Schlachtspiel made in China

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
Antworten
Benutzeravatar
Attila
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 968
Registriert: 03.05.2007, 19:11
Wohnort: Bayern

Schlachtspiel made in China

Beitrag von Attila » 03.08.2007, 13:37

Also ich habe meinen Augen nicht getraut:

_______________________________________
Folter und Tod für Chinas korrupte Beamte in populärem Online-Spiel

Peking (dpa) - Chinesen können in einem neuen Computerspiel korrupte Beamte, deren Liebhaberinnen und Kinder foltern und töten. Das "Unbestechlicher Krieger" genannte Online-Spiel erfreut sich nur wenige Tage nach dem Erscheinen so großer Beliebtheit, dass der Server überlastet wurde.

Das berichtete die Zeitung "Nanfang Dushibao" (Southern Metropolis). Das Webportal sina.com allein verzeichnete mehr als 100 000 Downloads. Die Entwicklung des Spiels finanzierte die Disziplinarkommission der Kommunistischen Partei in Ningbo (Provinz Zhejiang), die an vorderster Front im Kampf gegen Korruption steht.

Der Held ist ein "ehrlicher und aufrechter Funktionär", der korrupte Beamte, deren Kinder sowie die in Bikinis auftretenden Geliebten mit Waffen, Folter oder Zauberei umbringt. Die Kinder erscheinen als Monster mit dem Namen "Sohn von korruptem Beamten" oder "Tochter von korruptem Beamten". Die pauschale Sippenhaft löste im Internet schon Kritik aus. Mit jedem toten bestechlichen Funktionär sammelt der Spieler neue Punkte, die seine Fähigkeiten in Kategorien wie "Korruptionskampf", "Moralischer Charakter" oder "Korruptionsfreiheit" verbessern. Sein Ziel ist das "ehrliche und korruptionsfreie Paradies".

Es sei das erste Computerspiel, das die Erziehung gegen die weit verbreitete Korruption mit Unterhaltung verbinde, schrieb die englischsprachige Tageszeitung "China Daily", die aber nichts von Folter oder Tod schrieb. "Ich habe ein tolles Gefühl, dass ich etwas erreicht habe, wenn ich haufenweise böse Beamte bestrafe", zitierte die Zeitung einen Spieler. Nach zwei Stunden Online-Spiel ohne Unterbrechung werde der Spaß aber abgebrochen, wie es nationale Vorschriften vorsehen, die Jugendliche vor Spielsucht bewahren sollen.
_______________________________________

Quelle:
Klick

Hat jemand einen Link zur offiziellen Page bzw. anderen Artikeln?

Ist da jetzt die chinesische Version von Postal?
http://www.gopostal.com/
"Hallo Leute da bin ich wieder! War nur mal ein paar tausend Jährchen weg, was habt ihr denn inzwischen so... ACH DU SCHEISSE!!!" - Gott

Got Pork?

Benutzeravatar
OldChina
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 318
Registriert: 29.05.2007, 12:01

Beitrag von OldChina » 03.08.2007, 13:56

Ich habe davon auch auf Spiegel gelesen. Finde ich irgendwie grotesk.

Benutzeravatar
FANGZIREN
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 07.11.2005, 02:34
Wohnort: Wuhan, Hubei Province, P.R. China

Beitrag von FANGZIREN » 03.08.2007, 16:24


Benutzeravatar
meimei
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 184
Registriert: 03.04.2006, 10:49
Wohnort: Basel

Beitrag von meimei » 03.08.2007, 17:50

Schrecklich. Wie kommt man auf so eine Idee? Ich meine vor allem dass nicht nur die Funktionäre selbts sondern auch ihre Familien umgebracht werden.

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan

Beitrag von Dennis (CDS) » 03.08.2007, 18:07

meimei hat geschrieben:Schrecklich. Wie kommt man auf so eine Idee? Ich meine vor allem dass nicht nur die Funktionäre selbts sondern auch ihre Familien umgebracht werden.
[zynismus] Warum? Vorher haben die Funktionäre schon die Bauern und ihre Familien umgebracht/umbringen lassen. Wer A sagt, muss auch B sagen. [/zynismus]

Übrigens, ein Schelm wer Böses dabei denkt:

Spiel runterladen und installieren klappt wunderbar, aber ich komme auf keinen Server drauf! Entweder man braucht wirklich ein Passwort oder es ist im Moment (genau Mitternacht) einfach zu voll. :lol:

Benutzeravatar
no1gizmo
VIP
VIP
Beiträge: 2710
Registriert: 19.11.2005, 19:10
Wohnort: Berlin

Beitrag von no1gizmo » 03.08.2007, 18:22

habe es auch installiert, check das aber nicht, ich brauch da nen passwort?!
我是德国人,欧洲人和地球人

Blog über Leben und Arbeit in China- und Japan

Benutzeravatar
Sonnenschein
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 335
Registriert: 30.07.2007, 02:53

Beitrag von Sonnenschein » 03.08.2007, 20:50

Sex und Violence verkauft sich immer. "Die pauschale Sippenhaft löste im Internet schon Kritik aus." Man soll die Kritik nur stärken.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste