Pelzfarm in Hebei

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
Benutzeravatar
mistervac
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 649
Registriert: 01.08.2007, 17:05
Wohnort: Süddeutschland

Re: Pelzfarm in Hebei

Beitrag von mistervac » 17.03.2010, 23:33

tarkan hat geschrieben: was heisst "esse ich kurz"? bei den deutschen wird doch täglich schweine gegessen :lol:

besser wäre: nie schweine essen :lol:
wie wärs mit Marderhundsteak, Kumpel ??? :roll:
mistervac, seit seiner Kindheit Chinafan, heute seine Träume lebend

andy

Re: Pelzfarm in Hebei

Beitrag von andy » 17.03.2010, 23:33

sorry, an einem Schwein esse ich kurz, einen Pelz trägt man ewig, der Nutzen sollte zumindest gleich sein.
Eine Ziemlich Eingeschränkte Sichtweise.
Der Unterschied ist eben der, das Fleisch ein Grundnahrungsmittel ist... was man ( bei korrekter Ernährung ) zum Leben braucht.

Der Pelzmantel ist ein Luxusgut, dreh die Zeit 2000 Jahre zurück... dann hättest du den Pelzmantel vielleicht gebraucht... heute kannst du dir auch Einfache eine normale Jacke kaufen in den verschiedensten Materialien, ohne dabei ein Fell zu verwenden.

Im Nutzen ist Fleisch nicht wirklich Ersetzbar, der Pelzmantel schon.

Benutzeravatar
mistervac
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 649
Registriert: 01.08.2007, 17:05
Wohnort: Süddeutschland

Re: Pelzfarm in Hebei

Beitrag von mistervac » 17.03.2010, 23:38

andy hat geschrieben: Im Nutzen ist Fleisch nicht wirklich Ersetzbar, der Pelzmantel schon.
das ist wie Auto- anstatt Fahrrad Fahren oder ÖPNV.

Es lässt sich nicht darüberstreiten, da jeder seines Masstabes Richtschnur ist.

Ich find Hummer (KFZ) übrigens ebenfalls geil, obwohl ich keinen fahre
mistervac, seit seiner Kindheit Chinafan, heute seine Träume lebend

andy

Re: Pelzfarm in Hebei

Beitrag von andy » 17.03.2010, 23:42

mistervac hat geschrieben:
andy hat geschrieben: Im Nutzen ist Fleisch nicht wirklich Ersetzbar, der Pelzmantel schon.
das ist wie Auto- anstatt Fahrrad Fahren oder ÖPNV.

Es lässt sich nicht darüberstreiten, da jeder seines Masstabes Richtschnur ist.

Ich find Hummer (KFZ) übrigens ebenfalls geil, obwohl ich keinen fahre
Der Vergleich passt leider überhaupt nicht, da weder Fahrrad noch Auto für den Organismus des Menschen Essenziell wichtig sind.

Benutzeravatar
mistervac
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 649
Registriert: 01.08.2007, 17:05
Wohnort: Süddeutschland

Re: Pelzfarm in Hebei

Beitrag von mistervac » 17.03.2010, 23:47

andy hat geschrieben: Der Vergleich passt leider überhaupt nicht und ist auch nicht überzeugend.... da weder Fahrrad noch Auto für den Organismus des Menschen Essenziell wichtig sind.
Das für den Organismus notwendige ist die Basis des Steinzeitmenschen.

Der Mensch wäre nicht Mensch, wenn er nur Bedürfnisse befriedigen würde, die die vitalen Lebensfunktionen ermöglichenden Erfordernisse bedienen.
mistervac, seit seiner Kindheit Chinafan, heute seine Träume lebend

andy

Re: Pelzfarm in Hebei

Beitrag von andy » 18.03.2010, 01:32

mistervac hat geschrieben:
andy hat geschrieben: Der Vergleich passt leider überhaupt nicht und ist auch nicht überzeugend.... da weder Fahrrad noch Auto für den Organismus des Menschen Essenziell wichtig sind.
Das für den Organismus notwendige ist die Basis des Steinzeitmenschen.

Der Mensch wäre nicht Mensch, wenn er nur Bedürfnisse befriedigen würde, die die vitalen Lebensfunktionen ermöglichenden Erfordernisse bedienen.
Natürlich nicht, deshalb gibt es ja auch soviel Genussmittel...abgesehen davon spielen diese Dinge auch nur eine Rolle, wenn die Grundbürfnisse des Menschen gedeckt sind! das ist aber nicht das Thema.
Du kannst wie gesagt den Nutzen eines Pelzmantel nicht mit den Nutzen von Fleisch vergleichen, da ändert sich auch durch den Vergleich mit dem Auto & Fahrrad nichts dran.

aquadraht
VIP
VIP
Beiträge: 1282
Registriert: 26.06.2009, 10:15

Re: Pelzfarm in Hebei

Beitrag von aquadraht » 18.03.2010, 09:38

andy hat geschrieben:
mistervac hat geschrieben:..
Du kannst wie gesagt den Nutzen eines Pelzmantel nicht mit den Nutzen von Fleisch vergleichen, da ändert sich auch durch den Vergleich mit dem Auto & Fahrrad nichts dran.
Warum soll er das nicht können? Er tut es, und ich finde auch nichts dabei.
Das meiste Fleisch, was die Menschen essen, ist genauso überflüssig wie ein Hummer oder ein Pelzmantel. Viele Handys, jedenfalls das zweite oder dritte oder jedes Jahr ein neues, sind überflüssig, für das Tartan im Kongo werden Menschen geschlachtet, nicht bloss Marderhunde.
Und bei Webpelz aus Baumwolle muss man sich fragen, wie viele Biotope bei der Baumwollproduktion (z.B. Aralsee) zugrunde gegangen sind. Und so weiter.

Es gibt gute Gründe, auf überflüssigen Konsum zu verzichten, und es ist auch sinnvoll, jedem Mißstand bei der Produktion von Waren des eigenen Bedarfs nachzugehen und sich zu fragen, ob man den in Kauf nimmt. Aber das Fingerzeigen ist neben der Sache.

Es gibt Pelztierfarmen, in denen die Tiere mit Kohlendioxid getötet werden. Bei Bisams macht man das schon deshalb, weil jedes Tier einzeln töten unproduktiv wäre und das Fell beschädigen würde. Es geht also eher um Bestimmungen zur Tierhaltung als um die Verteufelung eines bestimmten Konsums in der Weise "dein Pelzmantel ist böser als meine Harley".

a^2

Benutzeravatar
Skorpid
VIP
VIP
Beiträge: 1094
Registriert: 30.03.2009, 14:37
Wohnort: bei Dresden, Sachsen

Re: Pelzfarm in Hebei

Beitrag von Skorpid » 18.03.2010, 10:31

OT:
beowulf hat geschrieben: Nicht falsch verstehen, wir Österreicher lieben Deutsche. Wir sind halt nur froh, wenn ihr am Ende des Urlaubs wieder nach Hause fahrt. Bis auf die Bayern, die dürfen bleiben. :lol:
Wir würden sie nicht wirklich vermissen... ;-)

Benutzeravatar
mistervac
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 649
Registriert: 01.08.2007, 17:05
Wohnort: Süddeutschland

Re: Pelzfarm in Hebei

Beitrag von mistervac » 18.03.2010, 18:30

aquadraht hat geschrieben:
andy hat geschrieben:
mistervac hat geschrieben:..
Du kannst wie gesagt den Nutzen eines Pelzmantel nicht mit den Nutzen von Fleisch vergleichen, da ändert sich auch durch den Vergleich mit dem Auto & Fahrrad nichts dran.
Warum soll er das nicht können? Er tut es, und ich finde auch nichts dabei.
Das meiste Fleisch, was die Menschen essen, ist genauso überflüssig wie ein Hummer oder ein Pelzmantel. Viele Handys, jedenfalls das zweite oder dritte oder jedes Jahr ein neues, sind überflüssig, für das Tartan im Kongo werden Menschen geschlachtet, nicht bloss Marderhunde.
Und bei Webpelz aus Baumwolle muss man sich fragen, wie viele Biotope bei der Baumwollproduktion (z.B. Aralsee) zugrunde gegangen sind. Und so weiter.

Es gibt gute Gründe, auf überflüssigen Konsum zu verzichten, und es ist auch sinnvoll, jedem Mißstand bei der Produktion von Waren des eigenen Bedarfs nachzugehen und sich zu fragen, ob man den in Kauf nimmt. Aber das Fingerzeigen ist neben der Sache.

Es gibt Pelztierfarmen, in denen die Tiere mit Kohlendioxid getötet werden. Bei Bisams macht man das schon deshalb, weil jedes Tier einzeln töten unproduktiv wäre und das Fell beschädigen würde. Es geht also eher um Bestimmungen zur Tierhaltung als um die Verteufelung eines bestimmten Konsums in der Weise "dein Pelzmantel ist böser als meine Harley".

a^2
Es kommt zwar selten vor, mein lieber a² aber ich gehe mal ausnahmsweise mit Dir vollkommen konform.

Wie schon der Alte Fitz zu sagen pflegte : Jeder nach seiner Fasson.

Wenn ich mir den Bauch vollhaue, um das mal umgangssprachlich auszudrücken, denke ich nicht bei jedem Bissen an die Kinder in Afrika, das wäre lebensfremd.
mistervac, seit seiner Kindheit Chinafan, heute seine Träume lebend

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Re: Pelzfarm in Hebei

Beitrag von wuseltiger » 18.03.2010, 18:35

aquadraht hat geschrieben:
andy hat geschrieben:
mistervac hat geschrieben:..
Du kannst wie gesagt den Nutzen eines Pelzmantel nicht mit den Nutzen von Fleisch vergleichen, da ändert sich auch durch den Vergleich mit dem Auto & Fahrrad nichts dran.
Warum soll er das nicht können? Er tut es, und ich finde auch nichts dabei.

Das würde vielleicht besser in den "Moral-Thread" passen, aber wenn man keinen Unterschied, zwischen einem Auto/Handy und einem Lebewesen sieht, ist es mit dem moralischen Empfinden nicht allzu weit her.

Es geht selbstredend nicht um Schuldzuweisungen und erhobene Zeigefinger. Ich hoffe doch, dass wir alle intelligent genug sind, um zu erkennen, dass unser persönlicher Lebensstil Schuldzuweisungen kaum zulässt. Aber die Dekadenz, die hinter dem Kauf eines Fuchspelzmantels steckt, mit der Dekadenz zu vergleichen, die hinter dem Kauf eines 2. Handys steckt, ist schon etwas abwegig.

In einer zivilisierten und aufgeklärten Gesellschaft (nennen wir sie mal meine persönliche, naive kleine Welt) würde jeder von sich aus auf Pelzkleidung verzichten, da er sie und das damit verbundene Tierleid für unnötig erachtet..

(Die Antwort auf diesen Beitrag kann ich mir übrigens auch gleich selbst geben: Nein, ich weiß nicht wo mein Geld angelegt ist und ob damit die Mafia unterstützt wird, oder welche Menschen ausgebeutet oder umgesiedelt wurden, bzw. welche Kriege geführt wurden, damit ich tanken kann.
Darauf habe ich aber wesentlich weniger Einfluss, als auf den Kauf eines Pelzmantels)...

beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: Pelzfarm in Hebei

Beitrag von beowulf » 18.03.2010, 18:36

Skorpid hat geschrieben:OT:
beowulf hat geschrieben: Nicht falsch verstehen, wir Österreicher lieben Deutsche. Wir sind halt nur froh, wenn ihr am Ende des Urlaubs wieder nach Hause fahrt. Bis auf die Bayern, die dürfen bleiben. :lol:
Wir würden sie nicht wirklich vermissen... ;-)
Naja, vielleicht sollten wir neue Grenzen ziehen. Auf den zweiten Blick ist das aber keine gute Idee, wie ich meine Heimat kenne, würden wir es schaffen den bayrischen Fußball innerhalb von 5 Jahren zu ruinieren. :lol:

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Re: Pelzfarm in Hebei

Beitrag von wuseltiger » 18.03.2010, 18:41

mistervac hat geschrieben:
Es kommt zwar selten vor, mein lieber a² aber ich gehe mal ausnahmsweise mit Dir vollkommen konform.
Dieses Erlebnis ist bei mir auch selten, kommt aber hin und wieder vor :mrgreen:

mistervac hat geschrieben: Wie schon der Alte Fitz zu sagen pflegte : Jeder nach seiner Fasson.

Wenn ich mir den Bauch vollhaue, um das mal umgangssprachlich auszudrücken, denke ich nicht bei jedem Bissen an die Kinder in Afrika, das wäre lebensfremd.
So langsam tendiere ich dazu Tarkan recht zu geben, dass es mit der moralischen Entwicklung im Westen nicht allzu weit her ist :shock:
Wohl niemand denkt bei jedem Bissen an hungernde Kinder. Aber mal ganz persönlich gefragt: Was machst du für hungernde (oder sonstige benachteiligte) Kinder, wenn du sie schon ins Spiel bringst?

wuseltiger, plädiert für eine moralisch-ethische Weiterentwicklung, auch im "Westen" ;)

tarkan
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 317
Registriert: 10.10.2006, 23:55

Re: Pelzfarm in Hebei

Beitrag von tarkan » 18.03.2010, 22:17

mistervac hat geschrieben:
tarkan hat geschrieben: was heisst "esse ich kurz"? bei den deutschen wird doch täglich schweine gegessen :lol:

besser wäre: nie schweine essen :lol:
wie wärs mit Marderhundsteak, Kumpel ??? :roll:

ist marderhund etwa rein? :roll:

tarkan
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 317
Registriert: 10.10.2006, 23:55

Re: Pelzfarm in Hebei

Beitrag von tarkan » 18.03.2010, 22:18

wuseltiger hat geschrieben:
tarkan hat geschrieben:
ich bin kein islamist, deine attacke gehen mir am aXXXX vorbei. deine ständige herablassende kommentare über menschen nicht europäischer herkunft zeigen nur, welche gedankengut du in dir trägst.
Such Lycos, such den Rassist :lol: :lol: :lol:

nein, ich muss nur einen spiegel vor deinem gesicht halten.

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Re: Pelzfarm in Hebei

Beitrag von wuseltiger » 18.03.2010, 22:45

tarkan hat geschrieben: nein, ich muss nur einen spiegel vor deinem gesicht halten.

:lol: Du trägst ernsthaft zu meiner Unterhaltung bei.. Da ich noch an etwas arbeite, ist es sehr unterhaltsam, wenn ich zwischendurch etwas zu lachen bekomme. Thanks a lot. :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste