... und die Frauen in Deutschland

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
Benutzeravatar
Pengembara
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 293
Registriert: 06.08.2005, 20:20
Wohnort: leider wieder Deutschland

Beitrag von Pengembara » 14.01.2006, 16:25

Hmm, ich kann dir sagen, wie er nciht aussehen sollte. habe da so ein "feindbild"

Er sollte kein Milchbubi-gesicht haben, heißt, markante gesichtszüge und keine babypausbacken,

er sollte nicht bartfusseln auf der oberlippe stehen lassen, weil er zu faul ist sich zu rasieren oder männdlich tun will

er sollte nicht ständig mit nem tropften an der nase rumlaufen oder sich diesen mit dem handrücken abwischen und dann die hand einfach weiterbenutzen...

er sollte nicht den Rotz aus dem Rückenmark hochholen und ihn dann mit Schwung auf den Boden befördern

er sollte nicht weniger wiegen als mal selbst, das kann keine Frau leiden
genausowenig sollte er aber einen One-pack mit sich herumtragen (anmerkung: One-pack gegenteil von Six-pack)

er sollte gepflegte Zähe haben

er sollte größer sein als ich

das ist so der Typ Chinese, bei dem sogar ich als eingefleischte Blond und Blauäugig liebende 2 mal hinschaue...
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden. - Rudolf Herzog (1869-1943)

Benutzeravatar
qingdao
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 635
Registriert: 07.06.2005, 15:27

Beitrag von qingdao » 15.01.2006, 18:47

Fu schrieb: Sollte dunkles Haar haben.... :lol: :lol:

:lol: :lol: , jaja, das ist wahrscheinlich noch net so schwer :wink: , bei den Japanern ist mittlerweile schon nicht mehr so einfach :lol: :lol:

Benutzeravatar
qingdao
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 635
Registriert: 07.06.2005, 15:27

Beitrag von qingdao » 15.01.2006, 19:54

Pengembara hat geschrieben: er sollte nicht bartfusseln auf der oberlippe stehen lassen, weil er zu faul ist sich zu rasieren oder männdlich tun will
Was ist mit dem Bart unter der Unterlippe?
so lange es geht :lol:

ok, spassbeiseite...
Pengembara hat geschrieben: genausowenig sollte er aber einen One-pack mit sich herumtragen (anmerkung: One-pack gegenteil von Six-pack)
Was meinst du genau mit deinem"one pack oder six pack" ?

Benutzeravatar
Pengembara
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 293
Registriert: 06.08.2005, 20:20
Wohnort: leider wieder Deutschland

Beitrag von Pengembara » 16.01.2006, 03:29

nicht einen Bauch der über die Hose hängt. ich bin zwar eher für den durchtrainierten an dem auch was dran ist, aber ein Six pack muss jetzt auch nicht unbedingt sein...
man, zum glück bin ich vergeben, ich würds den Männern auch nicht leicht machen :wink:
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden. - Rudolf Herzog (1869-1943)

neue Generation
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 04.01.2006, 10:47
Wohnort: DDR

Beitrag von neue Generation » 16.01.2006, 11:26

ayane hat geschrieben:Mir gefällt er, wenn er etwas größer als ich ist (ist bei 1,60m nicht schwer ^_^)...ein charismatisches Lächeln hat. Wenn er lächelt, muss es mich dazu animieren auch zu lächeln. Wisst ihr was ich meine?
Meinst du "Resonanz" oder Ähnliches?Wisst ihr was ich meine?

echt schwer zu beschreiben.

neue Generation
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 04.01.2006, 10:47
Wohnort: DDR

Beitrag von neue Generation » 16.01.2006, 11:29

Ich meine sicherlich nicht "die Resonanz-Struktur",die du bestimmt schon in AC geschickt beherrschst. :wink:

Mensch,mein Deutsch!

neue Generation
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 04.01.2006, 10:47
Wohnort: DDR

Beitrag von neue Generation » 16.01.2006, 14:59

Pengembara hat geschrieben:Hmm, ich kann dir sagen, wie er nciht aussehen sollte. habe da so ein "feindbild"

Er sollte kein Milchbubi-gesicht haben, heißt, markante gesichtszüge und keine babypausbacken,

er sollte nicht bartfusseln auf der oberlippe stehen lassen, weil er zu faul ist sich zu rasieren oder männdlich tun will

er sollte nicht ständig mit nem tropften an der nase rumlaufen oder sich diesen mit dem handrücken abwischen und dann die hand einfach weiterbenutzen...

er sollte nicht den Rotz aus dem Rückenmark hochholen und ihn dann mit Schwung auf den Boden befördern

er sollte nicht weniger wiegen als mal selbst, das kann keine Frau leiden
genausowenig sollte er aber einen One-pack mit sich herumtragen (anmerkung: One-pack gegenteil von Six-pack)

er sollte gepflegte Zähe haben

er sollte größer sein als ich

das ist so der Typ Chinese, bei dem sogar ich als eingefleischte Blond und Blauäugig liebende 2 mal hinschaue...
ein typischer Provinzidiot,wenn er so aussieht.

Wo lebst du denn?

neue Generation
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 04.01.2006, 10:47
Wohnort: DDR

Beitrag von neue Generation » 16.01.2006, 15:00

Sorri,hab nicht böse gemeint.

neue Generation
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 04.01.2006, 10:47
Wohnort: DDR

Beitrag von neue Generation » 16.01.2006, 15:03

Man sieht in Deutschland auch,was kaputter Typ auf der Straße macht,oder?

Benutzeravatar
Pengembara
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 293
Registriert: 06.08.2005, 20:20
Wohnort: leider wieder Deutschland

Beitrag von Pengembara » 16.01.2006, 15:09

Er hat 8 jahre in China gelebt, ist dann nach Deutschland ausgewandert...

ich bin Hangzhou, und von der beschriebenen Sorte laufen hier sehr viele herum...
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden. - Rudolf Herzog (1869-1943)

minotauro

Beitrag von minotauro » 16.01.2006, 17:01

Ganz ehrlich: Deutsche Frauen sind einfach momentan letzte Wahl. Der Beziehungsmarkt in D ist sowas von im Arsch! Auf eine Frau kommen mindestens 3 Männer (kann man jederzeit in Diskos abchecken), in China soll das Verhältnis zwar noch schlimmer sein aber ich meine das Problem hat die Staedte noch nicht erreicht. Das Angebot-Nachfrage-Problem führt in D dazu, dass die Frauen exorbitante Vorstellungen von ihrem Partner haben und der Beste noch lange nicht gut genug ist, obwohl sie selbst kaum was zu bieten hat. Hinzu kommt die die völlig hirnverbrannte Idealvorstellung vieler deutscher Frauen, der Mann müsse Südländer sein mit Checkerbärtchen, ne Menge Alkohol vertragen, andere Leute wie den letzten Dreck behandeln aber sie selbst auf federn tragen. Meine Erfahrung! Bin glücklicherweise vergeben so dass ich mir darüber keine Gedanken machen muss aber eine deutsche Frau würde für mich absolut nicht in Frage kommen.

Gast

Beitrag von Gast » 16.01.2006, 17:29

minotauro hat geschrieben: Hinzu kommt die die völlig hirnverbrannte Idealvorstellung vieler deutscher Frauen, der Mann müsse Südländer sein mit Checkerbärtchen, ne Menge Alkohol vertragen, andere Leute wie den letzten Dreck behandeln aber sie selbst auf federn tragen.
Hah :roll: dachte immer ich seh das nur so :o Ich meine ok... auf die Allgemeinheit passt es noch nicht, aber am Großteil kann man doch schon 1-2 der o.g. "Idealvorstellungen" finden.....

Schön das es anscheinend noch jemandem auffällt als mir... Wobei ich die Single- Arschkarte gezogen hab.. :?

Benutzeravatar
LUCJOI
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 196
Registriert: 14.06.2005, 14:16
Wohnort: Berlin

Beitrag von LUCJOI » 16.01.2006, 17:50

qingdao hat geschrieben:
Pengembara hat geschrieben: er sollte nicht bartfusseln auf der oberlippe stehen lassen, weil er zu faul ist sich zu rasieren oder männdlich tun will
Was ist mit dem Bart unter der Unterlippe?
so lange es geht :lol:

ok, spassbeiseite...
Pengembara hat geschrieben: genausowenig sollte er aber einen One-pack mit sich herumtragen (anmerkung: One-pack gegenteil von Six-pack)
Was meinst du genau mit deinem"one pack oder six pack" ?
QINGDAO:

Soweit ich weiß, heißt: Six-pack = Muskeln
demzufolge ist ONE-Pack = nix Muskeln =null....

Stimmts?





:roll:

Benutzeravatar
qingdao
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 635
Registriert: 07.06.2005, 15:27

Beitrag von qingdao » 16.01.2006, 21:27

ja, richtig!
Hat die ja oben auch schon erklärt. zwar net so direkt, aber habs trotzdem verstanden...

Benutzeravatar
qingdao
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 635
Registriert: 07.06.2005, 15:27

Beitrag von qingdao » 16.01.2006, 22:41

Fu hat geschrieben: zum Beispiel einen Chinesen fand ich nicht so hübsch, als ich ihn das erste mal auf dem Bild gesehen habe. Aber nach dem ich ihn besser kennengelernt habe, wenn ich mir die Bilder anschaue find ich ihn jetzt schon hübsch... .. :oops
sprichst aus eigener Erfahrung? :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste