Interessante Artikel

Über aktuelle Nachrichten und Artikel über China diskutieren.
Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Interessante Artikel

Beitrag von bossel » 27.03.2009, 17:37

Mathias hat geschrieben:China seeks lost radioactive ball
Lost...

& found (naja, denken sie):
Chinese 'find' radioactive ball
BBC.
"Officials told the BBC that they had detected what may be the missing Caesium-137, adding that it may have been melted down."

Dark days for China's whistleblowers
Asia Times. Der Kampf gegen die (Bekämpfer der) Korruption.
"Fear of retribution is a major concern for whistleblowers. "Nine of the top 10 anti-graft fighters in the past three decades have faced retaliation," [...]there are plenty of cases of informants being killed, jailed or attacked after tipping off the authorities. "

China targets an academic culture of cut-and-paste
Christian Science Monitor. Fällt in die gleiche Sparte wie obiger Artikel, vermutlich sind die Maßnahmen auch ähnlich effektiv.
"Experts are not holding their breath, though. In a culture where knockoffs are normal, from sportswear to DVDs, it will not be easy to expunge deep-rooted academic habits, they warn.
[...]
University leaders "simply ignore the accusation or try to cover it up ... to protect the fame and gain of the university," Mr. Fang said in an e-mail. "


US, China and the war in Sri Lanka
World Socialist Website. :mrgreen:
"Like the US, China's manoeuvring in the UN is guided by self-interest. Beijing conveniently forgot about its principle of "non-interference in internal affairs" when it came to the US interventions in Afghanistan and Iraq. In the case of Sri Lanka, it has used the argument to curry favour in Colombo by blocking a UN debate and to defend its unconditional support for the government and its criminal war."


Australia Toughens Up Toward China
WSJ.
"Foreign Minister Steve Smith also Friday declared Chinalco would be treated as a government-controlled entity as Canberra considers its Rio bid.

That's important -- item one in the principles guiding Australia's consideration of foreign investment is how independent the investing company is from a foreign government. State-owned Chinalco is run by a man who's being promoted to the Chinese government and financed by a state-owned quasi-policy bank"

As Chinese Investment in Africa Drops, Hope Sinks
NYT. China, Afrika & eine bessere Welt.
"African governments are now realizing that these deals are in essence loans against future revenue, and falling prices could leave them saddled with giant piles of debt."

Ghosts of a Faded Gilded Age Haunt a 19th-Century Chinese Banking Hub
NYT. Pingyaos Reichtum & Armut.

Bronze at British Museum may be loot
The Art Newspaper.
"In China, major antiquities from illicit sources are sometimes bought by the authorities for museums, to prevent them being smuggled abroad. However, there are concerns that this encourages illicit digging."


Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12085
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Interessante Artikel

Beitrag von ingo_001 » 28.03.2009, 15:51

Zur Abwechslung mal ne Sportmeldung:

Schweden und China im Finale der Curling-WM
http://www.ftd.de/sport/wintersport/win ... 93426.html" target="_blank


Währungskrise
Was hat China mit dem Dollar vor?
http://www.focus.de/finanzen/boerse/dev ... 84394.html" target="_blank


Und "natürlich" gibts auch was zu "feiern":

«Tag der Befreiung von der Leibeigenschaft»:
China feiert sich als Tibets «Befreier»
http://www.netzeitung.de/politik/ausland/1311057.html" target="_blank
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

btwist
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 20.04.2006, 14:18

Re: Interessante Artikel

Beitrag von btwist » 28.03.2009, 18:19


Benutzeravatar
chinavelo
VIP
VIP
Beiträge: 1119
Registriert: 02.10.2006, 11:20
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Interessante Artikel

Beitrag von chinavelo » 28.03.2009, 20:29

Gary Locke, ehemaliger Gouverneur des US-Bundesstaates Washington und chinesischer Abstammung, ist neuer Handelsminister im Kabinett Obamas.

http://www.faz.net/s/Rub0E9EEF84AC1E4A3 ... ntent.html" target="_blank

Bernd

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Interessante Artikel

Beitrag von bossel » 28.03.2009, 20:51

ingo_001 hat geschrieben:Was hat China mit dem Dollar vor?
Zum gleichen Thema:
Chinas Plan für ein neues Welt-Währungssystem
FAZ. Der Keynesianismus blüht wieder.
""Keynes schlug vor, eine internationale Währungseinheit ,Bancor' einzuführen, die auf dem Wert von 30 repräsentativen Rohstoffen basiert. Leider wurde der Vorschlag nicht akzeptiert.""

When in Rome… – A Few Thoughts on "External Propaganda"
China Digital Times. Wenn ich schon dieses "When in Rome..." sehe, kriegt mein Hut Flugangst, aber trotz des Titels & viel Blabla ist der Artikel lesenswert.

When China is no. 1
McKinsey. Passend zur Weltmachtdiskussion.
"China will be a very new kind of number one. China's dominance will be based neither on technological supremacy nor on an ability to colonize other nations. Rather, it mainly will be based on demography: China will be the biggest economy because it will have the biggest population. On a per capita basis, China will still be poor relative to other economic powers for the foreseeable future.
[...]
China's most important contribution to the rest of the world now and into the future will be to take care of itself. Its ability to satisfy most of its own needs—in energy, grain, and cotton—is crucial to world price stability."

Propagandaschlacht um Tibet
Handelsblatt.
"Tibet habe sich damals "von der Dunkelheit zum Licht" und von "einer Diktatur zur Demokratie" verwandelt, erläutert ein Text in der Ausstellung. Dazu zeigt der Nationalitäten-Palast, ein Bau alter sozialistischer Architektur, 500 Bilder. Besonders groß sind die, auf denen strahlende Menschen in tibetischen Trachten chinesischen Führern wie Hu Jintao dankbar die Hände schütteln."
Ach ja, Maos China: eine Demokratie, wie sie im Buche steht...

Gleiches Thema:
China feiert 50 Jahre «Befreiung» in Tibet
SZ.
"Durch die massiven Sicherheitsvorkehrungen aus Angst vor einem Wiederaufflammen der Unruhen um die heiklen Jahrestage in diesem Monat herrsche «de-facto Kriegsrecht» in Tibet. Peking versuche seine Kolonialisierung in Tibet mit dem Argument zu rechtfertigen, dass es «Theokratie, Feudalismus und Sklaverei» abgeschafft habe. In fünf Jahrzehnten sei es aber nicht gelungen, die Menschen in Tibet für sich zu gewinnen."

China: YouTube Again Accessible
NYT. Hmm? Scheint sich noch nicht bis Kanton rumgesprochen zu haben. Hier ist Youtube immer noch geblockt. Immer diese Sonderwürste für die Pekinger...

Der Witz des Tages:
Demokratische Reform in Tibet wurde seit Beginn weltweit unterstützt
CRI. & woher wissen wir das? Weil es die Renmin Ribao schreibt. Dann muß es ja stimmen. :mrgreen:

TaugeNix

Re: Interessante Artikel

Beitrag von TaugeNix » 28.03.2009, 22:09

bossel hat geschrieben: Chinas Plan für ein neues Welt-Währungssystem
FAZ. Der Keynesianismus blüht wieder.
""Keynes schlug vor, eine internationale Währungseinheit ,Bancor' einzuführen, die auf dem Wert von 30 repräsentativen Rohstoffen basiert. Leider wurde der Vorschlag nicht akzeptiert.""
Doppelt hält besser :mrgreen:

Benutzeravatar
Sepel
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 370
Registriert: 02.02.2007, 21:51
Wohnort: Iserlohn

Re: Interessante Artikel

Beitrag von Sepel » 28.03.2009, 22:40

China nutzt die Schwäche der USA gnadenlos aus

China fordert anstelle des Dollar eine globale Reservewährung. Es geht in dieser Diskussion nicht nur um den Verfall einer ehemals bewunderten Leitwährung. Die Machtverhältnisse drohen sich dramatisch zu verschieben. Während die USA ihren Abstieg verhindern wollen, treiben China und Russland ihren Aufstieg voran.

http://www.welt.de/wirtschaft/article34 ... s-aus.html

dieter53
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 30
Registriert: 18.02.2009, 11:44

Re: Interessante Artikel

Beitrag von dieter53 » 29.03.2009, 12:20

Laut diversen Verlautbarungen aus den Mitgliedsländern des Golf-Koop-Rates http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de ... sicht.html" target="_blank kommt dort nun endlich 2010 deren gemeinsame Währung mit einer gemeinsamen Zentralbank. Wenn diese Länder dann noch als Öl- und Gas-Währung gemeinsam den Dollar ablösen, dürfte es einige neue Turbulenzen geben. Denn bisher haben über 110 Länder Dollar als Reserve im Schrank zu liegen - und riskieren damit bei der Ablösung des Dollars als Weltleitwährung einen Staatsbankkrott ala Island. Das passt alles voll in die Stossrichtung von China.

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Interessante Artikel

Beitrag von bossel » 29.03.2009, 18:45

Major cyber spy network uncovered
BBC. VRC: "Spionage? Wiiir doch nicht!"
"Researchers found that ministries of foreign affairs of Iran, Bangladesh, Latvia, Indonesia, Philippines, Brunei, Barbados and Bhutan appear to had been targeted.

Hacked systems were also discovered in the embassies of India, South Korea, Indonesia, Romania, Cyprus, Malta, Thailand, Taiwan, Portugal, Germany and Pakistan. "

Inzwischen gibt es auch dt. Meldungen zum Thema:
Chinesische Spionage-Software infiltriert Rechner tibetanischer Exil-Regierung
Heise.
"Derweil beschuldigen Wissenschafter der britischen Cambridge Universität, die parallel ebenfalls das Bot-Netz untersuchten, in ihrem detaillierten Bericht direkt die chinesische Regierung. Demnach wurde die Spionage-Software in Mails vorgeblicher anderer Mönche an tibetische Mönche verschickt. Die Angreifer drangen vermutlich in einen tibetischen Mail-Server ein, lasen den Mail-Verkehr mit und konnten anhand der gewonnenen Informationen gefälschte E-Mails verschicken oder Dateianhänge echter E-Mails gegen infizierte austauschen. Die Spionage-Software verbarg sich mittels Rootkit-Techniken im Windows-System und sendete über das HTTP-Protokoll Dokumente und E-Mails an Server in der chinesischen Provinz Sichuan."

Hacker klauten von China aus weltweit Daten
SZ.

Die unbekannte Sechs-Millionen-Stadt
Welt. Nan[k/j]ing? Unbekannt? Naja...

China police station attacked near Tibetan areas
AFP via Google. Alles ruhig im Staate Dänemark...
"The brief dispatch by Xinhua news agency said the incident occurred in Xining, capital of Qinghai province, which neighbours Tibet and has a substantial Tibetan population."

Hand, foot and mouth disease kills five in China
Reuters. Die Hand-Fuß-Mund-Krankheit grassiert. Vorsicht also für all jene, die sich gerade mit Kindern in Shandong aufhalten.

Etwas OT:
Early Agriculture Left Traces In Animal Bones
Science Daily. Getreideanbau (hier Hirse) scheint sich aus dem Nordwesten kommend nach China ausgebreitet zu haben.


Addendum, fast vergessen:
China Rises Again – Part II
Lesenswert. Analyse von Yale Global zum Zwischenfall vor Hainan.
"China argues that most foreign military activities should be excluded in its Exclusive Economic Zone, which extends 200 nautical miles from the coast – its stated reason for intercepting the surveillance ship USNS Impeccable – but has conducted similar operations in waters just off Vietnam and Japan."
China Rises Again – Part I
TaugeNix hat geschrieben:Doppelt hält besser :mrgreen:
Peinlich, peinlich. & ich war mir sicher, vorher alle anderen Beiträge gelesen zu haben.

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Interessante Artikel

Beitrag von bossel » 30.03.2009, 19:28

Google Expands Free Music Downloads in China
PC World.
"Google has expanded the free music downloads it offers in China to include songs by artists from each of the big four U.S. record labels, an addition that could help it win users from dominant Chinese search engine Baidu."

De Chinezen bedreigen het sociale web
Trouw. Ein Bericht über die 50-Cent-Armee. Am interessantesten dürften wohl die Links unter dem Artikel sein.

Soldier stabbed in SW China: state media
AFP via Google.
"The China Daily said the attack in the city of Leshan in Sichuan province took place early Thursday, a week after a soldier was shot and killed in Chongqing municipality"

China und das Dollar-Dilemma
Handelsblatt. Pressestimmen.

China öffnet Tibet wieder für Touristen
Focus.
"Ab 5. April sollten wieder Urlauber ins Land kommen, erklärte der Chef der tibetischen Tourismusbehörde, Bachug, laut einem Bericht der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua vom Montag. Dies gelte auch für zuletzt für Ausländer gesperrte Gebiete in den angrenzenden Provinzen Qinghai, Gansu und Sichuan. "

China Envoy Reassures on Dollar
WSJ. & alles war gar nicht so gemeint.
""It has been a long debate in the world. There's nothing new," she said. "And China is not calling for a replacement [of the dollar]. It is an article written by the governor of the central bank on his bank's Web site. I think he's joining the debate.""

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12085
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Interessante Artikel

Beitrag von ingo_001 » 30.03.2009, 20:46

Weils gerade aktuell ist:

"Kultur.montag": Ulrich Tukur als "Schindler von China"
http://news.orf.at/?href=http%3A%2F%2Fn ... 22913.html" target="_blank
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

helge-hamburg
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 189
Registriert: 11.11.2008, 16:11

Re: Interessante Artikel

Beitrag von helge-hamburg » 01.04.2009, 13:04

Peking kauft in Australien - Chinas Rohstoffhunger
China hat erfolgreich einen zweiten Anlauf zum Einstieg beim australischen Bergbaukonzern OZ Minerals genommen. Der staatliche Metallhändler Minmetals kaufe Anteile für 1,2 Mrd. US-Dollar, teilte der hochverschuldete Zink-Hersteller mit.

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Interessante Artikel

Beitrag von bossel » 01.04.2009, 19:54

China denies spying allegations
BBC. Na, wer hätte das gedacht. Gleich noch verbunden mit dem Witz des Tages:
"Mr Liu stresses that in China "it is against the law to hack into the computers of others"." :mrgreen:

Eutelsats Chinakracher
FTD. Pfui Teufel! Konkurrenz aus China! Ungeheuerlich!
"Der Einsatz der China-Rakete löst Empörung beim Chef des europäischen Raketenanbieters Arianespace aus: "Es macht uns äußerst perplex", sagte Jean-Yves Le Gall auf einem Kongress in Washington. Er fürchte, dass die US-Regierung verärgert sein könnte."

Warnung vor verheerenden Cyber-Attacken aus China
Der Standard.
"Besondere Sorgen macht man sich dabei um das neue Kommunikationsnetz der British Telecom, immerhin seien zentrale Bestandteile für dessen Betrieb vom chinesischen Telekomkonzern Huawei geliefert worden. Der Geheimdienst geht davon aus, dass hier auch Komponenten mit versteckten Modifikationen installiert wurden, die gezielte Angriffe ermöglichen würden."

Dalai Lama rival steps into spotlight
BBC. Überraschung! Der KP-Pantschen-Lama preist die Religionsfreiheit unter den Kommunisten. :mrgreen:

Das Ende der chinesischen Zurückhaltung
FAZ. China, G20 & Großmachtträume...
"Doch das Hohelied auf die vermeintliche Durchsetzungsfähigkeit der Einparteiendiktatur vergisst den Preis, der dafür von der Bevölkerung und auch der Wirtschaft bezahlt werden muss. In China gibt es keine Transparenz und Verlässlichkeit der Daten, grassierende Korruption, Rechtsunsicherheit und kein notwendiges Korrektiv durch den Wählerwillen."

Museum zeigt seine China-Schätze
Hamburger Abendblatt.

& dann war da noch:
Crisis: chinezen massaal bij plastisch chirurg
Telegraaf. Seit Beginn der Wirtschaftskrise boomt das Geschäft der Schönheitschirurgen. Der schöne Schein ...

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12085
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Interessante Artikel

Beitrag von ingo_001 » 01.04.2009, 20:41

Kinotipp
"John Rabe" - der "Schindler Chinas"
http://www.ard.de/kultur/film-kino/john ... 64/cjnbbz/" target="_blank


Google startet Musikdienst in China
http://www.golem.de/0903/66234.html" target="_blank
Starten ... und dann?
Dieses Lock-Angebot, wird die Chinesen trotzdem nicht dazu verleiten andere - kostenpflichtige - "Googles" in Anspruch zu nehmen :mrgreen:
GERADE IN CHINA ... was für ne grandiose Idee :mrgreen:


China und USA vereinbaren Gespräche
Neuer Dialog als Symbol der Annäherung
http://www.tagesschau.de/ausland/china614.html" target="_blank
Was Anderes bleibt Beiden ja auch nicht übrig - angesichts der weltweiten Probleme.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste