Sinophobie

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
Antworten
Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7180
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Sinophobie

Beitrag von Yingxiong » 14.07.2007, 10:29

Ich habe eine digitale Kamera, die unter Sinophobie leidet. Was soll ich tun?

Zur Problemanalyse: Jedes Mal, wenn ich mit der Kamera nach China komme bleibt das Objektiv draussen und die Kamera stellt ab. Sie ist dann 1-2 Tage nicht mehr zu gebrauchen.

Liegt es vielleicht an der Marke: Samsung?

Mein Bruder hat die gleiche, hat aber keine Probleme. Er war gerade mehrere Monate hier in China.

Benutzeravatar
unipia
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 470
Registriert: 28.06.2006, 23:00

Beitrag von unipia » 14.07.2007, 14:23

Klingt lustig.
Wo in China bist du denn gewesen? Weil viele digital Camers funktionieren ja nur unter bestimmten Umweltbedginungen. Z.b manche gehen bei -10 Grad kaputt oder wenns zu warm ist oder zu hohe Luftfeuchtigkeit. Ich würde das Problem nicht an China fest machen sondern an anderen Faktoren. Eventuell auch mal den Hersteller anschreiben.

IwanBob
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 43
Registriert: 12.07.2007, 15:15
Wohnort: Shenzhen

Ich tippe mal schwer auf Umweltbedingungen

Beitrag von IwanBob » 14.07.2007, 15:00

Ich hatte sowas mit meiner alten kleinen Olympus. Hat immer treue Dienste Geleistet bis ich dann nach Hong Kong kam. Gleiche Symptome.
Ich vermute mal dass die hohe Luftfeuchtigkeit in Hong Kong dem guten Stück den Rest gegeben hat.
Ich habe mir dann als Zwischen Lösung hier unten einen neue Digicam gekauft welche einen ähnlichen Mechanismus hatte. Dort existierten die Probleme nicht.
360º Produktansichten für Ihre Webseite. --- http://threesixty-packshot.eu" target="_blank ---- Falls sie Ihre Produkte in China bestellen können wir sehr Einfach für Sie Tätig werden.

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7180
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Yingxiong » 15.07.2007, 04:28

1. Anfall von Sinophobie: Sommer 2005 in Ji'an (Grenze Nordkorea)
2. Anfall von Sinophobie: Sommer 2006 in Xi'an
3. Anfall von Sinophobie: April 2007 in Beijing
4. Anfall von Sinophobie: Sommer 2007 in Shenyang

Wie bereits erwaeht: mein Bruder hat die gleiche Kamera. Er war jetzt mehrere Monate in Nanjiang. Er hatte keine Probleme.

Benutzeravatar
Koschka
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 424
Registriert: 03.02.2006, 12:54
Wohnort: Rostock

Beitrag von Koschka » 22.07.2007, 15:23

was du tun solltst ?
wegschmeissen und eine neue kaufen.
ist doch so einfach.

vielleicht hat sich ja kang sheng in deinen chip eingeklingt und erlaubt dir keine videos in china.
Ich weinte, weil ich keine Schuhe hatte;
Bis ich einen traf, der keine Füße hatte.

http://www.flickr.com/photos/koschka1952/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 19 Gäste