China Forum
https://forum.chinaseite.de/

VPN für China
https://forum.chinaseite.de/viewtopic.php?f=1&t=33594
Seite 1 von 1

Autor:  larry11 [ 07.11.2018, 10:40 ]
Betreff des Beitrags:  VPN für China

Guten Tag zusammen,

Ich habe mit dem Schreiben angefangen und weiß nicht, ob ich die richtige Forumskategorie gewählt habe.

Hat jemand Erfahrung mit einer VPN-Verbindung aus China nach Deutschland?

wenn unsere Außendienstler eine Dienstreise nach China machen, bekommen Sie jedesmal Probleme mit der VPN-Verbindung bzw. kommen erst gar nicht rein.

Hat von euch jemand Erfahrung mit einer VPN-Verbindung aus China nach Deutschland? Wie regelt ihr das?

Wir nutzen den SSL-Client-Zugriff über unsere Sophos-Firewall.

Die IP-Adresse und der Port wurden schon geprüft und stimmen auch.
In Deutschland ist es gar kein Problem, aber unser Dienstleister hat gemeint, dass China eventuell das VPN-Protokoll blockiert. Die hatten schon öfters das Problem.

Autor:  Shenzhen [ 07.11.2018, 11:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: VPN für China

http://www.igfd.org/?q=Sophos-Firewall+china+vpn

Spielt ein bisschen mit den Ports und Protokollen rum, OpenVPN ist recht anfaellig in China...

Autor:  Laogai [ 07.11.2018, 22:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: VPN für China

larry11 hat geschrieben:
Hat von euch jemand Erfahrung mit einer VPN-Verbindung aus China nach Deutschland? Wie regelt ihr das?
Meine "Außendienstler" und ich "regeln" das über den Internetzugang der Firma in Deutschland. Sprich ein VPN mit der firmeneigenen FritzBox herstellen. Funktioniert recht gut und ist überwiegend stabil.

Autor:  ingo_001 [ 08.11.2018, 09:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: VPN für China

Ich frage mich gerade, ob dass auch im Privatbereich möglich ist.

Wenn das social scoring konsequent und in allen Bereichen angewendet werden sollte,
könnte es passieren, dass Wang-Normal-Chinese das evtl. negativ ausgelegt wird.
Immer voraus gesetzt, dass es möglich ist VPN-Anschlüsse irgendwie zu orten.

Autor:  Shenzhen [ 08.11.2018, 12:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: VPN für China

Was meinst du jetzt genau? Natuerlich ist es moeglich im Privatbereich VPN zu nutzen.

Ein Scoring nach der VPN Nutzung einzufuehren scheint mir unwahrscheinlich, schmliesslich ist VPN ja nicht nur fuer GFW umgehen gedacht sondern diverse Firmen nutzen es um relativ sicher im Firmennetz unterwegs zu sein.
Soweit ich weiss gibt es auch kein genrelles VPN Verbot auch wenn es immer ristiktiver gehandhabt wird, man darf halt nur nicht gesperrte Seiten aufrufen.

Wenn wirklich irgendwann mal VPN an sich gesperrt wird (was auch mit Deep Packet nicht so einfach machbar ist) gibt es alternativen die den Verkehr so wie normalen Verkehr ausshen lassen laesst, d.h. dann muessten sie das Internet nach draussen ganz kappen.

Autor:  cocktailfan [ 23.01.2019, 14:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: VPN für China

Hatte das letzte mal "thunder vpn" auf dem handy. war umsonst und hat jederzeit einwandfrei funktioniert, wenn w-lan vorhanden war. Mit chin. sim-karte habe ich es nicht ausprobiert. Man muss es nur schon außerhalb deutschlands runterladen

Autor:  Laogai [ 23.01.2019, 15:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: VPN für China

cocktailfan hat geschrieben:
Man muss es nur schon außerhalb deutschlands runterladen
:shock: :o :wink:

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/