Interessante Artikel

Über aktuelle Nachrichten und Artikel über China diskutieren.
beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: Interessante Artikel

Beitrag von beowulf » 31.12.2009, 00:24

@Hendrik

Versteh nicht ganz warum du auf einen Blog verlinkst, wenn dort eh ein Link zur Zeitung ist. Hast du das übersehen? Besonders wenn der Blog so schlecht ist.

http://www.theaustralian.com.au/news/fe ... 5812228240" target="_blank

Und hier wieder einen Artikel der genau das Gegenteil sagt:

"US is culprit for Copenhagen failure but shifts blame to China"

http://www.smh.com.au/opinion/society-a ... -lbny.html" target="_blank

ps. Was ich bis jetzt nicht verstehe ist, wie China ganz alleine ALLES torpedieren kann. Dann machts halt Klimaschutz ohne China.
Klingt für mich irgendwie nach "wenn sich der Markus nicht anschallt, dann schnallen wir uns alle auch nicht an obwohl wir das wollen" ;-)
Scherz beiseite - in Kopenhagen ging es um vieles aber sicher nicht ums Klima.

Benutzeravatar
RoyalTramp
VIP
VIP
Beiträge: 2008
Registriert: 13.10.2009, 08:37
Wohnort: China / Shanghai

Re: Interessante Artikel

Beitrag von RoyalTramp » 31.12.2009, 06:55

Hier mal eine chinesische Version um die Geschichte mit der Hinrichtung von A. Shaikh
[url=http://german.china.org.cn][i]China.org.cn[/i][/url] am 30.12.09 hat geschrieben:Britischer Drogenschmuggler in China hingerichtet

Der nicht psychisch kranke britische Staatsbürger Akmal Shaikh wurde am Dienstag per Giftspritze in Ürümqi, der Hauptstadt des uigurischen autonomen Gebietes Xinjiang in China, hingerichtet. [...]
Psychische Krankheit nicht erwiesen. Die Mitarbeiter der britischen Botschaft in China und britische Organisationen legten ein psychologisches Gutachten des Angeklagten vor, doch das Dokument konnte die geistige Erkrankung nicht beweisen, genauso wenig wie die Aussagen seiner Familie oder vorige psychologische Behandlungen, so das oberste Volksgericht. Auch der Angeklagte selber brachte dem Gericht zufolge keinerlei Beweise für seine geistige Krankheit vor. "Es gibt also keinen objektiven Grund, Akmal Shaikhs geistige Gesundheit anzuzweifeln", so das Gericht.
Dagegen der Textlaut aus von @ Bossel verlinktem SZ-Artikel
[url=http://www.sueddeutsche.de/][i]Süddeutsche Zeitung[/i][/url] vom 29.12.09 hat geschrieben: China: Todesstrafe gegen Briten - Gefangen in einer Welt der Lüge

Vom erfolgreichen Taxiunternehmer zum hingerichteten Dealer: Wie der offenbar geistig verwirrte Akmal Shaikh von skrupellosen Drahtziehern zum Drogenschmuggel verleitet wurde - und eine diplomatische Eiszeit zwischen Peking und London auslösen könnte.
Die "Medienschlacht" mit Darstellungen und Gegendarstellungen kann also losgehen: War er nun oder war er nicht "psychisch krank"? Meine Meinung: Jemand, der angesichts der drohenden Konsequenzen (-> Hinrichtung) "vor Gericht selber keinerlei Beweise für eine geistige Krankheit vorbringt" ist in meinen Augen tatsächlich "geistig verwirrt". Was braucht es da noch für Beweise? :wink:

P.S.: Fällt mir gerade auf -> aus obigem Auszug: "per Giftspritze"...ich dachte, in der Autonomen Region Xinjiang würde immer noch mit Genickschuss hingerichet... :shock:
Thank you for your contribution to China's flourishing and prosperity! 感谢你为祖国繁荣昌盛作出的贡献!

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: Interessante Artikel

Beitrag von HK_Yan » 31.12.2009, 08:11

Behinderte in Kohleminen ermordet um Besitzer zu erpressen:
http://www.chinadaily.com.cn/china/2009 ... 249056.htm" target="_blank

Chinese sind wirklich geschickt wenn es um's Geld verdienen geht.
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

Benutzeravatar
RoyalTramp
VIP
VIP
Beiträge: 2008
Registriert: 13.10.2009, 08:37
Wohnort: China / Shanghai

Re: Interessante Artikel

Beitrag von RoyalTramp » 31.12.2009, 10:26

HK_Yan hat geschrieben:Chinese sind wirklich geschickt wenn es um's Geld verdienen geht.
-> Oder sie kopieren nur. Siehe dazu Diskussionsthread... ;)
Thank you for your contribution to China's flourishing and prosperity! 感谢你为祖国繁荣昌盛作出的贡献!

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Interessante Artikel

Beitrag von bossel » 31.12.2009, 22:15

Tibetan 'living Buddha' Phurbu Tsering Rinpoche jailed by China
Times. Ah, der Rechtsstaat bei der Arbeit ...
"Local officials, unaware that his lawyers had a background in human rights, had told them when they arrived that the leaders had decided that the living Buddha must be jailed as an example to prevent other reincarnations from using their influence to stir up anti-Chinese unrest. "

Dt. Meldung z. Thema:
China verurteilt «Lebenden Buddha» zu acht Jahren Gefängnis
Baseler Zeitung.

Raucher legt neuen Hochgeschwindigkeitszug in China lahm
AFP. Na, da sehe ich aber noch häufiger Probleme für diesen Zug, bei den ganzen Süchtigen in China...

Libertarianism in Ancient China
Ars Libertatis. Na, da bin ich als Eigentumsrechtler vielleicht doch nicht ganz falsch in China. :mrgreen:

China arrests 4 foreigners over heroin haul: report
Reuters. Mehr Hinrichtungen zu erwarten. Man muß ja zeigen, daß einem die Kritik aus dem Ausland am Arsch vorbeigeht. :roll:

Morde und Zensur 2009
FAZ
"Insbesondere die Regierungen Chinas, Irans oder Aserbaidschans verfolgten diejenigen, die im Internet publizieren."

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Interessante Artikel

Beitrag von bossel » 01.01.2010, 20:02

China rules out overseas naval base now
China Daily.
"China will stick to its current supply regime to support anti-piracy operations in the Gulf of Aden, the Defense Ministry said on Thursday, responding to an admiral's suggestion that Beijing set up a permanent base in the region."

=8163&tx_ttnews[backPid]=56&cHash=ecccf27b10]Chinas statistische "Armutsschwelle" seit Jahrzehnten unverändert - "Anzahl Armer in China werde so unterschätzt."
Scharf links. Naja, ...
""Die Armutsschwelle der Volksrepublik wurde seit 20 Jahren trotz der wirtschaftlichen Entwicklung nicht geändert", kritisierte Li Xiaoyun, Dekan des Zentrums für integrierte landwirtschaftliche Entwicklung der Chinesischen Agraruniversität. Chinas Armutsschwelle von 1196 Yuan (ca. 120 Euro) Einkommen pro Kopf und Jahr sei zu tief, wenn man die wirtschaftliche Entwicklung und den Lebensstandard berücksichtige."

Anderswo passiert auch was
FAZ.
"Die nachwestliche Ordnung, in der die frühere Dritte Welt durch die Schwellenländer einen ungekannten Einfluss hat, scheint unübersichtlicher zu werden, als China bisher ahnte."

Farmers Hope 'Grown in Wisconsin' Sells in China
NYT.
"U.S. ginseng growers rely almost exclusively on sales to China, and after years of declining profits due to new competition from Canadian and Chinese farmers, those in Wisconsin are defending their brand and hoping to tap a growing Chinese middle-class market."

China nimmt Tausende im Kampf gegen Internet-Pornografie fest
AFP via Google. Man beachte auch Kims Blogeintrag zum Thema.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12078
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Interessante Artikel

Beitrag von ingo_001 » 02.01.2010, 00:12

Zwar vom Sachverhalt her nicht neu - aber jetzt wieder thematesiert:

Russen wollen "Apophis" rammen
Asteroid auf Kurs Erde


http://www.n-tv.de/wissen/weltall/Aster ... 59981.html" target="_blank

An Ende des Artikels gibts auch den China-Bezug.
Mein Tipp: Jetzt Kredite aufnehmen, die erst 2030 zurück gezahlt werden müssen :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Interessante Artikel

Beitrag von bossel » 02.01.2010, 19:21

Tausende fordern volle Demokratie für Hongkong
NZZ.
"Laut den Organisatoren nahmen 30'000 Menschen an dem Marsch vom historischen Parlament zur offiziellen Vertretung Chinas teil. Die Polizei bezifferte die Zahl der Demonstranten auf 9000."

Discovery of Melamine-Tainted Milk Shuts Shanghai Dairy
NYT.
"Here in Shanghai, city inspectors closed the Shanghai Panda Dairy Company on Thursday for producing milk that had “unacceptably high levels” of melamine, according to the state-run news media."

Dt. Meldung zum Thema:
Fabrik wegen Melamins in Milchpulver geschlossen
Der Standard.

& dann war da noch:
Is A Housewife Her Husband's Employee?
Women of China. So'nen Schwachsinn gab es in Europa ja schon häufiger; jetzt auch in China:
"the work value of a housewife equals to 9,600 yuan (US$1,411.8 ) a month" :mrgreen:

Benutzeravatar
Sepel
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 370
Registriert: 02.02.2007, 21:51
Wohnort: Iserlohn

Re: Interessante Artikel

Beitrag von Sepel » 02.01.2010, 21:25

Bis 2020 überholt China locker den Westen

Die Vorherrschaft des Westens ist beendet. Nun sind die Drittweltstaaten und die ehemaligen Kolonien dran. In der nächsten Dekade wird die Schwäche des Westens noch deutlicher werden. 2020 spielen nur noch China und Amerika eine Rolle, ist der britisch-amerikanische Historiker Niall Ferguson überzeugt.

& ein (satirischer) Kommentar der zum obigen Artikel passt:


Gib doch gleich auf, Westen!

Die Newcomer der einstigen Dritten Welt zeigen den Amerikanern und Europäern, wie sie sich die neue Weltordnung vorstellen. Die Demokratie gilt als veraltet. Was wäre, wenn der Westen seine Stellung komplett räumen würde. Richard Herzinger malt eine schwarze, aber nicht gänzlich abwegige Utopie an die Wand.


Stahlstreit zwischen USA und China verschärft sich

Im Stahlstreit zwischen den USA und China wird der Ton schärfer: Das chinesische Wirtschaftsministerium forderte die amerikanische Regierung auf, die Erhöhung des Zolls auf Stahlrohre von 10,36 auf 15,78 Prozent zurückzunehmen. "Die chinesische Seite drückt starke Unzufriedenheit und entschiedene Ablehnung dieser Entscheidung aus", hieß es. Die USA hätten einen Fehler gemacht, den sie korrigieren müssten

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: Interessante Artikel

Beitrag von HK_Yan » 04.01.2010, 15:55

Hongkong erstickt im Smog

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natu ... 87,00.html" target="_blank

Ich wünschte mir der Bericht wäre übertrieben.
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

Benutzeravatar
Sepel
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 370
Registriert: 02.02.2007, 21:51
Wohnort: Iserlohn

Re: Interessante Artikel

Beitrag von Sepel » 04.01.2010, 19:32

Wasseralarm für Hunderttausende

Peking (RPO). Nach einem Leck in einer Ölpipeline in China dürfen hunderttausende Bewohner der westlichen Provinz Shaanxi kein Trinkwasser mehr aus dem Gelben Fluss entnehmen. Die Behörden wiesen drei Bezirke und eine Industriezone am Montag an, die Nutzung von Flusswasser einzustellen.


Minus 16 Grad in Peking: Schneechaos und Kältetote

In Indien sind mehr als 100 Menschen erfroren, während in China der heftigste Schneefall seit Jahrzehnten gemessen wird. Der Verkehr am Boden und in der Luft kam zum Erliegen.


Media-Markt-Filialen künftig auch in China

Für die kommenden fünf Jahre sehe man ein Potenzial von über 100 eigenen Märkten im bevölkerungsreichsten Land der Erde. Der chinesische Markt biete ausgezeichnete Wachstumsmöglichkeiten und sei von herausragender strategischer Bedeutung für das Unternehmen, erklärte der Vorstandsvorsitzende der Metro Group, Eckhard Cordes.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12078
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Interessante Artikel

Beitrag von ingo_001 » 05.01.2010, 00:24

Todesspritze für Briten in China

http://nachrichten.rp-online.de/article ... hina/62977" target="_blank

Interessant ist der letzte Absatz.
Also sieht die Justiz in China (jedenfalls auf dem Papier) im Zweifelsfall auch psychologische Untersuchungen vor.
Ich gehe mal davon aus, dass augenscheinlich keine Zweifel bei der chinesischen Justiz bestanden ...
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

helge-hamburg
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 189
Registriert: 11.11.2008, 16:11

Re: Interessante Artikel

Beitrag von helge-hamburg » 05.01.2010, 13:01

Verurteilter Bürgerrechtler - Liu legt Berufung ein
Nach seiner Verurteilung zu elf Jahren Gefängnis legt der prominente chinesische Bürgerrechtler Liu Xiaobo Berufung ein. Er war wegen Anstiftung zum Umsturz der Staatsgewalt verurteilt worden.

beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: Interessante Artikel

Beitrag von beowulf » 05.01.2010, 16:38

Klimawandel die 2te. Hendrik war daran interessiert ob es einen Artikel gibt der direkt auf die Aussagen von Mark Lynas eingeht.

Hab hier einen von Prof. Zhou Yu auf Chinabeat gefunden:
http://www.thechinabeat.org/?p=1298" target="_blank

Benutzeravatar
Sepel
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 370
Registriert: 02.02.2007, 21:51
Wohnort: Iserlohn

Re: Interessante Artikel

Beitrag von Sepel » 06.01.2010, 00:12

Der kurze Traum von Internet-Freiheit in China

Die Zensoren in Peking lassen die Internetnutzer in China plötzlich frei im Netz herumsurfen. Schnell verbreitet sich die Nachricht von der neuen grenzenlosen Freiheit über Blogs und Twitter. Ein Freudenschrei geht durchs Land – bis der kurze Traum offener Online-Grenzen wieder ausgeträumt ist.


Bishop Yao Liang, 87, Imprisoned in China for Loyalty to the Vatican, Dies

Leo Yao Liang, a Roman Catholic bishop who spent 28 years in Chinese prisons during Mao’s rule for his refusal to renounce his allegiance to the Vatican, died on Dec. 30 in Xiwanzi, a town in north China’s Hebei Province


Chinese boy lucky after chopstick enters skull

Doctors said if the chopstick had gone any further in it would have caused life threatening bleeding and if it was a little more to either side the boy may have been permanently paralyzed.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste