Aktuelle Zeit: 23.10.2018, 06:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Paralympics 2008
BeitragVerfasst: 06.09.2008, 14:14 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006, 17:50
Beiträge: 7037
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Im Augenblick läuft gerade die Eröffnungsfeier der Paralympics in Peking.

Mal sehen, ob meine Bekannten auch mit einlaufen.

_________________
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paralympics 2008
BeitragVerfasst: 06.09.2008, 14:49 
Offline
Forumexperte
Forumexperte

Registriert: 07.01.2008, 10:15
Beiträge: 362
Wohnort: 不伦瑞克
gucke ich auch gerade....nun ist argentinien an der reihe und es ist "halbzeit im Einlauf der Nationen" wie der Kommentator es sagte :P

Ist schon toll wie groß diese Spiele mittlerweile sind

_________________
Palle
Ich stecke mitten im Gedränge, doch als ich in Deine Augen blicke blendet sich die Menge aus für ein paar Augenblicke teilen wir allein diese seltsame Gefühl, als würden wir uns von früher kennen - Deja-Vu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paralympics 2008
BeitragVerfasst: 06.09.2008, 14:57 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006, 17:50
Beiträge: 7037
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Ich finde, man sollte sie in das allgemeine Olympiaprogramm aufnehmen. In der Sportart Tischtennis sind sie ja sogar im normalen Spielbetrieb integriert. Eine polnische Spielerin nimmt auch an beiden Turnieren teil.

PS: Habe gerade gehört, dass die Norweger ihren Behindertensportverband letztes Jahr aufgelöst haben und dem "normalen" Sportverbänden angegliedert haben.

_________________
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paralympics 2008
BeitragVerfasst: 06.09.2008, 19:25 
Offline
Neuling

Registriert: 06.09.2008, 19:17
Beiträge: 2
北京,你好
Hallo, Peking/Beijing

vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paralympics 2008
BeitragVerfasst: 06.09.2008, 21:41 
Offline
Forumexperte
Forumexperte

Registriert: 07.01.2008, 10:15
Beiträge: 362
Wohnort: 不伦瑞克
Yingxiong hat geschrieben:
Ich finde, man sollte sie in das allgemeine Olympiaprogramm aufnehmen. In der Sportart Tischtennis sind sie ja sogar im normalen Spielbetrieb integriert. Eine polnische Spielerin nimmt auch an beiden Turnieren teil.

PS: Habe gerade gehört, dass die Norweger ihren Behindertensportverband letztes Jahr aufgelöst haben und dem "normalen" Sportverbänden angegliedert haben.


Bei den Olympischen Spielen war doch auch diese eine Langstreckenschwimmerin beteiligt. Sie hatte auch eine körperliche Behinderung, nämlich nur ein bein.
das ist alles eine Frage der Leistung. auch Menschen mit Behinderung können an den OS teilnehmen wenn sie sich qualifizieren können. Oder liege ich da falsch?

_________________
Palle
Ich stecke mitten im Gedränge, doch als ich in Deine Augen blicke blendet sich die Menge aus für ein paar Augenblicke teilen wir allein diese seltsame Gefühl, als würden wir uns von früher kennen - Deja-Vu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paralympics 2008
BeitragVerfasst: 06.09.2008, 22:46 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006, 17:50
Beiträge: 7037
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Könnten sie - aber nicht in allen Sportarten. Oder kann etwa ein Rollstuhlfahrer beim Basketball mit Fussgängern in einer Mannschaft spielen? Eben nicht.
Beim Tischtennis ist es möglich.

Ich fände es aber für die Integration von Sportlern mit einer körperlichen Behinderung besser, wenn sie mit unversehrten Sportlern gemeinsam an Wettkämpfen teilnehmen könnten.

_________________
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paralympics 2008
BeitragVerfasst: 07.09.2008, 01:52 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2005, 19:10
Beiträge: 2710
Wohnort: Berlin
Yingxiong hat geschrieben:
Ich fände es aber für die Integration von Sportlern mit einer körperlichen Behinderung besser, wenn sie mit unversehrten Sportlern gemeinsam an Wettkämpfen teilnehmen könnten.


Ich fände es auch toll, wenn es keinen Rassismus geben würde (den es aber nunmal gibt!!!!) und wünsche mir den Weltfrieden.

Ich liebe sie, die Idealisten :mrgreen:

(wtf, was mache ich um diese Uhrzeit im Chinaforum?)

_________________
我是德国人,欧洲人和地球人

Blog über Leben und Arbeit in China- und Japan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paralympics 2008
BeitragVerfasst: 07.09.2008, 07:00 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006, 17:50
Beiträge: 7037
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
In der Sportart Tischtennis ist die Integration bereits realisiert. Hier spielen Rollis und Fussgänger in einer Mannschaft. Die Regeln sind nur in einem Punkt (in Deutschland) angepasst. Im Doppel muss nicht abwechselnd zurück gespielt werden (diese Regel gilt jedoch in der Schweiz nicht).
Bei einem befreundeten Mannschaft spielen ein Rolli und ein Spieler mit nur einem Arm in der "Normalmannschaft". Vom Leistungsniveau entsprechen sie den anderen Spielern.
So eine Integration ist natürlich nicht in jeder Sportart möglich. Bei manchen Langstrecken-Laufdisziplinen (Marathon, etc.) starten die Sportler auch gemeinsam.
Die Separation lässt sie jedoch als Sportler 2. Klasse da stehen.

_________________
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paralympics 2008
BeitragVerfasst: 07.09.2008, 09:46 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006, 17:50
Beiträge: 7037
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Im Augenblick sieht man auch den Stellenwert, den die Paralympics bei uns haben. Auf keinem Sender wird etwas gezeigt!

_________________
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paralympics 2008
BeitragVerfasst: 07.09.2008, 09:58 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2008, 20:09
Beiträge: 3000
Wohnort: Beijing
Yingxiong hat geschrieben:
Könnten sie - aber nicht in allen Sportarten. Oder kann etwa ein Rollstuhlfahrer beim Basketball mit Fussgängern in einer Mannschaft spielen? Eben nicht.

Stell ich mir rein *technisch* sehr schwierig vor

de guo xiong

PS.: neben *Rollstuhlfahrern* gibt es auch noch andere Behinderungen

_________________
To the world you maybe one person,
but to one you maybe the world!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paralympics 2008
BeitragVerfasst: 07.09.2008, 10:08 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 06.02.2007, 15:53
Beiträge: 1224
Kernproblem dürfte sein, dass behinderten Sportlern die Nutzung von Prothesen und die Einnahme von notwendigen Medikamenten gestattet ist, würden Behinderte und Nichtbehinderte gemeinsam starten, so würden vmtl. einige "reguläre" Leistungssportler versuchen, sich als behindert registrieren zu lassen, um leistungsverbessernde Prothesen ("Cyborg") nutzen zu können oder ungestraft Dopingmittel nehmen zu können...

das geringere Interesse an den Paralympics ist meiner Meinung nach jedoch kein Nachteil, sondern gerade der Vorteil: die Paralympics sind noch nicht so durch und durch von Kommerz korrumpiert, dort kann man oft noch den echten olympischen Geist spüren, ich finde, das ist die Olympiade "1. Klasse"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paralympics 2008
BeitragVerfasst: 07.09.2008, 12:39 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006, 17:50
Beiträge: 7037
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
otternase hat geschrieben:
Kernproblem dürfte sein, dass behinderten Sportlern die Nutzung von Prothesen und die Einnahme von notwendigen Medikamenten gestattet ist, würden Behinderte und Nichtbehinderte gemeinsam starten, so würden vmtl. einige "reguläre" Leistungssportler versuchen, sich als behindert registrieren zu lassen, um leistungsverbessernde Prothesen ("Cyborg") nutzen zu können oder ungestraft Dopingmittel nehmen zu können...

Du hast da etwas missverstanden.
Es geht nicht darum, dass behinderte und nicht behinderte Sportler in derselben Kategorie starten, sondern im selben Turnier. 100m-Sprinter und 200m-Sprinter starten ja auch nicht zum selben Zeitpunkt.

otternase hat geschrieben:
das geringere Interesse an den Paralympics ist meiner Meinung nach jedoch kein Nachteil, sondern gerade der Vorteil: die Paralympics sind noch nicht so durch und durch von Kommerz korrumpiert, dort kann man oft noch den echten olympischen Geist spüren, ich finde, das ist die Olympiade "1. Klasse"

In einem Fernsehbericht haben sie gestern gesagt, dass in einer Nation die Goldmedaille mit 50 000 Euro belohnt wird. Ich weiss jedoch nicht mehr, welche es war.

_________________
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paralympics 2008
BeitragVerfasst: 07.09.2008, 12:53 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 06.02.2007, 15:53
Beiträge: 1224
Yingxiong hat geschrieben:
Du hast da etwas missverstanden.
Es geht nicht darum, dass behinderte und nicht behinderte Sportler in derselben Kategorie starten, sondern im selben Turnier. 100m-Sprinter und 200m-Sprinter starten ja auch nicht zum selben Zeitpunkt.


da hatte ich Dich in der Tat missverstanden, so gesehen hast Du natürlich Recht.

Yingxiong hat geschrieben:
In einem Fernsehbericht haben sie gestern gesagt, dass in einer Nation die Goldmedaille mit 50 000 Euro belohnt wird. Ich weiss jedoch nicht mehr, welche es war.


Die Preisgelder sind doch gar nicht das entscheidende, nettes Schmakerl. Das, was die olympischen Spiele so korrumpiert, sind die millionenschweren Werbeverträge mit den Stars. Und das ist bei den Paralympics nicht ganz so schlimm.
Natürlich gibt es auch dort Sponsoren, zB. Otto Bock, fuer die ich jetzt inkonsequenterweise auch noch Werbung mache, weil deren Paralympics Seite echt ganz gut gemacht ist:
http://www.ottobock-in-beijing.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paralympics 2008
BeitragVerfasst: 08.09.2008, 13:40 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2006, 13:23
Beiträge: 1398
niuniu hat geschrieben:
北京,你好
Hallo, Peking/Beijing

vielen Dank!



ähja...


sagt mal Leute wie lange dauern die Paralympics eigentlich?

_________________
Tolle kleine Patzer:
"The official language of Switzerland is Germany."
"China ist meine Lieblingsstadt in Japan!"
"You can say you to me."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paralympics 2008
BeitragVerfasst: 08.09.2008, 13:43 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2007, 22:07
Beiträge: 820
Wohnort: Berlin
bis zum 17. September
http://de.wikipedia.org/wiki/Sommer-Paralympics_2008

_________________
HK - Crowd control in progress


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de