Chinesen als dt. Einzelunternehmer beschäftigen

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4716
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Chinesen als dt. Einzelunternehmer beschäftigen

Beitrag von Shenzhen » 14.04.2017, 07:34

Was soll dir der Anwalt in Deutschland sagen? Du bekommst eine Rechnung aus China, ueberweist das Geld fuer die Dienstleistung und fertig. Im Endeffekt kann es Dir egal sein ob deine Dame das legal oder illegal macht, du bist nicht verpflichtet den Firmenstatus in China zu pruefen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 5 Gäste