ein Euro Konto in China eröffnen

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
Antworten
cayman
VIP
VIP
Beiträge: 1169
Registriert: 29.04.2012, 02:18
Wohnort: Teltow Fläming

Re: ein Euro Konto in China eröffnen

Beitrag von cayman » 26.12.2016, 14:54

alle Antworten findest du gefühlte 100 mal wenn du die Suchfunktion nutzen würdest
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient

Benutzeravatar
hktraveller
VIP
VIP
Beiträge: 1356
Registriert: 29.03.2009, 00:47
Wohnort: 香港-澳門

Re: ein Euro Konto in China eröffnen

Beitrag von hktraveller » 26.12.2016, 21:03

cayman hat geschrieben:alle Antworten findest du gefühlte 100 mal wenn du die Suchfunktion nutzen würdest
Ich bin nicht sicher ob Euros in Deutschland abheben diskutiert wurde, das geht nicht. Karten funktionieren in Deutschland nur vom RMB Konto und da gibt und wird es neue Restriktionen geben.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16365
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: ein Euro Konto in China eröffnen

Beitrag von Laogai » 26.12.2016, 22:16

210457 hat geschrieben:Gibt es eine Bank in China, dass man mit deren ausgestellter Bankkarte, in Deutschland am Automaten in Euro Geld abheben könnte?
Ja, und deine Stichwörter für die Suchfunktion sind "Union Pay" :idea:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
hktraveller
VIP
VIP
Beiträge: 1356
Registriert: 29.03.2009, 00:47
Wohnort: 香港-澳門

Re: ein Euro Konto in China eröffnen

Beitrag von hktraveller » 27.12.2016, 03:34

210457 hat geschrieben:Hallo! Danke. Ich habe ein paar Beiträge gelesen, aber ich werde nicht schlau.

Ich habe schon eine Karte von Construction Bank of China. Ein Union Pay Logo gibt es darauf. Den Beiträgen entnehme ich, dass ich mit dieser karte in Deutschland Geld abheben kann. Ist das richtig?
Aber ich habe Euro und ich möchte ein Euro Konto eröffnen, darauf in Euro zahlen und später in Euro das Geld abheben, entweder in China oder in Deutschland. Geht das?

Danke sehr
Nein

JensB
VIP
VIP
Beiträge: 1257
Registriert: 04.01.2008, 04:56

Re: ein Euro Konto in China eröffnen

Beitrag von JensB » 27.12.2016, 05:50

210457 hat geschrieben:Wie viel darf ich ohne Zolldeklration mitnehmen? Ab welchem Betrag muss ich das Geld deklarieren und wie viel davon kassiert der Zoll ein?
Aus China darf ohne Anmeldung US$5000 (bzw. Gegenwert in EUR) in bar mitnehmen. Mehr muss man anmelden. Was dann passiert ist mir nicht bekannt.

In DE darf man EUR 10000 ohne Anmeldung einfuehren. Wenn man dueber ist dann roter Kanal. Ist nur eine Formalitaet, man kann auch auch EUR 1mio einfuehren. Muss nur aus einer legalen Quelle kommen, Beweislast ist bei dir.

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4670
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: ein Euro Konto in China eröffnen

Beitrag von Shenzhen » 27.12.2016, 05:52

http://www.zoll.de
english.customs.gov.cn

tigerprawn
VIP
VIP
Beiträge: 2030
Registriert: 07.02.2011, 11:54

Re: ein Euro Konto in China eröffnen

Beitrag von tigerprawn » 27.12.2016, 13:38

Welche Alternativen Du hast hängt davon ab, wie die Euro in China überhaupt zu Dir kommen. Vielleicht am besten gleich auf ein deutsche Konto überweisen lassen.

qpr
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 782
Registriert: 04.09.2015, 18:07
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: ein Euro Konto in China eröffnen

Beitrag von qpr » 27.12.2016, 13:39

Laogai hat geschrieben:Ja, und deine Stichwörter für die Suchfunktion sind "Union Pay" :idea:
Oder das hier

http://forum.chinaseite.de/viewtopic.ph ... 77#p159277

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste