Massage Girls in Hotels in China

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
Bottle1
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 30
Registriert: 20.06.2008, 15:29

Massage Girls in Hotels in China

Beitrag von Bottle1 » 18.10.2008, 18:54

Hallo,

ich hab von meiner chin. Freundin gehört das Massage Girls in Hotels in China "die heimlichen Prosituierten" sind..oder so angesehen werden? Wie auch immer - stimmt das?

Ich frage das, weil es in meinem Hotel das als Service gibt, was ich für den Preis eigentlich gut in Anspruch nehmen könnte ;) Aber wenn das Nutten sind und ich hab ne Freundin da.. dann kann ich da nix mit anfangen!

Eure Antworten bitte, Danke!

Grüße

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Massage Girls in Hotels in China

Beitrag von ingo_001 » 18.10.2008, 19:15

Bottle1 hat geschrieben:Hallo,

ich hab von meiner chin. Freundin gehört das Massage Girls in Hotels in China "die heimlichen Prosituierten" sind..oder so angesehen werden? Wie auch immer - stimmt das?

Ich frage das, weil es in meinem Hotel das als Service gibt, was ich für den Preis eigentlich gut in Anspruch nehmen könnte ;) Aber wenn das Nutten sind und ich hab ne Freundin da.. dann kann ich da nix mit anfangen!

Eure Antworten bitte, Danke!

Grüße
Hab von "Massage Girls", die vom Hotel angeboten werden noch nie etwas gehört.
Was Hotels als Service anbieten sind Wellness und/oder klassische chinesische Massagen.
Alles andere (Prostitution) gibts in China zwar auch . aber kein Hotel wird das Risiko eingehen seine Lizenz zu verlieren und gerade DAS als offiziellen Service anbieten.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23797
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Massage Girls in Hotels in China

Beitrag von Grufti » 18.10.2008, 19:34

Wie hatte ich am 8.11.2005 um 01:44 Uhr im Thread "Leichte Mädchen" geschrieben:

Willi hat geschrieben:kann jemand ein paar Tips geben , wie es mit " leichten Mädchen " in China aussieht ... und wo und wie man(n) Sie trifft .... und evt. über die Kosten .... vielleicht gibt es ja auch ein paar Tips wie man(n) kostenlos an einen heißen Feger kommt ...

na ich hatte erst kürzlich gehört, daß in Beijing ein Bus umgefallen ist, denn auf der einen Seite saßen lauter "leichte Mädels" ....und auf der anderen nur "schwere Jungs"

...oder war es doch in Shanghai ???? :roll: :lol:

In vielen Hotels gibt es beim "Zimmerservice" viele verschiedene Arten von "Massagen" ..

so z.B. "Taibei Anmo"(台北按摩), "Xianggang Anmo(香港按摩)" "(Beijing Anm 北京按摩)", "Jiating Anmo(家庭按摩)" FamilienMassage usw... bis zur "Gongting Anmo(宫廷按摩)" ( "Palastmassage")


ich kann mir durchaus vorstellen,...für "eine Handvoll Dollar" mehr, gibt es auch einen "Zusatzservice".....


aber einerseits kann ich mir den Luxus eines "Luxushotels" nicht leisten, und andererseits hatte ich noch nie in meinem "langen Leben" Lust auf "C.O.D." Mädels .... :P :oops:

.... besonders, da ich die "Taitai Anmo(太太按摩)" sehr genieße.. :oops: 8)
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Sepp
VIP
VIP
Beiträge: 1061
Registriert: 22.02.2008, 22:17
Wohnort: Berlin

Re: Massage Girls in Hotels in China

Beitrag von Sepp » 18.10.2008, 22:26

Bottle1 hat geschrieben:...Aber wenn das Nutten sind...
Ganz schön harter Umgangston. Hätteste ja wenigstens zensieren können. Vielleicht lesen hier ja auch Minderjährige mit. :wink:

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23797
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Massage Girls in Hotels in China

Beitrag von Grufti » 18.10.2008, 22:29

Sepp hat geschrieben:
Bottle1 hat geschrieben:...Aber wenn das Nutten sind...
Ganz schön harter Umgangston. Hätteste ja wenigstens zensieren können. Vielleicht lesen hier ja auch Minderjährige mit. :wink:

Aus diesem Grund hatte ich auch den Ausdruck "C.O.D.-Mädels " gewählt... 8)

Wie war übrigens noch einmal die Nummer ????



...32 16 8 !! :mrgreen:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Roger
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 782
Registriert: 07.05.2006, 17:23

Re: Massage Girls in Hotels in China

Beitrag von Roger » 19.10.2008, 02:54

Na Ja, das sollte man mal mit offenen Augen sehen.
Selbst in den allerbesten Hotels in China, ob westlich oder chinesisch, wird dieser "Service" per Telefon ab ca. 23:00 angeboten, in vielen Hotels sitzt dieses "Angebot" auch den ganzen Abend in den Hotelbars, wie z.B. im Flanagan's vom Holiday Inn in Shanghai, wo alle Offiziellen, ganz klar sichtlich, bestochen sind. Andere Hotels dulden die Mitnahme solcher Bordsteinschwalben auf das Zimmer, dulden dieses "Mickeymousebusiness" aber nicht an den eigenen Bars.
Mein erster Griff im Hotelzimmer in Sanya war der zum Telefonstecker, auf Hainan ist dieser Service inzwischen extrem ausgeartet, der vielen Russen wegen.

Benutzeravatar
Dongguan
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 446
Registriert: 09.08.2007, 05:39
Wohnort: Dongguan

Re: Massage Girls in Hotels in China

Beitrag von Dongguan » 19.10.2008, 03:26

Wie Roger schrieb: Augen offen halten und nie den gesunden Menschenverstand ausschalten!

Sobald ein Hotel (also so ziemlich jedes Hotel, v.a. an der Ostkueste) einen Sauna-/Massagebereich anbietet, kann man (muss aber nicht!) die speziellen Dienste in Anspruch nehmen.

Welcher Dienst nun angeboten wird, kann man sehr leicht am Preis, den man grundsaetzlich immer vor Anspruchnahme einer Dienstleistung in China fixieren sollte, feststellen...eine Massage fuer 400 RMB oder mehr kann keine normale Massage werden (ausser in den westlichen 4+ Sterne-Hotels).

Also, wenn Du Angst hast wegen Deiner Freundin so ein Hotel zu nutzen, dann kannst Du eigentlich fast nirgendwo einchecken...selbst waehrend der olymp. Spiele wurden mir in einem chin. 5-Sterne-Hotel in Qingdao von einer ueberschminkten "Dame" aus dem Beauty-Salon vor den Aufzuegen diverse! Dienstleistungen angeboten. Die Telefonanrufe zu spaeter Stunde haben aber in den letzten Jahren eigentlich rapide abgenommen..allerdings war ich auch schon lange nicht mehr auf Hainan.

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: Massage Girls in Hotels in China

Beitrag von HK_Yan » 19.10.2008, 03:57

Diese art der Prostitution wirst du in so ziemlich jedem Hotel ab 3 Sterne finden. Dadrunter kommt es dann auf's Hotel drauf an. Die die es nicht anbieten helfen dir aber aus mit sachdienlichen Tipps oder Telefonnummern.

Mittel gegen Gonorrhoe/淋病 gibt es übrigens auch überall.
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

Benutzeravatar
Philipp
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 530
Registriert: 12.06.2005, 07:12

Re: Massage Girls in Hotels in China

Beitrag von Philipp » 19.10.2008, 13:38

ingo_001 hat geschrieben: Hab von "Massage Girls", die vom Hotel angeboten werden noch nie etwas gehört.
Was Hotels als Service anbieten sind Wellness und/oder klassische chinesische Massagen.
Alles andere (Prostitution) gibts in China zwar auch . aber kein Hotel wird das Risiko eingehen seine Lizenz zu verlieren und gerade DAS als offiziellen Service anbieten.

Du bist noch nicht in vielen Hotels in China geblieben, stimmts?

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16673
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Massage Girls in Hotels in China

Beitrag von Laogai » 19.10.2008, 17:15

Philipp hat geschrieben:
ingo_001 hat geschrieben:Was Hotels als Service anbieten sind Wellness und/oder klassische chinesische Massagen.
Alles andere (Prostitution) gibts in China zwar auch . aber kein Hotel wird das Risiko eingehen seine Lizenz zu verlieren und gerade DAS als offiziellen Service anbieten.
Du bist noch nicht in vielen Hotels in China geblieben, stimmts?
Ingo spricht von Prostitution als "offiziellen Service" der Hotels. Insofern hat er recht!
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23797
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Massage Girls in Hotels in China

Beitrag von Grufti » 19.10.2008, 17:53

HK_Yan hat geschrieben:Diese art der Prostitution wirst du in so ziemlich jedem Hotel ab 3 Sterne finden. Dadrunter kommt es dann auf's Hotel drauf an. Die die es nicht anbieten helfen dir aber aus mit sachdienlichen Tipps oder Telefonnummern.

Mittel gegen Gonorrhoe/淋病 gibt es übrigens auch überall.

Apropos 淋病
Anno dunnemal...als der Münchener Flughafen noch in Riem war, und es die PANAM noch gab...wollte ein deutscher Fluggast die "Tripper Class" buchen..... Erst als er den etwas derangierten Gesichtsausdruck der PANAM-Angestellten bemerkte hatte, verbesserte er sich : "Natürlich die "CLIPPER Class".... :mrgreen:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Massage Girls in Hotels in China

Beitrag von ingo_001 » 19.10.2008, 18:07

Trap trap - der Trapper;
Trip, trip - der Indianer :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Philipp
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 530
Registriert: 12.06.2005, 07:12

Re: Massage Girls in Hotels in China

Beitrag von Philipp » 19.10.2008, 20:25

laogai hat geschrieben:
Philipp hat geschrieben:
ingo_001 hat geschrieben:Was Hotels als Service anbieten sind Wellness und/oder klassische chinesische Massagen.
Alles andere (Prostitution) gibts in China zwar auch . aber kein Hotel wird das Risiko eingehen seine Lizenz zu verlieren und gerade DAS als offiziellen Service anbieten.
Du bist noch nicht in vielen Hotels in China geblieben, stimmts?
Ingo spricht von Prostitution als "offiziellen Service" der Hotels. Insofern hat er recht!

In welchem Hotel in Deutschland gibt es Prostitution als "offiziellen Service"?

Nach meiner Erfahrung gibt es in fast jedem Hotel in Südchina Prostitution als Service. Normalerweise heißen die Einrichtungen auf Chinesisch "Sauna", "Massage Center", "Gesundheits Center", "Karaoke Bar" usw. usf. oder man wird auf den Hotelzimmern angerufen von irgendwelchen Frauen. Häufig ist die Präsentation sehr explizit, z.B. Werbebroschüren für das Massage Center in den Hotelzimmern oder Aufzügen die halbnackte junge Frauen darstellen.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Massage Girls in Hotels in China

Beitrag von ingo_001 » 19.10.2008, 20:57

Philipp hat geschrieben:In welchem Hotel in Deutschland gibt es Prostitution als "offiziellen Service"?

Nach meiner Erfahrung gibt es in fast jedem Hotel in Südchina Prostitution als Service. Normalerweise heißen die Einrichtungen auf Chinesisch "Sauna", "Massage Center", "Gesundheits Center", "Karaoke Bar" usw. usf. oder man wird auf den Hotelzimmern angerufen von irgendwelchen Frauen. Häufig ist die Präsentation sehr explizit, z.B. Werbebroschüren für das Massage Center in den Hotelzimmern oder Aufzügen die halbnackte junge Frauen darstellen.
Das ist aber nichts, was DIE HOTELS offiziell im Angebot haben.
Und ich denke DAS war die URSPRUNGSFRAGE.
Da war nicht die Rede von PRIVATANRUFEN.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Philipp
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 530
Registriert: 12.06.2005, 07:12

Re: Massage Girls in Hotels in China

Beitrag von Philipp » 19.10.2008, 21:08

ingo_001 hat geschrieben:
Philipp hat geschrieben:In welchem Hotel in Deutschland gibt es Prostitution als "offiziellen Service"?

Nach meiner Erfahrung gibt es in fast jedem Hotel in Südchina Prostitution als Service. Normalerweise heißen die Einrichtungen auf Chinesisch "Sauna", "Massage Center", "Gesundheits Center", "Karaoke Bar" usw. usf. oder man wird auf den Hotelzimmern angerufen von irgendwelchen Frauen. Häufig ist die Präsentation sehr explizit, z.B. Werbebroschüren für das Massage Center in den Hotelzimmern oder Aufzügen die halbnackte junge Frauen darstellen.
Das ist aber nichts, was DIE HOTELS offiziell im Angebot haben.
Und ich denke DAS war die URSPRUNGSFRAGE.
Da war nicht die Rede von PRIVATANRUFEN.

Du kannst die Hotelrezeption in den Hotels auch nach Xiaojies fragen, die arbeiten mit den Nutten zusammen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 16 Gäste