Die Suche ergab 2541 Treffer

von Topas
21.03.2008, 16:38
Forum: Politik - 政治
Thema: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread
Antworten: 444
Zugriffe: 85142

Re: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread

@ Flieder : Also gibt es einen Unterschied zwischen Chinesischer und Westlicher Definition von " Chinesischer Bevölkerung " : Aus chinesischer Sicht hat es viel mehr mit einem Verwaltungsakt zu tun, dass heisst grundsätzlich ist jeder, der in China Lebt damit auch " Chinese " . Liege ich da richtig ...
von Topas
21.03.2008, 16:30
Forum: Politik - 政治
Thema: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread
Antworten: 444
Zugriffe: 85142

Re: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread

Erst einmal Danke für die Links ! Nur leider kann ich ( noch nicht ) Chinesisch. Vielleicht könntest du eine kurze Zusammenfassung von dem Inhalt geben. Gruss Tobias P.S. @ All: Auch ich kenne das Problem, dass in anderen Teilen der Welt immer davon gesprochen wird, dass die Europäischen Staaten ( i...
von Topas
21.03.2008, 16:02
Forum: Politik - 政治
Thema: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread
Antworten: 444
Zugriffe: 85142

Re: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread

@ Ferrara : Wir haben Jahrhunderte gebraucht ( Im wahrsten Sinne des Wortes ! ) Was sehr vielen Europäern unverständlich ist, ist folgende Sache : Weshalb oder an welchen Anhaltspunkten definiert ihr, wer Chinese ist und nicht ? Ich denke, dass auch hier noch sehr viele Missverständnisse existieren.
von Topas
21.03.2008, 15:54
Forum: Politik - 政治
Thema: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread
Antworten: 444
Zugriffe: 85142

Re: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread

Auch ich weiss, dass es in China für die Tibeter nicht die Ein-Kind-politik gibt. Andereiseits haben viele Tibeter Angst , dass ihre Kultur in der Han-Kultur aufgeht. Wäre es da nicht zum Beispiel eine Lösung, gewisse Einreisebeschränkungen für die Niederlassungen von Han-Chniesen zu erlassen. Ich d...
von Topas
21.03.2008, 15:27
Forum: Politik - 政治
Thema: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread
Antworten: 444
Zugriffe: 85142

Re: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread

Noch mal ein kleiner Hinweis an alle Neuen hier : Jeder sollte grundsätzlich vermeiden, die jeweils andere Seite zu kritisieren, bzw in Frage zu stellen. Am besten immer zuerst mit dem Finger auf sich selbst zeigen. Selbstverständlich kann jeder seinen Standpunkt hier vertreten, aber ohne dabei den ...
von Topas
21.03.2008, 15:16
Forum: Politik - 政治
Thema: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread
Antworten: 444
Zugriffe: 85142

Re: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread

@Ferrara : Wichtig ist auf jedenfall eine gewisse Sicherheit. Ohne Sicherheit gibt es wirtschaftliche sowie andere Ungerechtigkeiten. Eine unsichere Demokratie ist bei weitem auch nicht dass wahre. Aus Europäischer ( bzw westlicher ) Sicht, hat sich die Demokratie als Staatsform gegenüber anderen al...
von Topas
21.03.2008, 03:35
Forum: Politik - 政治
Thema: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread
Antworten: 444
Zugriffe: 85142

Re: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread

Na , eine schnelle Antwort gibt es noch : Ich denke, dass Putin deshalb so viel unterstützung hat, weil er die Wirtschaft ( wenn auch undemokratisch und diktatorisch ) wieder hochgebracht hat und damit dass Wohlbefinden der Russischen Bevölkerung gesteigert hat. Die sind froh, dass die Neunziger vor...
von Topas
21.03.2008, 03:31
Forum: Politik - 政治
Thema: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread
Antworten: 444
Zugriffe: 85142

Re: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread

so ich verabschiede mich jetzt mal in die Heia..... ich finde es aber toll, dass es doch noch zu einem so schönen Gespräch gekommen ist. Ich hoffe, dass dies in diesem Thread so bleibt. Danke an eure rege mitwirkung. Ich werde in der nächsten Zeit hier mal vorbeischauen. Euch allen eine Gute nacht (...
von Topas
21.03.2008, 03:23
Forum: Politik - 政治
Thema: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread
Antworten: 444
Zugriffe: 85142

Re: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread

@ Seppel :
Versuche es dir mal so vorzustellen. Die pflanzt ein Pflänzchen. Aber giesst es danach nicht. Dass Pflänzchen geht ein. Genau dass ist in Russland ( und in vielen anderen Staaten ) passiert.
Es fehte ein " Nachfolger-Gorbi"
von Topas
21.03.2008, 03:20
Forum: Politik - 政治
Thema: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread
Antworten: 444
Zugriffe: 85142

Re: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread

@ flieder : Ich bin da deiner Meinung. Eine Diskusion über Tibet ist hier weniger angebracht. Meine Aussage von vorhin sollte vielmehr ein Beispiel von Hunderten darstellen. Wirklich in der Politik mitreden kann ich auch nicht, da ich zum einen wenig bis keine Erfahrung in der Sache habe und zum and...
von Topas
21.03.2008, 02:57
Forum: Politik - 政治
Thema: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread
Antworten: 444
Zugriffe: 85142

Re: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread

@ Flieder : Oh ja.....wie Recht du hast. Wie gesagt : Immer versuchen dass Subjektive in seinen Aussagen zu sehen. Und mögliche Reaktionen anderer hierauf mit ein zu beziehen. Erst dann kann mensch unbewusste Vorurteile herausfiltern.
von Topas
21.03.2008, 02:53
Forum: Politik - 政治
Thema: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread
Antworten: 444
Zugriffe: 85142

Re: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread

@ ferrara : Unter Jelzin war alles ziemlich wackelig. So geht es aber den meisten jungen Demokratien. In Deutschland gab es in der Weimarer Republik ( die erste Demokratie Deutschlands ) etwa 15 Regierungswechsel innerhalb von 15 Jahren. Dann kam Hitler. Überstürzen bringt nichts, gerade bei einem r...
von Topas
21.03.2008, 02:47
Forum: Politik - 政治
Thema: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread
Antworten: 444
Zugriffe: 85142

Re: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread

@ Gruffti :

Sorry, da war ich wohl nicht ganz im Bilde. Aber Danke für den Hinweis !
von Topas
21.03.2008, 02:43
Forum: Politik - 政治
Thema: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread
Antworten: 444
Zugriffe: 85142

Re: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread

Die Geschichte mit den Ängsten ist schon war. Erst wenn ein Gegenseitiges Vertrauen herrscht, ist eine gemeinsame Lösung möglich. Und was die medien betrifft, führen gegenseitige "Anti"-Chinesische oder "Anti"-Westliche Darstellung auch nicht zu einer Lösung. Im Gegenteil, sie verstärkt eher noch di...
von Topas
21.03.2008, 02:22
Forum: Politik - 政治
Thema: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread
Antworten: 444
Zugriffe: 85142

Re: Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread

Aus meiner Sicht finde ich allgemein viele Probleme der Menschheit selbstgemacht. Politik ist nur dann in der Lage solche Probleme zu beheben, wenn der Faktor " Macht" weg ist. Macht hängt aber leider zu oft mit der Politik zusammen, so dass es viele Ungerechtigkeiten gibt. Die Menschheit lässt sich...