is ne scheiss Frage .......

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
Benutzeravatar
mjs
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 362
Registriert: 08.10.2010, 04:00

Re: is ne scheiss Frage .......

Beitrag von mjs » 15.04.2012, 02:45

blomah hat geschrieben:Man kann ja schliesslich nicht jedes mal in ein Hotel rennen wenn man mal ein beduerfnis verspuert.
Doch, das geht sehr gut.

Aus Bequemlichkeit mache ich das manchmal auch. Rein ins Hotel, Türsteher oder an der Rezeption fragen wo die Toiletten sind und artig bedanken für die Information.

Bin ich noch NIE abegewiesen worden. Fünf Sterne, Bruchschuppen - alles schon besucht.

Benutzeravatar
Luntan
VIP
VIP
Beiträge: 1846
Registriert: 22.04.2011, 09:18

Re: is ne scheiss Frage .......

Beitrag von Luntan » 15.04.2012, 03:00

an^ hat geschrieben: 6 Tage nicht auf Toilette - mein Bauch war im 2 Monat schwanger.
Eine gute Geschichte ist ohne detaillierte Schilderung gar nicht zu verstehen :o

Wenn Dir das ein Trost ist: Auch Chinesen die etwa von Südchina nach Nordchina umziehen haben manchmal solche Probleme. Das berühmteste "Opfer" war Mao, wo sich dann so um 1938 die ganze Umgebung jeweils gefragt hat: "Hat er nun schon, oder konnte er noch nicht?" :mrgreen:
Angeblich soll sich das nach einer gewissen Zeit "normalisieren"...

blomah
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 228
Registriert: 07.04.2009, 15:09
Wohnort: Hong Kong

Re: is ne scheiss Frage .......

Beitrag von blomah » 15.04.2012, 07:20

an^ hat geschrieben: Dann hat die Tante mir Literweise so einen komischen Tee eingeflöst. Der hats dann tatsächlich gebracht. Abends ging es dann los.
wasn das fuer Tee?

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7037
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: is ne scheiss Frage .......

Beitrag von blackrice » 15.04.2012, 08:31

Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

blomah
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 228
Registriert: 07.04.2009, 15:09
Wohnort: Hong Kong

Re: is ne scheiss Frage .......

Beitrag von blomah » 15.04.2012, 09:12

falls es der Tee ist den er meinte, Danke.

Ansonsten bitte mal den chinesischen Namen

Konsul
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 18.06.2011, 14:19

Re: is ne scheiss Frage .......

Beitrag von Konsul » 15.04.2012, 13:01

Ich war vor 2 Wochen mit dem Zug von Dongguan nach Guangzhou unterwegs und bekam leider nur noch einen Stehplatz vor der Toilette. Während der Fahrt suchte eine weitere Langnase diese auf, hat aber leider vergessen die Tür richtig zu schließen. Als der nächste Chinese seinen Drang verspürte, riß er die Tür auf und wir alle konnten unseren langnasigen Freund in gehockter Stellung beim k..... sehen :D Immerhin konnte er im schaukelnden Zug sein Gleichgewicht halten, was ja auch nicht schlecht ist!

Gruß vom Konsul

Benutzeravatar
Cami
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 15.04.2012, 14:47

Re: is ne scheiss Frage .......

Beitrag von Cami » 15.04.2012, 15:20

blomah hat geschrieben:falls es der Tee ist den er meinte, Danke.
Ansonsten bitte mal den chinesischen Namen
Ich habe selbige Erfahrungen mitmachen müssen. Die Geschichte könnte glatt von mir sein.
Habe gerade mal einen Beutel eingescannt, der heißt in Englisch "besunyen detox tea". Leider kann ich kein Chinesisch und daher auch den Namen hier nicht schreiben. Hier das Bild ( zum vergrößern - klicken):

Bild

Benutzeravatar
Bazoo
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 43
Registriert: 22.10.2011, 13:24
Wohnort: Xiapu - Fujian

Re: is ne scheiss Frage .......

Beitrag von Bazoo » 17.04.2012, 01:20

In China habe ich es bisher immer so gehandhabt das ich meine Bedürfnisse Zuhause erledige.
Ich habe früher 2,5 Jahre in Thailand gearbeitet, und dort gibt es auch diese Toiletten.

Mein Tipp: Zuhause üben zu hocken, nicht auf Zehenspitzen sondern auf dem ganzen Fuß bzw. Fußballen, sonst verliert man zu schnell das Gleichgewicht. Für Anfänger empfielt es sich auch (falls der Drang zu bremsen ist) die ersten Male die Hose komplett auszuziehen.

Nach ner Zeit hat man raus, wie man die Hose krempeln muss und die Sache ist nicht mehr anders als wie jeder andere Toilettengang.
Gestern noch zu blöd, den Computer einzuschalten, heute schon die eigene Homepage.

Bernhard
VIP
VIP
Beiträge: 2459
Registriert: 17.01.2009, 23:34

Re: is ne scheiss Frage .......

Beitrag von Bernhard » 17.04.2012, 06:45

Bazoo hat geschrieben: Mein Tipp: Zuhause üben zu hocken, nicht auf Zehenspitzen sondern auf dem ganzen Fuß bzw. Fußballen, sonst verliert man zu schnell das Gleichgewicht.
hmm... kannst du das? Ich kann's irgendwie nicht...

Wenn ich ganz entspannt hocke, sind meine Fußsohlen nur halb auf dem Boden. Ich kriege sie beim besten Willen nicht ganz drauf. Versuche ich es dennoch, falle ich um.
Ich frage mich, woran das liegt. Man möchte meinen, meine Schenkel sind zu dick, aber das glaube ich dann auch nicht...
Meine (chinesische) Freundin kriegt das aber problemlos hin. Meine Vermutung ist, dass es anatomische Gründe hat, das Asiaten einfach andere Beine haben :D
Aber sicher bin ich mir auch nicht...

Benutzeravatar
Luntan
VIP
VIP
Beiträge: 1846
Registriert: 22.04.2011, 09:18

Re: is ne scheiss Frage .......

Beitrag von Luntan » 17.04.2012, 08:35

Bernhard hat geschrieben:Meine (chinesische) Freundin kriegt das aber problemlos hin. Meine Vermutung ist, dass es anatomische Gründe hat, das Asiaten einfach andere Beine haben :D
Aber sicher bin ich mir auch nicht...
Wie bei anderen Problemen hilft es, wenn man "richtig reinknien" kann. Ich hatte da nie Probleme, habe aber schon als Kind in Frankreich mit diesen "fremdländischen, asiatischen, exotischen" Toiletten Bekanntschaft gemacht... 8)

Benutzeravatar
Der Waiguoren
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 201
Registriert: 16.05.2011, 03:52
Wohnort: Guilin

Re: is ne scheiss Frage .......

Beitrag von Der Waiguoren » 17.04.2012, 09:23

Den gleichen Tee habe ich anfangs auch genommen. Der hat eingeschlagen wie eine Bombe nach 2-3 Stück. Die Schüssel ist aber noch heil.
Mein Beileid an -an- hatte auch so ne ähnliche Geschichte, will diese jetzt aber nicht so detailiert ausführen :mrgreen:
Ich finde die chinesischen Toiletten nicht so schlimm. Was sein muss, das muss halt sein. Aber am besten ist immernoch die Schüssel daheim 8)
Ich habe mich wohl verirrt-hier sieht alles so anders aus.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16510
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: is ne scheiss Frage .......

Beitrag von Laogai » 17.04.2012, 09:24

Bernhard hat geschrieben:Wenn ich ganz entspannt hocke, sind meine Fußsohlen nur halb auf dem Boden. Ich kriege sie beim besten Willen nicht ganz drauf. Versuche ich es dennoch, falle ich um.
Ich frage mich, woran das liegt.
Das liegt an der Achillessehne. Wenn man die Hockstellung (die übrigens jedes Kleinkind beherrscht, so viel zum Thema anatomischer Unterschied) nicht regelmäßig einnimmt protestiert die Sehne, weil sie die Dehnung nicht mehr gewohnt ist. Also alles eine Frage der Übung.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

heinzimann
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.04.2012, 09:40

Re: is ne scheiss Frage .......

Beitrag von heinzimann » 17.04.2012, 10:42

tja, da passiert es das man so eine einfache zu einem echten Problem werden kann. Aber im Ernst ich haben da auch immer echte Probleme. Ich hoffe jedes Mal eine westliche Toilette finde.

Benutzeravatar
maylin
VIP
VIP
Beiträge: 1415
Registriert: 28.06.2006, 13:23

Re: is ne scheiss Frage .......

Beitrag von maylin » 17.04.2012, 11:38

Da bin ich echt froh war ich viel Campen.. und bin ne Frau, die eh "draussen" immer in die Hocke muss.

Ich kann mich den Vorrednern nur anschliessen, üben. Man hat es sehr schnell raus, vor allem wenn man Magen-bedingt einfach "muss" und nicht warten kann bis zu Hause. Trau dich, das klappt schon. Die ersten Male muss man höllisch aufpassen, aber ganz schnell hat man den Dreh raus.

maylin, die nicht dachte je über sowas hier zu schreiben ^^
Tolle kleine Patzer:
"The official language of Switzerland is Germany."
"China ist meine Lieblingsstadt in Japan!"
"You can say you to me."

Benutzeravatar
Phytagoras
VIP
VIP
Beiträge: 1787
Registriert: 03.12.2009, 20:54

Re: is ne scheiss Frage .......

Beitrag von Phytagoras » 17.04.2012, 12:58

Ich finde die chinesischen Toiletten nicht so schlimm. Was sein muss, das muss halt sein. Aber am besten ist immernoch die Schüssel daheim
Naja. Manche Toiletten in China sind aber extremst... ekelhaft. Sowas hab ich in Deutschland net erlebt.

Waren in Xian bei dieser nächtlichen Springbrunnenshow. Dachte eigentlich, dass die Toiletten da hygienisch wären.
Hab 3 Toiletten ausprobiert. Dort hat sich die Scheiße zu einer Pyramide getürmt. In allen 3 öff. Toileten...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste