Auslandskrankenversicherung für ein Praktikum in China

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
Antworten
Nachtwaerter
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 28.02.2014, 17:11

Auslandskrankenversicherung für ein Praktikum in China

Beitrag von Nachtwaerter » 28.02.2014, 19:57

allo,

ich werde demnächst ein Praktikum in Shanghai machen und habe mitbekommen, dass das Unternehmen die Auslandskrankenversicherung nicht zahlt. Da ich noch die AKV in Anpsurch genommen habe, möchte ich eure Tipps dazu lesen.

Also ich werde dort ein Praktikum machen für 7 Monate. Bin in Deutschland eingeschrieben an einer Hochschule.

Wo bekomme ich es am günstigsten? Woran erkennt man eine gute Reisekrankenversicherung?

Mit freundlichen Grüßen

Georg
Liebe Grüße nach Peking

deremifri
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 09.07.2012, 03:31

Re: Auslandskrankenversicherung für ein Praktikum in China

Beitrag von deremifri » 28.02.2014, 20:06

Hallo Nachtwärter,

diese Seite scheint einen recht guten Überblick zu geben.
http://www.reiseversicherung.com/reisev ... ungen.html

Darf ich fragen, wie du es geschafft hast, mit den derzeitigen Visa-Bestimmungen ein Visum für ein Praktikum zu bekommen? Habe nämlich auch Interesse an einem Praktikum in China, dachte aber, dass das seit Oktober fast unmöglich geworden ist.

mazzel
VIP
VIP
Beiträge: 2334
Registriert: 08.11.2012, 15:18
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Auslandskrankenversicherung für ein Praktikum in China

Beitrag von mazzel » 03.03.2014, 20:08

Ich schließe mich der Versicherungsfrage an...
Am günstigsten ist bisher care-concept mit 26€ pro Monat: http://www.care-concept.de/krankenversi ... hreibung_3

Brauche das auch für ein Praktikum.
Hatte Care-Concept damals auch beim Studium, musste die Versicherung aber nie in Anspruch nehmen, daher kann ich nichts dazu sagen. Wäre also auch für weitere Tipps dankbar :)

Travelmaniac
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 24.02.2014, 11:51

Re: Auslandskrankenversicherung für ein Praktikum in China

Beitrag von Travelmaniac » 03.03.2014, 20:58

Bei dem Thema AKV sollte man sich schon die Zeit nehmen, um ein bisschen genauer zu recherchieren. Du findest über die bekannten AKVs eigentlich immer genügend Berichte über google. Mach dir klar, was für Leistungen du haben willst, das kann stark variieren und dann sorgfältig vergleichen. Seriös sind meiner Erfahrung nach eigentlich die meisten.

mazzel
VIP
VIP
Beiträge: 2334
Registriert: 08.11.2012, 15:18
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Auslandskrankenversicherung für ein Praktikum in China

Beitrag von mazzel » 03.03.2014, 21:35

So, mal ein bischen "schlau" gemacht :)
Care Concept gehört auch zur Hanse-Merkur, obwohl HM noch eine eigene AKV anbietet...
Jedenfalls lohnt sich bei CC bei nicht sooo langen Aufenthalten, also bspw. 6 Monate schon der mittlere Tarif für 33€/Monat. Dort bekommt man nämlich, für den Fall das man keinen Schadensfall meldet, eine Monatsprämie erstattet, also eben 33€. Der ganze Spaß kostet pro Monat 7€ mehr als der Basic Tarif, was bei 6 Monaten summa sumarum 42€ mehr macht. Gesetzt dem Fall, dass man die AKV nicht in Anspruch nimmt, hat man effektiv also 9€ mehr gegenüber Basic gezahlt. Gesetzt dem Fall, dass man die AKV in Anspruch nimmt, ist "comfort" wieder günstiger, da man hier keine Selbstbeteiligung von 50€ zahlen muss. Daher sehe ich eigentlich keinen logischen Grund, Basic statt comfort zu nehmen, sofern man keinen langen Aufnenthalt hat.

Ich werde mich aber mit denen in Verbindung setzen und das mit der Erstattung der Prämie verifizieren. Nicht das das erst ab einem Jahr gilt :P

Stay tuned!

mehmet
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.02.2013, 12:22
Wohnort: Bremen

Re: Auslandskrankenversicherung für ein Praktikum in China

Beitrag von mehmet » 06.03.2014, 17:40

Hallo,

hier haben Sie zwei Links die Sie nach Preise sortieren können:

http://www.allianz-reiseversicherung.de ... rsicherung
http://www.mawista.com/

Nach meine eigene Erfahrungen habe ich Ihnen diese Versicherungen empfohlen.

Gruss
Mehmet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste