Chinesische Singlebörsen

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
Benutzeravatar
serenita
VIP
VIP
Beiträge: 1664
Registriert: 18.09.2006, 01:11

Re: Chinesische Singlebörsen

Beitrag von serenita » 08.09.2008, 20:06

Spooky0 hat geschrieben:Dann habe ich ja richtig Glück gehabt, mit der Singelböres. Denn meine Verlobte und ich haben uns da kennen gelernt. Wo bei ich eigendlich nichtgesucht habe, sonderen nur schauen wollte und sie von mir eigendlich nur wissen wollte warum ich auf meinem Bild, traurig dreinschaue. :lol:

Naja daraus hat sich eben Liebe entwickelt und gesehen haben wir uns auch schon. :mrgreen:

Aber wie hier schon gesagt wurde, den Verstand im Kopfbehalten und nicht in die Hose rutschen lassen. Ich bin mit gemischten Gefühlen nach China gereist. Ich hatte mich darauf eingestellt niemanden am Flughafen vorzufinden. Aber zum glück waren meine Ängste unbegründet. Naja und nächstes Jahr ist Hochzeit.

Grüße
Nicht schlecht!
Gratulation!
我是四川人。

jp0001ge
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.05.2012, 20:13

Re: Chinesische Singlebörsen

Beitrag von jp0001ge » 22.05.2012, 12:27

Ich habe ebenfalls die Erfahrung gemacht, das dies alles nur Fake ist.

Ich habe ausdrücklich in meinem Profil geschrieben, man soll auf mein alter und meine Grösse eingehen.

Nicht einmal habe ich ein Admire-Mail bekommen, indem dort auf diesem Punkt eingegangen bin.

Es ist auch absolut unrealistisch, das auf den Seiten CHNLOVE, Charmingdate und IDATEASIA nur hübsche frauen existieren.

Wer sich dort ein lockt macht nur eines.
Sein Geld zum fenster raus werfen.

Und wer behauptet dort sein Glück gefunden zu haben.
Nun denn - der ist wohl angestellter von dem Club.

paragraphenreiter
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 45
Registriert: 27.11.2011, 14:23

Re: Chinesische Singlebörsen

Beitrag von paragraphenreiter » 22.05.2012, 13:50

Ich hatte exakt bei CHNLOVE meine QQ Nummer eingtragen und geschrieben allá: Kontaktaufnahme nur via QQ.... Bekam plötzlich einen Add... Es war eine Agenturmitarbeiterin.. nachdem ich mit ihr ein bisschen geschquatscht hatte, stellte sich heraus, das alles mehr oder weniger Fake ist und die Damen oftmals gar nicht wissen, wer da angeschrieben wurde. Finger weg !!!

Lieber das Geld für einen Flug nach China investiert und dort jemand kennenlernen, geht hundertfach einfacher.

báitù
VIP
VIP
Beiträge: 1208
Registriert: 03.03.2010, 23:59

Re: Chinesische Singlebörsen

Beitrag von báitù » 22.05.2012, 16:01

jp0001ge hat geschrieben:Ich habe ebenfalls die Erfahrung gemacht, das dies alles nur Fake ist.

Ich habe ausdrücklich in meinem Profil geschrieben, man soll auf mein alter und meine Grösse eingehen.

Nicht einmal habe ich ein Admire-Mail bekommen, indem dort auf diesem Punkt eingegangen bin.

Es ist auch absolut unrealistisch, das auf den Seiten CHNLOVE, Charmingdate und IDATEASIA nur hübsche frauen existieren.

Wer sich dort ein lockt macht nur eines.
Sein Geld zum fenster raus werfen.

Und wer behauptet dort sein Glück gefunden zu haben.
Nun denn - der ist wohl angestellter von dem Club.
Nicht schlecht!
Gratulation!

Dafür, einen vier Jahre alten Fred ausgegraben zu haben. Da ist paläontologisches Potential vorhanden.. :P
xiăo tùzi guāi guāi, ba mén kāi kāi …
一山不容二兔 ...

houzi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 136
Registriert: 28.06.2010, 16:45

Re: Chinesische Singlebörsen

Beitrag von houzi » 22.05.2012, 18:46

báitù hat geschrieben:Da ist paläontologisches Potential vorhanden.. :P
...
palä...
palä... was!?
:lol:

jp0001ge
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.05.2012, 20:13

Re: Chinesische Singlebörsen

Beitrag von jp0001ge » 29.05.2012, 16:17

4 Jahre alt. Na und? Mag schon sein.
Hatte was gesucht und nur dieses gescheites gefunden.
Soll ich ein neues aufmachen, damit es aktuell ist?
Was für eine bescheuerte Antwort. Ist der Sache wirklich nicht dienlich.

Tatsache ist - diese Seiten sind Betrugsseiten.

Benutzeravatar
Luntan
VIP
VIP
Beiträge: 1846
Registriert: 22.04.2011, 09:18

Re: Chinesische Singlebörsen

Beitrag von Luntan » 29.05.2012, 16:23

Was ein richtiger Hase ist, der isst nur frisches Gemüse :roll:

Also, nimms nicht so ernst wenn ein einziger Teilnehmer mal ein wenig paläontologische Weisheiten von sich gibt. :)

báitù
VIP
VIP
Beiträge: 1208
Registriert: 03.03.2010, 23:59

Re: Chinesische Singlebörsen

Beitrag von báitù » 30.05.2012, 10:58

jp0001ge hat geschrieben:Tatsache ist - diese Seiten sind Betrugsseiten.
Diese Tatsache ist doch hinreichend bekannt. :wink:
Dein Eröffnungsbeitrag bringt dem Fred insofern nichts Neues! :(

Trotzdem fragen wir uns nun alle, warum du dich dann überhaupt dort - anscheinend ja sogar bei mehreren Anbietern - angemeldet hast? :o
Bitte erzähle uns also dringend mehr Details über deine individuellen Erfahrungen. Nur so kann die Gemeinschaft wirkungsvoll davon profitieren!
Luntan hat geschrieben:Was ein richtiger Hase ist, der isst nur frisches Gemüse :roll:
Nicht jeder ist ein Kompostverwerter... :mrgreen:
xiăo tùzi guāi guāi, ba mén kāi kāi …
一山不容二兔 ...

Benutzeravatar
wlajean
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 27.01.2017, 14:24

Re: Chinesische Singlebörsen

Beitrag von wlajean » 27.01.2017, 15:38

Hallo,
also eins ist klar zu stellen, die Frauen auf diesen Börsen (CHN-LOVE) sehen richtig toll aus, okay Photoshop lässt grüssen. Z. B. eine 56 jährige Frau sieht aus wie eine 25 jährige, nicht einmal die beste Visagistin oder Photoshop kann Wunder vollbringen! Ausserdem, wenn man lange genug rum stöbert, sieht man immer die gleichen Requisiten und/oder Kleidung auf den Bilder, also aus dem betriebsinternen Fotoatelier. Mir ist auch schon aufgefallen, dass manche Frauen auch viel zu grosse Schuhe auf den Bildern tragen. :shock:

Wenn man mit einer Frau in Kontakt getreten ist, bleibt diese eingeschrieben als wäre nicht geschehen. Auch nach Monaten/Jahren ist diese Frau immer noch online zu sehen. Wie gesagt schöne (Photoshop) Frauen, aber trotzdem müssten sich irgendwann Frauen abmelden weil sie einen Partner gefunden haben! :?:

Wenn man eine Nachricht oder wie die es nennen "EMF / Admirer Mail" schreibt, natürlich gegen teure Kredite, wird diese meines Erachtens in die Klubzentrale geleitet wo ein(e) Dolmetscher(in) diese übersetzt. Der oder die filtert alles raus was dem Klub nicht in den Kram passt. Wenn sie denn weitergeleitet wird, was ich allerdings bezweifle. :?: Meines Erachtens werden die Antworten von mehreren Dolmetscher(innen) oder Klubmitglieder geschrieben, denn alle Fragen bleiben unbeantwortet. Auch auf ein angefangenes Diskussionsthema wird nicht reagiert. Das kann doch nicht im Sinne des Kennenlernens sein! Ausserdem sind die Rückmails so ausgelegt dass man, wenn man die Frau kennen lernen will, zurückschreiben muss, gegen teure Kredite versteht sich.

Dies ist meine Erfahrung mit den Single-Börsen und hoffe dass dieser Beitrag beitragen wird nicht betrogen zu werden.

Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1512
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Chinesische Singlebörsen

Beitrag von wingtsun » 27.01.2017, 16:23

wlajean hat geschrieben:Dies ist meine Erfahrung mit den Single-Börsen und hoffe dass dieser Beitrag beitragen wird nicht betrogen zu werden.
Vielen Dank.
Ich bin wie dieser Paul, ein menschlicher Panzer.

Benutzeravatar
CH1
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 261
Registriert: 14.01.2012, 20:07
Wohnort: ....schland

Re: Chinesische Singlebörsen

Beitrag von CH1 » 27.01.2017, 22:55

stell mal ein Bild von dir hier rein.
Evtl. Erklärt sich dann einiges von deiner Erfahrung.

Benutzeravatar
wlajean
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 27.01.2017, 14:24

Re: Chinesische Singlebörsen

Beitrag von wlajean » 27.01.2017, 23:06

CH1 hat geschrieben:stell mal ein Bild von dir hier rein.
Evtl. Erklärt sich dann einiges von deiner Erfahrung.
Was hat ein Bild von mir mit Betrug zu tun?

chinafans
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 30.12.2015, 16:35

Re: Chinesische Singlebörsen

Beitrag von chinafans » 15.02.2017, 00:00

Ich gehoren zu der zweite seite mit gute Erfahrung. Die chinaborse,, chinalovelink,, besoffen auf eine Party, kleine reklam falsch gedrückt. Vip bezahlt 100€. Jetzt 4 halb Jahren schön geheiratet,, manchmal glücklich, ich denke,, ;-)
Ich 45 und meine hübsche 41 alt. Leben Ort beide china.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste