Aktuelle Zeit: 22.03.2019, 02:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5526 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 365, 366, 367, 368, 369
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Artikel
BeitragVerfasst: 22.02.2019, 14:10 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2014, 20:24
Beiträge: 637
Drachen versenken
Die USA sind aus dem Vertrag zum Verbot landgestützter Mittelstreckenraketen ausgetreten. In konkret 12/18 schrieb Jörg Kronauer, dass sich dieser Schritt in erster Linie gegen China richten würde .

Wei Fenghe wurde deutlich. Die Vereinigten Staaten seien dabei, »die Beziehungen zwischen den USA und China sowie das gegenseitige Vertrauen ernsthaft zu beschädigen«, stellte der chinesische Verteidigungsminister in seiner Rede zur Eröffnung des diesjährigen Beijing-Xiangshan-Forums am 24. Oktober fest. Die internationale Konferenz zur Außen- und Militärpolitik, die seit 2006 ausgerichtet wird, soll ein Gegengewicht zum einseitig prowestlich ausgerichteten Shangri-La-Dialog schaffen, einer Art asiatischer Münchner Sicherheitskonferenz, die einmal pro Jahr in Singapur stattfindet. Wei nutzte den Beginn des Forums, um vor mehr als 500 einflussreichen Politikern und Experten aus 67 Staaten scharfe Kritik an US-Vizepräsident Mike Pence zu üben. Pence hatte Anfang Oktober eine scharfe Rede gegen China gehalten und Beijing unter anderem Einmischung in die inneren Angelegenheiten der Vereinigten Staaten vorgeworfen – eine ernste Attacke, denn, wie man seit der Verschärfung der US-Russland-Sanktionen weiß, legitimiert Washington mit einer solchen Behauptung inzwischen willkürlich verhängte Strafmaßnahmen. Man sei wütend über derartige Vorwürfe, erklärte der chinesische Verteidigungsminister: »Wir rufen die USA energisch dazu auf, ihre Fehler zu korrigieren und die chinesisch-amerikanischen Beziehungen nicht noch weiter zu beschädigen.« Washingtons jüngsten Vorstoß gegen Beijing aber – die nur vier Tage zuvor erfolgte Mitteilung des US-Präsidenten, man werde sich aus dem Vertrag über die Intermediate-Range Nuclear Forces (INF) zurückziehen – erwähnte Wei noch nicht.

https://konkret-magazin.de/aktuelles/au ... enken.html

_________________
"Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit."
Marcus Aurelius
Diskussion: Eine Methode, andere in ihren Irrtümern zu bestärken .
Ambrose Bierce


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Artikel
BeitragVerfasst: 08.03.2019, 15:46 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2014, 20:24
Beiträge: 637
Huawei
Klein-Europa in Südchina


Der Gründer von Huawei liebt Architektur - kein Wunder, dass der Firmencampus in Shenzhen von Europas schönsten Bauwerken inspiriert ist. Ein Blick hinter die Kulissen des Mobilfunkriesen.
Von Mario Schmidt, ARD-Studio Peking

https://www.tagesschau.de/ausland/huawe ... s-101.html

_________________
"Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit."
Marcus Aurelius
Diskussion: Eine Methode, andere in ihren Irrtümern zu bestärken .
Ambrose Bierce


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Artikel
BeitragVerfasst: 08.03.2019, 16:02 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2014, 20:24
Beiträge: 637
Zum heutigen Weltfrauentag

Vor ein paar Tagen habe ich mal wieder alte chinesische Scherenschnitte in der Hand gehabt:
Frauen auf dem Traktor, Frauen auf dem Strommast, am Labortisch, bei der Anlage neuer Eisenbahntrassen oder Hafenanlagen, bei der Wasserkraftzähmung, auf großen Schiffen und bei der Grenzsicherung.
'New Women' hieß die Serie vom Ende der Siebziger .

Jetzt nach 40 Jahren sieht es so für die Hälfte des Himmels aus:

[

Der Weg zur Gleichheit
Zur Lage der Frauen in der VR China

Von Bennett Guillaume, Schanghai
| Ausgabe vom 8. März 2019

https://www.unsere-zeit.de/de/5110/inte ... chheit.htm

_________________
"Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit."
Marcus Aurelius
Diskussion: Eine Methode, andere in ihren Irrtümern zu bestärken .
Ambrose Bierce


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Artikel
BeitragVerfasst: 20.03.2019, 11:48 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2014, 20:24
Beiträge: 637
Die Schlacht um Huawei (III) Stand der Dinge

(Eigener Bericht) - Vor der heute beginnenden Versteigerung der Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G erhöht Washington den Druck auf Berlin zum Ausschluss des chinesischen Konzerns Huawei. Nach Drohungen des US-Botschafters in Berlin, die offen als Erpressungsversuch eingestuft wurden, bringt die Trump-Administration nun auch über die NATO Repressalien ins Spiel. Deren Oberbefehlshaber in Europa kündigt an, das Bündnis werde die Kommunikation mit Bundeswehrkollegen beenden, sollte Huawei am Aufbau des deutschen 5G-Netzes beteiligt werden. Der deutsch-amerikanische Machtkampf spitzt sich damit weiter zu - vor allem, da es in ihm inzwischen auch darum geht, ob Deutschland und die EU eine eigenständige Weltpolitik sogar gegen die USA führen können. Washington sucht Huawei weltweit aus dem Markt zu drängen, hat bislang allerdings nur mäßigen Erfolg: Die Vereinigten Arabischen Emirate und mehrere Länder Europas haben sich schon für Huawei entschieden; in Südostasien heißt es, man ziehe die Zusammenarbeit mit China der Kooperation mit den "unberechenbaren" Vereinigten Staaten vor.

https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/7892/

leider nur noch ein paar Tage einsehbar

_________________
"Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit."
Marcus Aurelius
Diskussion: Eine Methode, andere in ihren Irrtümern zu bestärken .
Ambrose Bierce


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Artikel
BeitragVerfasst: 20.03.2019, 19:40 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 12.02.2013, 20:39
Beiträge: 2598
Ajiate hat geschrieben:
Die Schlacht um Huawei (III) Stand der Dinge

(Eigener Bericht) - Vor der heute beginnenden Versteigerung der Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G erhöht Washington den Druck auf Berlin zum Ausschluss des chinesischen Konzerns Huawei. Nach Drohungen des US-Botschafters in Berlin, die offen als Erpressungsversuch eingestuft wurden, bringt die Trump-Administration nun auch über die NATO Repressalien ins Spiel. Deren Oberbefehlshaber in Europa kündigt an, das Bündnis werde die Kommunikation mit Bundeswehrkollegen beenden, sollte Huawei am Aufbau des deutschen 5G-Netzes beteiligt werden. Der deutsch-amerikanische Machtkampf spitzt sich damit weiter zu - vor allem, da es in ihm inzwischen auch darum geht, ob Deutschland und die EU eine eigenständige Weltpolitik sogar gegen die USA führen können. Washington sucht Huawei weltweit aus dem Markt zu drängen, hat bislang allerdings nur mäßigen Erfolg: Die Vereinigten Arabischen Emirate und mehrere Länder Europas haben sich schon für Huawei entschieden; in Südostasien heißt es, man ziehe die Zusammenarbeit mit China der Kooperation mit den "unberechenbaren" Vereinigten Staaten vor.

https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/7892/

leider nur noch ein paar Tage einsehbar


Was muss ich über die von dir kommentarlos gepostete Webseite lesen?

"Informationen zur deutschen Außenpolitik ist ein sich als „staatsfern“ bezeichnendes „linkskritisches“ Internetportal. Die unter dem Namen German-foreign-policy.com bekannte Webseite tritt mit dem Anspruch auf, die „hegemonialen Taktiken und Strategien des vereinigten Deutschland“ nachzuweisen."

https://de.wikipedia.org/wiki/Informati ... Fenpolitik

Besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können.


Das wäre so als ob ich kommentarlos Beiträge auf Sezession.de oder blauenarzisse.de hinweise, schließlich sind das ja auch staatsferne und kritische Portale. :wink:

Bitte nur Beiträge aus der politischen Mitte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interessante Artikel
BeitragVerfasst: 21.03.2019, 09:54 
Offline
Old China Hand
Old China Hand

Registriert: 01.10.2007, 10:35
Beiträge: 732
Wohnort: Shanghai-> Harbin-> Stuttgart-> Hamburg
Ein recht ausführlicher Artikel zum Streitthema Huawei:

https://www.handelsblatt.com/unternehme ... 96758.html


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5526 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 365, 366, 367, 368, 369

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de