umweltverschmutzung durch internationale unternehmen

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
matt
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.2005, 16:46
Wohnort: shanghai

umweltverschmutzung durch internationale unternehmen

Beitrag von matt » 04.08.2008, 16:07

hallo,
kann mir vielleicht jemand helfen. drehe fast durch und krieg nix gegoogelt und find auch nix in der bibliothek. muss ein referat über umweltpolitik in china halten und suche nach artikeln über internationale unternehmen, die im zuge der globalisierung in sachen umweltverschmutzung ziemlich viel mist in china bauen. am besten natürlich unternehmen, die auch ein bisschen bekanntheitsgrad haben. finde ständig nur was über arbeitsbedingungen, aber das ja nicht mein thema. wenn jemand vielleicht nen guten link oder literaturtip hat, wäre ich sehr dankbar.

xiexie!

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7097
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing

Re: umweltverschmutzung durch internationale unternehmen

Beitrag von Yingxiong » 04.08.2008, 16:44

Hier eine Diskussion in diesem Forum (mit ein paar Links):

http://forum.chinaseite.de/ftopic5361.html
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
Topas
VIP
VIP
Beiträge: 2808
Registriert: 19.09.2007, 11:11
Wohnort: Jülich & Wuhan

Re: umweltverschmutzung durch internationale unternehmen

Beitrag von Topas » 04.08.2008, 17:54

oder gib in google einfach dass was du wilst ein :

bekannte Firma wäre zB Simens : Simens China Umweltzerstörung
oder VW : VW China Umweltzerstörung

oder gehe auf die Homepages von Greenpeace, WWF, .....
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Palle
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 362
Registriert: 07.01.2008, 10:15
Wohnort: 不伦瑞克

Re: umweltverschmutzung durch internationale unternehmen

Beitrag von Palle » 04.08.2008, 18:22

Siemens :P

vielleicht kannst du auch über "Schwarzbuch Markenfirmen" bei google etwas finden. Das ist eigentlich ein Buch über uns bekannte Großkonzerne die in anderen Nationen Menschenrechte verletzen, Gesetze missachten und/oder die Umwelt zerstören.
Vielleicht kannst du so auch etwas in Bezug auf China finden
Palle
Ich stecke mitten im Gedränge, doch als ich in Deine Augen blicke blendet sich die Menge aus für ein paar Augenblicke teilen wir allein diese seltsame Gefühl, als würden wir uns von früher kennen - Deja-Vu.

Benutzeravatar
belrain
VIP
VIP
Beiträge: 2696
Registriert: 10.08.2005, 09:45
Wohnort: China/Shanghai/QingPu/ZhuJiaJiao

Re: umweltverschmutzung durch internationale unternehmen

Beitrag von belrain » 05.08.2008, 07:50

matt hat geschrieben:hallo,
kann mir vielleicht jemand helfen. drehe fast durch und krieg nix gegoogelt und find auch nix in der bibliothek. muss ein referat über umweltpolitik in china halten und suche nach artikeln über internationale unternehmen, die im zuge der globalisierung in sachen umweltverschmutzung ziemlich viel mist in china bauen. am besten natürlich unternehmen, die auch ein bisschen bekanntheitsgrad haben. finde ständig nur was über arbeitsbedingungen, aber das ja nicht mein thema. wenn jemand vielleicht nen guten link oder literaturtip hat, wäre ich sehr dankbar.

xiexie!
Warum denn nur internationale Unternehmen? Bei nationalen würdest du bestimmt mehr Erfolg haben.
Bei internationalen Unternehmen schaut die Regierung in der Regel sehr genau hin, ob man dort die Auflagen einhält.
Das Leben ist schön

Shanghai - seit 2009
1. April 2012 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai
1. April 2015 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7097
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing

Re: umweltverschmutzung durch internationale unternehmen

Beitrag von Yingxiong » 05.08.2008, 08:21

Für wen ist der Vortrag? Schule? Uni? Sprachschule? ...
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

matt
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.2005, 16:46
Wohnort: shanghai

Re: umweltverschmutzung durch internationale unternehmen

Beitrag von matt » 05.08.2008, 10:09

vielen dank erstmal für eure hilfe. was das schwarzbuch markenfirmen angeht, hab das zu hause liegen und im glossar alle firmen durchgeblättert. es beinhaltet zwar eine reihe an umweltverschmutzer, nur verschmutzen die eher in afrika und südamerika, nur nicht in china. was china angeht ist dort eher immer die rede von zwangsarbeit, kinderarbeit, und mieseste arbeitsbedingungen bei den zulieferern.
zur frage, warum nur internationale unternehmen und keine nationalen: dem ist nicht so, nationale unternehmen fliessen auch in das referat ein, sowie viele andere themen. mir fehlt jetzt eben noch der globalisierungsaspekt mit internationalen unternehmen.
das referat ist für die uni.

trotzdem erstmal danke

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7097
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing

Re: umweltverschmutzung durch internationale unternehmen

Beitrag von Yingxiong » 05.08.2008, 10:10

Welcher Fachbereich? Sinologie? Geografie? ...
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

matt
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.2005, 16:46
Wohnort: shanghai

Re: umweltverschmutzung durch internationale unternehmen

Beitrag von matt » 05.08.2008, 10:42

wirtschaftssinologie

condor
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 49
Registriert: 29.07.2008, 22:02

Re: umweltverschmutzung durch internationale unternehmen

Beitrag von condor » 05.08.2008, 13:21

Vielleicht helfe ich dir etwas,leider ist es in Französisch

http://hebdo.nouvelobs.com/hebdo/paruti ... mpire.html

condor
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 49
Registriert: 29.07.2008, 22:02

Re: umweltverschmutzung durch internationale unternehmen

Beitrag von condor » 05.08.2008, 13:37

=================
Mehrfachposting, gelöscht
=================
Admin

condor
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 49
Registriert: 29.07.2008, 22:02

Re: umweltverschmutzung durch internationale unternehmen

Beitrag von condor » 05.08.2008, 13:37

=================
Mehrfachposting, gelöscht
=================
Admin

condor
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 49
Registriert: 29.07.2008, 22:02

Re: umweltverschmutzung durch internationale unternehmen

Beitrag von condor » 05.08.2008, 21:43

China schlägt sich mit Baustellen und Umweltverschmutzung herum, um die Termine für Olympia einzuhalten

von Shai Oster und Loretta Chao, 8. Juli 2008

Beijing - Gerade einen Monat vor der Eröffnungszeremonie der olympischen Spiele am 8. August im neuen National-Stadion der Stadt, haben die Organisatoren noch zahlreiche Hürden zu überwinden. Eine der größten: Die Sorgen wegen anhaltender Luftverschmutzung, die den Horizont bewölkt, was zur Schließung etlicher Fabriken führte.

Das olympische Kommittee stand für Kommentare nicht zur Verfügung und begründete dies mit dem Umzug in sein neues Büro.

#####
Schade um die Übersetzung! Aber Artikel sollten hier nicht vollständig, sondern nur in Auszügen wiedergegeben werden.
Text gekürzt von domasla, Moderator bei forum.chinaseite.de
#####

http://online.wsj.com/article/SB1215462 ... _news_asia

TaugeNix

Re: umweltverschmutzung durch internationale unternehmen

Beitrag von TaugeNix » 05.08.2008, 21:47

Achja:
in den letzten Tagen ist das Wetter in Beijing pünktlich besser geworden, die Luft war lt. Freundin sogar frisch und klar (für Beijinger Verhältnisse).
Scheinen ja auf den Punkt genau alles "richtig" gemacht zu haben.

@condor: Bitte zitiere nur einzelne Passagen, nicht den ganzen Artikel. Danke.

Gruss,
TaugeNix^nochmal @condor: wir wissen ja jetzt, dass du da nicht hinwillst :lol: :roll:

matt
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.2005, 16:46
Wohnort: shanghai

Re: umweltverschmutzung durch internationale unternehmen

Beitrag von matt » 05.08.2008, 22:50

ist nicht böse gemeint. aber die beiträge gehen ein bisschen an meiner gestellten frage vorbei.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste