geschrieben:wer schon mal auf einem Bahnhof in China war..
ich war..vor über 25 Jahren erstmalig, und heutzutage auch hin und wieder; ...es wird "besser" :wink:
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2993
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Dutzende Tote bei Angriff auf chinesischen Bahnhof

Beitrag von sweetpanda » 02.03.2014, 16:10

blackrice hat geschrieben:
sweetpanda hat geschrieben:wer schon mal auf einem Bahnhof in China war..
ich war..vor über 25 Jahren erstmalig, und heutzutage auch hin und wieder; ...es wird "besser" :wink:
Ich denke man ist da in einem Sicherheitsdilemma, wenn man die Menschenmassen nicht durch schlauchartige Führung und Absperrungen kanalisiert, gibt es bei den Reisewellen landesweit noch mehr Tote, hat aber dadurch sicherheitstechnische Todessackgassen geschaffen in denen Terroristen leicht viele hilflose Opfer finden. Ein Terrorist fängt unten am Eingang an und geht durch bis zum Bahnsteig, da kann keiner entkommen.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Benutzeravatar
jackie_chan
VIP
VIP
Beiträge: 1010
Registriert: 29.05.2013, 21:43
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Dutzende Tote bei Angriff auf chinesischen Bahnhof

Beitrag von jackie_chan » 02.03.2014, 16:58

Was ich mir noch überlegt habe ist, dass bei Polizisten/Sicherheitspersonal der Einsatz der Dienstwaffe (falls vorhanden) durch die schiere Anzahl an Zivilisten sehr erschwert und somit ein schnelles Eingreifen stark behindert wird.
Ich sehe in den größeren Städten kaum Polizisten/Security die eine Waffe (sichtbar) tragen. Haben die alle ihre Pistolen unter der Jacke oder überhaupt keine?

Benutzeravatar
Sachse28
VIP
VIP
Beiträge: 2240
Registriert: 09.09.2009, 23:16

Re: Dutzende Tote bei Angriff auf chinesischen Bahnhof

Beitrag von Sachse28 » 02.03.2014, 17:02

Der Angriff fand im Bereich der Fahrkartenschalterhalle statt. Hier wird im Regelfall das Gepäck nicht durchleuchtet.
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12183
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Dutzende Tote bei Angriff auf chinesischen Bahnhof

Beitrag von ingo_001 » 02.03.2014, 17:44

Das ist mal wieder Wasser auf die Mühlen derjenigen, die die "den Moslems" alles zutrauen.

Das Traurige daran ist: Es ist leider tatsächlich so ...

Irgend jemand sagte mal:
Nicht alle Moslems sind Terroristen - aber (fast) alle Terroristen sind Moslems ...

Sicher: Es Gab hier früher die RAF, in Spanien die ETA und in Nord-Irland die IRA.
Aber selbst die versuchten i.d.R. Unschuldige aus ihren jeweiligen Anschlägen raus zu halten.

Das, was terrormäßig angeblich im Namen Allahs abgeht - ist "qualitativ" und quantitativ einfach schlimmer.

Vorbeter (die natürlich im Diesseits bleiben) + i.d.R. ungebildete Lemminge = Die heutige Situation.

Diese Konstellation gabs zu Zeiten der Kreuzzüge bei den Christen auch.
Damals waren Wissenschaft und Toleranz mehr im muslimischen Raum verbreitet.
Wie sich die Zeiten ändern ...

Gut, die Terroristen wollen ins Paradies - in China wird Ihnen Ihr Wunsch hoffentlich erfüllt und die überlebenden Terroristen werden hingerichtet ...
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
VielUnterwegs
VIP
VIP
Beiträge: 1970
Registriert: 06.09.2010, 00:52
Wohnort: USA

Re: Dutzende Tote bei Angriff auf chinesischen Bahnhof

Beitrag von VielUnterwegs » 02.03.2014, 19:21

In so Einer Menschenmenge ist eine Waffe fast nutzlos. Da trifft fast immer unschuldige wer schießt. Gibt aus den USA genug Beispiele dafür.

Ich bin überrascht, dass du von Moslems (Muslime!) sprichst. Gibt es irgendwelche Anzeichen für eine religiöse Motivation der Täter? Bis jetzt wurde doch keiner lebend gefasst und ein Bekennerschreiben oder andere beweise scheint es ja auch nicht zu geben?

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16679
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Dutzende Tote bei Angriff auf chinesischen Bahnhof

Beitrag von Laogai » 02.03.2014, 19:45

jackie_chan hat geschrieben:Ich sehe in den größeren Städten kaum Polizisten/Security die eine Waffe (sichtbar) tragen. Haben die alle ihre Pistolen unter der Jacke oder überhaupt keine?
Die normale chinesische Polizei hat keine Feuerwaffen, nur spezielle Einsatzkräfte.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste