Reis vs Kartoffel

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7089
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Reis vs Kartoffel

Beitrag von blackrice » 15.01.2014, 19:43

meine Lady besteht darauf dass TÄGLICH frisch gekochter Reis sein muss..ok..wie sie will... :wink:...so alle 5 bis 8 Tage esse ich auch mal Reis aber noch immer sind mir Kartoffel lieber; egal in welcher "Form"...Salzkartoffel...Pellkartoffel..Kartoffelbrei..überbacken...etc

sie sagt dass Reis wichtige Nährstoffe beinhaltet aber Kartoffel nicht...dann sage ich: "Magenfüller brauche ich nicht" :mrgreen:

tja... :wink:
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
Laude
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 14.10.2013, 10:33
Wohnort: 88099 Neukirch bald Shanghai

Re: Reis vs Kartoffel

Beitrag von Laude » 15.01.2014, 19:51

Meine isst auch sehr gern Reis (klar sind ja damit aufgewachsen, wie wir mit Brot) aber jeden Tag muss es nicht sein, sie mag auch Kartoffeln, Kässpätzle, Kaiserschmarren usw. das wird sich aber bald ändern denke ich wenn wir nach CN umziehen.Ich mag auch gerne Reis aber nicht jeden Tag ausserdem passt der auch nicht zu allem.

mazzel
VIP
VIP
Beiträge: 2322
Registriert: 08.11.2012, 15:18

Re: Reis vs Kartoffel

Beitrag von mazzel » 15.01.2014, 20:18

Reis mit Kartoffeln :D
Oder umgekehrt ;-)

Benutzeravatar
WangZeDong
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 344
Registriert: 11.12.2010, 09:20
Wohnort: München - 巴中

Re: Reis vs Kartoffel

Beitrag von WangZeDong » 15.01.2014, 20:37

mazzel hat geschrieben:Reis mit Kartoffeln :D
Oder umgekehrt ;-)
Eben,

ich habe auch neulich bei Schwiegermüttern die obligatorische Frühstücksreissuppe (die ich nicht runterbringe) mit Süßkartoffel bestellt und glatt bekommen.

Reis "normal" gekocht mit Essen ist ja Ok, aber die Reissuppe ohne Salz oder jegliches andere Gewürz kann ich gar nicht ab. Lieber rohe Kartoffeln :)

Herzliche Grüße
Ich habe drei Schätze, die ich hüte und hege. Der eine ist die Liebe, der zweite ist die Genügsamkeit, der dritte ist die Demut.
Nur der Liebende ist mutig, nur der Genügsame ist großzügig, nur der Demütige ist fähig zu herrschen.

老子

Benutzeravatar
Sarilas
VIP
VIP
Beiträge: 1317
Registriert: 02.03.2011, 06:47
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Reis vs Kartoffel

Beitrag von Sarilas » 15.01.2014, 20:38

Deiner Lady musst du mal erklären das sich Kartoffen und Reis als Speise nicht viel nehmen. Beide beinhalten aber Kohlenhydrate und Ballaststoffe, die halten dich Satt.

Kartoffeln beinhalten eine geringe Menge Vitamine und Folsäure, die Vitamine hat Reis auch, aber kein Vitamin C und keine Folsäure. Wenn man jetzt 200g Kartoffeln mit 50g Reis vergleicht, hat die geringe Menge Reis mehr Energie für dich wie die Kartoffeln. Aber weniger Ballaststoffe, deswegen musst du mehr Reis essen um Satt zu werden, hast aber dann mehr Energie.

So gesehen nehmen sich beide nichts.

法比安
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 13.08.2013, 17:17

Re: Reis vs Kartoffel

Beitrag von 法比安 » 15.01.2014, 21:23

Hab ich ein Glück, das mir Kartoffeln nicht schmecken und somit nahezu immer Reis auf den Tisch kommt :D

Benutzeravatar
Luigi
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 539
Registriert: 19.05.2013, 12:00
Wohnort: Neuland

Re: Reis vs Kartoffel

Beitrag von Luigi » 15.01.2014, 23:41

WangZeDong hat geschrieben:Reis "normal" gekocht mit Essen ist ja Ok, aber die Reissuppe ohne Salz oder jegliches andere Gewürz kann ich gar nicht ab. Lieber rohe Kartoffeln :)
Ich frag mich auch, wie man sowas essen kann. GRAUSAM.

Edit: Ansonsten bevorzuge ich Reis :wink:

Benutzeravatar
Lotti
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 923
Registriert: 19.04.2012, 02:43

Re: Reis vs Kartoffel

Beitrag von Lotti » 16.01.2014, 00:11

Bei uns sind nudeln angesagt.
Die sind aber gerne totgekocht und schwimmen selbst auf dem teller noch in nem guten schluck ungewürztem kochwasser.
Bild
In 3 Sekunden ist der Huehnerfuss aus meiner Suppe verschwunden, sonst gibts morgen Kaesefondue!!!

Benutzeravatar
mario.s
VIP
VIP
Beiträge: 1190
Registriert: 05.02.2013, 12:50
Wohnort: 中国四川 (Sichuan, China)

Re: Reis vs Kartoffel

Beitrag von mario.s » 16.01.2014, 01:44

Ich bekomme zu meinen regelmaessig auf dem Tisch stehenden Bratkartoffeln oder frittierten Mini-Kartoeffelchen auch immer meine Schuessel Reis. Ist eben so. ;)

Fruehstueck habe ich mir in China - abgesehen vom Kaffee und der Kippe 8) - auch schon abgewoehnt...

:D
世上无难事,只怕有心人。 - Wo ein Wille ist, da ist ein Weg.
(Chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
jackie_chan
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 997
Registriert: 29.05.2013, 21:43
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Reis vs Kartoffel

Beitrag von jackie_chan » 16.01.2014, 02:23

Als ich letztens meine Weisheitszähne nun doch rausbekommen hab, hat sich meine Freundin schon fast ein bisschen gefreut. Dann gab es endlich mal einen Grund ordentlich Reissuppe zu essen :mrgreen: Mein Fall ist das aber auch überhaupt nicht...

Normalen Reis mag ich dagegen viel mehr als Kartoffeln, Kartoffeln waren noch nie so richtig mein Ding

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23268
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Reis vs Kartoffel

Beitrag von Grufti » 16.01.2014, 03:12

Ich könnte monatelang von täglich Reis leben...egal in welcher Form: Wasserreis (稀飯) oder Brei 粥 ohne alles oder mit 肉松 und/oder 皮蛋 oder "normal".
Meine Ex aus Taiwan oder meine beste Ehefrau von allen aus Beijing lieben die Abwechslung ...nicht nur in puncto "Sättigungsbeilagen ... und schon aus diesem Grund hatte und habe ich über das Essen nie zu klagen....


....oder bin ich nur 好养 而已 ???? :roll: :roll: 8) :D
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

JensB
VIP
VIP
Beiträge: 1257
Registriert: 04.01.2008, 04:56

Re: Reis vs Kartoffel

Beitrag von JensB » 16.01.2014, 04:46

Sarilas hat geschrieben:Kartoffeln beinhalten eine geringe Menge Vitamine und Folsäure, die Vitamine hat Reis auch, aber kein Vitamin C
Vitamin C würde sowieso bei 75ºC zerfallen. Da bei Kartoffeln und bei Reis die meisten Nährstoffe nahe der Schale sind, die ja bei beiden entfernt wird sind beide eher in Punkto Nährstoffen unbedeutend.

Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

Re: Reis vs Kartoffel

Beitrag von Suedchina » 16.01.2014, 06:30

Weder Reis noch Kartoffeln gab es bei einer chinesischen Familie zum Mittag
Es wurde auch nicht beschrieben ob als Rohkost oder im Öl getötet.

http://www.globaltimes.cn/content/83719 ... tdegduSN8v
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

Benutzeravatar
Der neue Waiguoren
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 675
Registriert: 15.05.2012, 05:29
Wohnort: Guilin

Re: Reis vs Kartoffel

Beitrag von Der neue Waiguoren » 16.01.2014, 08:08

Ich habe schon immer Reis gemocht, aber nur vielleicht 1-2 Mal die Woche. Seitdem ich in China bin esse ich allerdings immer öfter Reis und jetzt nach 3 Jahren auch täglich.
Ab und an überfällt mich allerdings die Lust nach Kartoffeln in allen Formen und dann mache ich es einfach. Meine Frau isst dann auch meist mit.
Zum Frühstück gibt es auch fast immer wie in Guilin üblich: Guilin Reisnudeln - und es schmeckt!
Nehme den täglichen K(r)ampf im Straßenverkehr mit einem Lächeln im Gesicht auf

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Reis vs Kartoffel

Beitrag von Shenzhen » 16.01.2014, 08:39

Bei uns gibts das worauf ich Lust habe - Freundin ist Veganerin kocht mir alles was ich will und ernaehrt sich selber hauptsaechlich von Reisschleim (bzw. -Suppe, Conjee) oder von dem was sie in meinen Gerichten fuer sie essbares findet :mrgreen:.

Darum gibt es meist abwechselnd Reis oder Kartoffeln als Beilage zum Fleisch, ich esse beides gerne.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 32 Gäste