Eilmeldung Coronavirus

Über aktuelle Nachrichten und Artikel über China diskutieren.
Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12197
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von ingo_001 » 23.05.2021, 22:23

Narctwain hat geschrieben:
20.05.2021, 11:43
Danke. Schätze mal, ich lass mich vollständig impfen und versuch dann mein Glück direkt auf dem Festland.
Dann aber den gelben "Impf-Lappen" nicht vergessen.
Ich denke mal, dass man in China (oder irgend einem anderen Land) mit einer windigen Kopie als Impfnachweis begnügt.

Und der groß angekündigte digitale Impfpass ...
Bevor ich den nicht in der Hand habe, glaube ich nicht dran.
Und so "schnell", "konsequent" und "effektiv", wie D. bis jetzt in der Pandemie gehandelt hat,
da werden keine Wochen, sondern Monate ins Land gehen, bis der da ist.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 24466
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von Grufti » 29.05.2021, 19:53

Vietnam meldet neue Virusvariante
Stand: 29.05.2021 17:59 Uhr
Eine weitere Variante des Coronavirus ist in Vietnam aufgetaucht. Dabei handelt es sich nach Regierungsangaben um eine Kreuzung aus der indischen und der britischen Variante. Die neue Mischform sei offenbar schneller übertragbar.In Vietnam ist nach offiziellen Angaben der Regierung eine neue Variante des Coronavirus entdeckt worden. Gesundheitsminister Nguyen Thanh Long sagte nach Berichten von staatlichen Medien, die neue Variante weise sowohl Eigenschaften der bisher bekannten britischen Form als auch der indischen Form auf.

Minister: Rasche Verbreitung über die LuftLabortests legten nahe, dass sich die neue Variante stärker ausbreite als andere, so der Minister. Nach der Infektion steige die Virenlast im Rachen der Patienten sehr schnell an und verbreite sich dann sehr stark in der Umgebung. Möglicherweise sei das der Grund, dass die Fallzahlen in Vietnam zuletzt zugenommen hatten. Zur Zahl der mit der neuen Variante infizierten Patienten äußerte sich Long nicht.Viren bilden immer wieder Mutationen und es sind schon zahlreiche neue Varianten aufgetaucht, seit das Virus Sars-CoV-2 erstmals Ende 2019 in China festgestellt worden war. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat bisher vier Varianten als besorgniserregend eingestuft, jene, die zuerst in Großbritannien und Indien entdeckt wurden, und zwei weitere aus Südafrika und Brasilien.In Vietnam gibt es im Vergleich zu vielen anderen Ländern extrem wenige Erkrankungen. 47 Menschen starben an oder mit dem Virus. Vietnam hat annähernd 100 Millionen Einwohner. Bisher wurden in dem südostasiatischen Land 6396 Corona-Fälle registriert, davon aber mehr als 3000 seit Ende April
.
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12197
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von ingo_001 » 29.05.2021, 23:01

DAS hört sich gar nicht gut an ... :( :shock:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

daf123
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 131
Registriert: 01.03.2020, 13:01
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von daf123 » 31.05.2021, 12:55

Manchmal frag ich mich, ob das überhaupt noch mal wird???

jadelixx
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 939
Registriert: 07.04.2009, 11:49
Wohnort: HK
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von jadelixx » 01.06.2021, 07:54

Normalerweise sollten sich die Mutationen durchsetzen, die ihren Wirt nicht umbringen.
Insofern sollte das Thema in ein paar Jahren durch sein. Ich bin da optimistisch.
Nothing in life is to be feared, it is only to be understood. Now is the time to understand more, so that we may fear less. - Marie Curie
The problem is not the problem. The problem is your attitude about the problem. - Jack Sparrow

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12197
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von ingo_001 » 01.06.2021, 13:01

jadelixx hat geschrieben:
01.06.2021, 07:54
Normalerweise sollten sich die Mutationen durchsetzen, die ihren Wirt nicht umbringen.
Insofern sollte das Thema in ein paar Jahren durch sein. Ich bin da optimistisch.
Bei den heute in Umlauf befindlichen Grippe-Viren, die ja als "Ur-Ahn" auf die Spanische Grippe zurück zu führen sind,
war das letztlich so.
Aber bis es soweit war zogen mehrere Wellen über mehrere Jahre um die Welt.

Heute verbreiten sich die Mutationen jedoch innerhalb von Wochen über die gesamte Erde.
Und selbst Länder die eine 0-Cicid-Strategie fahren, sind nicht davor gefeit, sich das Virus durch Reisende wieder ins Land zu holen;
Beispiel Australien. Da war man mit dem Thema durch, startete die Australien Open - et voila: Das Virus war wieder da.

Konsequenterweie müssten ALLE Länder die 0-Covid-Strategie anwenden, denn nur so können auftretende Mutationen
an Ort und Stelle "ausgehungert" werden, statt sich wie die brit.., die südafrikan., oder aktuell die indische Mutation ins Land zu holen.

M.E. ist der Umgang mit dieser Pandemie die Generalprobe für die Nächste, die im worst Case weit schlimmer sein könnte.
Und wenn Ihr mich fragt: Die Gneralprobe wurde in unseren westlichen Ländern, was die Verhinderung der Ausbreitung betrifft grandios verkackt.

Wir können nur von "Glück" reden, das diese brit.-ind.-Corora-Mutation, in Vietnam aufgetreten ist;
eines der Länder, die bis dato, gerade wegen der konsequenten Anti-Corona-Restriktionen sehr gut mit der Pandemie klar gekommen ist.

Wäre die Mutation hier aufgetreten ... man hätte erstmal abgewartet, beschwichtigt ... und durch konsequentes Nicht-Handeln dafür gesorgt,
dass sich diese neue Variante zügig weiter verbreitet hätte.

Traurig - aber nicht weg zu diskutieren: Das arme Vietnam hatte bis April die Covid-Pandemie vorbildlich im Griff.
Aber D. als reiches Land hat sich den Luxus geleistet - wie üblich - durch halbherziges und zu spätes Handeln zu glänzen.
Oh im langwierigem Diskutieren des Für und Wider sind wir einsame Spitze.
Nur hat das letztlich nur einen geholfen: Der Weiterverbreitung des Covid-19 Viruses.
Und die Tausenden von Toten hier auch noch mit Verweis auf Italien, GB, die USA oder Indien zu relativieren; gar als Erfolg zu bezeichnen ...
Das ist m.E. an Zynismus und Menschenverachtung nicht mehr zu überbieten.

Ich sage es gerne nochmal: Deutschland sollte sich da mal lieber das arme Vietnam als Beispiel für eine erfolgreiche Covid-19-Bekämpfung
als Vorbild nehmen.
KONSEQUENTES HANDELN - alleine DAS ist erfolgreich.
In diesem Sinne sollte man Vietnam jetzt auch unterstützen, statt wieder mal abzuwarten und so zu tun, als ginge einen das nichts an.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

jadelixx
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 939
Registriert: 07.04.2009, 11:49
Wohnort: HK
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von jadelixx » 01.06.2021, 14:28

Zynisch und Menschenverachtend? Ich gebe das mal an die Wissenschaft weiter.
https://science.sciencemag.org/content/371/6530/741
Nothing in life is to be feared, it is only to be understood. Now is the time to understand more, so that we may fear less. - Marie Curie
The problem is not the problem. The problem is your attitude about the problem. - Jack Sparrow

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12197
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von ingo_001 » 01.06.2021, 14:37

jadelixx hat geschrieben:
01.06.2021, 14:28
Zynisch und Menschenverachtend? Ich gebe das mal an die Wissenschaft weiter.
https://science.sciencemag.org/content/371/6530/741
Und?

Was ändert das jetzt an dem Wahrheitsgehalt meiner Aussage?

Einfach mal die Fallzahlen und Todesfälle von D und Vietnam miteinander vergleichen.
Ich lasse da mal außer acht, dass Vietnam ca. 18 Mio. mehr Einwohner hat als D.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Petermedia
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 336
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von Petermedia » 01.06.2021, 16:05

@ Ingo
Sicher sind gerade am Anfang viele Fehler gemacht worden.
Allein die geographische Lage aber auch die politischen und sozialen Strukturen sind nicht vergleichbar.
Deutschland z.B ist ein Transit Land.
Australien aber auch Vietnam eher nicht.
Außerdem sollte man den klimatischen Einfluss auf das Virus nicht unterschätzen. Deutschland hatte im letzten Sommer auch Inzidenzen unter 5.
Weiter spielen auch kulturelle Unterschiede eine Rolle. Vietnam hat wie Thailand einen wesentlich distanzierten Umgang miteinander.
Und China hat meines Erachtens auch Glùck gehabt.
Wäre das Virus zu einer minimal anderen Zeit ausgebrochen und die meisten wären asymptomatisch in ihre Heimatprovinzen zurück gekehrt, hätte man mehrere Hotspots gehabt.

Und vor allem wie hätte konsequentes Handeln ausgesehen.
Eine zero Covid Strategie funktioniert nur wenn ich mich auch gleichzeitig ein bubble.
Jeder der ein oder mehrmals diesen Sprung in die Blase und zurück gemacht hat, weiss wie bizarre sich das anfühlt.
Was die Studie angeht, da ist sicher viel Wahres dran.
Ich hatte schon vor einem Jahr gesagt, dass eines der Probleme, neben den ganzen medizinischen Fragen ist, dass es uns ethisch und Ökonomisch sowie politisch heraus fordert .
Es gibt hier nicht die eine Antwort.
Eine Frage ist halt, wird Covid eine Kinderkrankheit oder eine Krankheit die nur durch dauernd angepasste Impfungen in den Griff zu bekommen ist und ob man dass so will.
Und letztendlich ist es ein sozial höchst unfaires Virus.
Wer will vergleicht mal die Verstorbenen pro Infektion in Singapore und Peru.
Und wen macht es arm und wen reich.
Auch da, wer ein Portfolio z.B In DAX oder auch nur 1 Bitcoin besitzt weiß auch hier was ich meine. Sicher das ist nicht nur Covid bedingt aber
Covid ist hier ein Katalysator.

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 3173
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von sweetpanda » 01.06.2021, 18:19

Petermedia hat geschrieben:
01.06.2021, 16:05
Wer will vergleicht mal die Verstorbenen pro Infektion in Singapore und Peru.
Und wen macht es arm und wen reich.
Auch da, wer ein Portfolio z.B In DAX oder auch nur 1 Bitcoin besitzt weiß auch hier was ich meine. Sicher das ist nicht nur Covid bedingt aber
Covid ist hier ein Katalysator.
Man muss auch bedenken, dass Peru bestimmt 10 mal weniger testet, asymptomatische Fälle bleiben immer unerkannt daher ist die scheinbare Todesrate viel höher. Auch in den besten Intensivstationen sterben immer noch 30-40% der Corona-Patienten, auch in Singapore kann man nicht jeden mit Geld und Technik retten.

Covid hat Veränderungen massiv beschleunigt. Ich sitze jetzt seit 15 Monaten im Homeoffice, bekomme Überstundenkohle wegen technischer Problem während ich im Garten spaziere oder Hausarbeit mache , keine Ausgaben für Diesel, Klamotten, Urlaub etc. Alles rein in Aktien. Bitcoin leider nicht....
Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen.
Ich weiß gar nicht recht ob ich mich schämen oder freuen soll.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Petermedia
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 336
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von Petermedia » 01.06.2021, 19:23

Ob mehr Tests die einzige Ursache ist, keine Ahnung. Aber nur 33 Tote ist schon toll.
Und weil der Teufel immer auf den größten Haufen scheißt, gibt es immer weniger Kirchgänger.

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7358
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von blackrice » 18.06.2021, 21:26

STATISTICS TO AMAZE YOU ...

The number of deaths in the world in the last 3 months of 2020

314,687 : Corona virus

340,584 : Malaria

353,696 : suicide

393,479 : road accidents

240,950 : HIV

558,471 : alcohol

816,498 : smoking

1,167,714: Cancer

Then do you think Corona is dangerous?

Or

is the purpose of the media campaign to settle the trade war between China and America

or

to reduce financial markets to prepare the stage of financial markets for mergers and acquisitions

or

to sell US Treasury bonds to cover their fiscal deficit.

Or

Is it a Panic created by Pharma companies to sell their products like sanitizer, masks, medicine etc.

Do not Panic & don't kill yourself with unecessary fear. This posting is to balance your newsfeed from posts that caused fear and panic.


If you do contact Coronavirus, this still is not a cause for panic because:

81% of the Cases are MILD

14% of the Cases are MODERATE

Only 5% of the Cases are CRITICAL

Which means that even if you do get the virus, you are most likely to recover from it.

Some have said, “but this is worse than SARS and SWINEFLU!” SARS had a fatality rate of 10%, Swine flu 28% while COVID-19 has a fatality rate of 2%

Moreover, looking at the ages of those who are dying of this virus, the death rate for the people UNDER 55 years of age is only 0.4%

This means that: if you are under 55 years of age and don't live out of India - you are more likely to win the lottery (which has a 1 in 45,000,000 chance)
Let's take one day ie 1 May as an example when Covid 19 took lives of 6406 in the world.
On the same day:

26,283 people died of Cancer

24,641 people died of Heart Disease

4,300 people died of Diabetes

Suicide took 28 times more lives than the virus did.

Mosquitoes kill 2,740 people every day, HUMANS kill 1,300 fellow humans every day, and Snakes kill 137 people every day. (Sharks kill 2 people a year)

What you say ??

SO DO THE DAILY THINGS TO SUPPORT YOUR IMMUNE SYSTEM , PROPER HYGIENE AND DO NOT LIVE IN FEAR.

Join to Spread Hope instead of Fear.

The Biggest Virus is not Corona Virus but FEAR !

SHARE THIS TO STOP PANIC !

source? unknown 8)
humans are the only species cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

wir sind hier nicht bei WÜNSCH' DIR WAS sondern bei SO ISSES' HALT

Benutzeravatar
Taifun
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 289
Registriert: 03.07.2012, 11:43
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von Taifun » 19.06.2021, 10:00

blackrice hat geschrieben:
18.06.2021, 21:26
STATISTICS TO AMAZE YOU ...
[...]
What you say ??
[...]
source? unknown 8)

Antwort (answer/ 回答)
Mit Statistiken lässt sich jeder Unsinn beweisen (Statistics can prove any nonsense/ chin. ?)

[Binsenwahrheit/truism/尽人皆知的道理]
Quelle (source/来源): Ratio humanitatis

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16848
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von Laogai » 19.06.2021, 21:05

blackrice hat geschrieben:SHARE THIS TO STOP PANIC !
Share this to spread stupidity.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 3173
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Eilmeldung Coronavirus

Beitrag von sweetpanda » 19.06.2021, 22:20

Laogai hat geschrieben:
19.06.2021, 21:05
blackrice hat geschrieben:SHARE THIS TO STOP PANIC !
Share this to spread stupidity.
Ich glaube nicht, dass Blackrice das Gleiche bewirken will wie die Quelle solcher Aufstellungen.

Er wollte was zum Schmunzeln zeigen.

Einiges in der Aufstellung stimmt, einiges ist auch krass falsch.

Die Schweingrippe habe eine Todesrate von 28%, sie lag bei 0,02%.

https://eu.usatoday.com/story/news/fact ... 577001002/

Ich finde es besonders lustig, wenn man die normalen Todesursachen und Todeszahlen aufführt...

Ja sterben müssen wir alle am Ende, ob es nun Krebs oder die Pumpe ist, damit kann man aber doch nicht die Gefahr von Corona relativieren.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste