Interessante Artikel

Über aktuelle Nachrichten und Artikel über China diskutieren.
Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Interessante Artikel

Beitrag von bossel » 13.04.2009, 18:38

In China tobt eine Dorf-Fehde – 1000 Polizisten aufgeboten
Tagesanzeiger. Schon etwas älter, war mir aber bisher entgangen.
"Bei den tagelangen Unruhen war am Mittwoch ein 32-jähriger Mann erstochen worden. Aus Wut über die Untätigkeit der Behörden setzten Dorfbewohner nach Angaben der lokalen Medien mehrere Polizei- und Verwaltungsgebäude in Brand."
Solche Meldungen kenne ich eher aus Afrika. Daß derartige Dorffehden auch in China vorkommen, ist mir neu.

helge-hamburg
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 189
Registriert: 11.11.2008, 16:11

Re: Interessante Artikel

Beitrag von helge-hamburg » 13.04.2009, 20:01

Plan für Menschenrechte - China verbietet Folter
Die kommunistische Führung in China will nach eigenen Angaben künftig stärker für die Einhaltung der Menschenrechte eintreten. "China steht weiter vielen Herausforderungen gegenüber und hat bei der Verbesserung der Lage der Menschenrechte noch einen langen Weg vor sich", heißt es in einem Aktionsplan, den chinesische Staatsmedien verbreiteten.

helge-hamburg
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 189
Registriert: 11.11.2008, 16:11

Re: Interessante Artikel

Beitrag von helge-hamburg » 13.04.2009, 21:23

Mehr Freiheit für die Banken - China lockert die Zügel
China will den vier größten Banken des Landes künftig den Aufbau von Versicherungssparten erlauben.

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Interessante Artikel

Beitrag von bossel » 14.04.2009, 23:21

helge-hamburg hat geschrieben:China verbietet Folter
Das fällt dann wohl eher unter die Rubrik "Witz des Tages".

Hier mehr zum Thema:
China will ein bisschen demokratischer werden
Spiegel.
"Konkret sieht das Dokument beispielsweise einen stärkeren Rechtsschutz für die Bürger vor, das Verbot von Gewaltanwendung oder Folter bei Verhören, volle Information der Medien bei öffentlichen Gerichtsverhandlungen, eine stärkere Beteiligung von Minderheiten an politischen Entscheidungsprozessen - und vor allem auch eine bessere Versorgung des Lebensstandards"

Klingt ja eigentlich nicht schlecht, aber dann:
""Unter Beachtung der universellen Prinzipien der Menschenrechte und angesichts der grundlegenden Realitäten in China räumt die chinesische Regierung dem Schutz der Volksrechte auf Lebensunterhalt und Entwicklung Vorrang ein""
Womit wohl gesagt ist, daß alles beim alten bleibt.


China's Olympic venues now
BBC, Blog. Es scheint so, als wenn die VRC doch tatsächlich noch Geld verdient mit den Olympischen Spielen, denn es gibt anscheinend haufenweise Leute, die blöd genug sind, für ein leeres Stadion Eintritt zu bezahlen. (Naja, OK, blöd? Wohl Geschmackssache: mancher schaut sich Kunstwerke an, mancher antike Ruinen. Aber trotzdem ...)

"The Bird's Nest athletics stadium next to the Water Cube has now become a kind of national cathedral - a Chinese Notre Dame or Westminster Abbey. The owners have decided that it mustn't be desecrated by allowing any of Beijing's not particularly good football teams to play their home games here.

So, for now, around 20,000 people every day buy tickets simply to get the chance to walk around an empty, albeit holy, stadium. " :mrgreen:



Chinas unmoralisches Angebot
Tagesspiegel. China, Macht & Moneten.


& dann war da noch:
Nederlandse metalband op tournee door China
Trouw. Wer in China ist & auf holländischen Hardrock steht ...
Es wird übrigens nicht das ganze Repertoire dargeboten. Die Veranstalter haben schon einen Song abgelehnt.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12085
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Interessante Artikel

Beitrag von ingo_001 » 14.04.2009, 23:26

Absatz gesteigert - Volkswagen boom in China

http://www.rp-online.de/public/article/ ... China.html" target="_blank

Ein Silberstreif am Horizont für VW?
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12085
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Interessante Artikel

Beitrag von ingo_001 » 15.04.2009, 23:55

China baut neues GPS-Netz und Riesenrakete

http://diepresse.com/home/techscience/h ... 6/index.do" target="_blank

Langsam wirds eng da oben :mrgreen:


Menschenrechte: China verspricht ein bisschen mehr Demokratie

http://www.welt.de/die-welt/article3551 ... ratie.html" target="_blank

Hoffen wir mal, dass es auch wirklich was bringt.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

helge-hamburg
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 189
Registriert: 11.11.2008, 16:11

Re: Interessante Artikel

Beitrag von helge-hamburg » 16.04.2009, 10:29

"Durchaus ein Erfolg" - China kocht runter
Chinas Wirtschaft ist im ersten Quartal so langsam wie seit mehr als einem Jahrzehnt nicht mehr gewachsen. Das im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erreichte Wachstum von 6,1 Prozent sei allerdings "besser als erwartet", sagte der Sprecher des Statistikamtes, Li Xiaochao vor der Presse in Peking. Das Wachstum lag um 4,5 Prozentpunkte niedriger als im ersten Quartal des Vorjahres und 0,7 Punkte hinter dem im letzten Quartal 2008.

helge-hamburg
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 189
Registriert: 11.11.2008, 16:11

Re: Interessante Artikel

Beitrag von helge-hamburg » 16.04.2009, 14:42

Drei-Schluchten-Damm - Kosten explodieren
Die Folgekosten des umstrittenen Drei-Schluchten- Dammes in China steigen: Fast 100 Milliarden Yuan, umgerechnet elf Milliarden Euro, werden nach Schätzungen der Wasserkommission des Jangtse-Stroms über die nächsten zehn Jahre benötigt, wie chinesische Zeitungen berichteten.

Taipeh hofft aufs Festland - Asien im Wechselbad
An den asiatischen Börsen waren die Anleger am Donnerstag mit widersprüchlichen Vorgaben aus den USA konfrontiert. Dort hatten sich die Blue Chips weiter verbessert, während die Technologiewerte in die Knie gegangen waren. Daneben warteten die Marktteilnehmer vor allem auf die Daten zum Wirtschaftswachstum Chinas im ersten Quartal. Dieses lag mit plus 6,1 Prozent im Rahmen der Erwartungen.

ijontichy
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 189
Registriert: 07.01.2009, 18:54

Re: Interessante Artikel

Beitrag von ijontichy » 16.04.2009, 15:02

Schon etwas aelter, aber ich bin erst gestern dazu gekommen, den April FEER zu lesen (mache ich immer noch lieber auf Papier, als online).

China Undermines Maritime Law
http://www.feer.com/essays/2009/april/c ... itime-laws" target="_blank

Zwei Professoren am US Naval War College erlaeutern ausfuehrlich die Seerechts-Problematik von Chinas neuem Ansatz mit Blick auf die Sued-chinesche See die Bedeutung der EEZ neu zu interpretieren. Ich denke, von dieser chinesischen Interpration der EEZ werden wir in Zukunft noch oefter hoeren...

Mathias
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 866
Registriert: 20.09.2008, 18:49
Wohnort: 塔什库尔干

Re: Interessante Artikel

Beitrag von Mathias » 18.04.2009, 08:28

Porsche & Co. hoffen auf die roten Reichen

Interessant ist hier schon die Schlagzeile an sich, ein Lehrstück über die Evolution der Political Correctness in den Medien. Von der "Gelben Gefahr" zu den "Roten Reichen" :wink:

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Interessante Artikel

Beitrag von bossel » 18.04.2009, 22:31

Wie Chinas Mittelschicht leidet
FTD.
"Die einst so optimistischen Aufsteiger werden nervös, sorgen sich um Job oder Bonuszahlungen, den Wert ihrer Immobilie oder die Zukunft der studierenden Kinder."

Sper-Mao in einer Serie mit Hitler und Bin Laden – China ist erzürnt
Basler Zeitung.
"Dass der Gründer der Volksrepublik China dabei in eine Reihe mit Hitler und dem Terroristenanführer Bin Laden gestellt wird als Mensch, dessen Zeugung durch Kondome besser hätte verhindert werden sollen, brachte zahlreiche Chinesen auf."

Auf der gleichen Schiene:
New branches of nationalism in China
Asia Times.
"two Chinese women, a mother and daughter, were wearing Japanese kimonos and having their pictures taken beside some blossoming trees, a young man shouted at them: "Don't wear a kimono and have pictures taken at Wuda [Wuhan University]! ... Get out, you Japanese in kimono!" As more onlookers joined him to condemn the mother and daughter, they had to flee.
[...]According to a survey carried out by sohu.com, a major Chinese portal website, 51% backed the verbal abuse, while about 47% advocated a more rational expression of nationalism or patriotism."


Chinese Women Putting off the Family Way
China Today. China auf dem Weg in die Moderne.
"In a 2008 survey by 163.com, one of the most visited websites in China, 39.7 percent of female respondents said they would consider having a baby at 35, compared with 32 percent who said they would not. And another 28.3 percent thought age is not a big issue when it comes to having children. "

China’s Grand Plans for
Eco-Cities Now Lie Abandoned

Environment 360.
"Dongtan and other highly touted eco-cities across China were meant to be models of sustainable design for the future. Instead they’ve become models of bold visions that mostly stayed on the drawing boards — or collapsed from shoddy implementation. More often than not, these vaunted eco-cities have been designed by big-name foreign architectural and engineering firms who plunged into the projects with little understanding of Chinese politics, culture, and economics — and with little feel for the needs of local residents whom the utopian communities were designed to serve."

A Chinese Emperor’s Savoir-Vivre
NYT.
"“The Kangxi Emperor” exhibition at the Asian Civilisations Museum explores, in a collection of rare treasures from the Palace Museum in Beijing, the achievements of one of the longest ruling Qing emperors (1662 to 1722). He was the third emperor in the dynasty, formed by minority Manchu semi-nomads from northeast China who had conquered Beijing in 1644."

Robot to creep into ancient tomb for exploration
China Economic Net. Wofür man da einen Roboter braucht, ist mir ein Rätsel. Eine ferngesteuerte Sonde hätte es doch auch getan.

China plans to expand navy
FT. Soft Power? Rein defensiv ausgerichtete Streitkräfte?
"China has unveiled plans for a big overhaul and expansion of its navy, in an unusually bold confirmation that its naval ambitions have started to reach far beyond its own shores."

Dazu eine kleine Geschichte der chin. Marine:
Backgrounder: Brief history of China's People's Liberation Army Navy
People's Daily.

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Interessante Artikel

Beitrag von bossel » 19.04.2009, 20:22

Bisher vergessen:
HK students debate Tiananmen legac
BBC.
"The students want Beijing to reverse its verdict that the movement was "counter-revolutionary".

"This is a strong public outcry among students in Hong Kong for the Chinese government to be held accountable," said Vincent Fok, council chairman of the HKU students' union. "

China looks to its own consumers
BBC.

Jackie Chan empört Demokratiebewegung
Spiegel. Zuviele Schläge auf den Hinterkopf?
"Chinas Action-Filmstar Jackie Chan findet Freiheit in seiner Heimat nicht so wichtig und hält Zensur und Kontrolle für gut. Chinesen brauchten das, sagte der Schauspieler. Wie chaotisch es zugehen könne, sehe man an Taiwan und Hongkong."

Sind ja wirklich schlimme Verhältnisse in Taiwan & Hongkong. Die armen, armen Leute da ... :roll:

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12085
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Interessante Artikel

Beitrag von ingo_001 » 20.04.2009, 13:25

Automesse in Shanghai - Daimler verfolgt BMW

http://www.n-tv.de/1140212.html" target="_blank

Daimler vs. BMW ... :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan

Re: Interessante Artikel

Beitrag von Dennis (CDS) » 20.04.2009, 14:11

bossel hat geschrieben:Jackie Chan empört Demokratiebewegung
Spiegel. Zuviele Schläge auf den Hinterkopf?:
Mich würden da mal die Originalzitate interessieren. :wink:

Der Spiegel-Artikel scheitert in meinen Augen schon an der Tatsache, dass er Jackie Chan als "waschechten" Chinesen (Chinas Action-Filmstar, seine Heimat, Abgrenzung von Hong Kong und Taiwan) darstellen will.

Dem Regisseur Ang Lee werden ja von chinesischer Seite auch immer gerne pro-chinesische Worte in den Mund gelegt bzw. unpassende elegant entfernt. :wink:

Wenn ich Zeit habe, werde ich mal ein wenig mehr darüber auf Chinesisch recherchieren.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12085
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Interessante Artikel

Beitrag von ingo_001 » 20.04.2009, 14:31

Tja, mitunter ist ein SPIEGEL-Artikel ein ZERR-Spiegel ... war nicht immer so, scheint mittlerweile aber immer öfter vorzukommen ...
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste