alles wird gut!

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
Antworten
Benutzeravatar
fankeqian
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 823
Registriert: 20.10.2005, 20:15
Wohnort: Qi'ao Dao

alles wird gut!

Beitrag von fankeqian » 02.03.2006, 19:58

bald wird das freie rotzen für freie bürger der vergangenheit angehören:
http://de.chinabroadcast.cn/21/2005/03/28/1@27323.htm

zum thema spucken da fällt mir noch eine schmonzette aus Hangzhou ein. auf der nordseite des Xihu steht ein tempel, der dem patriotischen general und volkshelden Yue Fei aus der song-zeit gewidmet ist. als resultat von intrigen am kaiserhof fiel er in ungnade und wurde hingerichtet. in der ming-zeit wurde er rehabilitiert und vor sein grab wurden die figuren der vier verräter hingestellt, die ihn damals denunziert hatten. diese gestalten aus metall haben dort nicht lange ausgeharrt: sie wurden ständig angespuckt, bis sie nach wenigen jahrzehnten völlig verrosteten. die ersatzstatuen aus stein - auch sie besiegte die saliva. die aktuellen sind wieder aus metall, aber auch sie werden angegeifert. letzten sommer standen sie aber noch da... man fragt sich nur wie lange noch...

FKQ
ein paar fotos zum angucken

Benutzeravatar
devurandom
VIP
VIP
Beiträge: 1151
Registriert: 14.02.2006, 16:05
Wohnort: Baeeeeerlin

Re: alles wird gut!

Beitrag von devurandom » 02.03.2006, 21:05

fankeqian hat geschrieben: in der ming-zeit wurde er rehabilitiert und vor sein grab wurden die figuren der vier verräter hingestellt, die ihn damals denunziert hatten. diese gestalten aus metall haben dort nicht lange ausgeharrt:
vier? ich habe irgendwie nur zwei in Erinnerung. Der Premier und seine Frau.
sie wurden ständig angespuckt, bis sie nach wenigen jahrzehnten völlig verrosteten. die ersatzstatuen aus stein - auch sie besiegte die saliva. die aktuellen sind wieder aus metall,
hehe, das hat aber mit Chin. Hygieneverständnis wenig zu tun. Jeder spuckt auf diese Figuren, um seine Missachtung den Personen gegenüber zu zeigen, nicht weil er muss und sonst keinen Platz finden kann. :) Damit wird die Geschichte auch in Erinnerungen lebendig gehalten. Deswegen knien ja auch Figuren mit gesenkten Köpfen und gebunden Händen hintern Rücken. Das Spucken ist hier eher eine Volklore als fehlender Sinn für Hygiene. Die Schiiten kloppen sich selbst ja auch nicht einmal im Jahr den Kopf blutig, weil sie Masochisten sind...... :)

Gruß
/dev/urandom

Benutzeravatar
belrain
VIP
VIP
Beiträge: 2696
Registriert: 10.08.2005, 09:45
Wohnort: China/Shanghai/QingPu/ZhuJiaJiao

Beitrag von belrain » 05.03.2006, 05:22

Ist es nicht traurig, das Gesetze erlassen werden müssen um den Menschen Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Umwelt und den Mitmenschen beizubringen?
Das Leben ist schön

Shanghai - seit 2009
1. April 2012 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai
1. April 2015 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai

TaugeNix

Beitrag von TaugeNix » 05.03.2006, 05:57

belrain hat geschrieben:Ist es nicht traurig, das Gesetze erlassen werden müssen um den Menschen Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Umwelt und den Mitmenschen beizubringen?
Nunja, aber das ist kein chinesisches Problem.
Deutsche wurden auch nicht mit dem Problembewusstsein für den Naturschutz geboren..

Aber: dieses RUMGEROTZE widert mich auch täglich an!

TaugeNix^derNixRumrotzt!

Benutzeravatar
Taikonaut
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 153
Registriert: 28.03.2005, 16:27

Beitrag von Taikonaut » 05.03.2006, 11:54

Hach, war das so schööön in HongKong :)

Bild

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23258
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von Grufti » 05.03.2006, 12:20

Das Yellow-Spucken wurde doch schon 1986 bestraft.. :roll: zumindest in Beijing...nur genutzt hatte es nix... :roll:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
fankeqian
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 823
Registriert: 20.10.2005, 20:15
Wohnort: Qi'ao Dao

Beitrag von fankeqian » 05.03.2006, 12:42

mein "alles wird gut!" war schon ironisch gemeint, habe nur vergessen das entsprechende smiley zu setzen. natürlich wird das nicht - zumindest nicht kurzfristig - helfen.

FKQ
ein paar fotos zum angucken

Benutzeravatar
LeChef
VIP
VIP
Beiträge: 1295
Registriert: 27.02.2006, 21:26

Beitrag von LeChef » 05.03.2006, 13:22

ich erinnere mich als ich das erste mal einen bus in beijing estiegen habe...... ich dachte mir nur: die spinnen doch total, es ist doch genug platz für alle im bus. ich bin als letzter eingestiegen und hatte genügend stehplatz. ein mann atte sogar ein kind vom sitz runtergerissen.
naja, so ein wenig anstand wäre der hauptstädter schon würdig.
Rock is my Religion
"Mein Leben hat keinen Sinn, keine Richtung, kein Ziel, keine Bedeutung. Trotzdem bin ich glücklich. Was mache ich richtig?" ; Snoopy

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23258
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von Grufti » 05.03.2006, 15:40

Eigentlich sollte man aus dem "Übel "eine "Tugend" machen...und neue olympische Disziplinen für 2008 einführen....

Goldmedaille : VR China
Silbermedaille: VR China
Bronzemedaille: VR China

Plätez 4-100: VR China :roll:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

olpe

Beitrag von olpe » 06.03.2006, 14:01

fetter dschili mit grünen stücken fängt an zu stinken in der Sonne

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland

Beitrag von domasla » 06.03.2006, 15:45

Weitere Disziplinen:
- Ausweichen Einer
- Ausweichen Zweier
- Ausweichen Reisegruppe
- Drumrumlaufen
- Chinesische Kombination (Ausweichen, Drumruflaufen, selber Muster erzeugen)

Gibt jeweils einen Spucknapf (hygienischer: Tüte) in Gold, Silber, Bronze.

Domasla

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste